Camping Preisbrecher
top

Stellplatz in Leipzig

Reisefieber

Liebe Leute,

wir wollen Leipzig besuchen und suchen einen Stellplatz. Der Parkplatz Querstraße soll als solcher ausgewiesen sein. War jemand schon mal dort und ist der Platz zu empfehlen? Gibt es eine Alternative?

Viele Grüße
Uli

Administrator

schau mal mit dem Stichwort Leipzig in die Suche, da kommen mehrere Stellplätze zu Tage 8)

vivagabi

Hallo,

der Stellplatz in der Querstraße ist der ideale Ausgangspunkt um in die Innenstadt von Leipzig zu kommen. In 5 min ist man zu Fuß am Augustusplatz und somit in der Fußgängerzone und auf dem Weihnachtsmarkt.
Rings um den Parkplatz ist ein Hotel und mehrere Bürohäuser. Nachts ist es bestimmt relativ ruhig dort. Über Preise kann ich nichts sagen. In der Zufahrt zum Parkplatz steht eine Ausschilderung für Wohnmobile. Wenn ich vorbei fahre sehe ich oft Womos dort stehen. Mit Alternativen am Innenstadtbereich sieht es eher schlecht aus. Da muss man schon etwas weiter raus.

Falls ihr noch Fragen habt meldet Euch. Ansonsten viel Spaß in Leipzig, vor allem auf dem Weihnachtsmarkt, den ich wirklich empfehlen kann. Dies scheinen im übrigen viele so zu sehn, denn er ist dieses Jahr wieder gut voll.

Gruß aus Leipzig von Gabi

Reisefieber

Hallo Gabi,

vielen Dank für die Info.

Viele Grüße
Uli

vivagabi

Hallo Uli,

ich hatte mir gerade mal angeschaut was ihr für ein Womo fahrt, damit ich euch in Leipzig glattweg erkenne. Also mit Sicherheit würdet ihr mir auffallen, da wir fast den selben Knaus fahren.

Und denkt dran, der Weihnachtsmarkt in Leipzig ist recht groß und verzweigt. Schaut immer mal noch ein Stück weiter um die Ecken, z.B. an den Nikolaukirchhof.

Viel Spaß.

Gabi

Reisefieber

Hallo Gabi,

nochmals danke. Wir werden Leipzig allerdings erst zwischen Weihnachten und Neujahr besuchen.
Ich denke, es ist trotzdem sehenswert.

Viele Grüße und schöne Festtage.
Uli

stefco

Reisefieber hat geschrieben:Hallo Gabi,

nochmals danke. Wir werden Leipzig allerdings erst zwischen Weihnachten und Neujahr besuchen.
Ich denke, es ist trotzdem sehenswert.

Viele Grüße und schöne Festtage.
Uli


ein herzliches hallo nach westfalen, meine ehemlaige heimat....einen schönen und besinnlichen 3. advent....
kann gabi nur zustimmen...leipzig ist eine reise wert...wenn ihr lust und laune haben solltet, könnt ihr euch melden...wir veranstalten dann ein kleines forum-treffen :D

Nixe04

vivagabi hat geschrieben:Hallo,

der Stellplatz in der Querstraße ist der ideale Ausgangspunkt um in die Innenstadt von Leipzig zu kommen.

Rings um den Parkplatz ist ein Hotel und mehrere Bürohäuser. Nachts ist es bestimmt relativ ruhig dort. Über Preise kann ich nichts sagen.


leider haben wir hier nicht vorher reingeschaut, sondern ein ABstecher nach Leipzig ist uns erst kurzfristig eingefallen.....
so sind wir laut einem Stellplatzführer in die Querstrasse gefahren, aber auch nur, weil es der einzige im Führer war und dort stand, es sei ein bewachter Parkplatz mit 10 Euro Übernachtungsgebühr...
leider war er NICHT bewacht und übernachten sollte dann auch 15 Euronen kosten. Die Lage war nicht soo prickelnd - ausser die Nähe zum Zentrum, das war wirklich um die Ecke.
Ansonsten waren wir vom STellplatz ziemlich enttäuscht und sind nach Hause gefahren.......

tobirue

Wir sind grade den Platz im Zentrum von Leipzig angefahren. Mindestens schon zum dritten mal. Bisher waren es immer 10 € + 3 € Strom. Heute plötzlich 15 plus unverschämte 10 für Strom. Sind zum letzten mal hier. Und der Stecker bleibt draußen !

womowitsch

tobirue hat geschrieben: plus unverschämte 10 für Strom.

Warum wohl. Manche vergessen einfach, dass sie eine Gasheizung haben.

black-gs

Hallo waren auch vor 2 Wochen auf dem Stellplatz. Natürlich ist dieser nicht gerade günstig, denn außer Parken bietet er nichts. Hier bezahlt man für die Stadtnähe. Für ne Shopping Tour aber Ideal. Strom haben wir nicht benötigt.
Letztes WE habe ich in Düsseldorf auch 12 Euronen bezahlt. Stellplätze in der Stadt sind eben so teuer. In Leipzig kann man auch einen CP anfahren, der ist aber total außerhalb der Stadt und dann kommt noch die S Bahngebühr dazu. Außerdem ist man eher inflexibel. Ich finde den Stellplatz in der Stadtmitte i.O. Sehr ruhig war es übrigens auch dort

Viele Grüße
Robert

felix52

Jou Christian,
strommäßig sehe ich das genauso wie Du. :D
Und Leipzig finde ich genau wie Dresden oder Görlitz auch mit 12 € noch völlig entspannt. Berlin, Hamburg, München z.B. sind wesentlich dezentraler und dennoch trotzdem teurer.

Leipzig hat auch was, dass ich in den anderen Städten so nicht kenne... :)

Grüße
Felix52 :)

tobirue

Kleiner Nachschlag zum Stellplatz in Leipzig!
Als ich morgens um viertel nach zehn das Auto Startklar machen wollte kam der Platz Betreiber an und verlangte von mir einen erneuten Tagessatz von 15 Euro, weil es nach zehn Uhr war. Ich erklärte ihm, das wir kurz vor der Abfahrt seien, und auf seinen schildern die gebühr für 24 Stunden deklariert sind; wir aber erst 14Stunden dort standen. Das war dem unsympatischen Mann vollkommen egal. Seine parkzeit endet morgens um zehn.
Wir haben NICHT nochmal bezahlt, und den Platz sofort verlassen. Und werden ganz sicher nicht wiederkommen.
Viele grüße
Tobias

matthiast4

Den guten Mann in Leipzig haben wir auch mal besucht. Allerdings nur einmal, die Freundlichkeit ließ doch sehr zu wünschen übrig. Das nächste mal stehen wir auf einem normalen Parkplatz.

black-gs

tobirue hat geschrieben:Kleiner Nachschlag zum Stellplatz in Leipzig!
Als ich morgens um viertel nach zehn das Auto Startklar machen wollte kam der Platz Betreiber an und verlangte von mir einen erneuten Tagessatz von 15 Euro, weil es nach zehn Uhr war. Ich erklärte ihm, das wir kurz vor der Abfahrt seien, und auf seinen schildern die gebühr für 24 Stunden deklariert sind; wir aber erst 14Stunden dort standen. Das war dem unsympatischen Mann vollkommen egal. Seine parkzeit endet morgens um zehn.
Wir haben NICHT nochmal bezahlt, und den Platz sofort verlassen. Und werden ganz sicher nicht wiederkommen.
Viele grüße
Tobias


Hallo,

uns wurde aber bei Ankunft mitgeteilt, dass der Platz bis 10.00 Uhr zu verlassen ist, da ansonsten erneut die Tagesgebühr fällig wäre. Man stellt sich darauf ein und fährt einfach um 9.30 Uhr wieder vom Platz. Da müsste man schon ausgeschlafen sein.

Wer sich die Platzgebühr sparen möchte, der sollte nach 19.30 Uhr anreisen und um 6.30 Uhr wieder verschwinden. In dieser Zeit ist der Platz ohne Aufsicht. Aber sowas mache ich zumindest nicht.

Viele Grüße


mountainbike im schwarzwald
Das Pendant zu France Passion… Landvergnügen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2014 AGB - Kontakt