Wohnmobilversicherung motorradtraeger

Wohnmobil Forum

Wohnmobil und Wohnwagen Besitzer finden bei uns alle Informationen zum Thema Reisen, Technik und Zubehör. Wir bieten Ihnen über 12.500 Stellplätze auf interaktiven Karten in vielen europäischen Ländern. Knüpfen Sie Kontakte zu anderen Mitgliedern oder erstellen Sie eine eigene Homepage für ihre Urlaubsbilder. Inzwischen haben im größten deutschsprachigen Wohnmobil Forum über 91.000 Mitglieder mehr als 2 Mio Reisebeschreibungen, Techniktips und Stellplatzinfos geschrieben. Melden auch Sie sich an und profitieren Sie von vielen zusätzlichen Leistungen für registrierte Mitglieder! Die Nutzung unserer Dienste ist kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden.
Menü
Foren Übersicht
Tauschen Sie Erfahrungen mit anderen aus und profitieren vom Wissen der Gemeinschaft
Werbung
Mediadaten und Preise für Anzeigenschaltungen
Ducato Forum
Technische Tips und Diskussion zu Ducato Basisfahrzeugen
Sprinter Forum
Technische Tips und Diskussion zu Sprinter Basisfahrzeugen
Kastenwagen Forum
Kastenwagen verschiedener Hersteller
Wohnmobil kaufen
Kaufberatung für neue und gebrauchte Wohnmobile
Navigationssysteme
Speziell auf die Bedürfnisse von Urlaubern zugeschnittene Navi-Tips
Wohnwagen.net
Das Wohnwagen Forum
Wohnmobilstellplatz-Liste
europaweites Verzeichnis von Stellplätzen für Wohnmobile
Deutschland
Reiseziele in Deutschland
Frankreich
Reiseziele in Frankreich
LiFeYPO4 und LiFePo
Batterien, Ladetechnik, BMS und Monitoring
Generatoren Brennstoffzellen Wechselrichter
Stromerzeugung und Transformierung
Urteile Gesetze und Verordnungen
Die rechtliche Seite unseres Hobbys.
Wohnmobil Typen
Fahrzeuge an Hand verschiedener Aufbautypen erklärt
spacer spacer
Wohnmobil Stellplätze   Wohnmobilstellplätze
Stellplätze und Campingplätze finden Sie schnell und unkompliziert auf unserer interaktiven Stellplatzkarte. Zu jedem Platz können zudem erweiterte Informationen abgerufen werden, die oft durch unsere Mitglieder mit Fotos oder Links ergänzt wurden. Darüber hinaus können Sie den Platz Ihrer Wahl per Luftbild betrachten und so die Lage auf Ihre Bedürfnisse hin überprüfen.

kundenkontakt   Gewerbliche Anbieter
Sie sind Stellplatz bzw Campingplatzbetreiber - oder Sie sind Händler aus dem Camping Bereich? Dann melden Sie sich bei uns an - denn Ihre Kunden finden Sie bei uns! Wir sind die größte Webseite für Wohnmobilbesitzer im deutschsprachigen Internet mit über 25.000 Besuchern täglich. Sie können Ihre Waren oder Dienstleistungen in unserem Forum anbieten - und zwar kostenlos!

Reiseberichte   Reiseberichte
Inzwischen haben unsere Mitglieder mehrere Tausend Reiseberichte verfasst - die besten 100 Reiseberichte aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt präsentieren wir Ihnen unter diesem Link.

Kleinanzeigen   Anzeigen-Markt
In unseren Annoncen finden Sie Reisemobile und Zubehör - oder können selber Fahrzeuge und Ausrüstung anbieten. Ebenso haben Unterstellplätze und Reisebegleitungen eigene Kategorien auf unserem Marktplatz.

FahrzeugDatenbank   Wohnmobildatenbank
Suchen Sie Informationen zu einem bestimmten Modell eines Herstellers? Möchten Sie ein Wohnmobil kaufen und sich einen Marktüberblick verschaffen? In unserer Wohnmobildatenbank sind Tausende von Wohnmobilen mit technischen Daten und den Meinungen der Besitzer gespeichert.

suche Uhr für WoMo

Hallo,
ich suche für den Schlafbereich eine Digitaluhr,
die über 12V läuft,
und wo man auch nachts die Ziffern ablesen kann.

Also eine Uhr, wo die Ziffern immer leuchten,
wie z.B. beim Radiowecker.

Hat da einer einen Tipp ???


Fred

Wollte doch nur die Füllung ... Balken komplett nass

Servus Leuts,

eigentlich wollte ich nur die Füllung der Kofferraumklappe unseres Mobili austauschen. Leider ließ sich der Innenrahmen nicht ohne Bruch entfernen und schon musste eine neue Klappe her. Beim Ausbau der alten Klappenrahmens fiel mir dann auf, dass die Schrauben lediglich Halt im Alu der Außenhaut fanden. Ein Holzrahmen existierte nicht, was ich bei einer Klappe von 1000*40 doch eher befremdlich fand. Als ich mir die Sache genauer betrachtete, entdeckte ich an der linken und rechten Ecke des Rahmens innen weiches Holz. Na ja, wenn ich eh einen Holzrahmen einziehen möchte, sollte die Beseitigung der zwei Feuchtgebiete nicht so tragisch sein.

Gedacht und ans Werk gemacht. Sperrholz und Styropor herunter genommen. War alles zwar feucht, aber weiter kein Akt. Dann entdeckte ich den Balken, der die Seitenwand mit der Bodenplatte verbindet. Auch feucht und torfig. Irgendwann wird er schon wieder trockene Stellen haben, dachte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn und machte mich dran mehr von dem Balken, Richtung Fahrerhaus offen zu legen. Bis vorne war der gesamte Balken schwarz, modrig und feucht! Das konnte alles nicht von der Klappe kommen. Und auch nicht vom Wasserschaden im Dach, den ich schon vor einer Weile repariert hatte, da das Styropor über dem Balken trocken war.

Also fing ich an der Sache auf den Grund zu gehen und entfernte den Balken nach und nach. Er war mit der Außenwand verklebt und von der Bodenplatte mit langen Schrauben versehen. Die Bodenplatte scheint zur Außenwand hin mit einem Aluprofil versehen zu sein (weiß auf den Photos) Die Außenwand selbst liegt nur an der Bodenplatte an! Keinerlei Verklebung. Der Beitel zeigt deutlich den zutage getretenen Spalt.



Aber kann hier wirklich Wasser eindringen, es fließt doch eigentlich nicht nach oben! Nun kurze Rede, langer Sinn, heute Abend regnete es mal wieder und schon trat an einigen Stellen, hauptsächlich bei der Dinette zwischen Wand und Bodenplatte Wasser zu Tage. Kann es sein, dass es sich durch Kapillarwirkung durch den Spalt zwischen Bodenplatte und Wand hochzieht? Eine Beschädigung der Aluhaut ist jedenfalls nicht zu sehen. Auf dem Photo der rote Kreis zeigt die Stelle. Das große Loch ist übrigens der Auslass des Wassertanks . Und photofein habe ich auch nicht aufgeräumt




Mein Lösungsansatz wäre nun folgender:
1. Die „Naht“ zwischen Bodenplatte und Wand ordentlich mit Sikaflex verkleben.
2. Mit Caravankleber (Ruderer, jetzt TechniColl) einen neuen Balken einziehen. Diesen auch an der Bodenplatte verkleben.
3. Alles wieder ordentlich mit Styropor und Pappelsperrholz verkleiden und mit DC Fix aufhübschen.

Fragen:
A Ist das Vorgehen so in Ordnung?
B Wie verhält sich das mit der Dampfsperre an den Nähten der Sperrholzplatten, dich ich ja nicht mehr ordentlich verlegen kann, da ich unter das originale Sperrholz nicht herunterkomme?

Bin für Eure Tipps und Anregungen dankbar!

Es grüßt
Andreas

Rapido 883 F Fahrradrampe

Hallo !
Ich suche eine Bezugsquelle für eine Fahrrad-Auffahrrampe. Mein neuer "Mobilist" soll aus der Heckgarage einfach rausch-
fahren sein.
Bin für eure Tips dankbar !

Markisenstoff

Hallo Womo-Freunde,
Ich habe ein Problem mit meiner Markise. Da hat sich mit der Zeit eine Falte beim aufrollen gebildet.
Jetzt suche ich ein neues Tuch. Weiß jemand Rat ??

LG. Lumbes

Heckträger Eigenbau

Moin Moin.

Nachdem ich das Forum ein ums andere Mal mit dämlichen Fragen genervt habe ist mein Heckträger nun (fast) fertig.
Ich habe Trägeraufnahmen bestellt und verbaut. Dann war ich beim Metalbauer und habe mir Vierkantrohr 60x4x3
verschweißen lassen und der Rest ist Eigenbau. Der Lampenträger ist eine Abziehlatte aus Aluminium.
Jetzt kommt noch eine 1,50x0,70m Riffelblechplatte drauf.
Über Anregungen zur Verbessung würde ich mich freuen.

MfG
Der FroVo





Alle Rechte vorbehalten ©2003-2017   Nutzungsbedingungen / AGB    Impressum