Caravan hubstuetzen

Wohnmobil Forum

Wohnmobil und Wohnwagen Besitzer finden bei uns alle Informationen zum Thema Reisen, Technik und Zubehör. Wir bieten Ihnen über 12.500 Stellplätze auf interaktiven Karten in vielen europäischen Ländern. Knüpfen Sie Kontakte zu anderen Mitgliedern oder erstellen Sie eine eigene Homepage für ihre Urlaubsbilder. Inzwischen haben im größten deutschsprachigen Wohnmobil Forum über 94.000 Mitglieder mehr als 2 Mio Reisebeschreibungen, Techniktips und Stellplatzinfos geschrieben. Melden auch Sie sich an und profitieren Sie von vielen zusätzlichen Leistungen für registrierte Mitglieder! Die Nutzung unserer Dienste ist kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden.
Menü
Foren Übersicht
Tauschen Sie Erfahrungen mit anderen aus und profitieren vom Wissen der Gemeinschaft
Werbung
Mediadaten und Preise für Anzeigenschaltungen
Ducato Forum
Technische Tips und Diskussion zu Ducato Basisfahrzeugen
Sprinter Forum
Technische Tips und Diskussion zu Sprinter Basisfahrzeugen
Kastenwagen Forum
Kastenwagen verschiedener Hersteller
Wohnmobil kaufen
Kaufberatung für neue und gebrauchte Wohnmobile
Navigationssysteme
Speziell auf die Bedürfnisse von Urlaubern zugeschnittene Navi-Tips
Wohnwagen.net
Das Wohnwagen Forum
Wohnmobilstellplatz-Liste
europaweites Verzeichnis von Stellplätzen für Wohnmobile
Deutschland
Reiseziele in Deutschland
Frankreich
Reiseziele in Frankreich
LiFeYPO4 und LiFePo
Batterien, Ladetechnik, BMS und Monitoring
Generatoren Brennstoffzellen Wechselrichter
Stromerzeugung und Transformierung
Urteile Gesetze und Verordnungen
Die rechtliche Seite unseres Hobbys.
Wohnmobil Typen
Fahrzeuge an Hand verschiedener Aufbautypen erklärt
Impressum
spacer spacer
Wohnmobil Stellplätze   Wohnmobilstellplätze
Stellplätze und Campingplätze finden Sie schnell und unkompliziert auf unserer interaktiven Stellplatzkarte. Zu jedem Platz können zudem erweiterte Informationen abgerufen werden, die oft durch unsere Mitglieder mit Fotos oder Links ergänzt wurden. Darüber hinaus können Sie den Platz Ihrer Wahl per Luftbild betrachten und so die Lage auf Ihre Bedürfnisse hin überprüfen.

kundenkontakt   Gewerbliche Anbieter
Sie sind Stellplatz bzw Campingplatzbetreiber - oder Sie sind Händler aus dem Camping Bereich? Dann melden Sie sich bei uns an - denn Ihre Kunden finden Sie bei uns! Wir sind die größte Webseite für Wohnmobilbesitzer im deutschsprachigen Internet mit über 25.000 Besuchern täglich. Sie können Ihre Waren oder Dienstleistungen in unserem Forum anbieten - und zwar kostenlos!

Reiseberichte   Reiseberichte
Inzwischen haben unsere Mitglieder mehrere Tausend Reiseberichte verfasst - die besten 100 Reiseberichte aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt präsentieren wir Ihnen unter diesem Link.

Kleinanzeigen   Anzeigen-Markt
In unseren Annoncen finden Sie Reisemobile und Zubehör - oder können selber Fahrzeuge und Ausrüstung anbieten. Ebenso haben Unterstellplätze und Reisebegleitungen eigene Kategorien auf unserem Marktplatz.

FahrzeugDatenbank   Wohnmobildatenbank
Suchen Sie Informationen zu einem bestimmten Modell eines Herstellers? Möchten Sie ein Wohnmobil kaufen und sich einen Marktüberblick verschaffen? In unserer Wohnmobildatenbank sind Tausende von Wohnmobilen mit technischen Daten und den Meinungen der Besitzer gespeichert.

Knaus Sky I LEG Begrenzungsleuchten

Begrenzungsbeleuchtung:
Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Bei meinem Womo Knaus Sky I LEG funktionieren die Begrenzungsleuchte und das Rücklicht nicht mehr. Kann mir bitte jemand mitteilen, mit welcher Sicherung diese abgesichert sind? Ich finde weder in der Ducato oder Womo-Anleitung was.
Danke im voraus

Lichtschalter Dethleffs A 5880

Servus,

Ich bin seit 2 Tagen Besitzer eines A5880 von Dethleff.
Ich finde ums Verrecken nicht den Lichtschalter für die Außen/Zeltleuchte.
Selbst in der Bedinungsanleitung finde ich nichts.

Das weiß doch bestimmt einer von euch.

Vg Philla

KAUFBERATUNG - Bike Lift für Heck

Moin,

Noch eine Kaufberatung bitte

Unser Chausson 747 hat eine Anhängerkupplung auf der wir Thule Euroway für 3 Fahrräder angekuppelt haben. Leider haben wir trotz extrem vorsichtigen Fahrens an Auf und Zufahrten mehrere Male gut unten gekratzt, weil das Gefälle wohl zuviel war.

Wir würden jetzt gern ein elektrischen (wir haben es beide mit den Schultern) Bike Lift für 3 Fahrräder für das Heck kaufen.

Welches Modell und Hersteller empfehlt ihr uns? Welche Erfahrung habt ihr damit?

Ich danke euch.
jana

Welche Rückfahrkamera

Servus
Welche Rückfahrkamera könnt ihr empfehlen, und warum?
Hab mir den Zubehörkatalog geholt, und bestell mir als Radio einen einfachen moniceiver XZENT in den Hymer, den man mit einer rückfahrkamera koppeln kann.
Jetzt sind in dem Zubehörkatalog von Movera 7 Rückfahrkameras von Dometic ...tuts die billige, die man in die Bremslichtkonsole einbaut??
Oder braucht es eine mit besserer Nachtsicht, die doppelt so teuer ist.
Sieht man mit den billigen was wenn es finster ist??

Danke für antwort

Midi Heki Fliegengitter Plissee pimpen

Hallo zusammen,

In sehr vielen Womos sind , so wie auch in meinem, Midi Hekis verbaut.
Soweit OK, aber irgendwann, nachdem wir das Heki über einen längeren Zeitraum zum Lüften geöffnet und das Fliegengitter Plissee geschlossen hatten, hat sich
dieses beim Öffnen nicht mehr ordentlich zusammengefaltet, sondern es haben sich "wilde Falten zwischen den vorgesehen Falten gebildet.
Ich habe dann zwar mit den Fingern die Falten wieder geordnet, aber beim nächsten Benutzung über längeren Zeitraum wieder das gleiche Speil: "wilde Falten"
Weil mich dieses ständige unkontrollierte Plissee des Fliegengitters genervt hat, habe ich mir folgende Lösung ausgedacht und umgesetzt.
Es sollten Schnüre durch das Fliegengitter-Plissee hindurchgehen und damit dieses unterstützen und führen, so wie es bei den allseits bekannten
Fliegengittern bei den Eingangstüren der Womo's auch ausgeführt ist.

Also zunächst den Innenrahmen des Midi-Heki abmontiert.
Dazu die beiden runden Abdeckkappen beidseits der Kurbel-Grundplatte abhebeln und die dann sichtbaren Schrauben Kreuzschlitz) abschrauben.
Dann diese Platte abnehmen.
Der Rahmen ist an dieser Stelle mit zwei Schrauben (Torx) befestigt.

Hat man dies beiden entfernt, kann man den Innenrahmen nach unten abnehmen, da er an den anderen drei Seiten nur mittels Metallspangen angeklipst ist.
Von Innen (Oben) sieht das dann so aus: ganz schön dreckig.


Nur Absaugen hat nichts gebracht, aber mit einem feuchtem Schwammtuch gings dann gut zu reinigen.
Jetzt habe ich mir den Verlauf der Schnüre angesehen.
Jeweils links und rechts verlaufen welche prallel zu dem Längsrahmen durch Löcher in dem Verdunkelungs-Plissee und auch dem Fliegengitter-Plissee
als Führung. Diese sind auf dem Foto nicht sichtbar weil sie unterhalb der winkelförmigen Teile des Kunstsoff-Rahmens verlaufen. Diese lasse ich wie sie sind.
Ein weiteres paar Schnüre verläuft jeweils über zwei 90° Umlenkungen durch den Endstab der Plissees mit mittiger Griffmulde.
Diese dienen dazu den Endstab an seiner jeweiligen Position zu halten, damit das Plissee sich nicht von alleine verschiebt.
Je stärker die Schnurspannung, um so schwergängiger ist der Endstab zu verschieben, aber um so besser bleibt er dann auch in seiner gewünschten Position.
Im Bild habe ich bei dem Verdunkelungs-Plissee den original Verlauf in Blau eingezeichnet.
In Rot ist der neue Verlauf für das Fliegengitter-Plissee eingezeichnet.


Links und rechts der Griffmulden sind Kunststoff-Nippel mit mittiger Bohrung vorhanden, die prima dazu geeignet sind, die für mein Vorhaben zusätzlichen
erforderlichen Umlenkpunkte anzuschrauben.

Ich hatte ich noch etwas 0,8mm schwarze Kevlarschnut zu Hause, welche sehr gut dazu geeignet ist. Sehr Zugfest, dehnungsarm und Vor allem sehr Abriebfest.
Gibt es z.B. Im Anglerzubehör.
Die Schnüre habe ich nach dem herstellen der Bohrungen mit einer langen Nähnadel durch das zusammengestauchte Fliegengitter-Plissee geführt und dann an dieser Stelle eine weitere 1,5mm Bohrung für den Schnuraustritt hergestellt.

Dazu muss man ca 45° schräg von oben bohren. Ging aber ganz gut, ansonsten hätte ich mit einem heißen Nagel ein Loch eingeschmolzen.
Die alten Schnüre habe ich an den Enden, wo sie jeweils in den Ecken des Innenrahmnes mittels Spiralfedern gehalten und gespannt werden abgeschnitten,
aber noch ca. 5 cm dran gelassen, um daran die neuen Schnüre anzubinden.

Hier die fertige Innenansicht, allerdings noch ohne die beiden Abdeckwinkel Links und Rechts.


Und die fertige Ansicht von unten wie man es dann in eingebautem Zustand sieht.

Jetzt sollte sich das Plissee immer so falten wie es vorgeshen ist.
Der Umbau ist für jeden halbwegs geschickten Bastler leicht zu bewerkstelligen.

Jürgen

Alle Rechte vorbehalten ©2003-2017   Nutzungsbedingungen / AGB    Impressum