Zusatzluftfeder
luftfederung

Adria Alkoven » SPORT A 571 SP

Reisemobil Beschreibung

    Fahrzeugdaten
    SPORT A 571 SPFahrzeugbezeichnung (Hersteller, Typ, Modell)
    Fiat Ducato 35L - 2,3 JTDHersteller und Typ des Basisfahrzeuges
    Adria AlkovenAufbau
    Bj. 2008 / Inbetriebnahme Mai 2009 Schlafplätze:4 zul. Gesamtgewicht 3,5tDetailierte Angaben zu Ausführung, Baujahr, Kilometerstand
    -Kaufpreis
    NeuNeu oder gebraucht gekauft?
    5,99mFahrzeuglänge
    3,12mFahrzeughöhe
    Durchschnittsverbrauch z. Zt. 10,1 L/100 kmKraftstoffverbrauch
    Heck-Doppelbett und AlkovenbettRaumaufteilung (Halbdinette, Stockbetten?)
    Dach und Wand: GFKMaterial des Aufbaus (GFK, Alu, etc?)
    Innenaufteilung, Heckbett für SIE, Alkovenbett für IHN, Heckfenster, Länge unter 6m.Warum für dieses Modell entschieden?
    Juli 2012 bei km 22875 alle Blattfederbuchsen defekt. (50% FIAT-Kulanz) Verstelleinrichtung für Frischluftdüsen abgebrochenWas gab es bisher für Probleme?
    Ein Teilintegrierter wäre mir wegen der geringeren Gesamthöhe lieber.Würdest Du dieses Womo wieder kaufen?
    Tilt-Rückfahrkamera Camos RV754 mit Farbmonitor CM-708R installiert / Kamera an eigenen rückseitigen Alu-Ausleger zur besseren Positionierung angebracht.
    Batteriecomputer Votronic Pro 100 (leider sehr ungenaue Anzeige), und zu dessen Ergänzung zusätzlich das sehr genaue Powermeter H-Tronic PM4020 eingebaut.
    2 x Solarmodul SOLARA S420M36 Ultra 105 Wp / 1 Solarregler Votronic MPP 250 Duo Digital installiert.
    Je Solarmodul in Versorgungsleitung ein simples analoges Amperemeter 5A nur für den Solarertrag eingesetzt.
    Sat-Antenne ten Haaft Cosmo Vision (Prime Focus), TV-Gerät ENOX AIL-2622S2DVD und separate Lautsprecher installiert.
    DAB+ Autoradio Blaupunkt Stockholm 230, neue Antenne UKW/DAB+ nachgerüstet und Seitenspiegelantenne deaktiviert.
    Hella Tagfahrleuchten nachgerüstet.
    Wegen ständiger Probleme mit Wasserdruckschalter, diesen ausgebaut. Umrüstung auf Pumpensteuerung über KFZ- Relais; die Relais werden jetzt über die in den Wasserhähnen zwar vorhandenen Microschalter gesteuert, bei denen aber die Kabel werkseitig abgeschnittenen waren. Verkabelung zu den Microschaltern und von dort zu den Relais nachgerüstet.
    Ende Oktober 2016: Kilometerleistung 48.600km.
    Detailierte Beschreibung Deines Fahrzeuges (Zusatzausstattung, gefahrene Touren, Kilometerleistung, Wintertauglichkeit, bisherige Reparaturen, maximale Anzahl der Mitfahrer, Raumgefühl.....etc)
    30 Nov 2011 10:22:15Erstellt am
    Eingetragen von
  • Zuletzt bearbeitet am 30 Okt 2016 10:02:16 von quabi
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kategorien

Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt