Dometic
motorradtraeger

Dethleffs teilintegriert » Dethleff's Advantage T 5841

Reisemobil Beschreibung

    Fahrzeugdaten
    Dethleff's Advantage T 5841Fahrzeugbezeichnung (Hersteller, Typ, Modell)
    Hersteller und Typ des Basisfahrzeuges
    Dethleffs teilintegriertAufbau
    normaler Ausbau,hi Längsbett, vorn 4 Dinette, Bj 02.2001, 75000kmDetailierte Angaben zu Ausführung, Baujahr, Kilometerstand
    21000.-Kaufpreis
    GebrauchtNeu oder gebraucht gekauft?
    6,05mFahrzeuglänge
    2,25mFahrzeughöhe
    normale Fahrweise ca 10ltrKraftstoffverbrauch
    4 Dinette. LängsbettRaumaufteilung (Halbdinette, Stockbetten?)
    AluMaterial des Aufbaus (GFK, Alu, etc?)
    war im super Zustand, wenig KmWarum für dieses Modell entschieden?
    keineWas gab es bisher für Probleme?
    wahrscheinlich nichtWürdest Du dieses Womo wieder kaufen?
    Haben uns für den Dethlef'f''s entschieden weil die Vorbesitzer das Fhzg super gepflegt hatten. Bei Kauf 53500km nachweislich mit neu Tüv, Sommer u. Winterreifen, Tempomat von VDO, Tresor, Webastostandhzg. mit Fernbed.,Becker CD-Radio,Markise, Duo-GasControl, 2 Gasflaschen, Dachreling mit Träger,Zahnriemenwechsel alles mit Rechnung. Motor mit 2,8ltr JTD 128 PS war für mich das grösste Argument das WoMo zu kaufen. Wir hatten vorher einen 20 Jahr alten Hymer mit Alkoven mit 5,30 m Länge, 75 PS Diesel und ohne Servo. Wir erkunden meistens die nähere Umgebung ( Rheinland-Pfalz, Elsass, Schwarzwald ). Die Ausflugsziele werden spontan, manchmal sogar während der Fahrt gewählt. Streckenlänge u. Zeit unterschiedlich (100-500 km). Wir sind mit der Raumaufteilung relativ zufrieden. Manko : die Bettbreite könnte ca 10 cm mehr sein,die Küche ist sehr spartanisch eingerichtet, wenig Schubladen u. kaum Ablage. Die Wintertauglichkeit können wir kaum testen da Saisonkennz. 04.-10.. Habe selbst bei einem alleinigem Kurztrip in 2770 m Höhe übernachtet und nicht gefroren. Heizung auf 18° Grad eingestellt. In 3 Tagen alleine knapp 2000 km ohne Probleme.Verbrauch rd 10 ltr. Fiat mit grossem Motor nur zu empfehlen. Waren im Sommer mit Tochter in Kroatien, Slowenien u. Bodensee ca 3000 Km ohne Zwischenfall. Dabei festgestellt dass bei Schlechtwetter unser WoMo recht eng ist. Wir sind seit Kauf 08.2011 ca 17000 km gefahren, und es läuft immer noch wie am Schnürchen.Detailierte Beschreibung Deines Fahrzeuges (Zusatzausstattung, gefahrene Touren, Kilometerleistung, Wintertauglichkeit, bisherige Reparaturen, maximale Anzahl der Mitfahrer, Raumgefühl.....etc)
    21 Jan 2013 13:33:41Erstellt am
    Eingetragen von
  • Bilder:
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kategorien

Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt