aqua
luftfederung

CS Kastenwagen » CS Reisemobile Luxor

Reisemobil Beschreibung

    Fahrzeugdaten
    CS Reisemobile LuxorFahrzeugbezeichnung (Hersteller, Typ, Modell)
    MB - Sprinter 319 CDI lang, 4X4Hersteller und Typ des Basisfahrzeuges
    CS KastenwagenAufbau
    Automatik,4X4 mit Untersetzungsgetriebe zuschaltbar, Schlechtwegepaket, SemiAir Zusatzluftfeder, Bj. 2012, 38.000 kmDetailierte Angaben zu Ausführung, Baujahr, Kilometerstand
    107000.- EuroKaufpreis
    NeuNeu oder gebraucht gekauft?
    6,99 mFahrzeuglänge
    2,85 mFahrzeughöhe
    14,5 l/100 km mit A/T ReifenKraftstoffverbrauch
    Doppelbett über Fahrradgarage, WC/Dusche, Sitzgruppe bis 4 Pers. KüchenblockRaumaufteilung (Halbdinette, Stockbetten?)
    Blech, vollisoliert (Kastenwagen, nicht teilintegriert)Material des Aufbaus (GFK, Alu, etc?)
    Unauffällig, geländegängig, Platz, integrierte PedelecgarageWarum für dieses Modell entschieden?
    Geräuschentwicklung Kardan/Hinterachse (behoben)Was gab es bisher für Probleme?
    JederzeitWürdest Du dieses Womo wieder kaufen?
    Komplettsicherung aus: Alarmanlage, Gaswarner, Foliatec- SecurLux-Splitter-/Einbruchschutzfolie Fahrer-/Beifahrerseite, (eingetragen), Anti - Einbruchstreben Kunststoff-Wohnteilscheiben, Heosafeschlösser, separate Schließung an Schiebe- und Hecktüre, techn. zulässige Gesamtmasse 3,88t auf 3,5t abgelastet.
    CS Ausbau Typ Luxor mit Brennstoffzelle Efoy comfort 210, Truma Combi D6, 1500/3000W Wechselrichter, eingebaute Nespressomaschine, Pedelec - Ladestation, 100l Frischwassertank frostsicher + 60l Außentank,SMEV Grill und Kochfeld auf 2,8 kg Gasflasche, eingebauter TFT 19" incl. Receiver, Getacore - Duschwanne (nahezu unkaputtbar) und div. anderes Nützliches oder Unnützes...
    Touren bisher: iberische Halbinsel incl. Hochland, Sardinien, einmal rund um die Adria incl. Durchfahrt Albanien, Süddeutschland/Alpen
    Fahrzeug ist für zwei konzipiert, zwei können noch mitfahren - aber nicht mitwohnen,
    Raumgefühl ist für zwei völlig ausreichend, insbesondere unter Berücksichtigung der Fahrzeugbreite von nur 1,98m mit dem fast noch PKW ähnlichen Fahrverhalten. Der lange Radstand ist, wenn man sich daran gewöhnt hat, kein Nachteil - eher hinsichtlich Fahrkomfort ein Vorteil. Bodenfreiheit ist wegen 4x4 völlig ausreichend.
    Detailierte Beschreibung Deines Fahrzeuges (Zusatzausstattung, gefahrene Touren, Kilometerleistung, Wintertauglichkeit, bisherige Reparaturen, maximale Anzahl der Mitfahrer, Raumgefühl.....etc)
    10 Nov 2013 18:02:10Erstellt am
    Eingetragen von
  • Bilder:
  • Zuletzt bearbeitet am 20 Nov 2013 23:56:53 von hobby690
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kategorien

Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt