aqua
cw

Hobby teilintegriert » Hobby T 600 FC

Reisemobil Beschreibung

    Fahrzeugdaten
    Hobby T 600 FCFahrzeugbezeichnung (Hersteller, Typ, Modell)
    Ford Transit 125 T 350 TDCIHersteller und Typ des Basisfahrzeuges
    Hobby teilintegriertAufbau
    - Ausführung: Teilintegriert - Anzahl der Schlafplätze: 2 - Baujahr: 2005 - Kilometerstand: 136.000 - Gesamtgewicht selbsDetailierte Angaben zu Ausführung, Baujahr, Kilometerstand
    43000Kaufpreis
    NeuNeu oder gebraucht gekauft?
    6,38 mFahrzeuglänge
    2,85 mFahrzeughöhe
    bis 10 LiterKraftstoffverbrauch
    Festes Bett - Bank links und rechtsRaumaufteilung (Halbdinette, Stockbetten?)
    Alu - GFKMaterial des Aufbaus (GFK, Alu, etc?)
    Optimale Raumaufteilung für 2 PersonenWarum für dieses Modell entschieden?
    Ladeluftkühler bei 30.000 Km. - Hydraulischer Keilriemenspanner bei 40.000 Km.Was gab es bisher für Probleme?
    JAWürdest Du dieses Womo wieder kaufen?
    - Zusatzausstattung: Backofen
    - Umbauten: Folgende Einbauten wurden vorgenommen, Luftfederung, Sat Anlage Samy-Solar und Flachbildschirm mit Reciver, Funk-Rückfahrkamera, 3 zusätzliche Aufbaubatterien zu a. 100 Ah, 1 Stk. Wechselrichter mit 1500 Watt modifizierte Trapezform, 1 Stk. Wechselrichter mit 1500 Watt reiner Sinus, Batterie-Bordcomputer, Zentrale Staubsauganlage, Gasfernschalter, Gasflaschen-Füllstandsanzeige, Gas-Umschaltautomatic, Gastankflasche,Magnetschalter bei Abwassertank, UV-Wasserdesinfektion, Propangaswarner, Indirekte Beleuchtung im Bereich der Betten, einige Halogenspots und Steckdosen alle gegen LED ausgetauscht.
    220V. Defra Motorvorwärmung, Ebersbächer Standheizung, Zusatz - Luftfederung, Lautsprecher im Bad beim Bett, und im Wohnbereich, zusätzliche Diebstahlsicherung (Unterbrechung der Zündung von Cadilock) Heizungs Ausströmer zusätzlich verlegt,
    Im Möbelbereich wurden Folgende Arbeiten Ausgeführt: Im Kleiderschrank zusätzliche Lade, Im Küchenbereich über Backrohr die fixe Ladenblende in eine Techniklade umgerüstet, unter dem Backrohr die fixe Ladenblende wurde eine Lade für Töpfe incl. Sockelblende eingebaut, bei Serviceklappe von Außen zu bedienen eine Lade für das Bordwerkzeug, unter dem Festbett eine Getränkebox für 3 verschiedene Getränke von oben zu befüllen und von der Serviceklappe zum entnehmen, das waren die größeren Tätigkeiten die ich selbst erledigt habe.
    - Wintertauglichkeit: Eingeschränkt
    - Anzahl der Schlafplätze: 2
    - Raumgefühl: Heimelig
    - Qualität der Möbel: Sehr gut
    - Funktionalität von Küche und Bad: Sehr gut
    Detailierte Beschreibung Deines Fahrzeuges (Zusatzausstattung, gefahrene Touren, Kilometerleistung, Wintertauglichkeit, bisherige Reparaturen, maximale Anzahl der Mitfahrer, Raumgefühl.....etc)
    28 Apr 2008 11:11:21Erstellt am
    Eingetragen von
  • Bilder:
  • Zuletzt bearbeitet am 08 Okt 2013 21:12:03 von herwig2
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kategorien

Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt