Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

SONSTIGE » Sefamacc Challenger 350

Reisemobil Beschreibung

    Fahrzeugdaten
    Sefamacc Challenger 350Fahrzeugbezeichnung (Hersteller, Typ, Modell)
    FiatHersteller und Typ des Basisfahrzeuges
    SONSTIGEAufbau
    Alkoven, Baujahr 1990, 91000 kmDetailierte Angaben zu Ausführung, Baujahr, Kilometerstand
    5200 €Kaufpreis
    GebrauchtNeu oder gebraucht gekauft?
    5,50 mFahrzeuglänge
    2,75 mFahrzeughöhe
    10 L / 100 kmKraftstoffverbrauch
    2 DinettenRaumaufteilung (Halbdinette, Stockbetten?)
    Alu auf HolzrahmenMaterial des Aufbaus (GFK, Alu, etc?)
    hatte schon so ein ähnlichesWarum für dieses Modell entschieden?
    Feuchteschaden, Toilettenpumpe, Wasserhähne, Heizung, Motor (Kühlung)Was gab es bisher für Probleme?
    neinWürdest Du dieses Womo wieder kaufen?
    SEFAMACC war ein WoMo-Hersteller in Tournon, Frankreich und gehört jetzt zu Trigano. SEFAMACC ist die Abkürzung für "SOCIÉTÉ D'ÉTUDE ET DE FABRICATION DE MATÉRIEL DE CAMPING ET DE CARAVANING". Ich habe das WoMo beim Radeln entdeckt und hauptsächlich deswegen gekauft, weil das Basisfahrzeug und die Innenausstattung von den Vorgängern sehr gepflegt wurden. Den Feuchteschaden habe ich unterschätzt (das Dach war wie ein Sieb durchlöchert), das hat mich einige Wochenenden über ein Jahr lang gekostet (von April 2014 bis April 2015). Nun ist wieder alles ok und auf dem Dach liegt statt einer Klimaanlage nun eine 100 W Photovoltaikanlage (Votronic Solar-Regler SR 220). Der Motor hat einen zuschaltbaren Zusatzkühler. Wir waren nun schon 2x in Italien und haben mehrere Passüberquerungen hinter uns. Die Motortemperatur kam kaum über 90° hinaus. Das Mobil ist wintertauglich. Die oben beschriebenen Probleme stammten alle vom Vorgänger und wurden von mir selber repariert (die Tipps und Beiträge hier im Forum haben mir sehr geholfen). Bei der Reparatur des Feuchteschadens habe ich innen statt PVC-Folie eine diffusionsoffene Vliestapete aufgeklebt und mit Latexfarbe gestrichen. Die Tapete sieht Klasse aus, ist diffusionsoffen und abwaschbar. Im Bad habe ich einen PVC Boden an die Wände geklebt. Die Lampen sind alle auf LED umgestellt. Das Mobil ist für 6 Personen zugelassen. Leergewicht: 2122 kg + 978 kg Zuladung laut Einzelgenehmigung. Luftfederung.Detailierte Beschreibung Deines Fahrzeuges (Zusatzausstattung, gefahrene Touren, Kilometerleistung, Wintertauglichkeit, bisherige Reparaturen, maximale Anzahl der Mitfahrer, Raumgefühl.....etc)
    07 Mai 2015 22:38:22Erstellt am
    Eingetragen von
  • Bilder:
  • Zuletzt bearbeitet am 16 Feb 2017 01:24:33 von Mertins6822
 

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kategorien

Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt