Dometic
luftfederung

Laika Alkoven » Laika Ecovip 9

Reisemobil Beschreibung

    Fahrzeugdaten
    Laika Ecovip 9Fahrzeugbezeichnung (Hersteller, Typ, Modell)
    Laika Ecovip 9Hersteller und Typ des Basisfahrzeuges
    Laika AlkovenAufbau
    EZ: 07/2014, Kauf in 09/2015 mit 18.000km, 148PS, Heavy 4,2tDetailierte Angaben zu Ausführung, Baujahr, Kilometerstand
    57000Kaufpreis
    GebrauchtNeu oder gebraucht gekauft?
    7,21Fahrzeuglänge
    3,20Fahrzeughöhe
    11,5-12,5lKraftstoffverbrauch
    Halbdinette, Heckquerbett, Seitensitzbank, Drehsitze, riesen Garage, nutzbarer DoppelbodenRaumaufteilung (Halbdinette, Stockbetten?)
    GFKMaterial des Aufbaus (GFK, Alu, etc?)
    Aufteilung, Ausstattung, Innenraumambiente, HändlernäheWarum für dieses Modell entschieden?
    keineWas gab es bisher für Probleme?
    auf jeden Fall...perfekt für die Familie, in der die Kinder keine Stockbetten mögen und eine große Garage gewünscht ist..Würdest Du dieses Womo wieder kaufen?
    Als Zusatzausstattung haben wir:

    160 AH LiFeYPo4 Lithium Batterie von lisunernergy
    Solar 200Wp mit Victron Solarregler MPPT mit Bluetooth
    Ladebooster 30 AH Votronic
    Batteriecomputer Votronic
    Wechselrichter 2000W/4000W mit Vorrangschaltung und Fernbedienung (für den Kaffee aus der Padmaschine und den Fön der Frauen),
    Fantastic Vent 7350 mit Regensensor und Fernbedienung (für die frische Luft im Sommer),
    Gasaußendose (dem Grillgut wegen),
    Duo Control mit EisEx und Fernbedienung (damit der Gastvorrat immer im Blick ist),
    Alden Fernseher / Satanlage Self Snipe "Air" mit IP-Streamingfunktion für bis zu 8 Teilnehmer (nur der Kinder wegen),
    Kombisteckdose außen 12V/230V/Sat,
    Außendusche (für den Hochsommer),
    Tri-Gasalarm (der Beruhigung wegen),
    massenhaft extra Steckdosen 12V und 230V (für die tausend kleinen Dinge die geladen werden möchten),
    zusätzlicher Kühlschranklüfter (für das kalte Bier im Hochsommer im Süden),
    Fahrerhausverdunkelung von Remi,
    eine zweite Rückfahrkamera (als Rückspiegelersatz),
    Lederlenkrad nach eigenen Wünschen bezogen (wegen der besseren Griffigkeit)
    und noch vieles mehr, was jetzt nicht gleich einfällt....

    Wir haben uns für ein Wohnmobil von Laika entschieden, weil es ein Heavy Fahrwerk hat, ein tolles Raumgefühl bietet, uns der Möbelbau im Innenraum sehr gut gefällt und wir einen Laika-Händler unmittelbar in der Nähe haben....
    Detailierte Beschreibung Deines Fahrzeuges (Zusatzausstattung, gefahrene Touren, Kilometerleistung, Wintertauglichkeit, bisherige Reparaturen, maximale Anzahl der Mitfahrer, Raumgefühl.....etc)
    13 Dez 2015 16:05:26Erstellt am
    Eingetragen von
  • Bilder:
  • Zuletzt bearbeitet am 25 Jun 2019 09:49:35 von Eichsfelder
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kategorien

Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt