Dometic
motorradtraeger

Dethleffs teilintegriert » Dethleffs Globebus T1

Reisemobil Beschreibung

    Fahrzeugdaten
    Dethleffs Globebus T1Fahrzeugbezeichnung (Hersteller, Typ, Modell)
    Fiat Ducato MultiJet 2,3 l / 130 PSHersteller und Typ des Basisfahrzeuges
    Dethleffs teilintegriertAufbau
    Bj. 2015, km-Stand bei Kauf 17.000, war 3 Monate in der VermietungDetailierte Angaben zu Ausführung, Baujahr, Kilometerstand
    49130.00 €Kaufpreis
    GebrauchtNeu oder gebraucht gekauft?
    5,99Fahrzeuglänge
    2,80Fahrzeughöhe
    ca. 10 - 11 lKraftstoffverbrauch
    Halbdinette, Querbett hinten 140 cm.Raumaufteilung (Halbdinette, Stockbetten?)
    Dach GFK, Alu-AußenhautMaterial des Aufbaus (GFK, Alu, etc?)
    kurz, schmal, Bett hinten ohne Aufstiegshilfe zu erreichenWarum für dieses Modell entschieden?
    Steinschlag Kühler, Anschluß am Boiler abgerutscht - ÜberschwemmungWas gab es bisher für Probleme?
    JaWürdest Du dieses Womo wieder kaufen?
    Das Fahrzeug war bereits gut ausgestattet:

    Chassis-Paket / Family-Paket - / Style-Paket (d.h. El. Spiegel beheizt, Klimaanlage, Tempomat, Beifahrer-Airbag, Radvollblenden, Radiovorbereitung mit Soundpaket, Midi Heki, Jalousien im Fahrerhaus, Bordcontrol Panel Luxus, indirekte Beleuchtung, Fenster in T-Haube, Rahmenfenster, Heckleuchtenträger hoch inkl. Dachreling, Trittschweller, Markise Omnistor, Kurbelstüzten Heck, Staufach im Fahrzeugboden, komplette Innenbeleuchtung in LED, Duschrost)

    Wir haben noch nachrüsten lassen:

    SAT-Antenne / Flach-TV mit Halterung
    Navigationssystem mit Mini-Rückfahrkamera
    SOG-Toilettenlüftung
    Duo Control CS
    Solaranlage 100 WP
    Fahrradhalter absenkbar Fiamma

    Gleich in der 1. Saison hat ein Steinschlag den Kühler beschädigt und in der 3. Saison hatten wir Wasser im Fahrzeug - die Schlauch-Verbindung am Boiler war abgerutscht und wurde in der Werkstatt durch eine besser passende Verbindung ersetzt.

    Wir brauchten ein Fahrzeug, dass direkt neben dem Haus stehen sollte, durch enge Einfahrt um die Ecke. Es kam also nur 6 m Länge und 2,15 m Breite in Frage, schmaler wäre noch besser! Die zuvor gefahrenen Kastenwagen (Peugeot 5m und Sprinter 5,65 lang und nur bis 2 m breit) paßten wesentlich besser, aber wir wollten etwas mehr Platz und Komfort.

    Es ist ein reines 2-Personen-Mobil. Wir lieben das üppige Raumgefühl im Vergleich zu den kleinen Kastenwagen-Mobilen und es ist schön hell im Fahrzeug durch die beiden großen Dachhauben vorn und die kleine Haube hinten über dem Bett.

    Allerdings vermissen wir die Alltagstauglichkeit, die wir von den Kastenwagen-Mobilen gewohnt waren.
    Detailierte Beschreibung Deines Fahrzeuges (Zusatzausstattung, gefahrene Touren, Kilometerleistung, Wintertauglichkeit, bisherige Reparaturen, maximale Anzahl der Mitfahrer, Raumgefühl.....etc)
    16 Nov 2018 15:02:29Erstellt am
    Eingetragen von
  • Bilder:
  • Zuletzt bearbeitet am 16 Nov 2018 19:40:37 von gelicat
 
womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kategorien

Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt