Zusatzluftfeder
luftfederung

Bürstner vollintegriert » Bürsnter Elegance 821i

Reisemobil Beschreibung

    Fahrzeugdaten
    Bürsnter Elegance 821iFahrzeugbezeichnung (Hersteller, Typ, Modell)
    Fiat Ducato 250 MJ160Hersteller und Typ des Basisfahrzeuges
    Bürstner vollintegriertAufbau
    Automatik, Baujahr 04/2010, Gesamtgewicht 5500kg, 122tkm, helle Lederausstattung,Detailierte Angaben zu Ausführung, Baujahr, Kilometerstand
    52000Kaufpreis
    GebrauchtNeu oder gebraucht gekauft?
    887cmFahrzeuglänge
    310cmFahrzeughöhe
    10,5lKraftstoffverbrauch
    Pilotensitze, L-Gruppe, Couch, elektr. Hubbett vorn, Querbett hintenRaumaufteilung (Halbdinette, Stockbetten?)
    Aluhaut, Maske vorne aus GFKMaterial des Aufbaus (GFK, Alu, etc?)
    Schon immeer von geträumt und natürlich das PlatzangebotWarum für dieses Modell entschieden?
    Motorklima und die HydraulikstützenWas gab es bisher für Probleme?
    JAAAAWürdest Du dieses Womo wieder kaufen?
    zu der großzügigen Serienausstattung sind folgende Extras verbaut....
    -ALDE Heizung
    -Dachklima Dometic
    -AHK 1600KG
    -Goldschmitt Luftfahrwerk komplett an allen Achsen
    -Goldschmitt vollautomatische Stützenanlage ( Klappbar)
    -Goldschmitt Spurverbreiterung vorn
    -Wohnraumalarm inkl. aller Türen
    -Elektrische 7 Meter Markise mit LED in den Schienen
    -Wechselrichter mit 3000 Watt reine Sinus Welle
    - 3x Solarmodule ca. 300 Watt inkl 3 x 90 GEL Batterien
    -Vollautomatische 85er SAT Anlage Twin LNB inkl. 2 x 24 Zoll LED Fernseher
    -Alle Tanks beheizbar
    -BEIFAHRERTÜR
    -Doppelkamera hinten, Frontkamera inkl. 9 Zoll Splittmonitor,
    -Alpine X902DU Navi
    sonst fällt mir erstmal nix mehr ein.... :lol:

    Mängel:
    -Motorklima keine Leistung, selbst wieder befüllt und läuft 5,4°C :snowman:
    -Hydraulikstützen machten sporadisch probleme beim einfahren, haben die sogenannten Schubstangen verbogen...habe alle Stangen selbst nach ein Muster hergestellt und alles wieder montiert, bis jetzt läuft alles wie es soll...
    -Kühlschrank RM8505 AES Elektronik machte sporadisch mucken, neue eingebaut zzgl. 2x140mm Lüfter oben hinter dem Gitter, Kühlschrank kühlt optimal, Eisfach -12°C, Kühli ca.7°C bei 3/4 Leistung.
    -zu guter letzt der Radio Empfang mit dem Alpine X902DU
    Die Antenne die oben über die Scheibe sitzt hat kein guten Empfang da sie im GFK verbaut ist.Habe mir eine für GFK Dipol Antenne Bad Blankenburg inkl. Splitter unter dem Armaturenbrett montiert, leichte Verbesserung, aber immer noch Störungen vorhanden.
    Wenn ich den 9 Zoll China Monitor anmachte, klaute er mir Empfangs stärke so das teilweise die DAB+ und UKW Sender gar nicht mehr empfangen konnte. :cry:
    Habe dann wieder alles Empfangs technische wieder zurückgeschickt und habe mich für eine Aktive 16V Bad Blankenburg Antenne auf dem entschieden. Habe diese noch mit einer 20x20cm Alu Platte verstärkt und oben links in der Ecke über den Beifahrer montiert, und was soll ich sagen, vollen Empfang auch wenn ich den China Monitor einschalte.

    Hoffe das ich hier im Forum eventuell weitere Anregungen bekomme oder auch euch ein paar Tipps geben kann :lol:
    Detailierte Beschreibung Deines Fahrzeuges (Zusatzausstattung, gefahrene Touren, Kilometerleistung, Wintertauglichkeit, bisherige Reparaturen, maximale Anzahl der Mitfahrer, Raumgefühl.....etc)
    03 Sep 2019 20:34:41Erstellt am
    Eingetragen von
  • Bilder:
  • Zuletzt bearbeitet am 08 Sep 2019 12:42:26 von mike1978nrw
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kategorien

Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt