Zusatzluftfeder
hubstuetzen

alle » Peugeot Boxer 3,0 HDi FAP 160

Reisemobil Beschreibung

    Fahrzeugdaten
    Peugeot Boxer 3,0 HDi FAP 160Fahrzeugbezeichnung (Hersteller, Typ, Modell)
    250Hersteller und Typ des Basisfahrzeuges
    alleAufbau
    2009/2010 45000kmDetailierte Angaben zu Ausführung, Baujahr, Kilometerstand
    55000€Kaufpreis
    NeuNeu oder gebraucht gekauft?
    6...mFahrzeuglänge
    2,74Fahrzeughöhe
    10,6Kraftstoffverbrauch
    Halbdinette, Heckdoppelbett+DinettenbettRaumaufteilung (Halbdinette, Stockbetten?)
    StahlMaterial des Aufbaus (GFK, Alu, etc?)
    Breite für QuerschläferWarum für dieses Modell entschieden?
    Drosselklappe, MotorsteuergerätWas gab es bisher für Probleme?
    jaWürdest Du dieses Womo wieder kaufen?
    Statt Fertigmobil wieder mal Eigenbau, weil
    Wintertauglichkeit erwünscht, erreicht durch: Abtrennung zum Fahrerhaus und Sitzgruppe dahinter, Fußboden-und Wand/Fensterbeheizung, min. 30mm PU/PE Isolierung, Isovorhang für Winterbetrieb, Fliegengitter an Schiebetür
    Vollluftfederung: hinten Original Peugeot, vorn Goldschmitt, Fahrkomfort vorne vorher wegen zu kleinem Federweg der Originalfederbeine (3l Motor)
    reimo Leichtsperrholz/Doppelresopal-Möbelbau
    Wassertanks (Brauch+Abwasser) unterflur, spezialkonstruktion wegen Handbremsstange nötig, mit Isolierschalen+Beheizung durch elektrische Patronen und Warmluft
    4 Personenzulassung mit Hymerhaltewinkeln und Gurten
    Autom. Sat, elektr. 90L Waeko Kompressorkühlschrank
    Kleiderschrank, Waschraum (TR) mit c200 WC und Möglichkeit eine Reisedusche zeitweise dort zu benutzen
    Warm und Kaltwasser in Küche und TR sowie Außensteckdosen für 230V, 12V Sat, Wasser
    Truma combi e 4000 in hinterer Sitzbank, vordere Sitzbank mit Auszügen für Schuhe und Abfalltrenner
    neu LiFePo4 Batterie 120Ah statt 2x AGM 240Ah (spart 50kg) mit neuen Ladern (Netz-Solar-booster)
    Fahrerhausklima+ Dachlukenventilator über dem Bett und Bodenlukenventilator unter dem Tisch (statt Klima, klappt bestens...)
    Küche mit Dunstabzug und Gewürzbord
    WC mit SOG über Dach entlüftet
    große Kurbelmarkise mit zus. Spannstangen (am Alkovenmobil brach die Markise wegen Wassersackbildung im Unwetter) und Seitenteilen
    begehbares Dach mit 3x Solarplatten gesamt 190W max.
    2x 11kg Alu-Gas
    28814
    Detailierte Beschreibung Deines Fahrzeuges (Zusatzausstattung, gefahrene Touren, Kilometerleistung, Wintertauglichkeit, bisherige Reparaturen, maximale Anzahl der Mitfahrer, Raumgefühl.....etc)
    22 Mär 2020 18:56:21Erstellt am
    Eingetragen von
  • Bilder:
 



  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kategorien

Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt