Caravan
luftfederung

Laika teilintegriert » Laika Kreos 5010

Reisemobil Beschreibung

    Fahrzeugdaten
    Laika Kreos 5010Fahrzeugbezeichnung (Hersteller, Typ, Modell)
    Laika Kreos 5010Hersteller und Typ des Basisfahrzeuges
    Laika teilintegriertAufbau
    Modell 2020, mit Hubbett, festem Heckbett, Backofen, 177ps Motor, Automatikgetriebe, kein Radie und kein FernseherDetailierte Angaben zu Ausführung, Baujahr, Kilometerstand
    100000Kaufpreis
    NeuNeu oder gebraucht gekauft?
    7,69Fahrzeuglänge
    3,20Fahrzeughöhe
    bisher ca. 11l/100km (erst 2.200km gefahren)Kraftstoffverbrauch
    Heck-Quer-Bett, separates Bad und Dusche, Küche links, Dinette darüber Hubbett, breiter Sitz rechtsRaumaufteilung (Halbdinette, Stockbetten?)
    Doppelboden, Alu, Al-Ko-FahrwerkMaterial des Aufbaus (GFK, Alu, etc?)
    Hier passt alles, super Möbelbau, riesige Garage, zwei Kleiderschränke, Winterfest, klassisch ModernWarum für dieses Modell entschieden?
    keineWas gab es bisher für Probleme?
    Ja, auf jeden Fall. Ich vergleiche ständig und bin noch nicht ins Wanken geraten.Würdest Du dieses Womo wieder kaufen?
    Wir haben mehrere Hunde und züchten auch. Somit ist ein WoMo naheliegend und sehr praktisch.

    Dann haben wir uns über ein Jahr ständig WoMos gemietet, Sommer wie Winter. Wenn wir uns ein WoMo zulegen, dann für das ganze Jahr. Nachdem wir kräftig gefroren hatten war uns klar: Die Heizung muss mit einer ordentlichen und programmierbaren Regelung ausgestattet sein. Diesel als Brennstoff ist super, denn Diesel findet man überall, Gas im Winter ist schnell leer und im Norgen schwer zu kriegen.

    Mit einem WoMo fährt man bedächtig. Trotzdem hat ein Hund mal eine Schublade abbekommen. Aha: Achte auf die Qualität des Möbelbaus.

    3,5t oder mehr? Mit 2 Personen, drei Hunden, einer Kiste Küchenkrempel, ein bisschen Hundefutter, ein bisschen Kühlschrankinhalt, alles für nur eine Woche sind wir auf die Wage. Oh, Schreck: 3.640kg Das geht ja mal garnicht. Also muss das WoMo deutlich mehr können, denn wir wollen vielleicht mal einen Freund mitnehmen, wenn wir in Italien zum Weineinkaufen unterwegs sind und der Wein muss dann ja auch noch mit.

    Wenn man mit diesen Kriterien "günstigere" WoMos durchkalkuliert kommt man gerne auf 70, eher auf 80k €. Da war der Schritt zum Laika nicht mehr weit, der Unterschied in der Qualität aber doch.

    Jetzt:
    - 4,5t Fahrzeug, komplett bepackt 4,1t auf der Wage. Noch 400kg für Kumpel und Wein. Da geht was.
    - Al-Ko Fahrwerk.
    - Alde Warmwasserheizung, 2 Heizzonen, Tag und Nacht-Einstellung.
    - Wärmetauscher für die Ausnutzung der Motorwärme.
    - Erweiterbar um Dieselheizung im Warmwasserkreislauf (spart Gas).
    - Fahrerhaus Warmwasser-Fußbodenmatte.
    - Heck-Querbett mit 150x210cm Liegefläche.
    - Hubbet mit 140x200cm Liegefläche.
    - Stehhöhe > 200cm und 195cm unter dem Hubbett.
    - Teilintegriert und trotzdem Winterfest (Hersteller gibt -20°C an.) (Wir finden Integrierte häßlich.)
    - Automatik mit 2t Zuglast für Anhänger.
    - 177PS Motor mit 450Nm Drehmoment.
    - Backofen in der Küche, nicht über dem Kühlschrank.
    - Breiter Kühlschrank mit großem Gefrierfach. Getestet bei 37°C Aussentemperatur. Funktioniert prima. Lüfter wird trotzdem nachgerüstet.
    - Super Möbelqualität. Tolle Scharniere, Platz bis zum Abwinken.

    Ach, wir sind einfach begeistert. Bei Fragen: Fragen.

    Bilder folgen.
    Detailierte Beschreibung Deines Fahrzeuges (Zusatzausstattung, gefahrene Touren, Kilometerleistung, Wintertauglichkeit, bisherige Reparaturen, maximale Anzahl der Mitfahrer, Raumgefühl.....etc)
    08 Sep 2020 21:51:14Erstellt am
    Eingetragen von
 

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kategorien

Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt