Dometic
luftfederung

Reisemobil-Blog "Die fünf Hermänner"
Eigentlich haben wir dieses Blog erstmal nur erstellt, um selber die Übersicht über unsere Fahrten zu behalten :D

Es wird primär um die Ausritte mit unserem Bimobil gehen, mal sehen was sonst noch dazu kommt.

Bild

Natürlich werden die Beiträge tendenziös, subjektiv und nicht übertragbar sein; als wohnmobilierende Familie mit 3 Kindern hat man halt so seine eigenen Ansichten und Präferenzen...

Bis denn,

Tinduck (Uwe)
Tinduck
aktives Mitglied
aktives Mitglied
 
Beiträge: 3567
Registriert: 14 Apr 2015 06:46:42
Wohnort: Dortmund
Blog: Blog lesen (72)
Archiv
- November 2018
01.11.2016: Endlich in der Halle
   02 Nov 2018 19:26:41

+ Oktober 2018
+ September 2018
+ Juli 2018
+ Mai 2018
+ April 2018
+ Januar 2018
+ November 2017
+ Oktober 2017
+ September 2017
+ August 2017
+ Juli 2017
+ Mai 2017
+ April 2017
+ Februar 2017
+ Januar 2017
+ November 2016
+ September 2016
+ August 2016
+ Juli 2016
+ Juni 2016
+ Mai 2016
+ April 2016
+ März 2016
+ Februar 2016
+ Januar 2016
+ Dezember 2015
+ November 2015
+ Oktober 2015
+ September 2015
+ August 2015
+ Juli 2015
+ Juni 2015
+ Mai 2015
Blogs durchsuchen

Heckbühne SMV RadMax in Eigenmontage

permanenter Linkvon Tinduck am 10 Nov 2015 07:33:41

So, wie ja schon im vorherigen Blog-Eintrag zu sehen, ist jetzt endlich die Heckbühne fertig montiert.

Zur Historie:

Wir haben ja an unserem Bimobil hinten einen unverwüstlich wirkenden Aluträger, der zum Öffnen der Heckklappe abschwenkbar ist. An diesem Schwenkträger war beim Kauf ein Thule-Fahrradträger für 2 Räder montiert, Tragkraft 60 kg.

Den haben wir nach dem Kauf mit 2 Anbauelementen auf 4 Fahrräder erweitert, beladen wurden 2 Alu-Erwachsenenräder (19 und 17 Kg), ein 16“ Kinderrad (12 Kg) und ein Puky 12“-Rad (10 Kg). Also 2 Kg unter der Grenze des Thule-Trägers, nie Probleme gehabt.

In diesen Tagen ergab es sich aber, dass der grosse Filius auf ein 20“-Fahrrad upgegradet wurde (15 Kg) und der Zweitgrösste das 16“-Rad erbte, ausserdem bestand der Kleinste auf seinem Laufrad, welches noch quer über die anderen Räder geschnallt wurde. Damit kamen dann rein rechnerische 66 Kg auf den Träger... sollte doch gehen, oder?

Leider nur bis zur ersten stärkeren Bodnwelle; hier --> Link ist nachzulesen, wie der Schwenkträger danach aussah.
Der wesentlich fragiler wirkende Thule-Träger hats ausgehalten... half jetzt aber auch nicht wirklich weiter.

Also fuhren wir zum diesjährigen Caravan Salon Düsseldorf mit der Absicht, uns über Heckbühnen verschiedener Hersteller zu informieren, da ja perspektivisch 5 Fahrräder zu transportieren sind und es für diese Anzahl weder Heck- noch Kupplungsträger auf dem Markt gibt.

Nach einigem Hin und Her landeten wir am Stand von SMV, die ja eher für etwas eigentümliche Kreuzungen zwischen Heckbühne und Anhänger bekannt sind. Allerdings bauen die auch ‚normale’ Heckbühnen, und da unsere Anhängerkupplung auch von SMV ist, schauten wir uns das näher an.
Insbesondere das Modell RadMax hatte für uns seinen Charme. Es bietet eine Tragkraft von 130 Kg, also dicke ausreichend für 5 Räder. Ausserdem ist es ein ziemliches Verstellwunder, was es wohltuend von vielen starren Lösungen unterscheidet; die Länge des Trägers, auf dem die Halteschienen montiert werden, ist in einem weiten Bereich verstellbar, ebenso dessen Höhe. In oberster Position kann die Anhängerkupplung parallel mit der Bühne genutzt werden, wenn die Deichsellänge des Anhängers das hergibt. Ohne Anhänger hat diese Position auch seinen Sinn, man dürfte dann auf den Leuchtenträger an der Bühne verzichten, da Nummernschild und Heckleuchten des Womos nicht mehr verdeckt werden.
Aussergewöhnlich ist ausserdem, dass der Träger hochklappbar ist wie ein normaler Fahrradträger, so dass die Bühne bei Nichtbenutzung das Fahrzeug kaum verlängert.
Natürlich kann die Bühne auch nach Lösen zweier Sicherungssplinte und zweier Handschrauben abgenommen werden, dann bleiben nur die beiden seitlich an der AHK verschraubten Halter am Fahrzeug.
Die Bauweise entsprach auch unserem Geschmack, die Bühne wird aus verzinktem Stahl gefertigt, was uns nach unserem Abenteuer mit dem Schwenkträger doch deutlich solider erscheint. Gewicht ist an dieser Stelle kein Problem, da wir genug Zuladungsreserven auf der Hinterachse haben.

So bestellten wir dann ein Exemplar dieses Modells, ausdrücklich für 5 Fahrräder und mit Leuchtenträger, um alle Optionen zu haben. Ohne Montage und Abholung der Bühne in Bohmte bei SMV.

Drei Wochen nach der Messe holte ich die Bühne in einer netten Sammlung von Einzelteilen ab:

Bild

Das Paket war nicht wirklich vorbereitet, wurde aber innerhalb einer halben Stunde zusammengestellt, von daher kein Problem.

Zuhause ging es dann an die Montage, nach den Erklärungen im Werk kein Problem. Also die alten Schrauben aus der Rahmenverlängerung gedreht (Ächz!) und mit den neuen Schrauben die Rahmenverlängerung und gleichzeitig die Halter für die Bühne neu festgeschraubt:

Bild

Das ging ja schnell. Dann erstmal die beiden Bühnenträger in die Halterungen eingeschoben, um festzulegen, wie weit die eingeschoben werden müssen, damit der Abstand der Bühne zur Heckwand passt. Hmmm, dazu müsste man jetzt wissen, wie weit der Fahrradlenker nach vorn über die Bühne steht... und dazu müsste man erstmal die vorderste Schiene montieren.

Oops.

Für die Montage der Schienen liegen die falschen Schrauben bei. #$¥$#%*?.

Bei SMV angerufen, Problem erklärt, 2 Tage später lagen die richtigen Schrauben in der Post.

Also nach dem Herbsturlaub, für den wir die Bühne nicht brauchten, weiter montiert. Einschublänge festgelegt, 10,5er (!) Metallbohrer besorgt, Löcher für die Sicherungssplinte durch die Bühnenträger gebohrt. Auch nicht so einfach, wenn man das unter dem Womo liegend bei den vormontierten Trägern macht.
Der Rest der Montage ging dann bis zum Leuchtenträger relativ glatt. Dort waren dann allerdings die Halteschrauben zu kurz für die beiliegenden Distanzstücke. Anruf bei SMV, Post, längere Schrauben, alles passt. So sieht jetzt die Bühne hoch- und runtergeklappt aus:

Bild
Bild

Ein Hindernis gab es noch mit den Stangen, die die Fahrräder auf der Bühne stabilisieren.
Für 5 Räder braucht man da ja eine relativ lange Stange, die bis zum hintersten Fahrrad reicht. Das Problem ist, wo lässt man die, wenn die Bühne hochgeklappt wird? Einfach runterklappen geht nicht, weil dabei a) die Trägerschienen für die Fahrräder im Weg sind und b) die Stange bis zum Boden gehen würde.
Also in einer befreundeten Werkstatt die Stange durchgesägt, ein Passstück gedreht und beides mit Schraubenlöchern versehen. Jetzt kann die Stange für Nichtbenutzung zerlegt werden.
Fotos mit beladenen Fahrrädern muss ich noch machen, ist halt das übliche Gefummel, bis man alles so eingestellt hat, das alles passt und nix klappert oder scheuert.

Bis denn,

Uwe

When you‘re ripping and riding and you‘re coming on strong, you start slipping and sliding and it all goes wrong. (Dire Straits, The Bug) :wall:
5 Kommentare 12344 mal betrachtet
Kommentare

RE: Heckbühne SMV RadMax in Eigenmontage

permanenter Linkvon belvenfish am 10 Nov 2015 18:31:01

Hallo Uwe,

Schöner Blog und guter Hinweis mit der Haltestange.
Das fünf Personen Problem werde ich langsam auch bekommen, also werde ich unseren Träger auf lange Sicht auch ersetzen müssen. Wie teuer war denn das gute Stück, wenn man fragen darf?

Gruss, Gernot
Besten Gruss, G.


Auto Roller 5 auf 230
belvenfish
aktives Mitglied
aktives Mitglied
 
Beiträge: 334
Registriert: 01 Feb 2015 23:06:46
Wohnort: Stettiner Haff
Blog: Blog lesen (0)

RE: Heckbühne SMV RadMax in Eigenmontage

permanenter Linkvon Tinduck am 11 Nov 2015 20:56:06

Hallo Gernot,

Du hast ne KN :D

bis denn,

Uwe
When you‘re ripping and riding and you‘re coming on strong, you start slipping and sliding and it all goes wrong. (Dire Straits, The Bug) :wall:
Tinduck
aktives Mitglied
aktives Mitglied
 
Beiträge: 3567
Registriert: 14 Apr 2015 06:46:42
Wohnort: Dortmund
Blog: Blog lesen (72)

RE: Heckbühne SMV RadMax in Eigenmontage

permanenter Linkvon natural69 am 21 Mär 2016 21:54:10

Hi,
Interessiere mich auch für den träger. Gibts schon mehr erfahrungen? Verrätst du mir auch den preis? Gabs da irgendwie nen messerabatt?

Gruss daniel
Gruß Daniel
- Concorde Charisma A750 E -
natural69
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 18
Registriert: 05 Feb 2010 16:20:14
Blog: Blog lesen (0)

RE: Heckbühne SMV RadMax in Eigenmontage

permanenter Linkvon ente59 am 06 Jun 2016 20:57:20

Hallo Uwe,

schöner Blog - danke für den Link hierher!

Darf man fragen wie teuer der Anhänger war.

LG
Heiko
ente59
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 06 Jan 2015 16:05:20
Wohnort: Alpirsbach
Blog: Blog lesen (0)

RE: Heckbühne SMV RadMax in Eigenmontage

permanenter Linkvon Tinduck am 29 Sep 2017 07:05:16

Sorry für die späte Antwort auf die letzten beiden Fragen, habs erst jetzt gelesen...

Die Bühne gabs für 850 Euro ohne Montage, aber das war Messepreis und ist jetzt auch 2 Jahre her.

Funktioniert einwandfrei und hält bombig.

bis denn,

Uwe
When you‘re ripping and riding and you‘re coming on strong, you start slipping and sliding and it all goes wrong. (Dire Straits, The Bug) :wall:
Tinduck
aktives Mitglied
aktives Mitglied
 
Beiträge: 3567
Registriert: 14 Apr 2015 06:46:42
Wohnort: Dortmund
Blog: Blog lesen (72)
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt