aqua
campofactum

gnarz18
Womo Club
Womo Club
 
Beiträge: 392
Registriert: 23 Okt 2008 07:03:16
Wohnort: Aachen
Blog: Blog lesen (27)
Archiv
- Januar 2020
Die Orkney Inseln im Winter III
   18 Jan 2020 12:30:39
Die Orkney Inseln im Winter II
   18 Jan 2020 10:53:38
Die Orkney Inseln im Winter I
   17 Jan 2020 22:54:32

+ September 2019
+ Januar 2019
+ Mai 2018
+ Januar 2018
+ September 2017
+ Januar 2017
+ September 2016
+ April 2016
+ Januar 2016
+ August 2015
+ Juni 2015
+ Januar 2015
+ September 2014
+ November 2013
+ September 2012
+ Juni 2012
+ September 2011
+ Oktober 2010
+ August 2010
Blogs durchsuchen

Die Orkney Inseln im Winter III

permanenter Linkvon gnarz18 am 18 Jan 2020 12:30:39


Gegen Abend landen wir in Bardsey nahe Leeds. Wir buchen uns auf dem kleinen aber feinen CP Glenfield Park ein und starten eine etwas längere Konversation mit der äußerst gesprächigen Chefin. Gegen Abend fahren wir dann ins 2 Kilometer entfernte Bingley Arms, Englands ältestes Inn mit riesigen alten Kaminen und noch vorhandenen Priesterlöchern, die man sonst nur vom Hörensagen her kennt.

Bild
Bingley Arms

Am nächsten Tag steht Leeds auf dem Programm. Die CP-Chefin hat angeboten, uns zu der gut 2 Kilometer entfernte Bushaltestelle zu fahren, damit wir das Auto auf dem CP stehen lassen können. Sie verschläft leider und wir müssen sie leider telefonisch wecken. Den Bus erreichen wir dann doch noch pünktlich. Leeds hat eine Menge an großen Einkaufspassagen zu bieten, die z.T. wirklich eine eindrucksvolle Architektur aufweisen. Zudem gibt es mit dem Kirkgate Market den größten überdachten Markt Europas.

Bild

Bild
Kirkgate Market

Bild

Bild
die alte Getreide Börse

Bild

Bild
interessanter Weihnachtsbaumschmuck

Bild
tolle Einkaufspassagen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Leeds Docks

Der im viktorianischen Stil erbaute Markt beherbergt über 800 Stände. Wir fahren mit dem Riverboat, besuchen die Docks, die diversen Einkaufsmalls, die alte Börse usw. usw.. Und dann bricht auch schon unser letzter Tag an. Da unsere Fähre erst um 18:30 ablegt, beschließen wir den Vormittag im nahen York zu verbringen und dann am Nachmittag gemütlich nach Hull zu fahren. York bietet gleich mehrere P&R-Parkplätze an.

Bild
P&R in York

Zu unserer Freude hat der für uns am günstigsten gelegene sogar einen abgesperrten Bereich speziell für Motorhomes. Man meldet sie über die Gegesprechanlage an und schon geht die Schranke hoch. York ist natürlich eine tolle Stadt mit seiner Kathedrale und den engen Gassen mit den malerisch alten Häuschen. Wobei die Shambles ziemlich auf dem Harry Potter Trip sind, alleine in einer Gasse gibt es fünf Zaubereigeschäfte, in denen man irgendwelchen Harry Potter Kram kaufen kann. Zum Glück ist Paula aus dem Alter raus, sonst könnte man hier bestimmt eine Menge Geld ausgeben.

Bild
Zauberladen in York

Bild
Rest vom York Castle, der Donjon

Bild
Wasserspeier York Minster

Am frühen Nachmittag verlassen wir York wieder und fahren gemütlich nach Hull zur Fähre. Der Check-in hat schon geöffnet und wir können direkt auf’s Schiff fahren. Wie auf der Hinfahrt haben die Bars und der Shop schon geöffnet. Leider ist der Live-Musiker noch eine Runde schlechter als der auf der Hinfahrt, aber zum Glück macht er relativ lange Pausen und halten sich die Ohrenschmerzen in Grenzen. Die Überfahrt war ruhig und pünktlich können wir das Schiff am nächsten Morgen verlassen. Kontrolliert werden wir bei der Einreise nach Belgien nicht und so sind wir knappe 3 Stunden später wieder in Aachen.


2 Kommentare 1029 mal betrachtet
Kommentare

RE: Die Orkney Inseln im Winter III

permanenter Linkvon hennermobil am 19 Jan 2020 23:23:43

Wieder mal ein sehr unterhaltsamer Reisebericht mit schönen Bildern von euch.
Vielen Dank für die Mühe und das Einstellen.
Gruß Heinz
hennermobil
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: 12 Sep 2012 20:50:08
Wohnort: Siegerland
Blog: Blog lesen (0)

RE: Die Orkney Inseln im Winter III

permanenter Linkvon Antarena am 20 Jan 2020 14:45:00

Ja, das ist wirklich kurzweilig beschrieben und wunderbar bebildert. Danke fürs Mitnehmen!
Gruss
Anke

Der Kastenwagen ist verkauft, ich fahre mit in dem Eura Profila T 695 EBCL von Momentum - einmal in der Datenbank reicht ja ;-)
Antarena
aktives Mitglied
aktives Mitglied
 
Beiträge: 122
Registriert: 16 Aug 2015 16:02:11
Wohnort: Oldenburg
Blog: Blog lesen (0)
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt