Hans-Werner bloggt

Weinbergnacht und Mandelblüte Pfalz März 2014

Text und Bilder: Hans-Werner


Vom 13. bis 16.03.2014 waren wir in der Pfalz unterwegs. Unsere Ziele waren die Weinbergnacht in Bad Dürkheim und das Mandelblütenfest in Gimmeldingen.


Donnerstag, 13.03.2014

Es wäre ja zu einfach gewesen, wenn wir direkt von Limburg nach Bad Dürkheim gefahren wären, wo wir die Weinbergnacht am Freitag erleben wollen. Nein, uns zog es erst einmal nach Wissembourg (Elsass); ein schönes französisches Mittagessen und ein Erlebniseinkauf sind uns wichtiger.

Eigentlich wollen wir in Gleiszellen-Gleishorbach auf der Wiese unterhalb des Ortes stehen und das sonnige Wetter zu einem Spaziergang nutzen. Da der Platz aber sehr nass und aufgeweicht ist und außer uns sich niemand dorthin verirrt hat, fahren wir schon jetzt weiter nach Bad Dürkheim.

Auf dem Stellplatz in Bad Dürkheim ist bereits Leben, hier sind wir richtig. Wir drehen noch eine Runde durch den Ort, sonnen uns beim Wohnmobil und besuchen abends noch die Straußwirtschaft.


Freitag, 14.03.2014

Es ist herrliches Wetter. Wir nutzen dies zu einer Wanderung zur Klosterruine Limburg. Dies ist nicht weit und geht gemütlich im Tal entlang. Nur zum Schluß die vielen Treppen sind wie immer eine Qual. Der Ausblick und die Umgebung sind aber Entschädigung genug. Bei diesem Wetter gibt es dort oben auch bereits eine Außenbewirtschaftung, und wir genießen die typisch Pfälzer Weißweinschorle - 0,4 l  Weißwein und 0,1 l Wasser.





                         Vorsicht! Auch bei Weinschorle kann es bei übermäßigem Genuss zu Sehstörungen kommen.



Mittlerweile ist auch Monika (monana) aus dem Forum eingetroffen. Abends laufen wir gemeinsam die Tour der Weinbergnacht mit vielen anderen tausend Freunden des Weines und bewundern die Beleuchtung und die unterschiedlichen Geschmacksnuancen der angebotenen Weine. Hierbei ist zu sagen, dass man bereits im Vorverkauf eine Karte mit Gutscheinen im Wert von EUR 15,00 beim Tourismusbüro kauft. Man erhält dafür 15 Gutscheine à 0,05 l und ein Weinglas. An den Weinständen gibt es auch nur den Wein auf diese Gutscheine. Ein Barverkauf ist nicht möglich.












Samstag, 15.03.2014

Das Wetter hat umgeschlagen und es ist kühl und bedeckt. Heute ziehen wir weiter nach Gimmeldingen und stellen uns zu den anderen Wohnmobilen auf den Parkplatz am Tennisplatz. Der Fußweg nach Gimmeldingen lässt sich gut gehen. Im Ort ist aufgrund der etwas kühlen Witterung noch nicht so viel los. Wir lassen uns trotzdem pfälzer Essen und Weinschorle schmecken. Die Bäume stehen voll in Blüte. Langsam wird der Besucherstrom immer mehr und die gute Stimmung hält noch bis weit in die Abendstunden gut an.









Sonntag, 16.03.2014

Da das Wetter sich nicht besonders gebessert hat bleiben wir nicht noch länger hier. Wir haben es uns gestern gut gehen lassen, und können deshalb heute beruhigt nach Hause fahren.