Caravan
cw

Kategorien

Zurück zur Anzeigenmarkt Übersicht

Wohnmobiel für Norwegen im Juli 2009 gesucht

KurzbeschreibungWohnmobil für Norwegen im Juli 2009 gesucht
Preis:1 EUR   

Details

Beschreibung:Hallo,

für eine Fotoreise mit einem Freund im Juli nach Norwegen (ca.: 06.07.09 - 16.07.09) suche ich ein Wohnmobil, daher habe ich mich auf anraten eines Freundes hier registriert, uns ist natürlich gleich aufgefallen, das die Mieten der Gewerblichen Vermieter hier in Deutschland in der Hauptsaison nicht ganz billig sind, daher hoffen wir, hier jemanden zu finden, der sein Wohnmobil auch für diesen Zweck vermieten würde.

Es wird bei Angeboten darum gebeten, nur solche Fahrzeuge anzubieten, die technisch in einwandfreiem Zustand sind und auch sauber sind, natürlich gehe ich davon aus, das hier nur Liebhaber ihrer Wohnmobile zu finden sein werden, aber trotzdem diese kurze Anmerkung.

Wegen Fähre ect. ist natürlich auch die Länge des Womo´s interessant, diese sollte nach Möglichkeit bei 6m sein, wenn ich richtig informiert bin, ist das eine der günstigeren Varianten um mit der Fähre überzusetzen.

Zu mir, ich bin gelernter KFZ Mechaniker und Berufskraftfahrer, bin im Besitz des FS klasse 2 für LKW inkl. Fahrerkarte ect., ich bin 28 Jahre alt und selbstständiger Fotodesigner und Promoter für Canon, dies zur Information, damit man sich ein etwas besseres Bild machen kann, mit wem man es zu tun hat, ich selber würde ja auch gerne wissen wollen an wen ich da evtl. mein Fahrzeug vermiete.

Was die Kosten angeht ist es eine klare Verhandlungssache, allerdings sind wir vom Budget her an einem möglichst günstigen Angebot interessiert, aber durchaus bereit einen guten Preis für beide Parteien auszuhandeln.

Das Fahzeug sollte nach Möglichkeit dem vorhaben entsprechend ausgestattet sein, sprich Kochbereich, WC ect..

Die Reise wird eine Strecke von 5 - 6000 km umfassen, da wir beabsichtigen in den Norden zu fahren. Standort sollte im Umkreis Bielefeld +- 200 km sein, wir würden das Fahrzeug abholen und natürlich auch wieder zurückbringen, die Haftungsfrage ist im grunde recht simpel denke ich, sofern das Fahrzeug nicht vollkasko versichert ist, würden wir (da muss ich mich noch schlau machen ob das auch so geht) dies für den Zeitraum entsprechend der Kosten ect. übernehmen und die Selbstbeteiligung in BAR hinterlegen.

Alles wird natürlich gerne schriftlich festgehalten.

Ich freue mich auf Angebote!

Grüße, Eric Henrich
Artikelstandort:Bielefeld
Kategorie:Wohnmobil Miete
Sub Kategorie:Gesuche

Anzeigeninfo

Datum:01 Mai 2009 22:45:55
Ablaufdatum:15 Mai 2009 22:45:55
Status:Das Inserat ist abgelaufen
Aufrufe:968
Ersteller:
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt