Caravan
anhaengerkupplung

Chausson

Webasto EVO 55 Dieselheizung im Chausson Welcome 640

Hallo zusammen,fahre seit fast einem Jahr einen neuen Chausson Welcome 640. Das WoMo ist mit dem Heizgerät Webasto EVO 55 --> Link.Hier wurde nun bei Problemen mit der Heizung in einer Vertragswerkstatt von Webasto festgestellt, dass ein Diagnosekabel zum Auslesen des Heizgerätes nicht verbaut ist.Von Seiten des Händlers wird gesagt, dass Trigano mitgeteilt hätte, im Chausson würde diese Kabel nicht verbaut.Webasto teilte schriftlich mit, dass dieses Kabel zum Lieferumfang gehöre.Hat jemand Erfahrungen hierzu?

Ladebooster in Chausson Flash 2018 einbauen

Mal wieder eine Frage an die Elektrik Experten. Ich möchte einen VCC 1212-30 Ladebooster in einen Chausson Flash Bj. 2018 einbauen. Ich habe jetzt mal in meinem ELB geschaut und da sieht es so aus wie auf den ersten Bildern. Frage nun wo finde ich D+ ? und wo ist der Anschluss B2 ? https://i37.servimg/u/f37/13/47/24/91/dsc04610.jpg https://i37.servimg/u/f37/13/47/24/91/dsc04611.jpg https://i37.servimg/u/f37/13/47/24/91/dsc04612.jpg Ich habe auch hinter dem Beifahrersitz zwei Relais gefunden wie hier auf den Bildern, sind das Trennrelais ? Irgendwie komme ich damit nicht klar ich weiß nun nicht wie ich das alles verkabeln soll. Bin für jeden guten Tip dankbar..... https://i37.servimg/u/f37/13/47/24/91/dsc04613.jpg https://i37.servimg/u/f37/13/47/24/91/dsc04614.jpg https://i37.servimg/u/f37/13/47/24/91/dsc04615.jpg https://i37.servimg/u/f37/13/47/24/91/dsc04616.jpg und DankeWolfgang

Chausson Welcome 25, Kaufberatung

Hallo zusammen,in der Betreffzeile erwähne ich den Chausson Welcome 25, da dies das Womo ist, das ich vorgestern besichtigt habe und das mir sehr interessant erscheint. Vermutlich sollte ich mich möglichst bald entscheiden. Für oder gegen einen Kauf. Wären da nicht sooo viele Fragen. Kurz zu mir. Ich träume seit Jahren von einem Womo, bin auch schon seit drei Jahren immer wieder auf Suche. Letztes Jahr habe ich beschlossen, dass es vorbei ist mit der bloßen Träumerei und ich die Suche gezielt angehe und letztlich dann auch umsetze. Allerdings tuen sich immer mehr Fragen auf.... und als jemand, der noch nie im Besitz eines Womos war, erscheint die Recherche wie ein Faß ohne Boden. Mein Plan:Eine Art Weltreise, Destinationen noch nicht klar abgesteckt. Südeuropa eher als Skandinavien. Nicht ein Urlaub soll das Ganze werden, sondern eine andere Art zu Leben. Vielleicht für immer. Kein Reisen, wo man alle drei Tage den Standort wechselt. Sondern gemütlich und sich eher treiben ...

Dachverformung bei Hitze Chausson 55 Welcome

Hallo an Alle,bin neu hier und auch als Womo Besitzer ein Neuling. Ich habe ein Chausson 55 Bj 2003. Auf dem Dach befinden sich 2 kleine Dachfenster , ein Heki 3 und 2 Solarpaneele. Mein Nachbar hat mich vor kurzem darauf hingewiesen dass bei Sonne das Dach sich nach oben wölbt. Er meinte es wäre ein Zeichen für Feuchtigkeit. Ein Anderer meinte das kann es bei älteren Womos durchaus geben das das GFK sich von Holzrahmen löst. Habe das dann erstmal so stehen lassen. Vor ein paar Wochen hat dann das Heki 3 angefangen zu tropfen. Zwischen Fahrerhaus und Heki hat sich ein kleiner See gebildet der nun langsam nach unten abtropft. Natürlich gleich das Dach trocken gelegt und den Innenrahmen ausgebaut. Holzrahmen in Fahrtrichtung nass. Habe jetzt alles wieder trocken (5 Wochen Womo unter Hülle). Jetzt versuche ich gerade das Heki auszubauen und neu abzudichten, dabei habe ich festgestellt, das ich schon wieder starke Wölbungen seitlich von Solar und Dachfenster habe. Beim Versuch das ...

Chausson Welcome98 Probleme mit beiden Sicherheitsrelais

Liebe Forumsgemeinde!Ich wende mich an euch mit der Hoffnung auf Unterstützung bei dem aufgetretenen Problem.Wie schon in der Titelzeile ersichlich, habe ich einen Chausson Welcome98 BJ.2011. Ich habe am Anfang 2018 die bestehende Aufbaubatterie (ursprünglich 90A) gegen eine LiFePo4 (200A) ausgetauscht und auch elektrisch etwas erweitert. Ich hatte das ganze Jahr über keine Probleme mi der Elektrik.Im Spätherbst beim Einwintern fiel mir jedoch auf, dass die Starterbatterie recht entleert war. Zugegebenermaßen hatte ich das WoMo ein Monat vor Einwinterung nicht mehr bewegt.Vor 2 Wochen habe ich nun das WoMo wieder reaktiviert. Ferner habe ich in der letzten Zeit recht intensiv den Stromlaufplan meines Chaussis studiert. Dieser hat neben dem CBE 300TS und dem CBE PC150 auch 2 Sicherheitsrelais. Eines für die Starterbatterie und eines für die Aufbaubatterie. Da, dadurch eine Leitung durchgehend von Starter zur Aufbaubatterie bestehtm dachte ich mir wenn ich die 50A Sicherung des 1. ...

Chausson Flash 610 Welche französische Gasflasche passt

Hallo,Vielleicht kann mir jemand helfen... Ich besitze ein Womo von Chausson, Modell Flash 610, Ford Transit.Ich verbringe die Urlaubstage überwiegend in Frankreich. Hatte bisher immer eine 11 kg deutsche Gasflasche an Bord ( leider ist nur für eine Platz im Gasflaschenschrank)Ich habe mir nun den passenden Adapter für französische Gasflaschen und eine französische 13 kg von Butagaz gekauft.Aber leider passt diese Gasflasche nicht in meinen Schrank. Der Flaschenkragen ist höher als bei der deutschen 11 kg Gasflasche. Es fehlen 2 cm. Ich stoße mit dem Flaschenkragen an der Oberkante des Schrankes an.Welche französische Gasflasche passt denn in den Gasflaschenschrank? Verstehe die Welt nicht mehr. Habe doch ein in Frankreich hergestelltes Wohnmobil.Vielen Dank baronandy

Ladegerät CB516 Mobil chausson

Hallo und guten Tag,habe mit meinem CB516 Ladeprobleme. Festgestellt habe ich es immer nach entleerten Batterien. Nach weiteren Testversuchen mußte ich feststellen, das mein CB516 Ladegerät zwar lädt, aber wenn die Batterie voll, sollte die Erhaltungsphase eintreten, aber hier liegt der Wurm im Problem. Batteriespannung sinkt kontinuierlich ab und das Laderät schaltet nicht mehr selbstständig in die Ladephase. Das gerät muß also stromlos gemacht werden, damit die Battie wieder vollgeladen wird, anschließend schalte es wieder ab, geht aber nicht in den Unterhaltungsmodus.Meine Frage diesbezüglich: " Kann der Fehler in der Elektronik überhaupt ohne Schaltplan lokalisiert und repariert werden, oder gehlört es in den Müll."Ersatz muß wohl her. aus Nordenham Holger

Solarmodule und Laderegler anschließen Chausson 758

Hallo zusammen,da unser neues Wohnmobil nun da ist, soll bald auch Solar installiert werden (2 X 100 W). Nun meine Frage:Das Womo ist schon mit einer Solarvorbereitung ausgestattet, bedeutet: Dachdurchführung und Verkabelung über dem Küchenschrank zum EBL ist vorhanden.Wenn ich diese nutzen würde, dann wäre der MPPT Laderegler ja im Küchenschrank relativ weit weg von der Batterie. Nun meine Frage:Möglichkeit 1: Ich nutze das Kabel was schon liegt und baue den Laderegler in den Küchenschrank und von dort nutze ich das schon gelegte Kabel zum EBL.Möglichkeit 2: Ich nutze das Kabel was schon liegt und trenne es vom EBL, schließe dann den Laderegler an und gehe von dort zur Batterie.Möglichkeit 3: Ich nutze das Kabel was schon liegt und trenne es vom EBL, schließe dann den Laderegler an und gehe von dort zum Ladegerät, wo ja auch die Kabel zur Batterie angeschlossen sind.Was wäre die beste und effizienteste Möglichkeit?

Automatische Wiederverrriegelung Chausson auf Ford

Hallo zusammen, an meinem Neune Chausson auf Ford ist die hintere Tür mit Funkfernbedienung zu öffnen. Komfortable Funktion aber wenn ich über die hintere Tür ins Womöglich gehe, dann verriegelt nach ca. 1 Minute die Tür obwohl ich die Tür benutzt habe. Scheinbar erkennt die Fordtechnik nicht das eine Tür geöffnet wurde. Ich denke das kann mich mal vor Probleme stellen wenn man nur mal kurz ins Womo geht und den Schlüssel evt. nicht draußen hat. zumal die Tür im geöffneten zustand schließt und wenn man zuschlägt liegt der Schlüssel innen :? . Weis jemand ob man die Wiederverriegelung ausschalten kann? Danke im Voraus Reinhard

Solaranlage für Chausson 630 Welcome - Modell 2018

Hallo,seit April 2018 habe ich das Wohnmobil und möchte Solarstrom nutzen um auch mal frei stehen zu können. Ich habe das Forum durchforstet und einige Beiträge gefunden, die noch Fragen offen lassen!1) Wenn ich, wie Chausson das vorschreibt, die Solar-Vorbereitung benutze und den Laderegler im Küchenschrank montiere, a) ist das Kabel zum EBL zu lang? b) wird auch bei ausgeschaltetem Hauptschalter geladen? c) wird auch die Starterbatterie mitgeladen?2) Sollte ich sofort vom Laderegler an die Batterie/en anschliessen, a) wie habt ihr die Kabel vom Dach zur Batterie verlegt? b) kann man das Kabel der Solar-Vorbereitung nutzen oder ist es zu lang? c) wo habt ihr den Laderegler montiert? d) habt ihr die Aufbau- und Starterbatterie mit einem Standby-Charger (z.B. von Votronic) gekoppelt?Viele Fragen! Ich hoffe auf viele Antworten! Evtl. hat jemand Detail E-Pläne, der mitgelieferte Plan Nr. 16-872676 ist ja nur eine Übersicht.Vielen Dank im Voraus!Franz

Chausson Welche sinnv Optionen mitbestellen ? Selber Nachrü

Hallo zusammen, wir werden in Kürze einen 627GA Titanium bestellen. Ich möchte natürlich "möglichst viel" für mein Geld (max 60 K) bekommen. Ohne das ich mich (aus Zeitgründen) richtig intensiv mit den vielen "Extras" beschäftigen konnte, meine Fragen an euch:>Haben wollen wir:Natürlich Markise ( 4,5 Meter bis über Aufbautür; Distanzadapter wohl notwendig)SAT- Antenne >>>>>>>>> Welche ; Spanien / Skandinavien/ Grichenland/ Türkei ?TV>> 2 X WAS sollte ich vom Händler direkt mit einbauen lassen, um möglichst einige Tage( im Süden) Autark stehen zu können ?>>> Solar;zusätzliche Aufbaubatterie; Ladebooster etc,etc ODER kaufe ich besser nur das "Basismodell" für ca 55K; und rüste die Extras nach; sicherlich nicht beim Händler> Lohnkosten ?Etwas Info , was man mir zutrauen kann::: Ich bin 61;"körperlich belastbar; Verkäufer im AD für techn. Produkte, gelernter Elektriker & Informatio ...

Chausson Flash C 514, AHK Elektrosatz kaufen

Ich möchte einen Elektrosatz für die Anhängerkupplung kaufen. Mein Wohnmobil ist ein Chausson Flash 514 auf Ford mit 170 Ps Baujahr 2018. Bei diesen Elektrosätzen gibt es ja sehr große Preisunterschiede ich habe z.B. diesen in Ebay gefunden --> Link meine Frage ist passt das Teil bei meinem Auto? ist bei mir am Fahrzeug schon was vorbereitet? Hat schon mal jemand so einen "günstigen" E-Satz verbaut?Wolfgang

Chausson Odyssee 83, Beleuchtung Heki-Dach

Hallo,habe mit ein Wohnmobil zugelegt.Ist ein Chausson Odyssee 83 von Bj.7/2005.Da ist eine Beleuchtung (4 Lampen) im Hekidach und absolut nirgendsist ein Schalter zum einschalten. Hat da jemand eine Idee.Das Hekidach ist orginal (oder?)Dann hat das Hekidach noch ein Plisee was nicht mehr schön aussieht.Wo kann man sowas neu kaufen oder sogar durch ein Verdunklungdrollo ersetzen.Dann habe ich noch ein Lüftungskasten mit Reglern. Gehört das zur Heizungoder wie funktioniert das? Helmut

Chausson Ducato 250 Armlehnen gepimpt

In meinem Chausson/Ducato 250 befanden sich sehr einfache, glatte, kalte Plastikarmlehen. Immer wenn ich mir mal bei meinem Händler die WoMos angesehen habe, waren darin weiche, flauschige, kuschelige und gemütliche Armlehnen. Sowas wollte ich auch haben und suchte dann den Hersteller, der dann natürlich weitweitweg im Allgäu ansässig war. Nun auf dem Rückweg vom Gardasee in den hohen Norden dachte ich „ da kann man ja mal vorbeifahren, vielleicht hat er ja etwas passendes dort rumliegen“. Es war die Firma M+S Polsterei in Wolfegg. Die Leute waren phantastisch. Es wurden dort für mich tatsächlich in 2 Std. passende Armlehnen maßgeschneidert, nach den Designvorstellungen meiner Frau natürlich :ja: . Und das Ganze für kleines Geld. Ich bin ganz begeistert.--> LinkFahrtwind

Pfusch in Worten Chausson Flash 01 Bj 2008

In diesem Sommer habe ich die Beziehung zu meinen Wohnmobil zwangweise etwas vertieft.Begonnen hatte alles damit, dass ich die kleine ausgebrochene Stelle an der Stoßstange reparieren wollte. Dabei stellte ich fest, dass der Boden in der hinteren rechte Ecke moderig war und warum:1. Pfusch:Die Stoßstange ist auf die Rückwand nur aufgesetzt, hat an den Ecken aber keine Abdichtung, dadurch läuft das Wasser schön bis zum Ende der Rückwand.2. Pfusch:Schön dick wurde hier eine Art Dichtmasse aufgetragen. Mit der Zeit groch das Wasser darunter und es trochnete nicht optimal. Der Boden gammelte vor sich hin.3. Pfusch:Hätte es am Ende der Rückwand eine Abtropfkante gegeben, so wäre das Wasser nicht erst mit dem Holz in Berührung gekommen.4. Pfusch:Unterboden aus Holz. Inzwischen weiß ich, dass es Hersteller gibt, die so einen Mist nicht machen...Ergebnis meiner Arbeit.- vergammelte Stelle ausgetauscht,- Rückwand und einen Teil der Seitenwand mit Abtropfkante versehen- Teile des Un ...
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt