Dometic
luftfederung

Euramobil

Keine 230V Spannung im EuraMobil Integra 680 SB

Grüß euch,ich habe mich hier vor ein paar Wochen angemeldet und bisher meist gelesen. Zu mir kurz - ich heiße Andreas, komme vom Niederrhein und bin seit etwa 1,5 Monaten Besitzer eines EuraMobil Integra 680 SB, Baujahr 2000 auf Ducato Maxi 230 Basis.In den letzten Wochen habe ich viel am WoMo gebastelt und heute habe ich das WoMo erstmals am Hausstrom angeschlossen. Dabei musste ich feststellen, dass im WoMo keine 230V Spannung ankommt. Was habe ich gemacht?Geschaut, ob an der CEE Kupplung, die ich mit dem WoMo CEE Außenstecker verbinde, Strom ankommt. Strom ist da.Geschaut, ob FI Schalter oben sind. Sind sie. Habe dann den FI Kasten geöffnet und mit dem Multi gemessen, ob und wenn ja Leistung ankommt, wie viel da kommt. Am FI bzw den innenliegenden Leitungen ist keine Spannung.Alle Sicherungen überprüft, d.h. die Schmelzsicherungen über der Starterbatterie, die Sicherungen im Handschuhfach, die Sicherungen am EBL im Staufach. Bis auf etwas Oxidation keine Defekte. Oxidierte h ...

Euramobil Ducato 230 - Reifenschaden kurz nach Kauf

Hallo zusammen,wir haben uns vor 3 Wochen ein gebrauchtes Euramobil zugelegt.Glücklich auf der Rückfahrt der ersten Tour, gibt es einen Radau im Heckberecih und ich konnte das Womo zum Glück in der Einfahrt zu einem Parkplatz auf der BAB zum stehen bringen. Die Autobahn hinter uns sah aus wie nach einem Bombeneinschlag. Bei dem Reifenschaden hat sich die Karksse gelöst und des gesamten hinteren Unterboden zerbröselt und auf der Fahrbahn verteilt.Nun meine Frage:Unerfahren mit dem ersten Womo achtet man nicht auf alles. Wir haben festgestellt, dass die Reifen hinten von 2004!!! sind. Der Händler nimmt nicht davon natürlich nichts an (würde ich auch nicht :wink: ). Allerdings ist der TÜV neu gemacht worden und da ist auch nichts zu beanstanden gewesen :evil: .Kann man da irgenwas auf rechtlicher Basis machen? Für Tipps wäre ich dankbar. Kai, der NeulingP.S.: wenigstens hat das Womo nun einen Spitznamen weg :mrgreen: Brösel

Euramobil Profila A 580 LS Alkoven 2011, defekter Kabelbaum

https://www.wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/gerissener-Kabelbaum_41817_4b53.jpg Euramobil Profila A 580LS Alkoven 2011, defekter Kabelbaum nach ReifenplatzerMoin Moin aus Hamburg,bei meinem Problem können mir wohl nur Kollegen helfen, die genau das gleiche Model fahren wie ich.Im Stauraum auf der rechten Seite befindet sich oben, über dem hinteren Radkasten bzw. unter der Sitzbank die Truma Heizung, bei mir die Kombi 6. Darunter befindet sich ein senkrechtes Brett mit einem Ausschnitt durch den das Frostschutzventil zu sehen ist. Hinter diesem Brett liegt ein Kabelbaum, den man so eigentlich gar nicht sieht, wenn er richtig hinter dem Brett befestigt ist. Dieser Kabelbaum ist bei dem Reifenplatzer zerrissen und sieht jetzt so aus, wie auf dem Foto.Ihr seht einen 4-fach Stecker (grau) mit 4 Kabel (rot, schwarz, blau, blau). Auf dem Stecker steckt noch das Gegenstück (weiß). Weiter seht ihr 4 lose Kabel (grün, gelb, braun, weiß). Ich glaube, daß diese ...

EuraMobil Terrestra HB von 2008, CBE Tanksonde defekt

Liebes Forum, ich weiß, dass hier noch andere Terrestra-fahrer mit ungefähr meinem Baujahr (2008) unterwegs sind. Allerdings habe ich noch nicht genug gepostet, so dass ich noch keine Kurznachrichten verschicken darf. Meine Tanksonde des Abwassertanks ist defekt. Habe ich schon ausgebaut und gereinigt. Funktioniert nur noch mit 0% oder 100% voll. Ich benötige eine Neue. Leider kann ich den Aufkleber außen auf dem Schraubkopf der Sonde nicht mehr richtig lesen, um welches Modell es sich handelt. Könntet Ihr netterweise mal bei Euch von oben auf den Abwassertank schauen und mir die Nummer der CBE-Sonde nennen. Müsste in etwas so sein: 512616. Ihr würdet mir riesig helfen. Danke!Fabian

Euramobil Activa 770 EB Alternativen

N`abend zusammen,nachdem die urspruengliche Idee mit Etangebetten verworfen worden ist, haben wir uns dafuer entschieden einen Alkoven mit Einzelbetten (Queensbett ginge vllt auch noch) zu suchen.Ein potentielles Fahrzeug hatten wir zwar schon in Betracht gezogen (2005er Euramobil Activa 770 EB), doch leider hat sich der Verkaeufer umentschieden.Deswegen moechte ich in die Runde fragen, ob es damals (Anfang bis Mitte 2000) vergleichbare Fahrzeuge gab?Wichtig waere der Alkoven, Einzelbetten (respektive Queensbett), grosser Kuehlschrank, L-Sitzgruppe, min. 4.5t und ca. 8m Laenge.Gerne auch einen auf MB oder Iveco - aber das wird vermutlich preislich den Rahmen von etwa 35k EUR sprengen.Vielen Dank im Voraus.VG,-paul

Abdeckung Gurtbaum Dinette EuraMobil Terrestra A 690 HB

Hallo zusammen,wir haben ein EuraMobil Terrestra A 690 HB gebraucht gekauft.Nun habe ich zuhause festgestellt, dass an den beiden vorwärst gerichteten Sitzen der Dinette die Dreipunktgurte nicht aufrollen. Mein Mann hat darauf hin mal die Gurtabdeckung ab gemacht und dann funktionieren sie super. Fazit ist also, dass die Gurte durch die Abdeckung schräg geführt werden und daran scheuern und deshalb nicht aufrollen. Das ist aus meiner Sicht wirklich gefählich und ich habe keine Ahnung wie der TÜV, der neu gemacht wurde vor Kauf, das nicht merken konnte.Nun aber zur Frage, hatte das Problem schon mal jemand und wie wurde es gelöst? Aktuell fahren wir ohne die Gurtabdeckung, da schaut aber der fette Metall-Gurtbaum raus und wenn man da bei einem Unfall dran donnert ist das auch echt gefährlich.

Truma Boiler - EuraMobil 635VB - BJ2004

Habe ein wirklich doofes Problem.Hatte unser Fahrzeug jetzt einen guten Monat nicht in Benutzung und hatte vorher das Wasser komplett entleert - also auch den Boiler über das Sicherheitsventil.In diesem Zustand hat das Wohnmobil die ganze Zeit in der Hitze gestanden. Es ist also alles komplett durchgetrocknet.Nun stellt es sich folgendermaßen dar.Ich drehe Warmwasser auf....es brummt nur alle 5-6 Sekunden kurz.Der Boiler wird nicht befüllt.Kaltwasser / Toilettenspülung funktionieren einwandfrei.Wenn ich am Boiler das Sicherheitsventil öffne, pumpt die Pumpe. Schließe ich das Ventil, hört sie sofort wieder auf.Für mich klingt das so, als wenn irgendetwas (Schwimmer???) meldet „Boiker voll“.Wenn es einen Schwimmer gibt, kann der durch die Trockenheit festsitzen?Doof ist, dass ich schon auf Reisen bin.Derzeit in HH.Danke für Eure Hilfe.

Morsches Holz EuraMobil 770HB Bj 2000

Hallo Zusammen,ich musste mit erschrecken feststellen, dass mein WoMo auch Wasserschäden aufweisst. Morsches Holz herausgekrazt.1. Abgänge der Radläufe sind morsch2. Hintere Wand an den Ecken morsches Holz3. Kanthölzer unter der grauen Verkleidung an den Seiten.Das meiste morsche Holz sind die unteren Kanthölzer.Der Grund der Feuchte nehme ich an zu...1. Wassereintritt durch Fahrwasser in die Radverkleidung. Defekt der Radverkleidung und Wasser durch die Verschraubung der grauen Verkleidung. Wasser fliesst somit innen am Radlauf nach unten weiter auf das Holz und kann dort nur bedingt trocknen.2. Wassereintritt durch die Schraubbefestigung der Rückleuchten. 3. Fahrtwasser, ungenügender Feuchteschutz der Kanten.Hat jemand schon Erfahrungen zu den Positionen, wie kann diese wieder schliessen, bzw. wie die Kanten schützen.Bilder kann ich mal bei Gelegenheit hochladen. Lege mich am kommenden WE unter das WoMo. :-(Michael

Euramobil Profila 670 Trennrelais, Batterie lädt nicht

Hallo Zusammen,in unserem Profila 670 wird die Batterie während der Fahrt nicht geladen. Auch der Kühlschrank schaltet nicht auf 12V um bei laufendem Motor.In der Anleitung finde ich zu dem Problem den Hinweis, dass das Trennrelais defekt wäre, was auch Sinn macht.Ich habe versucht das Trennrelais zu finden um es zu prüfen und ggf. zu ersetzen. Im Profila ist allerdings die Ladetechnik incl. Ladegerät so blöd unter dem Beifahrersitz verbaut, dass man den kompletten Sitz demontieren muss, um da ran zu kommen und ich würde ungern alles abmontieren um dann zu merken, dass das Relais da nicht sitzt.Weiß jemand wo genau im Profila das Trennrelais sitzt, oder ist es sogar direkt im Ladegerät verbaut? Viele Tim

EuraMobil ActivaOne 690hb, Spalt zwischen Innenwand und Dach

Guten Tag allerseits.Ich bin neu im Forum und bald Besitzer des o.g. Womo's.Ich habe beim Anschauen des Fahrzeugs bemerkt, dass sich bei den Verbindungen von Duschkabine und gegenüberliegendem Kleiderschrank zum Dach erhebliche Spalten bzw. Distanzen gebildet haben. Der Händler meinte, bei 2015er und 16er Modellen sei dies ein bekanntes Problem und er würde dies beheben können. Gibt es hierzu im Forum Erfahrungen? Mich interessiert, ob es eine dauerhafte Lösung gibt und wie dieser Mangel letztlich behoben wird.Ich würde mich freuen, wenn jemand seine Erfahrungen mitteilt

EuraMobil Terrestra I660 HB - Welcher EBL Elektrik verbaut

Hallo,ich komme mit der Elektrik, besonders dem EBL des Euramobils nicht klar, da ich dazu keinerlei Information bei meinen Verkaufsunterlagen gefunden habe. Euramobil antwotete per Mail, ich solle mich an den Kundendienst wenden und die sagten mir, ich solle vorbei kommen - also gar keine Hilfe.Das einzige, was ich bisher gefunden habe, ist nahezu unerreichbar, selbst per Kamera (s. Bilder). Aussen von kleiner Kellerklappe sieht man zwar, dass da drei Geräte hängen und ein Sicherungskasten - bloss kommt man nicht richtig dran. Von innen über Sitzbank ebenso unmöglich. Kurzum, eine verdammte Murkserei.Bitte helft mir herauszufinden, welches EBL im Fahrzeug steckt und welche Schalter/Sicherung ich schalten muss, um die beiden defekten Aufbaubatterien zu wechseln und die richtigen Batterien zu wählen.Die folgenden Bilder sind aus der links liegenden "Kellerklappe" des WoMos von vorne linke Seite an bis links hinten zum Batterielader. Links vorne unten sitzt noch ein Sicher ...

Euramobil Profila 670 Innenraum Halogenbeleuchtung fällt aus

Hallo zusammen,ich habe eine Frage zur Lichtansteuerung in einem Eura Mobil Profila 670.Seit kurzem funktioniert die Halogenbeleuchtung im Innenraum nicht mehr, nur noch die LED-Beleuchtung.Angefangen hat das ganze, in dem die Halogenbeleuchtung angefangen hat zu flackern, jetzt geht nichts mehr.Geschaltet wird das Licht ja über einen Serienschalter am Eingang, der jeweils getrennt LED- bzw Halogen schaltet. Ich gehe davon aus (leider kann ich es nicht mehr testen) dass im Normalfall die LED-Beleuchtung aus geht, sobald man die hellere Halogenbeleuchtung einschaltet.Es ist nämlich so, dass ich über den Schalter LED einschalten kann, sobald ich die 2. Schaltwippe umlege, geht LED aus und alles ist dunkel.Jetzt zur eigentlichen Frage:Gibt es zwischen dem Schalter und der Beleuchtung noch ein Zwischengerät, das Halogen im Gegensatz zu LED einen "Vorrang" gewährt? Meine Vermutung ist dass dieses Zwischengerät der defekten Halogenbeleuchtung Vorrang erteilt und es deshalb du ...

Notfall - Euramobil und die jährliche Dichtigkeitsprüfung

:help: Frage an alle Eura Mobil Fahrer und Kenner:Welche Bedingungen sind von Euramobil für die sechsjährige Dichtigkeitsgarantie vorgegeben? Welches Zeitfenster sind bei der jährlichen Dichtigkeitsprüfung (z.B. 1Jahr plus, minus 4Wochen) vorgegeben, damit die sechsjährige Dichtigkeitsgarantie von Euramobil gilt?Muss die jährliche Dichtigkeitsprüfung zusätzlich zum Eintrag im Garantieheft bei Euramobil gemeldet sein?Danke für ganz schnelle Antworten

Wassereinbruch Euramobil Integra 850HB Bj 2004

Hallo, vielleicht hat oder hatte jemand schon einmal das selbe Problem. Wir haben einen Wassereinbruch (tropfenweise) Fahrerseite in Höhe der Positionsleuchte. Das Wasser kommt innen einmal durch die Kabeldurchführung und 5cm höher durch die Verschraubung der Verkleidung. Die Positionsleuchte wurde abgebaut, alles abgedichtet und eine neue angebaut. Zusätzlich wurden oben auf dem Dach mehrere Nähte ausgetauscht. Trotzdem ist es weiterhin undicht. Um es genau zu lokalisieren haben wir das Wohnmobil Stück für Stück mit einer Gardenabrause ausgiebig abgebraust ...nichts.....dann stand es einen Tag im Regen und es wurde schon wieder ein Tropfen sichtbar. Wir sind verzweifelt und wissen nicht mehr weiter. Vielleicht suchen wir aber auch an der verkehrten Stelle, Wasser sucht sich ja einen Weg. Hoffe auf Tipps. Danke

Euramobil S635 VB Fiamma Carry-Bike Pro C montieren

Hallo zusammen,unser Eura hat auf der Rückwand die bekannte 4 Befestigungspunkte für ein Fahrradträger. Auf der Suche nach den genau passenden Träger bin ich nicht fündig geworden. Es wäre dieser hier http://www.thefiammacentre.co.uk/fiamma-carry-bike-em-eura-mobil-pro-c-cycle-rack.html .Leider ist der Pro C in dieser Eura Mobil Version nirgends mehr aufzutreiben.Somit habe ich mir die aktuelle Version https://www.campingshopwagner.de/product_info.php/info/p1036_Fiamma-Carry-Bike-Pro-C-Fahrradtraeger--rot.html bestellt und möchte diesen nun montieren. Dabei möchte ich natürlich vermeiden noch mehr Löcher in die Rückwand zu Bohren als notwendig.Die Aktuellen Halter sind nur geschraubt, ich gehe davon aus in eine Querverstrebung. Somit sind das keine Durchgangsbohrungen, in der Heckgarage ist nichts zu sehen. Laut Fahrzeugschein soll der Originale Träger damit 60KG tragen können :eek: :D .Jetzt gibts mehrere Fragen. Kann ich die Ha ...
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt