Zusatzluftfeder
campofactum

Gas

keine Kühlung bei Gas trotz Reinigung, electrolux rm 185 gv

Hallo zusammen, nachdem ich alles hier und anderswo vorgeschlagene ausprobiert habe, wende ich mich jetzt direkt an die Kommune, mit der Hoffnung, jemand hat noch einen Tipp für mich...Unser alter Kühlschrank, ein Electrolux RM 185 GV, kühlt zwar mit 12V aber nicht auf Gas.Ich habe alles was zum Gas gehört zerlegt und gereinigt, also: Zuleitung mit Filterwechsel, Gas-Regel-Ventil mit Magnetschalter zerlegt und gereinigt, Gasbrennerdüse gereinigt, Brennerrohr gereinigt, Heiz- bzw. Kaminrohr und Flexrohr gereinigt,... (einen Heizwendel hat das alte Teil noch nicht, dafür ein versetzt eingedrücktes Heizrohr). Auch habe ich den Kühlschrank auf den Kopf und auch mal schräg gestellt und alle Flüssigkeit durchblubbern lassen, wobei er ja auf 12V kühlt... Die Flamme zündet und bleibt nach einer Weile auch wie gewollt an, sie brennt blau aber nur sehr niedrig, max. ca. 3cm hoch, in etwa so wie auf diesem Bild aus dem Forum hier: https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobil- ...

Elektrolux RM 6401 Gas nicht regelbar, nur Zündflamme

Hallo zusammen,unser Elektrolux RM 6401 funktioniert mit Gas und mit 220V nicht, auf 12V funktioniert der Kühlschrank einwandfrei. Grundsätzlich scheit er aber auch auf Gas zu laufen. Der Zündfunke kommt und der Brenner zündet bei gedrücktem Regler. Der Brenner brennt dann auf ganz kleiner Flamme. Drehen am Regler (große/kleine Flamme) hat keine Funktion, die Flamme verändert sich nicht, nur bei gedrücktem Regler wird die Flamme groß. Die Flamme ist so klein, das der Kühlschrank damit nicht kühlt, zumindest nich merklich.Brenner und Kamin habe ich bereits geputzt, auch die Gasleitung vom Regler zum Brenner habe ich durchgeblasen. Mir scheint, dass es am Regler/Ventil liegen könnte, da sich die Flamme ja nur nicht regeln lässt. Dass es an einer Verstopfung in der Gasleitung liegt, glaube ich eigentlich nicht, da ja bei gedrücktem Regeler (zum Starten des Brenners) mehr Gas kommt und auch die Flamme deutlich größer ist.Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Mir is ...

Benötige Werkstatt für Gas-Kühlschrank im Ruhrgebiet

Guten Morgen, ich habe die Tipps hier bzgl. meines Problems (Gas-Heizung zündet nicht) inzwischen alle gelesen, komme aber erst gar nicht an alle Teile dran ohne Angst zu haben, da etwas kaputt zu machen. Ich gebe jetzt auf und würde das gerne an Fachleuchte weitergeben. Bisher habe ich mit Wohnmobil-Werkstätten allerdings nicht die beste Erfahrung gemacht, da z.B. die Arbeiten meiner Ansicht nach arg überteuert durchgeführt wurden. Hat jemand hier einen Tipp für einen Fachbetrieb oder sonstwen, der mein Problem zufriedenstellend und im preislich fairen Rahmen abwickelt? Konkret ist es so, dass das Teil eine Zeit lang noch gelegentlich zündete (ich bilde mir ein, vor allem dann, wenn ich den Kühlschrank vorher an 220V hatte). Jetzt klickt es zwar noch, aber er zündet nicht mehr. Als es noch gelegentlich ging war es so, dass wenn die Flamme erstmal da war, sie auch konstant blieb und der Kühlschrank 1A kühlte. Aber wie gesagt: Mir geht es da nicht darum, das selber zu erledig ...

Dometic RM 7651L läuft auf Gas, aber nicht auf 230 V

Hallo, mein Kühlschrank kühlt nur noch auf Gas, da allerdings nur das Tiefkühlfach.Im Kühlschrank verändert sich die Tempratur nicht.Im Netzbetrieb leuchtet zwar die Kontrolle am KS, aber er kühlt nicht. Die Sicherung habe ich überprüft, vom KS war ok, vom Ladegerät war kaputt. Also erneuert.Aber kühlen tut er nicht. Nur im Gasbetrieb kühlt er das TK.. 12V habe ich noch nicht versucht.In der Suche hab ich nichts gefunden.Im Dezember lief er das letzte Mal einwandfrei. Kann mir jemand helfen? Ede

Absorber Thetford läuft durchgehend aus Gas

Moinsen!Habe ne Frage an die Absorber-Kühli-Spezis:Bei meinem Womo ist ein AES-Kühlschrank von Thetford verbaaut. Heißt N3142. Die Kiste ist etwa ein Jahr alt.Wenn er auf Gas läuft, ist der Brenner quasi durchgehend am "brennen". Selbst bei relativ niedirgen Außentemperaturen von 15° tagsüber und 5° nachts und einer mittleren voreingestellten Kühlleistung, hört der Kühli im Prinzip nicht auf, aktiv zu kühlen (Flamme an).Ist das so normal?Die Tür ist dicht. Jedenfalls ist ein sehr deutlich spürbarer Unterdruck beim Öffnen vorhanden.Die Kühlleistung ist auch ok. Der Gasverbrauch ist jedoch eher hoch (11kG in 7 Tagen, davon 2 Tage mit Heizung).Wie sieht es bei Euch so aus?Vielen Dank für Eure Tipps!

Dometic RM7655L auf gas keine Leistung

Hallo Zusammen,Stehe in Südeuropa auf einem extra Quarantäne Stellplatz, kann hier derzeit nur nicht wegfahren und habe ein großes Problem mit meinem Kühlschrank, Modell Dometic RM7655L.Er läuft nun rund 7 Wochen im Gasbetrieb, bisher tadellos und dann verlor er vorgestern im Laufe des Tages sehr stark an Leistung.Außentemperatur hier rund 20 grad , nachts 15 grad, im Kühlschrank werden nur noch ebenfalls 15 grad erreicht, im Eisfach leichte plus grade von 3-4 grad.Habe ihn mit einem Wechselrichter mal zur Probe eine Stunde über 230V laufen lassen, da wurde es direkt kühler und die Temperatur sank um mehrere Grad.Aber auf Dauer kann ich vorerst nur auf Gas laufen lassen.Die schwarzen metallleitungen hinten am Kühlschrank die von unten nach oben da in vielen Kurven hoch laufen werfen bei Gas einfach nicht mehr warm/heiß wie sonst.Bei 230V wurden sie gut warm in der Stunde.Also da kommt schon irgendwas nicht richtig an, die Frage lauter also was kann ich so tun/versuchen, zu e ...

11kg gegen 6kg Gas tauschen, längerer Schlauch

Hallo,da wir kaum Gas verbrauchen und ewig mit der großen Flasche rumfahren, würde ich gerne die maximale Gewichtsersparnis von 11kg Stahl auf 6kg Alu-Flasche durchführen. Dafür reicht allerdings der Schlauch nicht ganz. Kann ich da einen längeren Schlauch montieren? Der alte ist eh bald 10 Jahre alt und muss getauscht werden. Kann ich den selbst tauschen vor der Gasprüfung? Welchen Schlauch brauche ich da?6kg Alugas bekommt man hier im Umkreis kaum getauscht. Ich würde also beim örtlichen Gaslieferanten immer auffüllen lassen, auch wenn das wesentlich teurer ist als der Flaschentausch im Baumarkt. Unser Baumarkt hat auch die 11kg Alugas, das wäre ein Kompromiss gewesen. Da wir mit Diesel heizen und wirklich wenig Gas verbrauchen, außerdem wie viele andere 3,5t Camper jedes Kilo zählen müssen, wäre die kleine Flasche schon eine Gewichts-Ersparnis. Einmal wären es 2kg Ersparnis beim Flaschen Tara, außerdem natürlich beim Gasgewicht, was man nicht mitnehmen muss.Die Mehr ...

Imass IWH-1 5E Gas-Durchlauferhitzer Erfahrungen

Hallo Liebe Gemeinde,ich mache hier einen neuen Beitrag auf, weil ich mich von meinem Truma Boiler B10 verabschieten muss und nach Alternativen suche. Truma fasst das Teil leider nicht mehr an. Selbst wenn der Fehler noch so maginal ist, verkaufen die einem gleich einen Neuen. Schade!Ich habe auf meiner Suche einen Durchlauferhitzer der Firma IMASS gefunden, der auch hier die Zulassung hat und fest verbaut werden darf. Interessant ist, dass nur bei Bedarf Wasser erwärmt wird. Der Gasverbrauch soll so um 60% geringer sein. Naja... Vielleicht gegenüber denen, die den Boiler im Dauerbetrieb anlassen. Für mich ist allerdings interessant, nach dem Aufstehen auch gleich duschen zu können ohne vorher eine Ewigkeit zu warten. Scheinbar kann man die Temperatur auch so einstellen, dass er nur auf Duschtemperatur aufheizt und man dann nur Warmwasser aufdreht. Zum Abspühlen kann mann dann auf 60 % gehen und gut ist. Hört sich alles ganz gut an aber wer hat mit diesem Teil schon Erfahrungen? ...

Erfahrung mit Narkose-Gas-Warngeräten

Im Allgemeinen ist es immer nur eine Frage der Zeit, bis tröds, in denen es rund um Womo-Einbrüche oder generell Sicherheit im WoMo geht, beim Thema "Narkose-Gas" landen. So auch hier --> LinkDa anscheinend immer mehr Womo-Fahrer deshalb Narkose-Gas-Warner installiert haben, würde mich mal interessierenBei wem haben diese Narkose-Gas-Warner bisher Alarm gegeben, und damit u.U. einen Einbruch verhindert ?Gibt es da Betroffene? Peter

Truma Combi Gas und Elektro und Diesel

hallo profis- bin der günter -63 und habe folgende frage..ich habe ein roller wohnmobil mit 7.5 m länge ohne doppelbodenmeine heizung ist eine truma combi gas 6 mit e- bis 1800 watt.jetzt hat mir mein boschdienst eine ebersbächer diesel mit 2 kw unter der garage im freien eingebautund an das truma leitungsnetz angedockt.so weit gut- aber heute hatte ich einen reset schaden und da wurde mir mitgeteilt das der lüfter von der truma nicht auf dauerbetrieb ausgelegt ist.mein gedanke- wenn ich die diesel in die mitte verlege , als eigenständige heizeinheit und von unten alles befeuere, ein schlauch nach vorn und einer hinten bin ich doch besser dran -oder-gefriert dann etwas ein- fahre normalerweise bei minus 20 grad ans nordkap-mein abwassertank ist beheizt- den schieber leg ich still-hat jemand da erfahrungswerte- die truma leitungen sind doch recht lang für einen schwache 2 kw dieselund beim heizen mit der truma brauch ich den lüfter nicht-danke für infos günter

Erste Ausfahrt Belgien Frankreich - Wie Gas organisieren?

Hallo Gemeinde,Wohnmobil gekauft, einmal getestet (es fährt, alles funktioniert, man kann darin leben/übernachten), jetzt kommt die erste Tour. Ich bin also blutiger (aber viel lesender) Amateur. Es soll über Belgien nach Nordfrankreich gehen. Dort angekommen wollen wir uns nach Süden treiben lassen. Mal schauen ob wir bis Arras, Genf oder Nizza kommen .... :D .Ich frage mich, wie organisiere ich das Gas ?Zuerst kaufe ich "internationales Gas-Adapter-Set". Dann sorge ich dafür das ich zwei volle graue Flaschen im Auto habe. Bis Belgien kein Problem. Egal ob ich nach zwei oder acht Tagen nach Frankreich komme habe ich 1 1/2 volle Flaschen Gas im Fahrzeug. In Frankreich hole ich mir eine dritte Flasche Gas, weil ich meine nicht tauschen kann ? Es ist kalt, das heißt ich muss dafür sorgen, dass meine eigenen 1 1/2 Flaschen nicht als Reserve draufgehen, sonst könnte die Nacht auch mal schattig werden. Das hört sich für mich seltsam an. Was habe ich nicht verstanden ?

Truma Combi 4 Gas Magnetventil undicht

Hallo zusammenwir haben ein Problem mit unserer Truma Combi4. Die Heizung und Warmwasseraufbereitung funktioniert einwandfrei aber bei der Letzten Gasprüfung wurde eine Undichte stelle erkannt. Eine gesonderte Überprüfung der Gasleitungen (Leitung wurde hierzu an der Truma Heizung abgeschraubt und mit Blindstopfen versehen) hat ergeben das diese 100% dicht sind und somit laut Gasprüfer der Fehler an der Truma Heizung zu suchen ist. An der Heizung wird das Gas über ein Magnetventil eingespeist, kann es sein das dieses Ventil undicht ist? Das Ventil wurde vor 2 Jahren schon einmal wegen des gleichen Fehlerbildes getauscht. So ein Ventil geht doch nicht alle 2 Jahre kaputt. Hatt hier jemand Erfahrungen bzw ist der Fehler bekannt? Danke vorabzwilling74

Heizen zum Frostschutz Gas oder Strom ? Kosten?

Wir haben im November und Dezember noch Touren fest eingeplant und ich möchte nicht zwischen den Wochenenden wegen Nachtfrost jetzt nicht jedesmal die gesamte Wasseranlage ablassen und lüften. Daher beabsichtige ich die Truma-Kombiheizung zum Frostschutz einfach laufen zu lassen. Hat jemand Erfahrungen welche Mindesttemperatur ich einstellen sollte und wie ist der Gasverbrauch (natürlich geschätzt, ich weiß jedes Mobil ist anders im Aufbau und Isolation) so für eine Frostschutzdaueraktion über 2 Wochen bei dem vorhergesagten leichten Nachtfrost? Alternativ ginge ja auch ein kleiner Elektroheizer.

Ducato 250 nimmt kein Gas an - ab Bj 2018

.Hallo,im Beitrag "Fiat Ducato Multijet 130 nimmt öfter kein Gas an" wurde um Tipps gebeten. Aber wie ich lese, sind wohl alle Motoren und Getriebe von betroffen.Ich würde hier gerne eine Sammlung eröffnen wollen.Baujahr, Motor, Getriebe, km Stand - Wie äußert es sich - und vor allem, was war es lt Werkstatt und wie wurde es behoben. Sonstige Probleme----BJ 2018, 177 PS, 2.3 JTD E6, Aut. Schaltgetriebe - bei 1000 km nach einem Kreisverkehr beim Beschleunigen, ca 6800 km in der Auffahrt einer Autobahn, 7800 km nach Halt hinter einem stehenden LKW, wollte dann dran vorbei und als ich gerade etwas beschleunigt hatte und auf der Gegenfahrbahn war, Gas weg. (also immer während der Beschleunigung) - keine Fehlermeldung.Bei ca 2000 km Rückrufaktion 6213 im April, danach bei ca 4000 km Bremsschalter gewechselt, weil Tempomat nicht funktionierte. - Werkstatttermin nächste Woche.Jürgen

Welche Gaskartuschen für Skotti-Grill, Gas zum Grillen

Hallo,wir haben uns nach langer Überlegung für den Skotti-Grill entschieden, weil der mit 3kg auch einfach leicht und klein ist. Auch wichtig im Wohnmobil.Welche Gaskartuschen kann man da nehmen? Er braucht welche mit Schraubanschluss EN417. Soweit ich das verstehe sind das z.B. alle Campingaz-Kartuschen.Wie sieht es aber z.B. mit den Universaldruckgasdose (z.B. CFH) aus für Lötbrenner, die man manchmal günstig bekommt und die sich auch gut lagern lassen? Bei diesen steht z.B. im Sicherheitsdatenblatt kein Wort von EN417. Gasgemisch ist dort Universalgas 30% Propan, 70 % Butan. Ist das auch zum Grillen? Oder kann man zum Grillen prinzipiell alles nehmen von Propan bis Butan?Klar, man könnte sich auch nen Adapter für die 11kg Flasche besorgen. Von Skotti ist der recht teuer. Hat Obelink da was günstigeres? Ich möchte aber auch ungern die Flasche aus dem Mobil ausbauen und außen-Gashahn finde ich auch zu aufwändig.
 

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt