Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Heizung

Planar 2D Heizung, wie den Stecker wieder abziehen?

Hallo Forum,ich habe eine Planar 2D angeschafft, ich baute die Heizung provisorisch ausserhalb des Buses auf. Als ich sie wieder abbaute, schaffte ich es nicht die Stecker (Stromversorgung der Dieselpumpe) wieder aus der grauen "Buchse" zu ziehen. Hat mir jemand ein Tipp wie das geht?BildBildBildDie hinteren, abstehenden Flügelchen der Stecker verhindern das rausziehen, oder?Kann ich diese irgendwie "eindrücken" um die Stecker wieder rauszuziehen? Sidaru

Ventilator Truma Heizung Keilriemen?

Hi, ich bin neu hier und habe ein EuraMobil, Peugeot Bj 1990. Meine Truma Standheizung funktioniert einwandfrei. Allerdings macht der Ventilator je nach Temperatur unglaublich laute Geräusche! Ich hab ihn schon gesäubert. Das hat nichts gebracht. Ebenfalls habe ich den Rotor geölt. Auch hier: keine Geräuschpegelreduktion. Ich vermute, dass im Motor des Ventilators ein Keilriemen eingebaut ist und das der quietscht. Bevor ich das Ding aber ausbaue und zerlege, möchte ich mich hier mit eventuellen Leidensgenossen austauschen. Hat jemand eine ähnliche Heizung? Auf der Heizung selbst finde ich keine Typbezeichnung. Eventuell auf dem Ventilator.

Heizung Truma Varioheat Eco Hauptsicherung fliegt raus

Hallo zusammen,ich hoffe, jemand hat eine Idee zu meinem Problem. Ich habe jetzt die Installation einer Truma varioheat Eco in meinem umgebauten Transporter fertiggestellt. Die Herstellervorgaben habe ich alle eingehalten und die Gasinstallation wurde von einem Fachbetrieb ausgeführt. Nun zu meinem Problem. Die Heizung läuft exakt 5:15 min (3 mal probiert), allerdings mit komischen Klickgeräuschen. Nach Ablauf der Zeit fliegt die Hauptsicherung (10A flink) raus. Sonst funktioniert wie gesagt alles. Das digitale Bedienteil erkennt die Heizung und ich kann Einstellungen vornehmen, das Abgasrohr ist ordnungsgemäß eingebaut, der Kabelquerschnitt stimmt und der Temperaturfühler fkt. auch. Also ich bin am Ende mit meinem Latein. Vielleicht hat ja von euch jemand eine Idee. Karsten

Knaus Sun Traveller 2000, Truma Heizung ohne Strom

Hallo Zusammen,ich habe seit gestern ein Problem in meinem WoMo, es handelt sich um einen Knaus Sun Traveller Bj, 2000 mit einer Truma C 3402 Heizung. Die Heizung stieg mitten im Betrieb aus. Ich habe die Temparatur gerade hoch gedreht und konnte noch beobachten, wie die LEDs immer schwächer wurden. Seither hat sie keinen Strom mehr. Die Sicherungen auf der Heizungsplatine sind i.O., leider konnte ich nirgendwo eine Sicherung finden, die die Stromversorgung vom Aufbau hin zur Heizung absichert. Gibt es da keine? Am Hauptsicherungskasten unter der Sitzgruppe ist keine für die Heizung. Meine Aufbaubatterie befindet sich im Gepräckfach unten im Fahrzeug. Da sind auch nur 3 Sicherungen (50A, 25A, 25A) und die sind alle okay. Ich bin etwas ratlos und hoffe auf Eure Hilfe. Danke schon mal! Thomas

Alde Heizung 3010 im Wohnmobil Fehlermeldung

Hallo Zusammen,ich bin neu hier im Forum, technisch ein Laie. und habe folgendes Problem in meinem WohnmobilBeim Einschalten des Touchscreen für die Heizung erscheint auf dem Anmeldemenü die Fehlermeldung:"Batterie schwach" und die Heizung (einschließlich Warmwasseraufbereitung) lässt sich nicht in Betrieb setzen.Die Bordbatterie ist neu und voll geladen.Die 2 Werkstätten, die ich aufgesucht habe, konnten mir auf die Schnelle keinen Hinweis geben, woran das liegt.Fahre nächste Woche in Urlaub und dann sollte das fuktionieren.Kennt jemand zufällig das Problem und kann mir hier weiterhelfen?Würde mich freuen. Gemi

Warmwasser Heizung Klopfgeräusch

Hallo Zusammen,ich habe eine Truma für Warmwasser und Heizung.Die funktioniert auch störungsfrei.Allerdings ist mir neulich aufgefallen dass sie in der Stellung "nur warmawasser 40 Grad" ein klackendes Geräusch von sich gibt.Als ich es das erste mal bemerkt habe lag ich im Bett und alles war still. Nur alle ca. 20 Sekunden dieses Klacken/Klopfen.Zuerst dachte ich dass aussen etwas gegen das Womo klopft.Nicht sehr laut das ganze, aber sicher nicht so gewollt.Kennt jemand dieses Symptom?,Markus

Ok Google, schalt die Heizung ein

Heute hatte ich ein paar verregnete Stunden Zeit, an meiner Wohnmobil-Steuerung smartWoMo rumzubasteln.Rausgekommen ist dabei die Möglichkeit, smartWoMo mit dem Google Assistant abzufragen und zu steuern.Der Google Assistant ist die Sprachsteuerung auf jedem neueren Android Smartphone, die man mit den Worten "Ok Google" aktiviert.Mit "Ok Google, schalt' im Wohnmobil die Heizung ein", kann man die Heizung einschalten.Mit "Ok Google, wie ist die Temperatur im Wohnmobil ?", kann man die aktuelle Temperatur abfragen.Und mit "Ok Google, setze die Temperatur im Wohnmobil auf 21 Grad", kann man die Wunschtemperatur festlegen.Dabei spielt es keine Rolle, ob sich das Smartphone im Wohnmobil befindet oder irgendwo anders auf der Welt.Auf der smartWoMo Webseite ist beschrieben, wie du das bei Interesse für dein Wohnmobil nachbauen kannst.Ich weiß, aktuell wäre eine Klimaanlagensteuerung passender, aber der nächste Winter kommt bestimmt :-)

Alde Heizung undicht, Quirl läuft nicht

Alde Heizung undicht, Quirl läuft nichtHalloBeim Probelauf unserer Alde 300094IB im ARTO 69G Bauj. 10/002habe ich Flüssigkeits verlust festgestellt. Unter demMotor-Wärmetauscher im Heitskreislauf ist ein Alu Konvektor montiertdort tritt Heizflüssigkeit aus ich habe die Undichtigkeit auf die Draht -Klemm - Schellen, die auf den Gummischläuchen sitzen, geschoben undrichtige Schlauchschellen angebracht und fest angezogen. Es wird abernicht dicht. Ich muß jetzt diese Verbindungen lösen und schauen warum esdort undicht ist, könnte sein das an dem Alurohr anschluß ein Riß ist,da es aber auf beiden Seiten undicht ist kommt mir das komisch vor.Jetzt wollte ich die Heizflüssigkeit ablassen finde aber keinenAblasshahn,weiß jemand wie die Heizflüssigkeitabgelassen wird?? Der Umschalt/Kugelhahn vom Wärmetauscher ist an derWelle wo der Knebel drauf sitzt auch undicht, hat dieser KugelhahnMetrisches oder Zoll Gewinde??? Um die Dichtigkeit festzustellen wollteich den Quirl zur Umwälzun ...

Alde Heizung langsam

Ich habe einen Laika Kreos 5010 mit Alde-Wasserheizung. Jetzt waren wir damit bei Minus-Graden unterwegs und wollten am ersten Übernachtungsplatz abends einheizen. Wir hatten zunächst 16 Grad im Fahrzeug und haben die Heizung auf "Vollgas" gedreht (25 Grad oder so). Es hat fast 2 Stunden gedauert bis wir 19 Grad hatten. Ist das normal, das die Heizung so lange braucht? Ich hatte vorher ein WoMo Baujahr 1989 mit Truma-Heizung und da konnte man bei Frost nach 1/4 Stunde im T-Shirt sitzen.

Gebläse an meiner Truma geht aus wenn die Heizung heiß wird

hi :),ich habe in meinem Mobilheim eine Trumati S5002.Der Lüftungsmotor hat bis her immer wunderbar funktioniert.Vor einer Woche fing der Lüftungs-Motor an gerne mal lauter zu werden und es kam nur sehr wenig vom Gebläse in anderen Räumen an.mittlerweile wird er erst laut und geht dann sogar aus. :( und das innerhalb 5 Minuten nach dem ich den Brenner an gemacht habe.Heizung dann heiß, Lüftungsmotor aber auch. muss ihn erst abkühlen lassen. Also Brenner wieder aus und warten bis der Lüftungs-Motor abgekühlt ist und wieder anspringt.wenn ich den Brenner nur auf lauwarm stelle oder ganz aus lasse, dann läuft der Lüfter zwar durch, aber er ist auch etwas lauter als früher. Habe den Lüftungsmotor schon ausgebaut und gereinigt. hat aber nichts gebracht.Woran kann das liegen? :gruebel: :?: Kann ich die Heizung auch erst mal ohne Lüfter laufen lassen ohne das der Brenner ohne ähnliches davon kaputt geht? :?:

Schlechte Heizung im Iveco Daily 49-12

Da mein PKW kaputt ist,muß ich momentan mit dem Iveco zur Arbeit fahren.Nun habe ich festgestellt,das bei den derzeitigen Minusgraden das Fahrerhaus nicht Warm wird.Ist die Heizleistung wirklich so schlecht vom Daily?Oder liegt es an der Klappe vom Gebläsekasten,die ja offen sein muß damit es angeht?Bei Plusgraden deutlich über Null Grad ist alles gut,da drehe ich die Heizung sogar nach einiger Zeit etwas runter.Aber bei den jetzigen Temperaturen friere ich mir einen ab,und das nervt.Ich habe gut 50 Kilometer zur Arbeit,er wird also Warm genug.

Heizung Truma CB 403 gebläse defekt ?

Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand helfen...In meinem Wohnmobil Bürstner Nexxo 25 ist eine Truma CB 403 eingbaut.....Nun ist es so das das Gebläse langsam vor sich herschnurrt...Das Gebläse fahrt nicht hoch wenn ich den Regelknopf von 1 nach 5 drehe...immer kommt nur ein laues " Lüftchen "...Was kann das sein...oder ist das so in Ordnung...Es braucht Stunden bei dieser kalten Witterung bis ich so ca. 18 Grad erreicht habe...Die Heizung läuft geht auch nicht auf Störung und verbraucht jede Menge gas...Bitte um Hilfe....Danke... :?:

Heizung im Carado T337 optimieren?

Mal eine Frage an die Spezialisten hier.Folgende Ausgangssituation:Wir haben einen Carado T337 mit Einzelbetten, die Heizung Truma Combi 6 befindet sich unter dem linken Bett.Nun ist es uns aber vorn an der Sitzecke aber immer zu kalt, während in der Nasszelle fast die Duschwanne wegschmilzt,trotz geschlossenem Ausströmer. Auch der Ausströmer an der Aufbautür bläst nur lauwarm.Ich habe mal einen Plan gemacht, wie die Heizungsrohre verlegt sind. Kann sein, dass die Anschlüsse anders sind, aber spielt ja auch keine Rolle, es geht ja um die Rohrverlegung.Strang 1 ist für die Heckgarage und seitlich an den Betten. Strang 2 geht zur Sitzecke. Strang 3 versorgt die Nasszelle.Strang 4 geht zum Ausströmer an der Aufbautür, dazwischen befindet sich noch ein Ausströmer in der Treppe zwischen den Betten.Da ich sowies gerade das Truma CP plus Bedienteil über der Eingangstür nachrüste und das TIN-Kabel zum originalen Regler lege, war meine Idee, den Ausströmer in der Treppe aus Strang ...

Truma-Heizung viel zu warm

Hallo zusammen,Meine Womo hat eine 4000Truma-Heizung mit einem 5 Stufen Drehregler. Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Regler und Sensor sind oberhalb der Türe.Auf Stufe 1 wird es ca 11°, auf 1,5 ca 18°, auf 2 ca 22° und ab Stufe 3 über 25°. Immer gemessen auf dem Tisch.Aktuell regle ich zwischen 1 und 2. Alles darüber wird viel zu warm :flamingdev: Ist das normal? Ich denke nicht, vielleicht für eine Finnische Sauna. Teryen

Truma Heizung Therme im Carado klickt und klackt

Neuerdings hab ich ein Problem mit meiner Heizung / Steuerung.Wenn ich den Drehregler auf Warmwasser bereiten stelle, funktioniert alles wie es soll,stelle ich auf heizen und Warmwasser, dann zündet die Anlage auch (warm am Auspuff),aber alle 2 Sekunden klackt ein Relais and und geht danach wieder aus, Warmwasser wird bereitet, aber das Gebläse der Heizung geht nicht an, nur dieses Klicken und Klacken..Die Spannung der Batterien liegt bei 12.6..12.7V, also noch 90% voll, die Gasflasche ist ca. 80% voll.Wenn ich den Motor anlasse und die Batteriespannung dann sofort über 13V springt, geht die Heizung normal an, kein Klacken mehr, der Lüfter fährt mit der Zeit hoch etc..Ich habe mir jetzt damit beholfen, den Motor immer kurz zu starten, wenn ich heizen will,und ihn mach 10 Sekunden wieder auszuschalten, gesund ist das aber nicht.Interessanterweise funktioniert die Heizung nach dem Runterregeln normal, auch wenn die Batteriespannung dann viel niedriger ist. Man muss sie nur durch lau ...
 
womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt