Caravan
luftfederung

Korsika

Korsika Ökosteuer für WOMO 2018

Hallo,für die, die eine Reise auf die Insel Korsika planen folgende Info:--> Link--> Linkdie Steuer ist auf der Fähre zu entrichten, wird je nach Aufenthaltsdauer an den Campingplätzen bei Übernachtung zurück erstattet.

Fähre ab Toulon nach Korsika

Hallöchen zusammen!Wir wollen demnächst mal wieder auf unsere Lieblingsinsel (Korsika), diesmal nach Anreise durch Frankreich ab Toulon (8.00 Uhr). Nach der schlechten Erfahrung im letzten Jahr ab Savona (kein Zugang zum Hafen am Abend vorm Ablegen, totaler Nepp auf einem Stellplatz ca. 10 km westlich davon) suchen wir im Umkreis von 15 bis. max. 30 Autominuten entweder einen guten (ruhigen, sicheren) Stellplatz oder einen CP, der uns schon früh morgens vom Hof lässt. Das ist ja auch nicht überall selbstverständlich.Hat da jemand Erfahrungen und / oder Tipps?Lieben Dank!Ach ja (1), wo wir gerade dabei sind: Gibt es Erfahrungen in Ajaccio? Ach ja (2): Liebe Admins, ich habe keinen passende Thread dafür gefunden. Falls ich einen übersehen, so verschiebt doch bitte den Beitrag dahin.

Mit dem Wohnmobil nach Korsika

Hallo Gemeinde,wir werden im August für ca drei Wochen nach Korsika fahren, alles bereits gebucht und organisiert. Meine Frage hierzu richtet sich nach der Fahrt von Raum Northeim göttingen ( bringen unseren hund dort hin ) bis nach Nizza Frankreich. Wir fahren mit über 3,5t und mich würde interessieren, was ist wenn ich durch Österreich fahre und die Schweiz.Kann ich hier an den Grenzen die Maut entrichten oder muss ich im Vorfeld eine Box besorgen?Ich wäre sehr dankbar für eure Antworten. Danke und lieben Stefan.

Reisebericht Korsika 9-10 2016

Anreise über Venedig – Bologna – Firenze – Lucca – Livorno Fähre bei Corsica Ferries für 2 Personen und Womo L 660, H 300, Deckpassage HIN : Livorno - Bastia am 21.9.2016, gebucht online 14 Tage vorher, knapp unter € 100,--RETOUR: Bastia - Livorno am 5.10.2016, gebucht im Hafenbüro am Vortag, knapp über € 200,-- !!!Im Oktober sind die Preise höher und es fahren weniger Schiffe.Die Fahrzeit betrug jeweils ca. 4 Stunden, die Einschiffung erfolgte ca. 1 Stunde vor der Abfahrt. Route in Korsika :Ich bin um die Insel gegen den Uhrzeigersinn gefahren (links Felsen - rechts das Meer). Wir interessieren uns mehr für schöne Gegenden als für Städte, da waren wir in Korsika ja am richtigen Ort. https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Route-Korsika_0397.jpg Reiseführer : Wohnmobilforum , z.B der Reisebericht von Shoe1 , nochmals danke für seinen Bericht: https://wohnmobilforum.de/w-t85775.html Martin Lendi , download aus dem Internet http: ...

Korsika 1 Woche und 1 Woche drum herum

Hallo Ihr Lieben,ich habe Euch ja mit meinen Vorbereitungen schon mächtig strapaziert, darum wollte ich Euch einen kurzen Überblick geben, wie unsere Reise verlaufen ist: 13.05.2016 oder auch Freitag der 13. - Abholung des Womos am Nachmittag- Das Beladen gestaltet sich trotz guter Vorbereitung schleppend, da es immer wieder kräftige Schauer gibt- Wir entscheiden uns nicht am Fr Abend los zu fahren, sondern ausgeruht am Sa Morgen- Somit kann ich gemütlich "Let´s Dance" schauen und noch ein wenig Kosmetik machen :D 14.05.2016 Samstag - Wir starten nach einem Café um 6:30 von Ludwigshafen - Richtung Östereich- Um München herum wird's voll, aber kein Stau...es läuft...alles gut..- Wir erreichen Kramsach um 13 Uhr, der CP Toni hat eigentlich Mittagspause, aber wir können unseren Platz trotzdem beziehen. Unsere Bekannten waren schon ein Tag früher da und machen gerade einen Ausflug, also wird erstmal was zu Mittag gekocht...perfekter Start in den Urlaub, nur die S ...

Korsika kurzfristig - wichtige Informationen und Tips?

Hallo zusammen,heute habe ich mal ein Anliegen:wir haben ab 11.06.2016 2 Wochen Urlaub. Eigentlich war Dordogne/Lot - Perigord - Atlantikküste geplant. Die Wettervorhersagen sind (bis jetzt) allerdings alles andere als rosig...und die Gegend in Nebel und Regen hatten wir vor zwei Jahren schon mal, muss ich also nicht unbedingt nochmal haben ;D Als Alternative stünde die Mittelmeerküste mitsamt Hinterland (Midi - Languedoc - Cevennen - Auvergne - Provence) zur Debatte. Diese Alternative haben wir in den vergangenen fünf Jahren aber auch schon sehr oft bereist, letztmalig im April. Klar gäbe es auch dort noch so viel Schönes zu entdecken, aber wir wollen was Neues. Und das am besten bei schönem Wetter.Beim Blick auf Meteofrance mobile.meteofrance/home#!france schiele ich immer auch ein wenig nach Korsika. Das Wetter ist relativ gut angesagt, bisher gelesene Reiseberichte, TV-Dokus, Bilder etc. haben das Ziel immer mal wieder in den Focus gerückt. Jetzt ist die Insel z ...

Frage zu gebrauchtem CS Korsika

Hallo Ihr lieben Leute,ich bin 46 Jahre wohne in Hessen und hatte lange ein MB 100 la strada und der war trotz vieler schlechter Kritiken ein super Fahrzeug :razz: kaum Reperaturen und relativ wenig Sprit , lahm und laut also echt ein Kutter :mrgreen: - aber nun zu meinem Problem: -- ich will wieder einen Kasten haben !!!!-ich habe aber über den aktuellen Markt keine Ahnung, ich lese schon eifrig...-ich habe hier einen MB CS gefunden der mir sehr entspricht, allerdings halte ich den Preis für sehr ambitioniert, also zu teuer :cry: . suchen.mobile.de/wohnwagen-inserat/mercedes-benz-cs-reisemobil-sprinter-james-cook-p%C3%B6ssl-gr%C3%BCne-pl-kempen-n%C3%A4he-krefeld-duisburg/225466996.html# -nun meine Frage: - werden diese Modelle so teuer gehandelt oder gebt mir doch mal bitte euere Preisvorstellung für dieses Modell ab, oder wo kann ich nachschauen wieviel der noch wert ist ?- gibt es ähnliche Modelle von anderen Herstellern, Motorradbühne mit 120 kg Traggewicht wäre ...

Korsika für eine Woche / Lohnt sich das?

Hallo ihr Lieben,da ich zur Zeit krank bin, habe ich etwas Zeit unseren Mai-Urlaub zu planen.Wir haben das Womo für 18 Tage gemietet.Da wir Pfingsten mit Freunden auf dem CP Toni in Kramsach verbringen, verbleiben uns anschließend noch 14 Tage mit dem lieben Fahrzeug...Doch wohin soll die Reise gehen?Ich liebäugle mit Korsika, doch mit einer gemütlichen An- und Abreise bleibt uns "nur" eine Woche auf der Insel. Ich habe Fahrtstrecken von ca. 4 Stunden pro Tag eingeplant, also 2-3 Übernachtungen auf dem Weg nach Piombino.Also hier meine Frage...lohnt sich die Überfahrt für nur eine Woche Aufenthalt auf der Insel? Wir möchten dort nämlich auch ein paar Tage ausspannen und nicht fahren, bzw. relaxen.Könnte man die Überfahrt auch Ende Mai ohne Vorbuchen machen? Wenn ja, welche Zwischenstopps könnt ihr empfehlen. Wir waren ja schon in der Gegend und so tendiert man immer zu den gleichen Orte (Gardasee Ostufer, Greve, Fattoria la Vialla, Schwangau).Natürlich liegen die ...

Korsika von Nord nach Süd?

Hallo,wir planen so ungefähr ab Mitte März bis etwa Ende April eine Tour nach Sardinien über Korsika. Korsika soll von uns eigentlich nur durchfahren werden. Allerdings wollen wir diese schöne Insel auch nicht komplett links liegenlassen. Was sollte man also auf dem Weg vom Norden in den Süden der Insel unbedingt gesehen haben. Dabei interessieren uns eher besonders schöne Gegenden (Natur usw.), also keine touristischen Sehenswürdigkeiten.Hat jemand Tips für uns?Danke und Mike

Anfahrt und Empfehlungen zu Korsika

Hallo aus dem Saarlandmit ein paar Fragen zum geplanten Korsika-Urlaub im Juni 2016.Ich möchte mit meinem kleinen Reisemobil https://wohnmobilforum.de/w-t101155.html?hilit=stadtindianer für etwa 3 Wochen nach Korsika fahren und finde hier im Frankreich-Unterforum nur sehr wenige (und dann ältere) Berichte und Informationen über diese französische Mittelmeerinsel. Warum eigentlich, wenn Frankreich doch das Wohnmobil-Auslandsziel Nr. 1 für uns Deutsche ist?Aber zuerst mal meine konkreten Fragen - vielleicht war ja jemand von Euch in den letzten Jahren dort und kann mir etwas weiterhelfen:- Welche Anfahrtroute ist zu empfehlen (über Frankreich >Nizza bzw. > Marseille als Fährhafen oder über Italien > Livorno) oder einen anderen Hafen- Mein Fahrzeug zählt ja eher zu den kleinen/kurzen/niedrigen mit 4,40 m Länge und 1,99 m Höhe. Gibt es trotzdem Probleme auf den schmalen und steilen Bergstraßen?- Ich möchte einen kleinen Eindruck von der Insel bekommen - in 2 1/2 ...

Frage zu Fähre Korsika - Italien

Hallo.Ich habe mich kurzfristig entschieden, mit dem Womo (Karmann Colorado) nach Korsika zu fahren. Der Zeitraum ist vom 12.08.2015 - 27.08.2015. Für die Hinreise wären noch Tickets vorhanden. Nur die Rückfahrt ist (scheinbar) überall ausgebucht. Habe vom 24.August bis 28.August eigentlich alles abgegrast...aber nichts freies gefunden (kein Platz mehr für Fahrzeuge mit Überhöhe).Meine Frage:Würde man eventuell auf Korsika direkt ein Ticket für die Rückfahrt (Korsika - Norditalien) bekommen? Wie sind eure Erfahrungen?Ich danke für eure Antworten. Mike

Korsika Reisebericht 2015 (mit 7,38 m Womo)

Nach meiner Anfrage hier im Forum, ob Korsika mit einem 7,38 m Womo machbar ist, haben wir es trotz einiger geäußerter Bedenken gewagt und hier ist nun der Reisebericht: Wir sind zunächst ein Stück von Bastia die Ostküste runter, dann einmal quer über die Insel über Corte,Venaco und Vivario nach Ajaccio.Von dort - Ajaccio (den Nord/Nordwestzipfel der Insel haben wir ausgelassen) sind wir an der West-Küste ganz runter bis Bonifacio, auf dem Weg nach Bonifacio in tollen Buchten haltgemacht.Von Bonifacio wieder die Ostküste zurück, über einen Abstecher hoch die Route de Bavella an die Solenzara Badegumpen oberhalb von Sari-Sorenzala. Wir sind die N und D Straßen gefahren und einiger Male haben wir uns auch kleine Straßen getraut. Es gab eine einzige wirklich schwierige Situation, als wir oberhalb von Bonifacio an den südlichsten Klippenrand gefahren sind, wegen der Sicht auf Sadinien. Das war eine ganz enge Straße mit Felsvorsprüngen, und da kamen ein italienischer Jeep ...

Tips für Korsika Juli 2015 mit 7,38 m Womo ?

Hallo zusammen !Wir haben heute den Sommerurlaub beschlossen, es geht nach Korsika. (Wir waren noch nie da)Wir nehmen am 29.06.2015 die Fähre von Genua nach Bastia und kommen also am 30.6. morgens in Korsika/Bastia an.(Rückfahrt 13.7.)Ich habe mich schon ein bisschen durch die vorhandenen Reiseberichte hier im Forum von Korsika gelesen, da ist ja des öfteren von Straßen die Rede, die für Womos über 6 Meter nicht geeignet sind. Wir haben den Forster T 738 EB, also mit Fahrradträgern kommen wir dann ja schon auf ca. 8 Meter. Da es auch nur einen relativ aktuellen Bericht gab, wollte ich nochmals nachfragen, ob jemand aktuelle Erfahrungen hat, insbesondere mit so langem Womo ? Hat jemand aus Erfahrung eine Routenempfehlung, die für so lange Womos gut ist ? Natürlich bin ich auch für jeden Hinweis dankbar, wo wir auf keinen Fall dann lang sollten. Und sollte man die Campingplätze tatsächlich besser vorbuchen im Juli ? Wir haben keine spezielle Route geplant auf Korsika, sind f ...

Eco-Taxe Korsika ..

hallo,Korsika erwägt die Einführung einer " Eco Steuer " u. a. für Reisemobile und Benutzung von Fern - Wanderwege auf deren Insel.Es soll die "Infrastuktur" des Tourismus auf der Insel damit verbessert werden.Reisemobile in Korsika sind nicht gerade gerne gesehene Touristen.... ausser auf CP´s..--> LinkA+gary32

Korsika September 2014

Liebe WoMo-Freunde!So wie es jetzt aussieht zieht es uns doch diesen September 2014 mit unserem Wohnmobil nach Korsika. Das letzte mal sind wir auf Korsika 2004 mit Geländewagen und Dachzelt unterwegs gewesen. Wir haben Korsika in sehr sehr schöner Erinnerung und sind schon sehr gespannt wie es sich in 10 Jahren verändert hat. Gerne würden wir überwiegend frei stehen und einfach die Natur auf uns wirken lassen. Von Savona aus wollen wir am 19.09. Richtung Bastia starten. 12 Tage müssen dieses Jahr auf der Insel reichen :-( Sind zu dieser Zeit ebenfalls nette Leute auf der Insel? Wir freuen uns auf nette Kontakte.Popeye
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt