Dometic
anhaengerkupplung

Rückfahrkamera

Rückfahrkamera Waeco Kabel

Hallo ,habe lange gesucht, bin jedoch nicht so richtig fündig geworden.Ich habe eine Rückfahrkamera von Waeco mit einem ZENEC 3715 verbaut.Bis jetzt war alles doll und problemlos. In letzter Zeit ist bei Dunkelheit weder beim Rückwärtsfahren , noch bei der Spiegelfunktion etwas richtig zu erkennen.Habe daraufhin nach dem Kabel zur Kamera gesucht und bin auch fündig geworden. Es sind nur zwei dünne Kabel die zur Kamera gehen. braun und blau jeweils 0,5 mm² !! Frage 1 : Ist das so o.k.Frage 2 : Liegt es an der Kamera das die Qualität des Bildes so schlecht geworden istFrage 3 : Wenn ich eine neue Kamera einbaue , wird das genauso an den zwei Strippen angeschlossen.Danke für hilfreiche Antworten. https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Kamera_42493_2c5d.jpg https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/R-ckfahrbild_42493_da5c.jpg https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Spiegelbild-der-Kamera_42493_4ad5.jpg

Rückfahrkamera im Dethleffs A5830 für unter 60 Euro

Ich habe einfach mal so zum Ausprobieren versucht eine absolute Low Budget Lösung zu testen. In der Bucht habe ich mir dazua) Einen Kennzeichenhalter mit Kamera besorgt (18 Eur)b) Ein Set 7“ TFT mit 2 Video-Eingängen plus Kamera (32 Eur)Bei beiden Anschaffungen war jeweils ein Funkübertragungsset dabei. Davon habe ich zwar 0,000 erwartet aber ich werde es testen um zu berichten (falls Interesse besteht)Der Plan ist es den Halter für hinten und die andere Kamera für den Grauwasserablass zu verwendenFerner ist es mein Ziel keine Löcher oder sonstige einschneidende Umänderungen zu machen. Das ganze soll zu 100% rückbaubar sein. Sollte es morgen nicht Regnen, gehts los

Erfahrungen Rückfahrkamera Dometic

Wir überlegen, welche Rückfahrkamera wir nachrüsten. An sich möchte ich gerne Qualität kaufen und Dometic würde mir da so als erstes ins Auge fallen, bisher auch immer super Service. Hat jemand einen Vergleich zu den China-Kameras die es in der Bucht so für 10-20€ zu kaufen gibt? Bei unserem letzten Womo hatte der Vorbesitzer ein eher billiges System mit Funk installiert. Tagsüber völlig ok, aber nachts eine Katastrophe. Sind die Dometics hier besser? Bringt eine Doppelkamera was? Ich würde das gerne auch als "Rückspiegel" nutzen. Gerne alles fest verkabelt, für den Funkempfänger muss man ja eh Strom legen, da noch ein Kabel nach vorne ziehen ist aus meiner Sicht doch eher schnell gemacht. Hatte das Dometic PerfectView RVS 594 ins Auge gefasst. Teuer aber gut?

Waeco Rückfahrkamera CAM44

Hallo ,ich bin neu auf dieser Seite und hoffe nicht all zu viele dumme Fragen zu stellen ! An unserem Womo ist eine Waeco CAM 44 verbaut. Das ganze mit einem ZENEC ZE-NC514 gekoppelt. Das NAVI macht langsam Probleme und das Radio ist auch in die Jahre gekommen. Ich habe versucht bei einem Zenec Fachhändler ein Update für das Gerät zu bekommen, war aber nicht möglich nach seiner Aussage zu alt !Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Ersatzgerät .Die Kamera möchte ich nicht tauschen da ja alles gut verbaut ist .Auch eine Anschlussbox ( AMP100) ist verbaut. Ich will Navi und Radio trennen. Ich suche also ein Navi über dessen Bildschirm ich auch die Rückfahrkamera laufen lassen kann.Ein entsprechendes Radio zu finden ist nicht das Problem ,aber ein Navi an dem ich auch die CAM 44 anschließen kann ???Für Vorschläge währe ich sehr dankbar .MfGManfred

Verlegen des Rückfahrkamera-Kabels Pössl Roadcruiser

Hallo,wir haben einen neuen Pössl Roadcruiser.Bei diesem Fahrzeug liegt bereits ein RFK-Kabel von vorne nach hinten. Es ist in Fahrtrichtung rechts verbaut und kommt vorne am Radhaus auch heraus.Es handelt sich hierbei um ein Dometic Kabel mit Mini-Steckanschlüssen. Ideal für die Perfectview Cam35, die ich nicht gut finde. Meine Favoriten sind die Kameras, die mittig um das 3. Bremslicht angebaut werden file:///C:/Users/Hans/Downloads/Fiat%20Ducato%20R%C3%BCckfahrkamera%20ab%2009_2006%20bis%202019%20_%20eBay.html Leider werden auf dem Markt für diese Stecker/Buchsen vorne und hinten keine Adapter angeboten.Von ARS24 Memmingen existiert ein Youtube-Video, dort wird diese Verlegeart - rechts hinten, Kabelkanal, Radhaus vorne - angesprochen.Dort wird auch gesagt, daß das Kabel am rechten hinteren Holm herabgeführt wird und dann durch einen werksseitig vorhandenen Kabelkanal noch vorne geführt wird. Leider mehr nicht.So schön, so gut. Meine Frage: hat schon jemand durch diesen omin ...

Welchen Naviceiver und welche Rückfahrkamera

Hallo,ich brauche mal eure Hilfe.Unser neuer Pössl Roadcruiser EZ 09/19 wurde nachträglich mit einem X-Zent 422 Naviceiver und einer Dometic Cam35 bestückt. Aber damit war ich überhaupt nicht zufrieden.Nun soll der Wagen einen anderen Naviceiver und eine Rückfahrkamera bekommen. Das, was ich suche: Naviceiver bzw. RKF sollen auf jeden Fall Hilfslinien generieren.Ich habe diese Linien bisher bei allen Fahrzeugen gehabt und schwöre darauf. Mich würde interessieren, welche Kompenenten in eurem Kastenwagen verbaut sind und wie ihr damit zufrieden seid.Viele Hans

Hymer B514, EZ 2004 Spannungsversorgung der Rückfahrkamera

Hallo zusammen,da der Röhrenmonitor von der Rückfahrkamera mittlerweile kein vernünftiges Bild mehr anzeigte (stammt wohl auch aus 2004), will ich die Rückfahrkamera mit Monitor durch ein modernes System ersetzen. Bem Anschluß an die vorhandene Spannungsversorgung stellte ich fest, dass aber nur 2,0 V anliegen und damit das moderne System nicht funktioniert. Vielleicht kann mir jemand sagen, ob die alten Röhrenmonitore nur mit 2,0 V betrieben werden (wenn ja, wo erfolgt die Spannungsreduzierung), oder ob beim mir ein Defekt vorliegt und ich mir die Plusversorgung neu verlegen muß.Im Voraus herzlichen Dank für Eure Antworten.Holger

Stromversorgung Rückfahrkamera, LAIKA KREOS 4010 Bj 2017

Hallo an alle,bin noch neu hier und schreibe meinen ersten Beitrag. Natürlich gehts um Hilfe, konnte mir jedoch keiner der Händler in der LAIKA Anleitung bisher eine genaue Auskunft geben.Fakt ist, plötzlich geht die Rückfahrkamera nicht mehr, "kein Signal"Verbaut ist sie am Heck in einer Verkleidung. 1. Versuch: Kamera ausbauen und testennach einigen Schwierigkeiten die Kamera auszubauen, total vollgekleistert mit Silikon) Kamera extern mit 12 V und Video Stecker am TV angeschlossen, funktioniert !!2. Versuch: Stromversorgung am Heck am roten Kamera-Stecker getestet: Ergebnis: Kein Strom !!Da die Kamera wohl nicht am orig. Pioneer Radio angeschlossen ist, sondern am Extra Monitor (da wor sonst der Rückspiegel sitzt, ist orig. von LAIKA) frage ich mich nun, von wo kommt die Stromversorgung letztlich der Kamera, ist vielleicht eine Sicherung durch??Bisher habe ich in den Unterlagen dazu nichts gefunden. Kann mir jemand sagen, wo evtl. die entsprechende Sicherung sitzt, bz ...

Oldtimer mit TV Rückfahrkamera, seit wann?

Hat jemand hier gesicherte Angaben seit wann es Rückfahrkameras für Fahrzeuge im Handel gibt?Es wäre mir wichtig, da manche Prüfer bei Womos mit H-Zulassung deswegen Schwierigkeiten machen mit dem Argument das sei z. B. 1981 noch gar nicht möglich gewesen!Manche lassen sich mit Hinweis auf Sicherheitsaspekte "erweichen". Normalerweise sind Änderungen die innerhalb der ersten 10 Jahre eines Autolebens erfolgt sind bei H zulässig. D. h., ein Auto mit Bj. 1981 hätte bis 1991 so eine Kamera erhalten können und das wäre dann auch nicht als H-schädlich einzustufen.Peter

Empfehlung für Rückfahrkamera Chausson 630 gesucht

Hallo,wir fahren eine 630er auf Fordbasis, 2018. Jetzt rüsten wir das Autoradio um. Es wird ein Sony xav-ax3005dbDie eingebaute Kamera ist Mist, da sie in der oberen Bremsleuchte liegt. Bei Dunkelheit wird sie beim auf die Bremse treten total überblendet.Hat jemand eine Lösung für das Problem oder eine Empfelung für eine Rückwertskamera?Vielen Dank im voraus!Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde ggf. geändert.

Rückfahrkamera nur schwarz-weiß Weinsberg 650 MF CaraSuite

Hallo,ich bin neu hier und habe gestern meinen neuen Weinsberg abgeholt. Zu Hause wollte ich rückwärts in die Einfahrt fahren. Mit der Rückfahrkamera kein Problem dachte ich.Der Händler hatte ja auch die Hochleistungskamera explizit angepriesen. Doch weit gefehlt. Kamera zeigt nur ein schwarzweiß Bild. Die Führungslinien fehlen. Kamera völlig unbrauchbar. Hat jemand das gleiche Problem? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde geändert.

Zenec Z-E3726 Rückfahrkamera Schaltung

Hallo,haben unserem Laika 309 eine neue Zenec-kompatible Rückfahrkamera wegen weiterer 'Rücksicht' an stelle der bisherigen werksseitig gelieferten Kamera einbauen lassen. Das Sichtfeld hinterm Fahrzeug ist jetzt super, mindestens ca. 50-80m (Rückstoßen in engen Straßen ideal): Man sieht, ob ein anderes Fahrzeug von hinten kommt oder frei ist.Allerdings lässt sich jetzt die Kamera über den Bedienknopf CAM am Display nicht mehr einschalten, sondern funktioniert nur bei eingelegtem Rückwärtsgang. Man kann somit ohne den Gang einzulegen nicht kontrollieren, ob z.B. die Fahrräder noch da sind, ob eventuell ein Anhänger noch dran ist usw.Frage an Euch: was wurde falsch gemacht / nicht geschaltet?Bin gespannt auf Eure Antworten.

Monitor der Rückfahrkamera stört DAB Empfang

Hallo Kameraden!Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde...Zum Problem:Ich habe eine neue Funk-Rückfahrkamera mit dazugehörigem Monitor eingebaut. Funktioniert einwandfrei, super Bild ohne Störungen.Weiterhin habe ich an mein Autoradio über den AUX-Eingang einen DAB+ Adapter angeschlossen. Funktioniert einwandfrei, 26 Sender in bester Qualität.Nur, beides zusammen funktioniert nicht. Sobald ich den Monitor einschalte geht die Feldstärkeanzeige des DAB-Empfängers gegen null, der Empfang setzt komplett aus. Es liegt nicht an der Funkübertragung, da ich die Kamera abschalten kann und der Fehler tritt immer noch auf.Es liegt also nur am Monitor. Vermutlich erzeugt der Monitor eine Störfrequenz, die sich auf den DAB-Empfang auswirkt.So weit, so blöd! Hat Jemand eine Idee was sich da wie stört?Rombert

Rückfahrkamera Optimale Höhe und Befestigung

Hallo,ich bin gerade dabei meine neue Rückfahrkamera zu installieren. Die Leitungen sind soweit verlegt, allerdings bin ich unschlüssig in welcher Höhe die Installation bei meinem Wohnmobil sinnvoll ist. Desweiteren stelle ich mir die Frage, wie ich das ganze Wasserdicht befestigt bekomme. Eine Kabeldurchführung ist bereits in dem Bügel drin, sollte ich dahinter direkt das Kabel durchführen? Was würdet ihr mir empfehlen?BildBild

Sunlight T69 L Rückfahrkamera und Monitor Vorschläge

Hallo liebe Forengemeinde,habe in meinem Sunlight T 69 L vom Werk aus die Vorbereitung für die Rückfahrkamera.Nach einigem Suchen habe ich sowohl das Kabel vorne als auch hinten gefunden.Da ich aktuell die Montage einer Kamera plane wollte ich von euch mal wissen welche für euch eine gute Kamera bzw. auch ein guter Bildschirm ist.Die Anschlüsse der Kabel habe ich mal fotografiert und hänge sie mit an. Hier das Kabel von vorne: https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Kabel-vorne_104102_be66.jpg https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Kabel-vorne_104102_45c8.jpg Und hier das von hinten : https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Kabel-hinten_104102_3384.jpg https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Kabel-hinten_104102_a938.jpg Benötige ich für die Kamera auch noch eine seperate Stromversorgung?Denke auch über einen eigenen Bildschirm nach,da ich ein 1 Din Radio habe und Navigation läuft über das Tablet.Es wäre super ...
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt