aqua
hubstuetzen

Solaranlage

Neue Solaranlage Einzel- Parallel oder Reihe

Ich habe vor 4 Module zu installieren 2 x 100w 1x 200w und 1x 120w. Jetzt ist meine Frage nur, wie ich die Module verkabel. Wenn ich alle einzeln verkabeln wäre bei Verschattung die Effizienz am höchsten, müsste aber 4 x Laderegler und 4x 2 Adrig ca. 4 Quadrat Kabel verlegen. Alle in Reihe hätte den Verschattungsnachteil, käme aber mit 1 x Laderegler 50 A und ca 12 Quadrat kabel hin; oder 2 Strings zu je 2 Modulen und 2 Laderegler?Das ganze wird in 2 Lifepo4 Akkus gepuffert. Meine Bedenken bei den 4 Laderegler sind nur, das ich nicht genau weiß, wie diese sich und die Batterie beeinflussen, wenn 2 oder 3 Ladegeräte die Batterie gleichzeitig laden? Evtl dann noch die Lichtmaschine und/oder der Laderegler vom Landanschluss?Oder gibt es hier Laderegler die mehrere Strings können?(habe da leider nichts gefunden)

Anfängerfrage zur Solaranlage

Hallo, wir haben auf unserem Dethleffs Trend 7057 EB eine Solaranlage auf dem Dach. Eine AGM Batterie habe ich bisher gegen eine LiPo getauscht. Dort wird mir allerdings null Ladung angezeigt. Schau ich auf den von Dethleffs verbauten Laderegler Solar-Regler SR 120 SOLARLINES, so zeigt mir der an, die Batterie sei voll, trotzdem zeigt das BMS keine Ladung an, obwohl die Batterie lange noch nicht voll ist. Die Frage mag dämlich klingen, aber ist es normal, dass immer nur eine Batterie geladen wird? Und normalerweise verbauchen wir im Stand nichts über die Satrterbatterie, kann man die Ladung auch splitten und den Strom dann in die Aufbaubatterie schicken, wenn die Starterbatterie nach Vorrang voll ist?

Solaranlage 2x150Wp Ladestrom, MC4 Stecker, BC Shunt, Kabel

Hallo zusammen,nachdem ich in diesem Forum wochenlang stöbern durfte und ich mir jede Menge Wissen, hilfreicher Tipps und Kniffe anlesen durfte, bin ich zu dem Entschluss gekommen mir eine Solaranlage auf mein schönes Womo Dach zu kleben. Rahmenbedingungen:- Alkoven Womo von Dethleffs- 95Ah AGM Wohnraumbatterie 12V (wenn die irgendwann in die Knie geht werde ich wohl aufrüsten/umrüsten)- Schaudt EBL 99K- täglicher minimaler Strombedarf/Verbrauch ca. 30Ah (wird sicherlich noch wachsen durch weitere Bauvorhaben)- täglicher maximaler Strombedarf/Verbrauch ca. 65Ah- meine Reisen führen mich meist in die nördlichen Küstenregionen - sowohl im Sommer für längere Aufenthalte als auch im Winter für 2-3 Tage Trips und in er Übergangszeit auch schon mal zwei Wochen 1-2 Wochen, dann aber meist mit Aufenthalt auf einem Camping Platz mit 230V Stromversorgung.- Platz für Solarmodule ist auf meinem Dach durch die ganzen Fenster sehr begrenztIch habe mir nun folgende Solaranlage "zus ...

Solaranlage Knaus Traveller 595

Hallo Zusammen,wir sind seit knapp 8 Monaten Besitzer eines Knaus Traveller 595 auf Fiat Ducato 230 Basis Bj. 97. Wir würden gerne für längere Zeit mit dem Guten etwas unterwegs sein und uns ein Stückweit mehr Unabhängigkeit vom Landstrom bzw. den Stell-/ u. Campingplätzen wünschen. Deshalb möchten wir gerne eine Solaranlaage aufs Dach packen. Leider sind wir nicht in der Lage uns selbst die passende Anlage zusammenzustellen :roll: Wir haben im WoMo nachwievor die Original Einbauten drin, heißt keine LED Lampen, Kühlschrank wahrscheinlich immernoch der erste, kein Fernseher oder sonstige zusätzliche Elektronik. Das was wir zusätzlich mitnhemen möchten und darüber betreiben wollen ist unser Laptop und der Smoothie-maker meiner Frau sowie die Handys laden.Gibt es hier einen Richtwert wieviel Leistung die Solaraanlage an Leistung haben sollte oder hat jemand eventuell Erfahrung mit dem geleichen Typ WoMo + Solar?Hier in der Nähe gibt es keinen Fachmann für sowas den wir f ...

Solaranlage Carado I447

Hallo Schwarm,ich bin neu im Forum und finde hier immer gute Beiträge und Ideen, die ich in unserem in März 2020 kommenden Wohnmobil umsetzen kann und möchte.Jetzt die Frage:Ich möchte mir eine Solaranlage auf das Wohnmobil verbauen.Der theoretische benötige Strombedarf liegt bei 133 Ah im Sommer (bedingt durch den TV, SAT, Ladegräte, WiFi, Wasserpumpe, Tech-Tower Kühlschrank, Heizung, LED) und bei 79 Ah im Winter (bedingt durch die Truma Heizung).Es werden zwei Aufbaubatterien AGM á 95 Ah verbaut.Als monokristalline Solarpanele habe ich 2 Swiss Solar 200 Wp ausgesucht.Welche weiteren Komponeten sind noch sinnvoll?Solarregler Victronic? Welche Größe?Batteriecomputer Victronic?Knitterfreie Saison Wigo

Welcher Heizlüfter für Autarkbetrieb? 12V, Solaranlage

Hallo zusammen und ein gepflegtes neues Jahr gewünscht!Die Suchfunktion hat mich nicht wirklich weitergebracht - verzeiht, wenn ich den entscheidenen Thread überlesen habe. Dann bitte ich untertänig und mit der Bitte um Besserung um entsprechende Verlinkung ...Ausgangslage: kleiner Renault Master- Vorderraum und Hinterraum meist durch dicke Decke getrennt wg. Temperaturerhalt- Webasto-Dieselheizung über die vordere Batterie für den Vorderraum - damit lässt sich der hintere Bereich selbst ohne Trenndecke sehr schlecht heizen- Planar-Dieselheizung über die Bordbatterie - perfekt, um bei -25° C den Bus schnell hochzuheizen ... bis max. +5° C mit Zwischenlüftung auf kleinster Stufe gerade noch so verwendbar - dem Vorbesitzer war wohl häufig sehr kalt ...- 2 Solara-Solarpanele (Nennleistung je 220 Wp) zum Aufladen der Bordbatterie- Stromumwandler auf 220V (2x1000 W) vorhandenGesucht: Hinweise für einen passenden Heizlüfter für die Übergangszeit, wenn der Planar mal wieder Kon ...

STECA SOLARIX PLI 1000-12 für Camper mit 200W Solaranlage

Hey,ich bin gerade dabei mich für einen Camperumbau zu informieren und suche nach Möglichkeiten,eine Kombination von: Solaranlage (ca.200W), Wechselrichter und Ladegerät zu realisieren.Die Umschaltung bei Anschluss an Landstrom soll automatisch erfolgen.Dabei bin ich auf folgendes Gerät gestoßen: "STECA SOLARIX PLI 1000-12" Dieses verfügt über einen Solarladeregler, Wechselrichter und Ladegerät.Inklusive Steuernder Elektronik die das Umschalten regelt.Hat von euch schonmal jemand damit Erfahrungen gemacht?Bzw, Meint ihr, dieses Gerät ist für einen Camper mit 200W Solaranlage passend?Mfg,Alexander Hörber

Carthago splus Solaranlage

Hallo zusammen,Im Laufe des kommenden Jahres will ich den splus 64xl von carthago BJ19 mit einer Solaranlage ausstatten. Lithium kommt auch rein, werde darüber aber hier weniger schreiben.(falsches Themengebiet)Gerne dokumentiere ich und werde im Gegenzug ein wenig Auslegung bzgl Details hier erfragen.Ich fahre das Fahrzeug nicht, da es den Eltern gehört - bastel aber gerne daran herum und versuche immer mehr rauszuholen, als es der Fachbetrieb würde.Das letzte Womo wurde auch schon umgebaut mit Solar, Booster, Batterie usw.. Dort habe ich bereits viel gelernt und will nun, auch weil Carthago da ne schönere Basis für die Erweiterung hat, aufbauen.Ab Werk wurden deshalb auch keine weiteren Batterien, keine Solaranlage oder Batteriecomputer installiert. Ich selbst bin deutlich „geiziger“ als der Durchschnitt der Familie und lege gerne das Geld in gute Technik an, als die Zubehörpreise beim Händler einfach so hinzunehmen. Deshalb würde ich bei der Elektronik gerne bei victron ...

Sicherung der Solaranlage

Hallo an alle,ich habe wahrscheinlich eine laienhafte Frage:Für das Winterlager will ich die Sicherung der Solaranlage ziehen. Leider habe ich beim Kauf meines gebrauchten Mobils keine Übersicht der Sicherungen bekommen. Ich habe vorhin nach dem Ausschlussprinzip versucht die richtige zu finden, allerdings ohne Erfolg. Im bzw. am Laderegler ist ebenfalls keine zu finden.Jetzt meine FragenGibt es überhaupt eine Sicherung? Bzw. Wo könnte die sein?Ist ein Ziehen überhaupt notwendig fürs Winterlager?Vielen Dank!

Fachmann für Solaranlage im Raum Wuppertal

Hallo,ich habe mir vor 3 Jahren eine Solaranlage in mein Wohnmobil einbauen lassen, die leider nicht das umsetzt, was man mir versprochen hat. Die Firma, die den Einbau gemacht hat, habe ich über 2 Jahre mit den Problemen konfrontiert. Leider ohne Erfolg. Das Vertrauen ist daher aufgebraucht.Ich habe mich nun entschieden, das Ganze von einem Fachmann prüfen zu lassen. Daher meine Bitte in die Runde. Wer kann mir im Raum Wuppertal/oder Nähe eine Firma, oder aber eine Experten empfehlen, den ich mit der Prüfung beauftragen kann. Schon jetzt vielen Dank für Eure Antworten.Herzliche Wuppervalley

Solaranlage zeitlich ausschalten

Hallo zusammen,möchte meine Solaranlage in den Standzeiten ausschalten können.Der Solarregler ist direkt mit der Batterie LifePo4 verbunden. Wollte dies miteinem normalen Ein Aus Schalter realiesieren. Hier der Schalter --> LinkWie würder Ihr den anklemmen? Masse oder Stromzufuhr unterbrechen ? Ach ja, muss da noch eine Sicherung zwischen ? Albert

Schaudt Ladebooster an einer Solaranlage betreiben?

Hallo an alle,ich lese schon seit langer Zeit in allen Möglichen Themen rund um Strom im Wohnmobil mit.Habe viele Tips und einige Anregungen bekommen und habe nun eine Frage zur Ladung der Bordbatterie ( bei mir bisher noch 2x 110AH AGM) über Solar (2x 50 Wp + q1x 145 Wp)über Votronic 250 Mpp.Es geht mir darum, meine Bordbatterieen beim Freistehen möglichst schnell zu laden.Kann ich dafür auch einen Schaudt Ladebooster 1225 in die Solaranlage "einbauen" unddamit die Ladung entsprechend beschleunigen???Bitte steinigt mich nicht wenn das absoluter Blödsinn ist :evil: :confused: Habe leider nur rudimentäre Kenntnisse über( Bord) elektrik Rot=+ und Blau = - :lol: Hartmut - der mit dem Flair fährt..

Bericht Montage Solaranlage von Anfänger

Sicherlich wird es noch vielen anderen wie mir gehen. Solaranlage selbst montieren oder in die Werkstatt bringen?Meine Erfahrung:Zunächst habe ich mir hier im Forum ein gewisses Grundwissen angelesen. (Danke) Beim Kauf habe ich mich dann für eine Offgridtec mPremium+ L 200W 12V MPPT Solaranlage entschieden. Preis/Leistung und Lieferbarkeit waren letztendlich die wichtigsten Argumente dafür. Das Dach eines KaWa ist mit den vielen Sicken schon eine Herausforderung und dann noch drei Dachluken. Da bleibt nicht viel Spielraum. Ich musste also ein Panel quer montieren. Direkt hinter dem großen Heki sollten Windgeräusche keine Rolle spielen. Schwierig wird es aber eine geeignete Auflagefläche für die Spoiler zu finden, da sie durch die Länge des Panel und der Anordnung der Sicken nicht zu 100% aufliegen. Die Vertiefungen im Blech wollte ich nicht mit Kleber auffüllen da sich dort dann Regenwasser sammeln würde. Die Verklebung erfolgt also im montierten Zustand mit den Spoilern, dad ...

Solaranlage mit LR1214 lädt nicht richtig

Hallo erstmal...ich habe einen DUCATO 230 2,8jtd mit einer Solaranlage. Habe das Problem, das die Batterie nach kurzer Zeit leer ist. Habe 2 Module auf dem Dach mit dem LR1214. Die Batterie ist neu, da sie schon älter war. Hab an dem Laderegler eine grüne LED welche nicht leuchtet. Sobald ich aber die Sicherung 10a an dem Elektroblock EBL99 für Solar ziehe, geht die Leuchte an. Aber die Anzeige bleibt bei 12,4v stehen. Die Batterie geht abends leer wenn man Verbraucher einschaltet läd aber Tags über wieder etwas auf...Messgeräte habe ich leider momentan nicht zur Hand da wir noch im Urlaub unterwegs sind.

OffGrid Solaranlage mit Votronic MPP 250 Duo Digi lädt nicht

Hallo,leider lädt meine Solaranlage von OffGridTec nicht meine Batterien auf und ich verstehe ehrlich gesagt nicht wirklich, wo der Fehler liegt.Ich habe den Solarladeregler Votronic MPP 250 Duo Digital für die Aufbaubatterie über den EBL verbunden und die Startbatterie über den Starteranschluss direkt an den Pluspol der Starterbatterie angeschlossen. Meine Verbraucherbatterie weisst eine Spannung von 12V auf - die Startbatterie etwa von 12,5V. In diesem Zustand zeigt der Solarcomputer ebenfalls eine Spannung von 12V und keinen Ladestrom an (was ja richtig ist). Auch das Sonnensymbol fehlt, was darauf hinweist, dass kein Solarstrom fliesst.Sobald ich jetzt die Solarpanele auch an den Solarladeregler anschliesse, zeigt der Solarcomputer eine Spannung von 14,5V an und es erfolgt keine Ladung der Batterien. Das Solarsymbol ist nun jedoch vorhanden und die die Solarpanele weisen eine Spannung von 18-20V auf - also genug Potenzialdifferenz, damit eine Ladung erfolgen könnte.Kann es sei ...
 



  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt