Caravan
anhaengerkupplung

Wasserschaden

Großer Wasserschaden und unterschiedliche Meinungen

Ich hoffte euch mit meinem Betreff neugierig gemacht zu haben/ was mir anscheinend ja auch gelungen istBevor ich zu meinem Problem komme kurz etwas zu meiner Person. Ich bin echt stolzer Besitzer eines LMC 6400 aus dem Baujahr 1989. Ich habe gezielt nach einem alten Fiat Ducato gesucht und als ich den Wagen sah wollte ich ihn einfach haben. Der Fiat ist in einem sehr guten Zustand und hat ohne Mängel TÜV bekommen. Der Aufbau hingegen ist eine Vollkatastrophe aber dafür ist die Einteilung genial. Die Dachluke im Badezimmer hat einen großflächigen Wasserschaden, ebenso die Dachluke über der Sitzbank und die Seitenwand ist morsch. Die unterste Latte ist vom Führerhaus beginnend bis zum Radkasten Torf. Wie gesagt ich habe den Wagen gesehen und wollte ihn haben. War ich etwas blind? Vielleicht! Aber glücklich (zumindest noch)Jetzt möchte ich die Lotte wieder aufpeppen und mit meiner Familie und Freunden viel erleben. Somit sind wir quasi auch bei meinem Dilemma. Ein Bekannter hat d ...

Wasserschaden? - nur Mut

Wasserschaden? – nur Mut!Wir haben uns im Sommer ein Wohnmobil auf Fiat Dukato-Basis, mit SEA Aufbau aus GfK, Baujahr 2008, gekauft.Bereits beim Kauf wurde auf einen Wasserschaden hingewiesen – Garantie ausgeschlossen.Da das Mobil alle diese Eigenschaften verband, nach denen wir seit Monaten suchten, haben wir, zugegebener Maßen, blauäugig, dem Kauf zugestimmt.Was konnte schon passieren, das Fahrzeug hatte wenig gelaufen, optisch alles ok und ja, ich traue mir auch schon einiges zu, wenn es um Reparaturen geht. Man muss hier auch sagen, dass innen wie außen, keine Schäden erkennbar waren und es im Mobil auch nicht muffig roch. Der Wasserschaden war lokalisiert, hinter der vorderen linken Sitzbank, zwischen Fenster und Küchenmodul.Zunächst mal haben wir mit dem Mobil sehr schöne Wochenenden verbracht. Zwischenzeitlich hatte ich mit einen Feuchtigkeitsmesser geliehen, so einer, den man mit zwei Spitzen eindrücken muss. Schnell war mir klar, dass das nicht die richtige Messmet ...

Chausson Welcome 17 Wasserschaden im Heck

Hallo,jetzt hat es uns auch erwischt. Vermutlich durch den Fahhradträger und/oder die 3.Bremsleuchte ist ein größerer Feuchtigkeitsschaden im Heck unseres Chausson Welcome 17 entstanden.Meine akuten Fragen sind nun:+ das WoMo soll am 28.10. ins Winterlager (Saisonkennzeichen 03-10 und damit auch kein Wasser mehr nachkommt :cry: ), wie kann ich es ggf im Winter zu einer Wekstatt bringen. Geht da trotz Ruheversicherung ein Kurzzeitkennzeichen?+ hat jemand im Großraum Lübeck schon mal einen Feuchteschaden reparieren lassen und kann eine gute und zuverlässige Werkstatt nennen (bei einem kleineren Problem im Bereich der Heckschürze wollte keiner ran oder zu unmöglichen Bedingungen)Danke und AlfBild

Wasserschaden Pilote Aufbau

Hallo zusammen,ich habe einen Ford Transit BJ 85 mit Pilote Aufbau gekauft mit der Zusicherung des Vorbesitzers, dass es auf alle Fälle dicht und trocken ist. Zum Zeitpunkt des Kaufes konnte ich das aber leider nicht nachprüfen, da die Decke verkleidet war, und musste ihm glauben. Eigentlich war der Plan, nur den Innenraum zu streichen und die Deckenverkleidung zu erneuern. Beim Abnehmen der alten Deckenverkleidung habe ich aber leider Wasserflecken um beide Dachfenster entdeckt, siehe angehängte Bilder. Es ist aber alles trocken und es gibt keinen Schimmel (Fahrzeug stand zwei Jahre in einer Scheune)Nun zwei Fragen: weiß jemand, wie das rechtlich ist? Kann ich den Verkäufer (Privatkauf) belangen, da er mir ja versichert hat, dass alles auf alle Fälle dicht ist?Die zweite Frage: wie kann man das reparieren? Ich nehme an, die komplette Decke muss abgenommen, neu isoliert und verkleidet werden?Vielen Dank für eure Hilfe!Kerstin[Wohnmobil]IMG 0916[/Wohnmobil]

Fiat ducato granduca Baujahr 1993 Wasserschaden

Hallo zusammen ‍♀️Wir sind ziemlich ratlos. Meine Schweigereltern haben sich vor kurzem ein Fiat ducato granduca Wohnmobile Baujahr 1993 gekauft, mit einer kleinen Stelle an der Seitenwand (Küchenzeile) die etwas gerissen sei. Angeblich nichts Wilders laut Verkäufer seine Aussage "da macht man ne Holzplatte drauf dann sieht das wieder gut aus". Wie dem auch sei keine Erfahrung gehabt beim Kauf... dahinter schauen kann man auch nicht immer lange Rede kurzer Sinn. Nach dem wir dann die Stelle aufmachten das üble grauen die komplette Fahrer Seite ist oben durchgängig feut, nass, stellenweise sind die zwischen Balken komplett durch (da ich nicht von Fach bin würde ich jetzt mal sagen die Stützbalken die aus Holz sind). An den meisten Stellen kommt man bis auf die Isolierung sprich Strupor. Meine Frage da meine Schwiegereltern mehr als verzweift sind1. Ist es möglich diesen Schaden mit etwas Handwerklichem Geschick selber zu machen ohne sich in umkosten zu stürzen?2. ...

Wasserschaden an der Dachluke

moin,Mein erster Post. tolles Forum. ihr habt mir schon sehr bei einigen Elektrik fragen geholfen!jetzt weiß ich allerdings nicht mehr weiter. unser Hymer 550 auf Ducato 92 hat jetzt das erste Mal Starkregen abbekommen und siehe da, es tropft morgens von der Dachluke. ich habe einmal ringsum die Tapete abgezogen. siehe Bilder. meine Fragen: Urlaub abbrechen? machen lassen oder selber machen? welches Dichtungsmittel verwenden? ist es sehr schlimm?? weiß jemand wo man das im Raum Hamburg machen lassen kann? tausend Dank für jede Antwort!!Bild

CI Montana M2 baugleiche Riviera - Seitlicher Wasserschaden

Hallo zusammen,und erst einmal vielen Dank für dieses tolle Forum. Meine Familie und ich haben uns ein Wohnmobil (Montana M2 von CI auf basis eines Ford Transit, Erstzulassung 1994, baugleich zu Riviera 120 oder 320) von privat gekauft und sind bereits darin eingezogen. Aktuell sind wir in Rostock. Unsere Wohnung und alles weitere haben wir gekündigt. Wir wollen damit eine längere Reise machen von mindestens vier Monaten eher länger. Das ist unser erstes Auto überhaupt und dementsprechend sind wir beim kauf leider über den Tisch gezogen worden. Es hat einen Wasserschaden an der seitlichen Wohnkabinenwand, der auch schon etwas älter zu sein scheint. Beim Vorbesitzer stand das Wohnmobil trocken, so dass ich mit einem Feuchtigkeitsmessgerät, das ich besitze nichts feststellen konnte. Beim letzten starken Regenguss (11 mm in einer Nacht) ist dann ein Wasserfilm an der Innenwand herunter gelaufen. Das habe ich daraufhin außen in der Dichtung gefunden und auch jede Menge Torf in die ...

Wasserschaden Roadcar 540 Armatur defekt

Ich denke mal ich habe ein Wasserschaden! Wie gehe ich weiter vor ? Ein Schlauch war locker, der Rest bombenfest.Ich bin ratlos.Wer hilft mir mal - Danke euch allenKlausBildBildBild

Chausson Welcome 15 - Wasserschaden im Heck Nasszelle

Moin Zusammen,bin seit kurzem Wohnmobil-Besitzer und absoluter Neuling.Bei unseren Chausson Welcome 15 wollte ich das Bad schnell renovieren (Duschwannne und Schränke mit Flüssigkunstoff-Farbe streichen, Glasfasertapete an die Wand und mit Latex drüber streichen) doch dann fiel mir hinter der Toilette eine weiche Stelle an der Wand auf. Hab die Wandverkleidung abgezogen und siehe da. Die Holzlatten drunter waren komplett durchgefault bzw. weich wie Schwamm. Nun habe ich angefangen das faule Holz rauszunehmen. So sieht es aus: https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Nasszelle_111638_d6eb.JPG https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Nasszelle-1_111638_f053.JPG Hab mir schon ein paar Beiträge zu Wasserschäden hier im Forum angesehen und weiß ungefähr was ich an Material brauche. Meine Frage: Muss ich die gesamte Wandverkleidung abnehmen oder reicht es wenn ich nur den defekten Bereich erneuer ? Oder muss ich die Aussenhaut öffenen? Habt Ihr ein paar Tip ...

Peugeot J5 Rapido Bj 91 Wasserschaden Alkoven

Hallo zusammen,Ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines Wohnlobils. Leider habe ich einen Wasserschaden im Alkoven entdeckt.Ich habe den Boden inzwischen ausgebaut und seit über einer Woche nach einem neuen Boden im Internet gesucht. Für mich handelt es sich um eine Multiplexplatte mit einem Aluminiumblech. Gibt es das überhaupt zu kaufen??? Muss ich mir das selber kleben? Die Multiplexplatte müsste 25mm dick sein und das Alublech 1mm.Für eure Hilfe bin ich euch sehr dankbar.Viele TimoBild

Wasserschaden in der Heckgarage - Niesmann Bischoff, Flair

Hallo zusammen,Wir besitzen einen Niesmann und Bischoff Flair 6700 mit Alkovenaufbau aus dem Jahr 1995.Wie ich schon in einigen Berichten gelesen habe - ist der Wasserschaden in der Heckgarage bei jedem Fahrzeug vorhanden.Wir haben in unserem Wohnmobil die Heckgarage nach vorne versetzt, sprich die hinter Sitzgruppe komplett ausgebaut um eine größere Garage zu erhalten.Dabei ist und das vermoderte Holz aufgefallen, welches normal hinter der Wand bzw unter dem Doppelboden liegt.Wir haben die seitlichen Leisten bereits mit einem speziellen Klebeband für Caravans überklebt. Leider dringt immer noch Wasser ein wenn es regnet.Zusätzlich ist auf dem Dach noch eine kleine undichte Stelle- auf Höhe des 12 Volt Panels im Schrank.Wenn man das Wohnmobil bei einer Fachwerkstatt neu abdichten lässt, kostet das gute 8.000 Euro Plus/Minus. Kann mir jemand helfen, wie man das Problem selbst in den Griff bekommt? Wie man am besten vorgeht? Muss das Wohnmobil auch von unten neu abdichtet werden?M ...

Wasserschaden Wasseraustritt Abwasserrohre

Hallo!Diese Frage wurde vermutlich bereits in ähnlicher Form gestellt, aber bei jedem ist es ja doch etwas anders und wir bräuchten dringend Tipps was zu tun ist, da wir uns leider nicht so gut auskennen. Also bei uns läuft das Wasser sowohl beim Abwasser vom Bad wie auch von der Küche hinten aus dem Wohnmobil raus. Einfach so... Wir gehen davon aus, dass der Schaden bzw. Fehler in dem Rohr liegen muss, das beide Abwaserrohre verbindet. Muss aber nicht sein. Vielleicht ist einfach alles defekt? Unsere Frage ist, wie kommen wir da ran? Im Bad haben wir bereits alles ausgebaut und würden jetzt den Boden rausschneiden, da die Ecke dort total morsch ist. Aber wie kommen wir an die weiterführenden Rohre? Von unten geht ja auch nicht oder? Bei uns ist unter Bad und Küche ein Stauraum aus Metall. Außerdem sind die Abläufe von Waschbecken und Dusche defekt. Kann man diese ganz normal im Baumarkt kaufen? Wer kann uns helfen?

Hilfe für Anfänger mit Wasserschaden am Weinsberg Meteor 650

Hallo liebe Womo-Forianer!Bin der Fritz, 42, aktuell in Niederbayern lebend.Wir haben uns im November vergangenen Jahres einen 1992er Ducato mit Weinsberg Meteor 650 Aufbau gekauft. Das Mobil ist 99.150km gelaufen und hat 4800€ gekostet. Eine Reparatur des Daches wurde vorher erwähnt und die Dichtigkeit dessen bestätigt.Leider sind bei mir zu dem Zeitpunkt noch keine Alarmglocken angegangen, da die Freude über dieses Angebot, wie auch meine Blauäugigkeit überwogen..Eine wohl bekannte Undichtigkeit des hinteren linken Fensters entpuppte sich als kapitaler Wasserschaden..ob es lediglich an dem Fenster lag bezweifle ich stark.Alle Eckbalken bzw -leisten waren nass und zerbröseln. Die Hölzer dazwischen sind zu 75% vergammelt. Wir stehen jetzt sprichwörtlich vor einem gekauften Haufen Elend, mit dem wir noch nicht mal unterwegs waren.Das nasse oder morsche Holz muss raus..klar.Nur wie vorgehen? Wie das Dach erneuern??Bin nach „einer Woche Bestandsaufnahme“ und Überlegen wirkl ...

Eura Mobil 820 gebraucht - Besichtigung - Wasserschaden?

Hallo zusammen,ich habe mich jetzt nach vielem Lesen in diesem Forum auch mal angemeldet und möchte mich zunächst ganz kurz vorstellen: Mein Name ist Sven und ich/wir kommen aus der Nähe von Heidelberg. In vielen Jahren Zelturlaub ist die Familie größer, damit das Zelt größer, das Equipment mehr und die Mobilität deutlich kleiner geworden. Wir sind nun zu Dritt plus großem Hund und bewohnen im Urlaub mittlerweile ein riesengroßes 6-Personen Tunnelzelt mit 7m Länge plus Vorzelt davor. Der wettertechnisch unglücklich verlaufene letzte Urlaub damit hat uns aufgezeigt, dass wir maximal unflexibel geworden sind. Einpacken vom ersten Hering ziehen bis Losfahren etwa 3,5h. So hat sich der langgehegte Wunsch nach eigenem Wohnmobil weiter manifestiert und nun bin ich hier und schreibe.Nach vielen Wochen Suche/Besichtigung/Probefahren hat sich das Beuteschema sehr spezifiziert: ein großer Alkoven für mind. 5 Personen, winterfest mit Doppelboden, Heck- oder besser Einzelbetten, gro ...

Wasserschaden Rimor Katam 5 Alkoven

Hallo und hoffe alle hatten ein schönes Fest. Jetzt zu meinem Anliegen...Wir haben unser erstes Womo gekauft. Da wir kein älteres gebrauchtes kaufen wollten haben wir uns beim Händler in der Nähe (Kucki Mobil) einen Rimor Katamarano 5 gekauft. Der Preis war gut und Augenscheinlich in gutem Zustand.Wir haben und das Auto gut angeschaut und keine großen Schäden gefunden. Leider haben wir wohl nicht gründlich genug gesucht...Bei der ersten Fahrt mit dem Wagen diese Woche ist es im Alkoven undicht geworden. Siehe Bilder.Das Wasser läuft wohl über eine Querleiste die über den Alkoven geht ins Dach. Es fehlen Große Teile der Abdichtung dieser Leiste soweit ich das sehen kann. Das Auto ist von 3.2017 und es sieht so aus als wäre das schon länger so. Übermorgen fahre ich zum Händler. Wie soll ich mich verhalten bzw. was hab ich für Möglichkeiten. Wie wird so ein Schaden RICHTIG repariert. Kann ich den Kaufpreis trotz Reperatur noch mindern? https://wohnmobilforum.de/bild ...
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt