Dometic
cw

abdichten

Ford Transit Euramobil Bj93 neu Abdichten und Teile erneuern

Hallo erstmal, ich benötige dringend einen Rat der Instandsetzungprofis.Da es für wenig Budget eigentlich nur Ü-Eier zu kaufen gibt, steh ich vor der Frage ob ich den alten Ford eine Chance geben soll oder weg damit.Hatte mir gedacht alle Leisten Fenster und sonstige Öffnungen neu abzudichten.Mein größtes Problem ist aber die ca. 25cm breiten Leisten die auch den Radkasten abbilden. Diese müssten komplett neu gemacht werden. Der Plan ist Leiste ringsum entfernen von Boden trennen und aus Siebdruckplatten neu anfertigen. Soweit ich es beurteilen kann ist alles andere trocken.Machbar oder eher Wahnsinn.Freu mich über eure Einschätzung. Marc

Pilote R590 Dach undicht neu abdichten

Hallo wir sind seit 1996 Besitzer eines Wohnmobils Pilote R590 EZ Mai 1990.In den Pfingstferien im Allgäu hatten wir nach starken Regenfällen Wasser in den Schränken entdeckt. Zu Hause machte ich mich auf die Suche um die undichten Stellen zu lokalisieren. Ich demontierte das begehbare Dach (es bestand aus Alublech Holz und wieder Alublech), das obere Blech war löchrig "Alufrass" und die Verschraubungen waren auch nicht optimal verarbeitet. Darunter befindet sich das Aludach vom Wohnmobil das wurde X-mal mit Schrauben durchlöchert (Dachreeling Dachkoffer und vom begehbaren Dach) Ich wollt hier einfach wieder ein Alublech (ein Aluriffelblech) draufkleben mit Sikaflex oder mit dem Dekaseal MS 2 und die Schraubenlöcher mit Dekaseal 8936. Die Wohnmobilwerkstätten haben mich von draufkleben abgeraten den das Dach wird nach ein bis drei Jahren wieder undicht. Nach den Vorstellungen der Werkstätten muß ich hier das komplette Dach entfernen und wieder ein neues Alublech mon ...

Aussenhaut Weinsberg Bj 84 abdichten

Hallo,habe mir ein Oldtimer Wohmo Auf FiatDucato/Weinsberg gekauft.(Muss noch geholt werden).Bei der Besichtigung sind mir kleinste Löcher an der aussenhaut aufgefallen.Wie verschließt man diese am besten.Spachteln? Wenn ja, welche Spachtelmasse wird hier empfohlen? Und wie bekommt man einen farblichen Angleich hin?Silikonieren? Sieht aber auch schlecht aus. oder gibt es da tricks?DankeEs werden noch mehr Fragen folgen, wenn ich das Wohmo auf dem Hof habe.Dann auch mehr Info über Bj usw.Signatur kann ich erst nach erstem Thread anpassen.Fly

Wochner Xaluca T 47 BD, 2008, Spinnwebe auf GFK abdichten

ich besitze ein Wohnmobil, aufgebaut mit GFK. Leider hat das Wohnmobil seit einigen Jahren eine Spinnwebe in einer Stelle im GFK:Bild(die feine Risse sind unter das blaue Band, aber auch oberhalb und unterhalb)Als Schutz um eventuelles Eindringen von Wasser durch die feinen Risse im GFK denke ich wäre eine Schutzschicht mit Sikaflex 521 UV. geeignet. Allerdings lese ich in den Anweisungen von Sikaflex 521 UV: "Bei transparenten und spannungsrissgefährdeten Untergründen ist eine objektbezogene Beratung notwendig.”Denken Sie, dass Sikaflex 521 UV keine weiter Rissen im GFK verursachen wird, oder dass Sikaflex 221i oder Sikaflex 252i oder Pattex FT 101 geeigneter wäre oder etwas anderes ?

Duschwanne abdichten - Riss

Hallo,ich vermute ich habe einen Riss in der Duschwanne.Ich würde das für einen beginnenden Riss halten, was meint ihr?--> Link--> Link--> LinkIch will mal demnächst kucken wie es darunter aussieht und ob man - womit auch immer - unterfüttern kann.Womit empfiehlt es sich den Riss erst einmal haltbar von oben zu verschliessen?

Alkovenfenster abdichten, Fiat Talento, Bürstner Aufbau

Hallo, wir haben gerade unser altes Wohnmobil (Fiat Talento mit Bürstner Aufbau, 27 Jahre alt) verkauft, was soweit in Ordnung ist (altersentsprechend halt). Einzig das Frontfenster im Alkoven scheint etwas neue Dichtmasse zu benötigen. Wir haben dem Käufer zu Silikon geraten, aber so beim schmökern hier im Forum entstand bei mir der Eindruck, dass Silikon nicht so wirklich geeignet ist? Womit würden den die erfahrenen Wohnmobilbastler ein Alkoven-Frontfenster (nicht zu öffnen) abdichten?Viele und danke schon mal Birgit

Knaus Travel Liner 640 Bodenreparatur und Dach abdichten

Guten Tag allen im Forum,ich möchte mich erst einmal kurz vorstellen:Mein Name ist Hardy, bin 62 Jahre alt, wohne zwischen Köln und Bonn, bin Kfz Meister und handwerklich nicht ungeschickt, also Arbeiten am Mobil werden alle selber gemacht. Habe seit letztem Jahr einen Knaus Travel Liner 640MH aus 2000, an dem jetzt einiges gemacht werden muss.Nachdem ich schon Nächte hier im Forum verbracht habe und viel erlesen konnte, erhoffe ich mir ein paar Antworten von den Spezialisten hier im Forum, auf Fragen, zu denen ich nichts finden konnte.Erste Frage: weiß jemand, wie der Bodenaufbau ist? Also welche Materialstärke das Sperrholz oben und unten hat und wie stark das Fachwerk und Styropor dazwischen ist? Habe eine Anfrage bei Knaus gemacht, aber angeblich weiß man es dort nicht, weil es wegen der damaligen Insolvenz keine Unterlagen mehr gibt, na ja, vielen Dank auch Fa. Knaus !!Da ich im Heckbereich einen ca. 20cm breiten Wasserschaden am Boden über die gesamte Fahrzeugbreite habe ( ...

Abdichten bei Einbau TurboVent - Dekasealraupe

Hallo Foristen,da ich nun vor dem ersten eigenen Austausch einer Dachluke durch ein TurboVent stehe, habe ich mangels Erfahrung eine Unsicherheit in Bezug auf das Aufbringen der Dekasealraupe.Abdichten möchte ich das Ganze mit Deakseal 8936. Die Frage ist nun: Wie ist die Raupe am besten aufzubringen. Der Rahmen des TurboVent bietet da ja 4 halbrunde Vertiefungen, in die das Dekaseal aufgetragen werden könnte. Ich habe das Ganze mal im Bild links unten nummeriert:25692Wo würdet ihr nun die Dekasealraupe legen? Im Aussenbereich, im Innenbereich ?EIne oder mehrere Raupen ?Vielleicht erscheinen diese Fragen trivial, aber wenn man es noch nie gemacht hat...Ich möchte da halt jetzt einen Einbaufehler vermeiden. Wäre schön wenn Ihr mir Tipps dazu geben könntet !,Hans

Heckbereich neu Abdichten GFK

Hallo,bei meinem LMC Liberty 6500i ist keine Dicht/Klebemasse mehr im Heckbereich auf dem Dach. Das ist alles GFK. Gibt es irgendwelche Einwände zur folgenden Vorgehensweise:?1. soviel wie möglich von der alten Naht entfernen2. Moos und Dreck entfernen durch Schleifen und Reinigen mit irgend einem Reiniger der kein Öl enthält (Bremsenreiniger ö.ä.)3. Neue Naht mit Dekasyl MS-2 Bild

Electrolux RM 5401 LM zum Innenraum abdichten

Hallo liebe Gemeinde,in meinem Fahrzeug ist ein Kühlschrank Electrolux RM 5401 LM unterhalb des Kleiderschranks eingebaut.Zum Innenraum ist er nicht abgedichtet. Bei kühlem Wetter pfeift der Wind in den Innenraum und bei den momentanen Temperaturen wird der Innenraum durch die Abwärme des Kühlschranks unnötig aufgeheizt. Der Kühl sitzt unter dem Kleiderschrank und heizt die gesamte Kleidung auf. Ist im Winter ganz schön, aber sicher nicht im Sinne des Erfinders.Der Einbauanleitung ist zu entnehmen, dass ein zugdichter Einbau notwendig sei und mit Leisten, die eine elastische Lippe aufweise, durchzuführen ist. Das hat der Vorbesitzer wohl nicht gelesen...Meine Überlegung: Den Übergang vom Kleiderschrank zum Kühlschrank mit einem Klebeband zu dichten. Ist so etwas geeignet? https://amazon.de/Alufix-Aluklebeband-alukaschierte-Rohrisolierung-Breite/dp/B00CEJRNEG Zwischen dem Kühlschrank und dem Boden des darüber liegenden Kühlschranks ist ein etwa acht Zentimeter hoher Z ...

Chausson Welcome 78 Fuge abdichten

Hallo Leute!Ich hab mal eine Frage und zwar ist uns nach dem Winter aufgefallen, dass unser Wohnmobil einen kleinen Schönheitsfehler bekommen hat....und zwar hat die Fuge zwischen Fahrerhaus und Wohnkabine einen kleinen "Riss"...ist nicht tief und bisher kann auch keine Nässe eingedrungen sein (stand ja bis jetzt in der Garage und im Herbst hatte es den noch nicht...), hab auch Feuchtigkeit gemessen und feucht ist nichts...Kann ich den "Riss" selber wieder abdichten, bevor da noch Wasser rein kommt? Wenn ja, wie gehe ich vor und was nehm ich am besten? Vielen Dank schon mal für hoffentlich viele hilfreiche Antworten...Viele , brina

FFB Tabbert 580 Classic Dach Abdichten Beschichten

Hallo an alle,da es mein erster Beitrag ist will ich mich erstmal vorstellen.Ich heiße Andreas bin Bj. 60 verheiratet Maschinenbediener, Hobby´s Motorrad / Oldtimer / Aquaristik und neuerdings unser WOMO.Naja was soll ich sagen, mit dem Kauf unseres WOMO habe ich etwas in die Sch..... gegriffen.Es ist hald eine fürchterliche Bastelbude wie sich im Nachhinein heraus stellte und die Basteleien auch noch Dilletantisch ausgeführt.Wenn man noch Ahnungslos ist lässt man sich hald schon mal übers Ohr hauen.Ich hatte sogar einen Feuchtemesser mit der hat auch an einer Stelle angeschlagen, mir wurde gesagt die Dachhaube war undicht und die wurde neu abgedichtet usw.Ich bin hald doch zu gutgläubig, aber was soll´s das Kind ist in den Brunnen gefallen und jetzt müssen wir es retten.Die Haube war natürlich nicht die Ursache, um die Trittstufen zu beleuchten haben die Spezialisten ein Brett mit 2 Halogenstrahlern unter die Decke geschraubt und schöne lange Schrauben genommen diese natür ...

Heckgarage abdichten

Moin, MoinMöchte nächsten Monat den Rahmen meiner Heckgarage neu abdichten.Möchte diesen wenn ich wenn er ausgebaut ist mit Dekaseal 8936 neu abdichten.Also eine schöne " Raupe" auf den Rahmen und wieder einbauen.Nun meine Frage:Wieviele Kartuschen benötige dafür, einmal um den Rahmen sind etwas 4m Strecke.Nicht das mir nachher 30 cm fehlen. Andersrum möchte ich nicht noch zuviele übrig haben.Sind ja auch nicht ewig haltbar.Gibt es ja als 310 ml und 560 ml Kartuschen. Schweinehund

Hundebox in Heckgarage Wie Abdichten?

Hallo zusammen,zuerst bitte ich davon ab mir zu sagen wie scheiße sowas ist, wie man sowas denn seinem Hund antun kann usw.Ich habe eine Frage bezüglich einbau einer Hundebox in der Garage.Bei meinem Wohnmobil habe ich den Heizkessel leider in der Garage wodrauf ich am anfang nicht geachtet habe.Jetzt wollte ich da mittig eine Hundebox reinsetzen und zur seite wo die Heizung steht eine Wand hochziehen.Abmessungen habe ich und eine passende Box habe ich auch damit der Hund vom Wohnmobil aus in seine Box kann da wir auch einen zugang von innen zur garage haben.Ich kenne mich leider nicht so gut mit dämmungen aus und hoffe das mir hier jemand Tipps geben kann.Angedacht ist eine Holzplatte so zugeschnitten das diese genau reinpasst. Die platte wird mit Winkeln verschraubt und mittig kommt noch eine Holzlatte zur zusätzlichen stabilität hin.Auf die Holzseite wo die Heizung steht wird dicke alufolie drauf geklebt und dadrauf wollte ich noch styropor von ca 2CM schrauben. Von aussen komm ...

Vorzelt-Stoff reparieren abdichten

Hallo zusammen,wir haben leider beim letzten Aufbau unser Womo-Vorzelt beschädigt; es hat einen Riss von ca. 100cm Länge bekommen.Vorerst haben wir es nur genäht, das hat auch so weit gehalten.Allerdings möchte ich das Zelt auch wieder vernünftig abdichten.Das Vorzelt ist ein Travelmaster von Obelink, Material ist PU Polyester.Hat jemand Erfahrungen beim Flicken/Abdichten von beschädigten Zeltstoffen und kann mir hier einen vernünftigen Tip geben?Danke schon mal für eure Unterstützung!, Thorsten
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt