Zusatzluftfeder
motorradtraeger

batterie

Wie groß muss die Batterie sein?

Moin, nächstes Jahr investiere ich in eine ausreichende Stromversorgung. Dieses Jahr jedoch hätte ich gerne eine Übergangsbatterie, die meinen Kühlschrank für wenigstens 4 Tage laufen lassen kann. Der Kühlschrank hat einen Jährlichen Verbrauch von 112 kWh und müsste mittels Spannungswandler von 12V zu 220V umgewandelt werden. Nun meine Frage: Wie groß muss die Batterie sein damit sie diese Anforderungen erfüllt?(Achtung: In Bezug auf alles was mit Strom zu tun hat, hab ich ein Brett vorm Kopf, also bitte einfache Sprache. Danke :) )LGRob

Lithium Batterie im Winter

Hallo !Wir sind neu hier und haben 12 Jahre WOMO - Erfahrung. 2017 Laika 4010 mit vielen Wunschextras . Das erste Mal Lithium ( 3 x 60 Ah ), Da wir nur von März bis November Zeitkennzeichen haben steht das Womo dann 3 Monate ohne bewegt zu werden . Heute wollte ich wie gewohnt mit meinem Honda Generator nachladen, war aber erfoglos trotz 7 Grad Außentemperatur. Wechselrichter, Ladebooster, BMSalles vom Händler einbauen lassen. Hat bis Nov. auch immer geklappt.Meine Fragen beim Händler werfen nur immer wieder neue Fragen auf ! Hat der Laika 4010 eine Beheizung des Abwassertanks ? Wo ist der Schalter zum Ausschalten ? Hat der Honda Generator i30 zu wenig Spannung - dann soll sich erst durch RESETTEN und mehr als 4 Grad Temperatur wieder eine Lademöglichkeit ergeben ???Ich suche eine Antwort, wie im Winter mit den Lithium zu verfahren ist. Ausbauen und ins Warme bringen kann es ja wohl nicht sein ???LG Tina u. Herby

An welcher Batterie Temperaturfühler anschließen?

Hallo, Ich habe im Aufbau 2 Gelbatterien, von denen die eine in einem Kunsstoffbatteriekasten im Boden sitzt, sie ist also quasi außerhalb. Die andere steht auf dem Deckel des Batt-Kastens, aber innerhalb des Womo, unter dem Bett im Stauraum. Es handelt sich also unter Umständen von der Umgebungstemperatur um unterschiedliche Temperaturverhältnisse. An welcher der beiden Batterien ist der Temperaturfühler richtigerweise zu befestigen? Wichtig ist noch, dass es sich bei dem Regler um einen Solarregler handelt und also die Nachttemperaturen keine Rolle spielen. Auch betreiben wir kein Wintercamping, so dass extreme Unterschiede nicht gegeben sein werden.Was meint ihr? Albert

Hymer B544 - Schaudt EBL 99 C - Versorger Batterie def

Hallo,ich habe ein Batterie Problem bei mein Hymer B544.Ich bemerke am Freitag Abend einen unangenehmen Geruch im Hausflur, der Gestank ging von unserm WoMo aus das hinterm Haus unter dem Carport steht.Neben dem WoMo stank es erbermlich, nach dem öffnen der Tür konnte man kaum Atmen.Die Batterie unterm Fahrersitz war richtig heiß, ich habe sofort den Stecker vom Landstrom gezogen und mich dran gemacht die Bat. auszubauen.Ohne Schutz vor den Gasen, aber was sollte ich mache das Teil war wohl kurz davor sich zu entzünden.Tür und Fenster über Nacht auf gelassen und am ächten Tag alles ausgebaut was waschbar ist ... Sitzpolster, Vorhänge u.s.w. sogar die Kleidung im Schrank hat gestunken !Dann das ganze Mobil von innen abgewaschen, trotzdem Stinkt es trotz vier Tagen dauerlüften.Jetzt zu meinen Fragen.1. Hat jemand einen Tipp wie ich den Gestank aus dem Innenraum und den Polstern raus bekomme.2. Eingebaut waren zwei Varta Hobby 957052000 A542 90Ah Batterien (Säure-Blei) ohne Entg ...

Zweites Ladegerät für AGM Batterie

Wünsche Euch ein gutes neues und Unfallfreies Jahr.Ich baue im Winter immer meine beiden Batterien ( Aufbau und Starter ) aus. Für die AGM Batterie habe ich mir ein passendes Ladegerät gekauft. Wenn ich im März wieder auf Achse gehe, kann ich das AGM Ladegerät zusätzlich mit an die Batterie klemmen ? Dann müssten doch die Batterien schneller wieder geladen werden ?Habe einen Hobby V 65 GE.LG schwarze. :roll:

Lithium Batterie schaltet beim Laden ab

Hallo,ich habe ein Nothnagel Komplettset mit 160Ah (Winston Zellen) in meinem Fiat Ducato unter dem Fahrersitz eingebaut. https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Lithium-Bat_b156.jpg (Sorry, hab es nicht hinbekommen, dass Bild um 90°zu drehen - Original ist richtig rum)Geladen wird entweder über die Lichtmaschine, einen Victron Bluesmart Lader oder über Solar (Votronic MPP Regler 250). Zusätzlich ist ein Batteriecomputer vorhanden (Votronic S100).Wenn die Batterie gemäß Batteriecomputer voll ist, höre ich während der Ladung mit der Lichtmaschine ein klacken unter dem Fahrersitz. Nachveon paar Minuten knackt es erneut. Das wiederholt sich dann. Vorhin, nach einer langen Fahrt, hatte ich dann, nachdem ich angehalten hab, keinen Strom im Aufbau, die blaue LED an der Superlast blinkte (anstatt konstant zu leuchten). Nach ein paar Minuten war der Strom wieder da.Ähnliches ist mir die letzten Tage passiert, als die Solaranlage bei Sonne ordentlich Strom erzeugt hat - ...

Batterie Green Power GP 100 AGM1 oder AGM2?

Moin zusammen,beim Kauf meines NiBi Flair waren zwei neue, noch nicht eingebaute Bordbatterien dabei. Es handelt sich um das Modell Green Power GP100. Ich habe die neuen Batterien eingebaut und möchte jetzt meinen Solarregler Votronic MPP 350 Duo Digital auf den richtigen Batterietyp einstellen. Der Regler hat ja... AGM1 mit U1 von 14,4 Volt / U2 13,45 Voltund AGM2 mit U1 von 14,7 Volt / U2 13,5 VoltLeider finde ich im Netz kein Datenblatt zu dieser Batterie, auf der Seite des Herstellers NBS habe ich lediglich dieses Diagramm gefundenBildIch lese daraus, das ich den Regler auf AGM2 stellen darf. Ist dies korrekt?Uwe

Sinnvolle Entladetiefe bei AGM Batterie

Hallo zusammen,ich bin etwas am rätseln, was an Entladetiefe bei einer AGM Batterie "vertretbar" ist. Prozentuale Angaben sehe ich mit etwas Vorsicht, da ich die 100% Entladung den Batterien nicht zumuten möchte. Ich habe 2 AGM in Serie von Winner die laut Datenblatt bei C20 175 Ah, allerdings bis runter auf 10,2 Volt bringen. Vermarktet werden die als 180er.Im Victron 700er Batteriecomputer habe ich 175 Ah an Kapazität eingegeben. Entladen habe ich mit etwa C20 (9A) mit einem Wechselrichter, der nur 500W kann. Heftige Senseo Entladungen finden also nicht statt. Nach 116 Ah Entnahme waren das laut BC 67%, also 2/3 und ich hatte unter Last (dann knapp 10A) noch 11,5 Volt je Batterie. Nach 15 Minuten ohne Last ging das auf 11,7 Volt je Batterie.Die Anlage ist nur für hin und wieder zum Campen und so oft nutz ich das nicht, die Zyklenzahl spielt also eine untergeordnete Rolle. Klar ist weniger Entladetiefe besser, ich frage mich allerdings, ab wo es kritisch wird. War das je ...

Billige Batterie im neuen Optima

Hallo Fachleute,in meinem (fast) neuen Wohnmobil Hobby Optima sind im Aufbau nicht die Batterien eingebaut, die eigentlich dahin gehören.Ich fand AGM-Batterien des Typs "EXIDE EK950".Dieser Batterietyp ist jedoch laut Aussage des Herstellers EXIDE ausdrücklich nur für den Einsatz als Starterbatterie in Fahrzeugenmit Start-Stopp-Betrieb und regenerativer Bremsenergie vorgesehen und hat nicht die für den Einsatz als Versorgungsbatterieim Aufbau eines Wohnmobils erforderliche Zyklenfestigkeit.Eine "EXIDE EK950" kostet auch nur ca. €160, nur gut die Hälfte im Vergleich zu AGM-Batterien, die für diesen Einsatz geeignet sind.Über €300 habe ich für die zweite Aufbaubatterie bezahlt, aber nur diese billige Variante erhalten.Das habe ich sowohl beim Hersteller als auch beim Händler reklamiert, ohne Erfolg.Hobby hat überhaupt nicht darauf geantwortet.Der Händler sieht keinen Mangel, denn die Batterien funktionieren ja.Was haltet ihr davon?Muss man sich damit zu ...

AGM Batterie Ladebooster Supergau am Kontroll Panel??

Hallo an alle, jetzt muss ich mal das Schwarmwissen oder der Spezialisten hier :lol: anrufen da ich mit den Erklärungen der Hymerwerkstatt in Sulzemoos nicht weiter komme bzw. mich schon fast ein wenig verars..t fühle. Vor 2 Monaten habe ich zwei neue Batterien eingebaut bekommen, auf dringenden Rat der "Spezialisten" da 2 x 95 Varta AGM. Auf den ersten Blick durchaus Sinnvoll was die Vorteile angeht wenn man einen 220V Wandler nutzt um Nesspresso zu machen und anderweitig mal schnell etwas mehr saft zu brauchen, soweit so gut. Das erste Problem war sofort als ich den Einbau "kontrollierte" das EBL kann gar keine AGM :-(. Ok dachte ich bauen wir einen Ladebooster ein der kann und macht auch Sinn beim vagabundieren jeden Tag nur ein paar KM. Jetzt kommt es....Hymer in Sulzemoos veranschlagte 8-9 Stunden Einbauzeit puhhhhh also 900 Euro .... heftig dachte ich - zweiter Brocken auf einmal passte das verbaute Bedienteil DT 201 nicht mehr ?? keine Ahnung und auch der ...

neue Batterie fällig aber welche ?

Hallo zsm. Nachdem meine Starterbatterie letzten Winter schon geschwächelt hat ist sie diesen Winter nun noch näher dem Ende gekommen. Zu meinem Fzg: Habe einen T5 GP Hochdach mit Standheizung (Diesel). Unter dem Fahrersitz ist so eine Batterie verbaut:Varta 5K0 915 105 H 12V 80 Ah 640 A EN/SAEDie macht noch einen guten Eindruck und startet ordentlich durch wenn die kleine Starterbatterie Varta 5K0 915 105 E 12V 61 Ah 330 A nicht wollte.Über die Zusatzbatterie die unter dem Fahrersitz montiert ist läuft im Stand also die Standheizung und Beleuchtung, vielleicht noch ein Ladekabel für einen Laptop und Handy aber mehr ist bisher noch nicht geplant da der Ausbau noch bevorsteht. Falls es eine stromsparende Möglichkeit zum Kaffeekochen gibt ausser Gaskocher so wäre das auch interessant. Ob ich irgendwann eine Solaranlage aufs Dach bauen möchte weiss ich heute noch nicht genau, weiss auch nicht was so eine Anlage kostet. Habe mich bereits eingelesen und würde mir eine Säure-Aufba ...

Blue-Batterie Computer gemeinsam mit einem 2 BC betreiben?

Der BBC --> Link speichert die div. Daten des Stromhaushalts und kann über Bluetooth mit dem Smartphone abgelesen werden. Leider habe ich schon einen Victron BC der das nicht kann. Der Victron kann dafür aber auch die Spannung der Starterbatterie anzeigen.Ich möchte aber gerne beides haben.Hat jemand eine Idee wie ich das "Problem" lösen kann? :oops:

Von Zwei auf eine Batterie umrüsten Probleme

Moin.Wir hatten bisher 2 BS mit je 60Ah verbaut.Nun haben wir uns zum Übergang kurzfristig eine 180Ah AGM gekauft.Wie erwartet bin ich gerade dann auf 1-8 kleinere Hindernisse gestoßen.Vom Prinzip hätte ich einfach alle "Brücken zwischen den Polen entfernt und alles an den 2 Minus/Plus hing an jeweils einen geschraubt.Zwischen den beiden Plus ist ein Teil das mir gerade Garnichts sagt.BildWas mache ich damit??

Zweite Batterie oder lieber ne neue?

Guten Morgen. Ich bin ziemlich neu hier und hab gleich ne Frage, da mir das Thema zu komplex ist und ich mich gerade rein lese. Ich hab im Wohnmobil folgende Batterie: exide et650 mit 650wh und 1000ah. Nun waren wir ne Woche unterwegs wo wir auch frei standen. Nach ca 2 Tagen ist die Batterie leer. Nun meine Frage. Macht es Sinn eine zweite dazu, oder eine stärkere neue. Solaranlage ist geplant aber wollte erstmal die Batterie abklären. Verbraucher sind ca 50 w an Beleuchtung wo aber nur ca 20 Watt am Abend Mal 2-3 Stunden an sind. Sind schon LEDs. Dazu die Wasserpumpe und der Lüfter der truma Heizung. Der Kühlschrank läuft auf Gas. Ein Tip zu der Solaranlage nehm ich auch gern obwohl das hier wohl das Thema sprengt.Vielen Dank schonmal im vorrausMFG Thomas

Ruhespannung sinkt bei voller Batterie über die Jahre

Hallo,ich hab eine Frage an die Batteriexperten die ich leider trotz langer Suche im Netz nicht beantwortet bekommen hab.Meine Batterien 3 Jahre Blei-Säure.Am Anfang hatten die Batterien 12,65 bis 12,7 V Ruhespannung (Anfang 2015)Ende 2015 war diese bei ca. 12,6 VEnde 2016 bei 12,5 VJetzt Ende 2017 ist diese bei 12,4V.Gleiche Spannungswerte bei Logger, Solarladeregel und am Multimeter! Die Spannung bleibt dann auf den Niveau. (Ich Erfasse die Spannung kontinuierlich mit einem Logger)Bei Belastung (Ich habe nur kleine Lasten daran -> Licht, Fernsehen, Pumpe ...) senkt sich die Spannung um die gleiche Voltzahl (0,2-0,3V).Batterien waren nie Tiefentladen.Ich hab die spätesten bei 50% wieder aufgeladen.Jetzt ist die Frage was ist der Grund warum trotz voller Batterie die Ruhespannung immer weiter sinkt.Ich konnte dazu im Netz nix finden.
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt