Dometic
hubstuetzen

carado

Wohnmobil und Anhängerbetrieb Carado T348

Hallo zusammen,im Moment fahre ich noch einen Carado T348 mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3495 kg.Unter Ziffer 22 der Zulassungsbescheinigung Teil 1 steht folgendes:F.1/F.2 u. 7.2/8.2: +100 B. Anhängerbetrieb*Ich habe das bisher so verstanden, dass ich, wenn ich mit meinem Anhänger unterwegs bin, mein WOMO anstatt 3495 kg, mit 3595 kg beladen darf. Soweit, sogut.Gestern habe ich mir dann ein anderes WOMO gekauft, welches bereits auf 3850 kg aufgelastet ist.Jetzt meine Frage an diejenigen, die auch ein aufgelastetes WOMO mit Anhängerkupplung haben:Kann ich da auch um 100 kg erhöhen?Wie steht das bei euch unter Ziffer 22? aus KölnGernot

Carado T348 Sunlight Klappern über den vorderen Sitzen

Guten Tag liebes Forum,habe seit kurzem einen Carado T348 von 2011 ohne diese T-Haube, also ist über dem Fahrer-und Beifahrersitz nur eine dünne Holzplatte.Diese kann man etwas nach oben drücken, macht einen labilen Eindruck und wenn ich dagegen klopfe rappelt dort etwas heftig, hört sich an, als wenn dort etwas draufliegt. Genauso wenn ich sie hochdrücke und schlagartig loslasse klappert da auch etwas.Es hört sich an, als wenn dort eine Holzleiste oder ähnliches drauf liegt. Oder was ist zwischen der Verkleidung und dem GFK Dach, Isolierung ?Beim Fahren klappert es natürlich fürchterlich von da oben.Hatte das schon mal jemand? oder weiß jemand, was unter der Verkleidung sein kann? denke der Aufbau ist ja bei allen Capron Fahrzeugen gleich.Einfach rausnehmen kann ich diese Verkleidung nicht, zwischen Fahrerhaus und Aufbau sitzt dort eine Leiste, aber ich traue mich nicht die mit Gewalt raus zu hebeln, sie sitzt auf jeden Fall sehr fest.Dachte schon 2-3 Löcher zu machen (in d ...

Alko Clickfix für Carado T449 aber welche ?

Guten Morgen an alle im weiten RundBin beim letzten Trip auf einem SP mit dem Nachbarn ins Gespräch gekommen der Alko Clickfix Kurbelstützen verbaut hat. Dabei hat mir besonders gefallen das diese wenn Mann mal vergessen hat sie ein zu kurbeln nach vorne oder hinten weg klappen.Wollte nun welche bestellen, aber der nette Herr von der Fa. Sawiko sagte mir das es wichtig ist die Rahmen Höhe im Beladenen Zustand zu ermitteln.Da wir bis zum Jahresurlaub Ende Nov.nicht mehr unterwegs sind, kann ich die Höhe im Beladenen Zustand nicht mehr ermitteln.Deshalb meine Frage an die Carado T449 Fahrer.Welche Clickfix Kurbelstützen habt ihr verbaut, da es ja 4 Größen gibt.Danke und Ben

4C Vollluftfahrwerk Carado t448

Hallo an alle Interessierten! Ich möchte mich kurz vorstellen:Als jetzt 60jähriger sind meine Liebe und ich der Idee verfallen, unsere Urlaube noch freier und weg von den Massen als bisher zu verbringen.Aaaaaber, wir haben auch zwei Hunde. Eine Wäller Dame und eines der Rasse Irish Wolfhound. Und siehe da, es gibt bereits findige Leute, die den Trend erkennen und entsprechende Umbauten an ihren Mietwagen vornehmen. Da wollte ich erst einmal mieten,um sicher zu sein, daß das auch etwas für mich ist. Die Vorausbuchungen und die Flexibilität unserer Firma ließ mich jedoch zu einer Anschaffung hin tendieren. Und wir sind fündig geworden. Ein Carado t448 mit österreichischer Zulassung. Damit entfällt für mich die lästige Prozedur der Nova und CO2 Zahlung, sowie Typisierung. Für Profis kein Problem, für mich mühsam. Bei der Probefahrt bemerkte ich beim Überfahren von Querrillen doch vernehmbares Stoßen der Hinterachse. Nach vielem Lesen von Berichten hier und diverser Beitr ...

Typenbezeichnung HSN TSN unbekannt - Carado T447

Hallo zusammen,wir sind seit 3Monaten stolze Besitzer eines 2019er Carado T447, soweit alles gut...Im Fahrzeugschein sind HSN:1727 und TSN: AQB angegeben, die aber als Typenbezeichnung im Internet nicht gefunden werden.(Erklärung von Fiat Professional:" Wir füllen HSN/TSN nicht aus bei Wohnmobilen, da das Chassis alleine nicht fahrtüchtig ist. Dies macht der Hersteller (hier Carado) nach Fertigstellung, sobald also der Aufbau drauf ist")Wenn ich nun aber im Internet nach Zubehör- oder Ersatzteile für diesen Ducato suche (z.B. Felgen, Unterbodenschutz, etc. etc. ) und dies mit HSN/TSN abgleichen möchte, geht das nicht.Meine Fahrzeugdaten: Fiat Ducato 250 (ZFA25000002Lxxxxx), 110kW, Typ: CRF1, Variante: A1F2, AutomatikFRAGE, zu diesem Chassis muss es doch eine gültige HSN/TSN Nummer geben? Wie kann ich an diese rankommen?Vielen Dank für eure Hilfe.,Chris

Carado A361 2014 Risse im GFK Dach

Hallo zusammen,als ich heute etwas schmutz vom Dach entfernt habe staunte ich nicht schlecht als ich ein paar Risse im GFK Dach ausmachen konnte. Es ist an der Außenkante am Alkoven (ein paar cm vom Knick nach vorne). Was auffällt ist dass an dieser Stelle eine Querleiste unter dem GFK abzeichnet und der Riss genau an der Kante von dieser Leiste in genau der Länge vorhanden ist. Das Material ist leicht aufgewölbt. Mir scheint es so, als wenn das GFK durch die Vibrationen auf der Kante aufspringt.Auf der anderen Dachseite fängt es an der Stelle auch schon leicht an und eine Leiste weiter hinten ist es auf der gleichen Seite auch ganz leicht.Ich hab als "erste Hilfe" mal Gaffa drüber geklebt. Von innen ist nichts zu sehen.1. Wie kritisch ist solch ein Schaden? Ist das reparabel?2. Das Fahrzeug ist noch nicht ganz 5 Jahre alt, bekommt man das auf Kulanz repariert?3. Wenn sich meine Vermutung bestätigt: Wird sich das nicht wieder raus arbeiten?4. Schon mal jemand solch ei ...

Panoramafenster in T-Haube bei Carado T348 undicht

Liebe WoMo Kolleginnen und Kollegen. Ich habe folgendes Problem Bei starkem Regen tritt an den Halterungen, welche das Panoramadachfenster in der T-Haube festhalten, minimal tropfenweise Wasser aus. Ich selbst kann mir dass nicht erklären, wie gerade an diesen Stellen Wasser eintritt. Die Halterungen sind ja mit zwei kleinen Schrauben am Ausschnitt befestigt. Und hier tritt bei starkem Regen minimal Wasser aus. Hat jemand eine plausible Erklärung. PS: Beim Händler meines Vertrauens bin ich noch nicht vorstellig geworden. Anbei ein Bild, um es mal zu veranschaulichen. Genau dort, wo diese Halterung am Rahmen sitzt, kommt Wasser rein, jedoch wirklich nur ein klitzekleiner Tropfen, und nur bei wirklich andauerndem starken Regenschauer.Für hilfreiche Antworten vielen Dank im Voraus.TheoBild

15 oder 16 Zoll Stahlfelgen bestellen? Carado T448

Hallo,ich habe einen T448 bestellt und mir bei jeder Option überlegt, braucht man das wirklich oder nicht und so versucht das Gewicht gering zu halten. Um, wenn möglich halt mit 3,5to klar zu kommen, Frau hat leider den neuen Führerschein und ich würde auch gerne 120 fahren ;)So habe ich dann auch die 15-Zollbereifung gelassen. Optik ist mir da nicht wichtig, Alu find ich unpraktisch und teuer und 16-Zoll Stahl hatte der Verkäufer nicht groß erwähnt. Wie das so ist macht man sich dann ja weiter schlau und ich stieß auf die Frage ob das evtl. ein Fehler ist.Vorteile 16er wenn ich das richtig sehe:mehr Auswahl bei den Reifenetwas bessere Spurtreue (halt weniger Gummiflanke) wenn bestellt dann in den Papieren drin, einfacherbei einer evtl. doch nötigen Auflastung der HA (keine Ahnung was die Waage wirklich sagen wird)Nachteile:etwas weniger Komfort, weil weniger GummiMehrgewicht (weiß einer wieviel???)Aufpreis (naja 270€ oder so)könnt ihr mir ein paar Tips geben?Danke,Patrick

Carado A 464 oder doch beim Wohnwagen bleiben?

Hallo Community,Wir sind aktuell noch Besitzer eines WoWa von Hobby (2003er 495 Ufe Deluxe easy) und sind am liebäugeln auf ein Carado Wohnmobil umzusteigen. Wir sind eine 3 köpfige (iwann 4 köpfige) Familie mit 2 Hunden. Evenutell gibt es ja auch hier Leute, die von WoWa auf Wohnmobil umgestiegen sind. Ich persönlich fühle mich durch den Wohnwagen sehr eingeschränkt in der Manövrierbarkeit und dem "einfach mal schnell stehen bleiben". Die Reise in den Urlaub dauert gerne mal 3 Tage einfach und da wäre eine Dusche und Flexibilität bei der Suche nach einem Nachtlager schön. Wir persönlich finden eine nutzbare separate Nasszelle/ Dusche eine tolle Sache wie auch das Mehr an Platz im Vergleich zu unserem Wohnwagen. Bei diesem ist sie aufgrund der Enge nicht wirklich nutzbar. Ein größerer WoWa scheidet aus, da er ja noch weniger wendig wird. Der Carado A 464 ist mMn von der Aufteilung her super und hat einen "Durchgang" in die Heckgarage was unsere Hunde, ...

Unterschiede bei der Kocherleistung Carado T 348 und Andere

Guten Morgen,um meinen Kaffee zu basteln, greife ich -je nach Fortbewegungsform auf verschiedene Kocher zu. Im Wohnmobil klassischerweise auf das verbaute Kochfeld. Laut Thetford-Website mit 2x 1,5 kW und 1 x 2,5 kW. Gefühlt und auch tatsächlich dauert es ewig, bis das Wasser mal kocht. Im Vergleich zu meinem Camp Bistro Kartuschen Gaskocher, welcher nur mit 2,2 kW angegeben ist oder dem Coleman Sportster Benzinbrenner mit 2,5 kW. Ich hatte jetzt darüber nachgedacht, ein anderes Kochfeld zu verbauen. Aber die sind auch alle nur mit max. 2,5 kW angegeben.Hat jemand eine Lösung für mein Problem ? Kennt jemand einen Einbaukocher mit mehr Leistung ?Viele ,Michael

carado T 448 - Lautsprecher in T-Haube oder über Betten?

Hallo,ich habe einen T448 bestellt aber er ist noch nicht da, darum kann ich nix messen und muss mich mit theoretischem beschäftigen und warten (*trommel*). Vom Probecampen in einem Mietfahrzeug weiß ich, dass der Ton der Werkslautsprecher in der Front eher mäßig ist und dass ich noch was tun muss.Hier im Forum wurden Eton 16er als Ersatz für die Türlautsprecher empfohlen. Das würde ich evtl. machen nur kommt es mir ja auch auf besseren Ton im Aufbau an. Die Möglichkeiten für Hecklautsprecher sind dürftig, wenn ich das von Fotos beurteile. Und man will ja auch nicht sofort riesen Löcher ins neue Schätzchen sägen... Mir sind zwei Optionen aufgefallen:T-Haubelinks und rechts sind diese dreieckigen „Bücherregale“. Würden sich diese eignen um im Spitzwinkel eine Abtrennung für n 16er einzubauen? Bzw. hätte evtl. jemand die Maße von diesem Fach?Heckbettebenfalls Regale links und rechts, hier passt es optisch auf jeden Fall. Der Sound wäre besser verteilt aber ich bin ...

Carado A361 2014 Einlegeband am Dachrand löst sich

Hallo zusammen,ich bin ziemlich erschrocken, als ich auf ein gelöstes Dichtungsband am Dach direkt am Knick zum Alkoven aufmerksam gemacht wurde. Wie man auch am Dreck sieht, läuft hier an seinem Stellplatz immer das Wasser ab. Das schwarze ist so pflanzlich faseriges trockenes Zeug. Moos? Vor nem Jahr war das Dach noch spiegelnd weiß, Wäsche steht noch aus :oops:. https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/geloestes-einlegeband_105911_1b5d.jpg Ich lasse das mal beim Händler anschauen, am Telefon meinte er, dass dieses Band vor allem zur Abdeckung dient und nur wenig zur Dichtigkeit beiträgt. 2 Schrauben sind zu sehen und wie man sieht ist dieses Band im Dachbereich schon vergilbt, am Heck noch schön weiß. Wenn das nur eingelegt ist: Kann man das sicher selbst machen. Wie kommt man an dieses Band als Meterware oder so ran? Dass sich das Zeug kürzt und das normal ist, weiß ich inzwischen auch, aber ist dieser Zustand normal nach nicht mal ganz 5 Jahren? https:/ ...

Handwaschbecken Carado T447

Bei meinem Carado T447 (EZ 04.18) haben sich im Waschbecken um den Ablauf Risse gebildet, die nicht von "scharfen" Reinigern kommen könne, da wir nur Neutralseife verwenden.Um mir keine BLÖDEN Antworten und unnötige Aufregungen auf Antworten - bei einer Reklamation- des Händlers anhören zu müssen/wollen, ziehe ich es vor, das Teil selbst zu reparieren.Hat schon mal jemand bei o.g. Fahrzeug das Waschbecken ausgebaut? Muss man dazu den ganzen Unterschrank demontieren?Ein Fachmann hat mir geraten, eine Rep. Matte und Epoxidharz zu verwenden. Dazu ist es besser / bequemer, das Becken ausgebaut zu "bearbeiten" Kann mir jemand Tipps zum Ausbau geben?

Carado a 464 gebraucht

Hallo zusammenBin ja schon des längeren auf der Suche nach einen neuen (gebrauchten) Alkoven Wohnmobil. Bin zwar mit meinen Hymer immer noch sehr zufrieden aber ihr wisst ja wie das so ist. Jetzt bin ich im Netz eben auf einen Carado A 464 gestoßen und muss sagen dieser sagt mir von außen und innen sehr zu. Gelesen hab ich schon das Carado wohl eher ein billig Anbieter ist, was aber ja nicht gleich heißen muss das die Schlecht sind. Nutzen tun wir das Wohnmobil sowieso viel zu selten, eigentlich nur Pfingsten 14 Tage und im August ca. 14 Tage. Wintercamping gar nicht und das restliche Jahr steht das Ding sowieso Überdacht in der Halle. Hat evtl. einer von euch so einen Carado oder kann mir Tipps geben oder sollte man davon grundsätzlich die Finger lassen.Ich danke euch schonmal.

Carado T448 x250 Aufbau Batterie wird nicht geladen

Hi, folgendes ist passiert: Unser WoMo hängt eigentlich permanent am Strom. Letzte Woche mussten wir es da der Platz gemacht wurde ohne Strom abstellen. "Natürlich" waren nach ner Woche am Freitag die Batterien leer... WoMo zurückgestellt, Strom ran, 12V war wieder da im Aufbau, Batterie hatte am Panel LT 99 den mittleren Punkt erreicht. Logo, ist ja noch nicht geladen. Tags drauf haben wir das 230V Kabel außen neu verlegt, also am WoMo kurz abgesteckt. Wieder angesteckt. Jetzt ist alles "Tod" im WoMo. Am Panel zeigt er 230V an, es gehen aber keinerlei 12V Verbraucher im WoMo selber.Am Elektroblock Schaudt EBL99 höre ich ein leises Klicken, wenn ich den Kaltgerätestecker ziehe und danach wieder einstecke. Mehr passiert da aber nicht. Sicherungen habe ich mal gezogen und wieder eingesetzt, ich habe keine defekte gesehen. Am Block selber ist noch ein Schalter "Batterie AN/AUS", da passiert aber nix am Block; Mir war so, das da nochmal ein "lautes ...
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt