Zusatzluftfeder
campofactum

luftfederung

Fiat Ducato 280 Luftfederung - Auflastungsgutachten

HalloIch habe mir eine Goldschmitt Zusatzluftfederung eingebaut und mir die größere Bremse vom Ducato 18 besorgt 16"Felgen waren schon verbaut.Jetzt zu meinem Anliegen ich benötige ein Auflastungsgutachten auf 3.5 t wer kann mir weiterhelfenüber Antworten würde ich mich sehr freuenEinen schönen AbendModeration:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde geändert.

Luftfederung Alko Hochrahmen

Hallo zusammen,wir fahren einen Dethleffs Advantage von 2010 mit einem Alko Hochrahmen.Das Heck mit der grossen Garage hängt gefühlt immer ein wenig zu tief. Bei höheren Auffahrten schrappt es am Boden.Wenn wir dieses Jahr (so Covid19 es zulässt) auf eine Fähre fahren schwant mir Böses :-(.Also soll eine Hinterachs Luftfederung her, schon mal ins Internetz geguckt und die Goldschmitt Luftfederung für 900€ schien akzeptabel.Bei unserem Händler (Camper NRW) hiess es, von Alko gibt es dafür nichts mehr und Goldschmitt kostet das Material 1.800€ + Einbau 1.000€.Welche kostengünstigere Alternativen gibt es, um das Heck ein wenig anzuheben?Viele aus Neuss.

Duc X250, Bj 2011, Luftfederung

Hallo,ich bin immer noch am überlegen, mir für die Blattfedern eine Luftfederung zu gönnen.Da wir ab diesem Jahr mit zwei EBikes unterwegs sind, die hinten mit rd. 40 Kilo (ohne Akku) auf dem Heckträger runter drücken, denke ich, wäre dies nicht schlecht. Ich will zwar nicht auflasten, habe aber auch schon letztes Jahr neue Bereifung aufgezogen (225er, 15 Zoll) mit Lastindex 112 (1130 Kilo).Ich denke mal, ein Fehler kann es nicht sein das ganze mit Luftfedern zu ergänzen.Da ich kein großartiges Geraffel haben will und auch den Aufwand minimieren will, reicht mir schon eine Anlage ohne Kompressor.Einmal eingestellt und fertig. Ich hätte auch eine Pumpe dabei (wegen den Rädern) um ggf. unterwegs mal nach zu pumpen, ansonsten habe ich zuhause einen Kompressor.Die Anlage würde mir schon ausreichenhttps://caravantechnik.de/zusatzluftfeder-airbasicplus-fuer-fiat-ducato-typ-230-244-250.htmlHat jemand das Teil schon mal eingebaut? Wenn ja, wie war der Einbau und wie die Erfahrun ...

Luftfederung Ford Transit Frontantrieb MAD

So das Projekt Luftfederung ist geschafft :)Nachdem mir die Fa. Goldschmitt (leider) keine passende Zusatzluftfederung für mein Fahrzeug: Challenger Genesis 31 Bj. 12 auf Basis eines Ford Transit Frontantrieb, einfach Bereift, Breitspur hinten siehe Link…… https://wohnmobilforum.de/ads_item,id,3929.htmlanbieten konnte, bekam ich hier im Forum eine Info, dass die Fa. I-Parts Eichsfeldebenfalls Zusatzluftfederungen anbietet.Nach den ich Herrn Günther von der Fa. I-Parts meine Fahrzeugdaten mit einigen Bildernschickte, dauerte es nicht lange bis ich die Info bekam, das sie eine passende Zusatzfederungzu einem guten Preis für mein Womo hätten.Nach meiner Bestellung bekam ich die Teile mit der Anbauanleitung nach ca. 3 Tagen.Aber leider wurde mir beim TÜV und DEKRA gesagt, dass der Fahrzeugtyp meines Fahrzeug (e13*2007/46*1260*00) nicht in der Liste aufgeführt ist und somit keine Abnahme erfolgen kann (Orginal Ford (e1*2007/46*0244*02)). Diese unerfreuliche Nachricht gab ic ...

Fiat Ducato maxi Fahrwerk Alko Air top Luftfederung Bj 2005

schönen guten morgen ihr lieben Leute, vielleicht habe ich ja Glück oder bekommen von irgendeinem Hilfe. folgendes ich habe eine luftfederung der Firma alko und zwar Air top in meinem wohnmobil verbaut.. nun habe ich mir neue Bälge besorgt im Austausch und diese verbaut leider habe ich das Problem dass immer noch in 24 Stunden ca 0,2 bar verloren gehen auf einer Seite andere Seite ist nicht Punkt jetzt habe ich festgestellt dass durch Korrosion Rost die verbindungsplatten mit den Bälgen nicht mehr günstig verdichten . jetzt könnte ich bei alko nur ein komplettsystem bekommen für beide Seiten da ich aber schon neue beäge habe.. meine Frage vielleicht gibt es ja den ein oder anderen hier im forum der diese luftfederung kennt vielleicht auch schon mal getauscht hat ich würde gern Ersatzteile davon erwerben würde mich sehr über Nachrichten freuen....vielen dank im vorausAkki Biker

Ahorn Camp 660 Luftfederung schafft nur 3,5 cm an Höhe

Hallo zusammen. Wir fahren einen Ahorn Camp 660 auf Renault Master 3 Bj. 2015 und haben uns hinten eine 2 Kreis Zusatzluftfederung mit 8“ Balgen bei Goldschmitt einbauen lassen. Nun habe ich festgestellt, dass der Aufbau im wenig beladenen Zustand (ca. 50 Kg in der Heckgarage) nur 3,5 cm höher kommt. Gemessen am Hinterrad mittig Nabe. Der Überhang ist ca. 1 Meter. Die 3,5 cm werden bei 4 bar erreicht, danach passiert bis 7 bar nichts mehr. Handbremse ist gelöst. Scheint mir etwas zu wenig, wenn ich daran denke beladen auf eine Fähre zu fahren. Habe in verschiedenen Foren gelesen, dass sich das Heck um ca. 8 cm anheben lässt. Seltsamerweise steht in der TÜV Abnahme je nach Beladungszustand mind. 0,5 bis max.4,0 bar. Sind die 3,5 cm im wenig beladenen Zustand normal oder ist da was schief gelaufen? Vielleicht könnt Ihr mir hier Licht ins Dunkel bringen, bevor ich mit Goldschmitt spreche. Danke für Eure Infos.

Robel Delmun 595H Luftfederung zu tief

Hallo zusammen, wir fahren einen gebrauchten Robel Delmun 595H Bj. 2005 mit einen VW T5 als Basis Fahrzeug und 3,5to gesamt Gewicht. Leider sieht unser Robel immer aus als ob er hinten überladen wäre da er etwas hinten runter hängt. Die Zulässiegen Achslasten sind vorne 1780kg und hinten 1900 kg. Ich war auf einer Waage und habe hinten 1900kg und vorne 1500 kg gemessen. Das Fahrzeug hat hinten eine Luftfederung von SMV, die Luftfederung ist mit fast 7Bar ( Max 7Bar lt. Beschreibung) aufgepumpt. Hat jemmand damit Erfahrung. Für mal eben nach SMV sind es ca 250km und Robel kann mir derzeit keinen Termin geben. Ich freue mich schon auf passende AntwortenJörg

Luftfederung auf welche Achse??

Moin zusammen,eine Frage taucht bei mir immer wieder auf, .... ich lese oft dass sich Womobesitzer eine Luftfederunghinten, und vorne verstärkte Federn einbauen lassen. Ich bin in den letzten 15 Monaten rund 30.000 Km quer durch Europa gefahren. Wenn ich an die vielen Schlaglöcher in Norwegen und Frankreich sowiean die vielen Querfugen auf deutschen Autobahnen denke erscheint es mir viel sinnvoller, vorne eine etwas"sanftere" Federung zu haben, das Armaturenbrett wäre sicher dankbar!!Beim Überholen oder überholt werden von LKW`s würde ich mir hinten eine etwas straffere Federung wünschen. Mache ich hier einen Gedankenfehler???Eine Luftfederung an beiden Achsen liegt außerhalb meines finanziellen "Toleranzbereiches", aber an einerAchse wäre es eine Überlegung wert.Welche Gründe sprechen für oder gegen eine Luftfederung nur vorne oder hinten??Wir fahren übrigens einen Frankia 680 i mit 4,5 to aus Bj. 2014Liebe

Platz für Luftfederung? Peugeot Boxer - Kasten - L3 H2

Hallo zusammen,unser "Wiesenkutter" hat nun als "Individualfahrzeug" seinen TÜV-Segen bekommen. Der erste Urlaub hat diverses Verbesserungspotential gezeigt, u. A. geht es nicht wirklich ohne alternative Fortbewegung am Urlaubsort. Gemeint ist damit Fahrrad oder Motorroller, oder was auch immer. Die mögliche Last am Heck ist berechnet und möglich, allerdings möchte ich auch eine zusätzliche Abstützung durch Luftfedern einplanen. Der "Tröht" hier über den Unterschied 6'' oder 8'' Bälge habe ich studiert und die Unterschiede verstanden, leider keine Info zu Passgenauigkeiten gefunden.Daher die kurze Frage: passen 8'' Gummibälge unter einen Standard-Kastenwagen? Ich weiß, ich könne messen, aber bei Wetter unters Auto... :cry: Ich hoffe ihr verzeiht mir die "Faulheit". Ein kurzes JA oder DAS WIRD KNAPP würde reichen.(Warum 8''? Nun, es gibt evtl. Anbieter, bei denen die 8-Zöller preislich attraktiver sind als die 6er.)Erst einmal herzl ...

Zusatz Luftfederung nachrüsten Ducato 250 mit Alko Chassis

Moin,der TÜV in Oldenburg ging recht schnell da ich ja einenTermin um 9 Uhr hatte, der Prüfer sagte noch das ja alleLuftleitungen sogar in flexible Rohre verlegt wurden,das sieht er nicht oft normal werden die Luftleitungeneinfach am Rahmen entlang gelegt und befestigt.Nach gut einer Stunde konnte ich mit dem Gutachtendie TÜV Stelle verlassen.Die Zusatzluftfederung ist komplett von Dunlopsystems https://dunlopsystems/product-rangeKatalog DSC https://dunlopsystems.nl/downloads.phpVertrieb und Einbau durch Firma Beeken Fahrzeugteile https://camping-preisbrecher.de/Preis inkl Montage und TÜV Abnahme 1.658,68 € !!! da mein WoMo schon auf 4,5 To aufgelastet ist brauchte ich keine Auflastung, die ist bei dieser Anlage nicht möglich!!! Der Einbau der Zusatzluftfeder mit 3 Stündiger Dichtheitsprüfungder Luftbälge dauerte von 8 Uhr bis 15:30 Uhr,für die Zeit wurde kostenlos ein Leihfahrzeug zur Verfügunggestellt.Ich kann die Firma Beeken für den Einbau einerLuftfede ...

Luftfederung die 1017te

Hallo,es gibt ja schon zig Beiträge zu dem Thema...Gibt es die Möglichkeit, einfache preiswerte Luftbälge selbst zu montieren.Könnten gerne mit der Luftpumpe oder einem kleinen Akkukompressor befüllt werden!Muss so etwas immer eingetragen werden?Hat jemand persönliche Erfahrungen?Mein Händler hat mir gerade Goldschmitt mit allem drum und dran für 1.500,-- angeboten.Das ist sicherlich ok, mir aber leider zu viel :cry:

Luftfederung - Bedienung, Luftfederungtyp

Hallo, Ich fahre ein Hymer B544 Bj 90, Fiat Ducato 1.9 td.Habe in allen Themen geschaut und doch keine Antwort finden können, daher hier meine Frage.Bei mir ist auf der Hinterachse eine Luftfederung montiert.Unter dem Fahrersitz befinden sich die zwei Manometer, sie zeigen 3.8 Bar ca. auf beiden Seiten. Auch die Ablassventile sind montiert. Eins pro Seite. ABER, ich finde nicht, wie bei anderen Modellen, den Knopf um den Kompressor einzuschalten um gegebenenfalls Druck zu erhöhen. Auch einen Kompressor habe ich vergebens gesucht.Die Marke der Luftfederung ist nicht ersichtlich. Habe nur einen Tûv Bericht bzw Zertifizierung.Was kann ich noch machen? Wo noch suchen? [album][/album]27600

Hymer slc Luftfederung

HalloHymer gibt bis zu 450 kg in der Heckgarage an , bietet aber ab Werk KEINE Luftfederung an . Hab schon 4 Womos besessen, das letzte (Ducato heavy) mit 230 cm Hecküberhang eine Woche nach der Auslieferung mit Zusatzluftfederung nachrüsten lassen - unbedingt notwendig , da 150 kg Vespa in der Heckgarage verstaut.Mit Zusatzlufi kein Problem - Tadelloses Fahrverhalten - gabs auch nicht ab Werk ?? Wenn im hochgelobten Hymer Master Line 450 kg in der Heckgarage wären, geht der Arsch runter wie einevolle Babywindel - totsicher. Aber ab Werk keinerlei Federungsoptionen. Stecken die beim Testen ihrer Prototypen nichts in die Heckgarage - Das war ein Grund mich nicht näher mit einer Marke zu beschäftigen, deren Innovationen weit in der Vergangenheit liegen.Mercedes hat beim MBUX auch vergessen Reisemobildaten anzulegen -Keine Höhe,Breite Länge, Tonnen - anscheinend reines Luxus PKW System.Hätte gerne eure Meinung zu dieser MB ArroganzLG Herbert

Luftfederung und Auflastung Ford Transit 2019

Hallo,wir haben unser Challenger Womo auf Transit-Basis auf 4 to auflasten lassen. Dazu mußte eine Luftfederung an der Hinterachse eingebaut werden. Es wurde eine Luftfederung von Goldschmitt verbaut. Der Einbau erfolgte in einer größeren Firma ca . 40km hinter Oldenburg an der A28. Der Einbau entsprach in keinster Weise den Herstellervorgaben. Weder das Bedienteil noch die elektrischen Anschlüsse wurden so verbaut, wie es der Hersteller vorschreibt. Bei dem amateurhaften Einbau wurden Löcher in Verkleidungen gebohrt, die dort nicht hingehören. Der elektrische Anschluß wurde auch nicht so ausgeführt wie es sein soll. Der ganze Einbau ist nur stümperhaft augeführt worden.Auf meine Reklamation hieß es zuerst man könne nur einbaue was der Hersteller liefere und wenn das dann nicht so schön aussieht, dann ist das so. Das Bedienteil habe ich bereits selber laut Herstellerangaben eingebaut und es sieht wesentlich besser aus als zuvor. Es hätte allerdings ein wenig länger gedau ...

Luftfederung Frage-Ducato

Guten Abend,-ich bin noch ziemlich "neu" im Metier, habe mir vor 4 Wochen einen Karmann Davis auf Ducatofahrwerk gekauft und bin viel am lesen und lernen quasi. Da ich mit dem Auto schon in die Werkstatt musste, habe ich die hinteren Federn betrachten können. Da ist nichts mehr mit Ferderweg, die Dinger liegen quasi auf. Der Sachverhalt ist gemäß 100 Beiträgen hier ja hinreichend bekannt. Mit dem Einbau von Luftfedern kann man dem Problem wirksam begegnen. So weit verstehe ich das alles. Wo ich allerdings nicht ganz mitkomme, ist die rechtliche Situation. Mein Auto ist im jetzigen Zustand für 3,5 to zugelassen. Wenn ich jetzt eine zusätzliche Luftfederung einbauen möchte, NUR um die Federn zu entlasten quasi, -muss ich dann trotzdem eine Auflastung machen obwohl ich die gar nicht möchte? Also nochmal anders: Ich will trotz zusätzlicher Luftfederung KEINE Auflastung, also bei 3,5 to. bleiben weil ich keinen Bock auf LKW-Prämissen habe. Kann mir das jemand beantworten ...
 

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt