Dometic
cw

markise

Ahorn Markise die Tür vom Ahorn läßt sich nicht öffnen

Ich habe mir einen neuen Ahorn Canada te zugelegt. Dieser hat eine 4 m Thule Markise. Bei Berger habe ich dann die passenden Seitenteile und Vorderwand gekauft. Ich hänge die Seitenteile ein und stelle die Stützstangen der Markise so, daß die Seitenteile gerade sind. Dann geht aber die Tür vom Ahorn nicht mehr auf, sie stößt vor das Markisengelenk. Mache ich die Stützstngen der Markise so hoch, daß sich die Tür öffnnen laßt, sind die Seitentele völlig schief. Hat jemand einen Rat ?der Ahornfan

Markise am Fiat Ducato L1H1 montieren

Hallo.Habe ne frage: hat schon mal einer an einem Fiat Ducato oder Peugeot Boxer in der kleinsten Ausführung L1H1 eine Markise montiert? Wenn ja, welche Hersteller und habt ihr den Adapter von dem L2H2 verwendet.Bin am verzweifeln, keiner von den Fachberater kann mir diese Frage beantworten.BildVielen lieben Dank!Meister Ede

Omnistor Markise rollt sich alleine ab

Wer kann mir weiterhelfen?Unsere Omnistor 5500 hat ein Problem. Man kann sie nur noch ganz rauskurbeln, da sie sich ansonsten alleine weiter abrollt. Man kann sie, wenn sie ganz abgerollt ist, auch nicht ein wenig zurück drehen, so dass das Markisentuch auf Spannung ist. Irgenwie ist die "Bremse" defekt. Liegt es am Kurbelgetriebe oder an einem anderen Bauteil?Beim Kurbeln merkt man, das etwas nicht stimmt, da es sehr leicht geht. Irgenwie fehlt der Wiederstand beim kurbeln...komisches Gefühl...schwer zu erklären.Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben!!! und DANKE,Patric

Markise nachrüsten oder mitbestellen Eura Mobil

Hallo zusammen,wir haben uns dazu entschlossen uns voraussichtlich ein Eura Mobil IL 720QF zuzulegen. Jetzt stellt sich die Frage ob wir die Markise mitbestellen oder nachrüsten lassen. Der Händler sagte, lieber mitbestellen, bei Eura sind die Markisen ab Werk angeklebt und man muss dann keine Löcher durch die Seitenwand bohren. Allerdings macht es preislich eben Unterschied von 1590€ ab Werk gegen ca. 900 + Einbau aus dem Zubehör. Noch krasser wird dann der Unterschied bei einer Sat Anlage. Spricht etwas gegen die Nachrüstung?

Suche Markise für diese Halterungen LT28 Sven Hedin

Hallo Forum,wir sind stolze Besitzer eines Volkswagen LT28 mit Sven Hedin Aufbau von Westfalia 1986 (auch mein Jahrgang)An der Seitenwand des Dachaufbaus sind zwei Metallprofile als Aufnahme für die Markise und auf Höhe der Räder sind zwei Plastikhalterungen wohl für die Abstützungen. Leider haben wir die fehlende Markise nie gesehen, würden aber gerne nachrüsten. Weiß vielleicht jemand von welcher Markise die Halterungen sind? Ich tippe auf Fiamma (weil der Fahrradträger von Fiamma ist) oder Westfalia selber. (haben die überhaupt selber Markisen produziert?)Und dann wäre da noch die Frage ob es realistisch ist, nach der originalen zu suchen, oder ob es für unseren Oldtimer eine dezente neue gibt, die zumindest die alten Bohrungen im Dach nutzen könnte?Ich danke für jegliche Hilfe im Vorraus!Dominik https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Markiesenhalterung_107265_5274.jpg https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Skizze_107265_5cd0.jpg ht ...

Moskitonetz für die Wohnmobil Markise selbstgemacht

Hallo,wir haben im vorletzten Jahr richtig Pech gehabt, was Stechmücken und andere Plagegeister angeht. Rekordverdächtig war unser Jahresurlaub in Spanien. Am Tag haben einen die Fliegen drangsaliert und mit der Dämmerung kamen die Blutsauger. Da wird die schönste Location zum Horrorkabinet. Aber da gibt es noch Steigerungsmöglichkeiten, richtig schlimm wurde es dann als der Plisseschutz von unserer Transportertür den Geist aufgab… ein gerissener Faden und das ganze Schutzkonzept bricht in Millisekunden zusammen. Super! Genau so stellt man sich einen entspannten Urlaub. Bei gefühlten 40 Grad sitzt man mit geschlossener Seitentür (die offen immer für schnelle Abkühlung sorgte) in seiner Blechkiste, schwelgt in Suizidgedanken und freut sich auf Zuhause.Jetzt wurden wir erfinderisch, weil eins ist klar, das passiert uns so, nicht noch einmal.Nach langem googeln konnten wir die professionellen Lösungen für uns abhacken, da hier nie der Vollschutz gegeben ist (bleiben immer L ...

Markise versetzen beim Dethleffs Globebus T6

Moin aus Schleswig-Holstein,ich bin seit April 2018 erstmalig, stolzer Besitzer eines Dethleffs Globebus T6 Teilintegriert und sehr zufrieden damit. Jedoch wie soll es anders sein, als Neuling findet man erst nach den ersten Touren heraus was besser sein könnte.Nun zu meinem Problem. Die Markise (Thule Omnistor 5200) endet direkt am Ende der Zugangstür. Das hat mehrere Nachteile und deshalb meine Frage, ist es möglich die Markise zu verschieben?Es würden mir 10cm nach rechts reichen, damit könnte ich problemlos ein Seitenteil installieren und bei Regen auch die Türe etwas offen lassen ohne das es gleich rein regnet wenn diese etwas offen ist. Hat das schon einmal jemand gemacht? Ich habe gesehen, dass die Markise mit kleinen Schrauben an der Haltung fixiert ist,frage mich nun ob durch Lösen dieser die Markise einfach verschoben werden kann und was ist mit der Regenleisteoben? Ist diese nur eingesetzt und verschiebt sich einfach so mit?Ich freue mich über eine Idee oder Anregun ...

Sunblocker Rainblocker für Markise

"Sunblocker" oder "Rainblocker" für die Markise am WoMo. So heißt das Produkt, das von Markisenherstellern wie z.B. Thule angeboten wird.Leider sind diese mit 1,40 Länge für meinen Geschmack zu kurz. Hier ein Beispiel von Obelink.https://obelink.de/all-weather-front.htmlIch würde gerne eine längere Ausführung (1,80-2,00m) bevorzugen. Das würde mehr Schutz gegen Wind und Regen bringen. Außerdem mehr Platz für Tisch, Stühle, Fahrräder während der Nacht usw.Auf meiner Suche nach geeignetem Stoff (werde das nun selbst in Angriff nehmen) bin ich auf ein Material gestoßen, das sich "Airtex" nennt. Es soll sehr gute Licht-, Wetter-, und Farbechtheit besitzen. Daneben wird eine hohe Reißfestigkeit und geringes Dehnungs- und Schrumpfverhalten und leichtes Gewicht (200g/qm) hervorgehoben.Kennt jemand dieses Material bzw. hat jemand es für diesen Zweck im Einsatz? Ich würde mir oben eine Kederleiste annähen und unten Ösen zur Befestigung an Her ...

Laika Kreos 5009 Fiamma Markise zu hoch

Moin Mal eine Frage in die Runde der Kreos Besitzer. Betrifft wohl alle 5009/10/12/7009/10/12Wir haben unseren 5009 im März 2018 bekommen und sind seitdem 9800 km unterwegs gewesen .Schon bei der ersten Benutzung der Markise fiel auf das die Stützen erst nach ca. 2,40m Bodenkontakt hatten und somit das gesamte Gewicht der Markise nur von den Dämpfern gehalten wurde.Nun die Frage wie ist eure Erfahrung mit der Markise und hat schon mal jemand in der Garantiezeit einen Schaden durch diese Belastung gehabt ?Habe diesen aufgeführten Umstand meinem Händler mitgeteilt der nun in Verbindung mit Laika und Fiamma getreten ist um zu klären wer im Schadensfall die Garantie übernimmt . Laut Fiamma soll die Markise ca. 1m ausgefahren werde und dann auf den Stützen abgesetzt werden. 1.50m wäre ja auch ok aber auch nicht möglich somit ist der Hersteller wegen falscher Handhabung aus der Garantie raus.Wäre nett von euren Erfahrungen zu hören Duc888

Markise Eurostore 2500

Hallo Forum,ich habe ein paar Fragen zu meiner Markise. Zwecks Veranschaulichung, habe ich ein paar Fotos gemacht. Vielleicht hat jemand ja eine gute Idee, um die Probleme zu lösen.1. https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/St-tzen-Markise_98640_fffe.jpg https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/St-tze-normal_98640_1c13.jpg Auf dem ersten Bild habe ich die Flucht der Markise bei ausgefahrenem Zustand und ausgeklappten Stützen fotograftiert. Wie man sieht, ist die hintere Stütze (Bild 2) fast senkrecht zum Boden und steht gut. Die andere Stütze, welche auf Bild 1 im Vordergrund steht, kann ich nicht senkrecht stellen, da sie sonst immer aus ihrer Halterung (weiße Plastikhalterung auf der Aluschiene) oben in der Markise springt. Die Halterung ist nicht beschädigt. In meinen Augen liegt das Problem, verglichen mit dem anderen Standfuß an der Unterkante der Markise in Zusammenspiel mit der Plastikhalterung. Bei Bild 2 ist die Unterhante der Markise de ...

Fiamma Markise F45 verschieben ???

Hallo liebe Campingfreunde,ich habe ein EURA Mobil mit einer Fiamma Markise F45. Ich würde diese gerne um ca 20 Zentimeter nach links verschieben, damit unser Luftzelt von ZELDI besser angebracht werden kann.Meine Frage ist nun:Kann ich die Markise lösen ( sie hat hier 2 Schrauben die auch bis in innere des Fahrzeuges gehen) dann nach links verschieben. Danach 2 Löcher in die Markise wieder bohren und an den Stellen wieder befestigen wo sie am WOMO befestigt war.Hatte das schon einigen Campern gezeigt und hier sagte mir jeder etwas anderes. Sitzt die Markise nun in einer Schiene und kann bewegt werden oder ist sie nur mit den 2 Schrauben am WOMO befestigt und evtl noch verklebt.Danke für Antworten. Ferdi

Standfüße für die Markise

Moin Leute,clever, wie ich nun mal als Greenhorn bin :lach: , hab ich mir gedacht, dass ich die Standbeine meiner Markise mit diesen GewichtenBildBildbeschweren kann. Sind 2-teilig, werden an dem Markiesenfuß zusammengeschraubt und dann mit Wasser (9 Kilo) oder Sand (14 Kilo) gefüllt.Soweit die Theorie ........Hat einer von euch Praxiserfahrung mit diesem Konzept? Erscheint mir etwas praktischer, als mit Leinen abzuspannen.Kommentare gerne und viel erwünscht

Markise Fiamma 45 S defekte Übertragung von der Kurbel

Hallo an alle,an unserer Markise (Firma 45 S) ist zwischen dem Schneckengehäuse und der Übertragung auf die Markisenrolle ein Teil abgebrochen, so dass diese die Kurbeltätigkeit nicht mehr übertragt. Nun würde ich gerne wissen, ob jemand diese Schwachstelle schon einmal erfolgreich repariert hat und uns den ein oder anderen Tipp für uns mittelmäßig begabte Handwerker geben kann. Das Ersatzteil findet man auf der Homepage des Herstellers.Über Rückmeldungen freue ich mich. Herzliche , Katschi

Wind und Wetter - Sturmsicherung Markise

Wir hatten letzte Woche ein paar tolle Tage im Pustertal (Südtirol). Tolle Wanderungen und die Gewitter sind zum Glück nur um ums herumgezogen. Regen nur nachts und tags meist Sonne mit angenehmen 22 °C. Am vorletzten Tag schau ich beim gemütlichen Geschirr spülen aus dem Fester des Spülraums am Campingplatz und sehe wie sich die Bäume anfangen im Wind zu biegen. Also Spüllappen fallen lassen und zurück zum Challenger.Meine Frau hat gut regiert, den Sohn aktiviert und beiden haben die Stützen unsere Markise festgehalten, so dass ich trotz sehr starken Böen die Markise sicher einrollen konnte – noch mal Glück gehabt! Ich weiß nicht, ob meine Sturmsicherung gehalten hätte (Heringe waren schon lose). Ein paar Meter weiter hat es bei einem Italiener zur gleichen Zeit die Heringe herausgerissen (einfache Stahlnägel) und die Markise über das Dach gedrückt. Ergebnis: Markise Totalschaden und ein Loch in Fenster der gegenüberliegenden (!) Dinette. Wir haben dann, zusammen m ...

Elektroanschluss Omnistor 6900 Markise 12V

Hallo,ich habe eine Omnistor 6900 auf dem Dach, dran ist ein 12V-Motor und ein Kabel liegt im Fahrzeug.Der Vorbesitzer kannte sich nicht aus und hat nur gekurbelt.Wie kann ich nun testen ob alles elektrisch funktioniert, einfach mit + und - an die Kabel gehen? Wenn die Markise nun ausfahren würde, wie bekomme ich sie dann wieder rein, einfach die Kabel umtauschen.Normal ist da ein Schalter mit rein/raus verbaut, der ist aber nicht im Fahrzeug. Oder gehört da noch eine Schaltplatine zwischen?
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt