Zusatzluftfeder
luftfederung

mobilvetta

Mobilvetta Kea M Sicherung für TV und SAT

Hallo Freunde,mein Problem ist das im Aufbau (mobilvetta kea m) kein strom an dem 12volt Stecker für tv und reciver ankommt- vor dem Batterie laden vor 2 wochen ging noch alles!!! Die andere 12 volt dose im Aufbau geht normal !!!was könnte das sein?? Es habdelt sich um eine doppel dose links 230 voltrechts 12 volt und rechts unten antennenstecker fpr tv...tv und reciver gehen an der anderen 12volt in der küchenzeile,,,,bitte im hilfreiche Tipps...Mit freundlichen nModeration:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde ggf. geändert.

Mobilvetta Kea P 65 vs Carthago C-Tourer I 144LE Vergleich

Hallo liebe Wohnmobilgemeinde,nach einigen Jahren steht mein zweiter Wohnmobilurlaub an. Erfahrungen mit Wohnwagen habe ich vor rund 30 Jahren schon gesammelt. Mein Name ist Oliver, ich bin knapp 50 und wohne im schönen Trier.Ich habe an die Community ein paar Frage und bin mir bewusst, dass darauf keine homogenen Antworten kommen können. Mich interessieren aber die wohl unterschiedlichen subjektiven Meinungen und Erfahrungswerte , die ich in meinen Entscheidungsprozess einfügen könnte. Über die Suche konnte ich keine richtig zufriedenstellenden Antworten ableiten (außer die Frage zur "Fähre", die habe ich noch nicht ausreichend recherchiert). Im Sommer 2019 geht es für 24 Tage von Trier aus nach Schweden. Als Mietangebot habe ich jetzt ein Mobilvetta Kea P 65 (Teilintegriert, 3.200 Euro, Fiat Ducato Multijet 150 PS, Modell 2109, 3,5 Tonnen, Zuladung: bis zu 357 kg, 7,38 m lang, mit TV, DVD, Tisch+Stühle, Campernavigationssystem) [Link posten ist mir noch nicht er ...

Mobilvetta-Frischwassertank Anzeige funktioniert nicht mehr

Hallo,in meinem Mobilvetta ist ein 150 ltr. Frischwassertank mit seitlichen Kontakten für die Füllsttandsanzeigeeingebaut. Ich habe den Tank entfernt um diesen mal richtig zu reinigen nach dem Einbau, bzw. ansteckender Leitungen an den Füllstandskontakten funktioniert die Füllstandsanzeige nicht mehr.Es sind insgesamt 5 Kabel/Kontakte vorhanden: von oben gesehen: Grün/weiß/gelb und unten sind 2 nebeneinander,1 x braun und einmal grau. Meine Frage: Wieviel Volt müssten bei den Kabeln anliegen, bzw. was kann ich falsch gemacht haben?Danke schon malGünter

Mobilvetta K-Silver 56 - Schrauben in der GFK-Bodenplatte

Hallo. Habe mich über ein Wohnmobil mit einer GFK Bodenplatte gefreut. Soll ja auch vor Nässe und Spritzwasser schützen. Gestern habe ich einen anderen Ablauf für das Brauchwasser montiert. Als ich unter dem Wohnmobil lag bin ich erschrocken. Es genügen keine 50 Schrauben die einfach so in die GFK Platte geschraubt sind. Die Platte ist praktisch gespickt mit Schraublöchern. Nach näherer Untersuchung musste ich feststellen, dass die Schrauben ohne Dichtmittel eingeschraubt sind. Die Schrauben stammen teilweise vom Werk, aber auch der Händler hat seine Kabelbefestigungen einfach auf die Platte geschraubt. Wobei einige Schrauben schief eingedreht sind und nicht einmal ganz verschraubt sind. Meine Frage: Ist das Stand der Technik oder einfach nur Murks?Leider habe ich keine Bilder, da ich in meinem unersättlichen Tatendrang sofort allen Verschraubungen mit Rost- und Unterbodenschutz zu Leibe gerückt bin. Das Abdichten jeder einzelnen Schraube wäre mir zu viel Aufwand gewesen.Gr ...

Kaufberatung Mobilvetta Opera

Liebe Forumsgemeinde!Kurze Vorstellung, da dies mein erstes Posting in diesem Forum ist.Mein Name ist Armin und ich bin aus Österreich. Meine Frau und ich spielenschon lange mit dem Gedanken, sich ein Wohnmobil zuzulegen.Nun soll es ernst werden ;-)Unser gesetzter Rahmen liegt bei max. 20.000 Euro. Wir würden uns gerne ein Teilintegriertes WoMo zulegen, daunser Carport nur eine max. Fahrzeughöhe von 1,85m zulässt.Nun ist uns ein Angebot über ein Mobilvetta Opera BJ 1998 auf einem Iveco 40.12 Basisfahrzeug zum Preis von 17.900 Euro.Dies wäre ein Fahrzeug, das uns sehr interessieren würde. Jedoch gibt es ein aber:Das Fahrzeug hat einen Schaden am Heck, d der Besitzer beim Revisieren anfuhr. Dieser Schaden wurde angeblich vom Besitzer behoben, jedoch sieht man das kein Profi am Werk war.Siehe: https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/SeitenSchaden_96882_1fa2.GIF Ferner gibt es auch im Bereich des Einstieges einen "Riss": https://wohnmobilforum.de/bil ...

Mobilvetta Kea - Wo ist das Kabel für die Rückfahrkamera?

Hallo Forum,unser WoMo soll eine Rückfahrkamera bekommen. Die vom Vorbesitzer am Kennzeichen montierte Funkkamera ist ein schlechter Scherz. Also soll was Neues her.Da unser Mobilvetta einen Aufsatz auf dem Dach am Heck für die dritte Bremsleuchte hat, wollte ich genau da eine Kamera einbauen.Also mal das Bremslicht ausgebaut um die Lage zu checken.Oups?! Da ist ja ein Video Cinch und ein Netzteilstecker drin :razz: Also Rückwärtsgang rein und getestet, ob am Kabel was ankommt. Jo :) Nun habe ich aber das Problem, dass ich das andere Ende des Kabels im Cockpit nicht finde :| Ich hatte es hinter dem Radio vermutet. Da ist aber nix. Dann hab ich noch in alle Richtungen mit dem Händie geknipst, aber konnte nichts ausmachen :( Endoskop Kamera habe ich im Moment nicht rumliegen.Die Kabelkanäle in den Schränken im Heck habe ich auch schon abgebaut. Ebenfalls nichts, als die Verkabelung der Innenbeleuchtung.Unter dem WoMo konnte ich auch nichts finden, was zum Kamerakabel gehören kön ...

Mobilvetta euroyacht 291 dachhaut gfk?

Guten Tag , liebe Forumsiker, nachdem ich hier schon einmal sehr kometent und freundlich unterstützt wurde, möchte ich ich mich wieder einmal ans Forum wenden.Mir wurde eine sehr gut erhaltene Mobilvetta Euroyacht 291 , EZ 2005, angeboten. Scheint ein seltenes Fahrzeug zu sein, wenig Informationen zu erhalten. Hoffe daher hier, mehr zu erfahren.Meine erste Frage wäre , wie oben schon genannt, die Dachkonstruktion. Hat das Fahrzeug ein GFK Dach ? Wie sind Eure Erfahrungen mit ET-Versorgung? Vielen Dank für Eure Antworten.

Ducato x250 2011 Mobilvetta p82 Heckträger Sawiko Mikro

Hi,Beim Kauf unseres Mobils war bereits die Halterung für einen Sawiko heckträgers am Fahrzeug verbaut. Leider war der Träger selbst nicht dabei. Nun möchten wir diesen Träger nachträglich gebraucht kaufen. Nun zu meiner Frage: Unser Womo ist bereits mit einer Luftfederug ausgestattet hat aber "nur" ein zgG von 3500kg.Gehen wir einfach mal davon aus ich überschreite mit dem Halter inkl. Roller das zgG nicht.Wie sieht es aber mit der Achslast aus? Das ist ja schon ein ordentlicher Hebel.. flo

Mobilvetta beheizter Abwassertank und Heizstab zusätzlich?

Moin,ich habe in meinem KEA P82 im Eingangsbereich einen Schalter mit dem Symbol eines ( ich vermute es ) Heizstabes.Schalte ich den Schalter ein, zeigt mir mein Batteriecomputer einen Strom von ca. 1,7 Ampere an. Da ich 2 Abwassertanks habe, müssten es ja auch 2 Heizstäbe sein. Dafür finde ich 1,7A etwas wenig.Oder handelt es sich hierbei "nur" um eine Auslassschieberheizung? Die Abwassertanks sind auch durch die Truma geheizt. FloBild

Heckschaden an meinem Mobilvetta KEA 84

Mir ist jemand an das Heck/Seite meines Wohnmobiles gefahren und diesen Schaden, siehe Bilder verursacht.Da der Verursacher nicht auffindbar war bleibe ich auf dem Schaden sitzen und muss nun schauen wie ich vorgehenwerde. Entweder Vollkasko oder selber bezahlen!Kann mir jemand den ungefähren Aufwand der Reparatur nennen, ich denke der Seitenfender ist das geringsteProblem das kann man spachteln und beilackieren aber wir sieht es mit der Kunststoffleiste unter der Garagnetüre ausda wird man wohl die komplette Türe ausbauen müssen um das zu wechseln wobei die Frage ist wo man das Teilherbekommt da die Ersatzteilbeschaffung schwierig ist.Würde mich freuen wenn ihr mir euer Wissen mitteiltGünter--> Link[/img]

Mobilvetta KEA P83 Starterbatterie lädt nicht bei 220 V

Hallo zusammen,habe ein Mobilvetta KEA P83 gebraucht gekauft. Bei Landanschluss (220V) wird die Starterbatterie nicht geladen . Im Forum habe ich gelesen, dass das nicht bei allen Womo vorgesehen ist. Es könnte natürlich auch eine durchgebrannte Sicherung sein. Ich habe aber keine gefunden.Weiß jemand ob beim Mobilvetta KEA P83 das eingebaute Ladegerät die Starterbatterie lädt und wenn ja, wo der Fehler sonst liegen könnte. Die Wohnraumbatterie wird geladen, sowohl vom Motor als auch vom eingebauten Ladegerät.Danke für eure Hilfe. vom BodenseeMichael

Mobilvetta Bordbuch/Bedienungsanleitung Bj.2010/11 gesucht

Hallo zusammen,wir sitzen gerade in unserem neuen, gebrauchten Mobilvetta Kea 82 , EZ 1.4.2011, 35000km......unsere erste Kennenlernfahrt mit unserem TEILINTEGRIERTEN......leider konnte das ältere Ehepaar das Bordbuch nicht finden......vielleicht gibt es hier ja jemanden im Forum, der zum Beispiel dasselbe Bedienpanel von Mobilvetta hat...Im Idealfall sogar einen Kea besitzt...Leider kann ich kein italienisch, sonst hätte ich es ja auch direkt über Mobilvetta versucht zu bekommen...als PDF-Datei bereits völlig ausreichend...Von dem Womo sind wir wirklich begeistert...Liebe von Anja

Mobilvetta ...wer hat Erfahrungen mit dieser Marke?

Moin Moin zusammen,nachdem wir Anfang September erfolgreich unseren Dethleffs verkauft haben, suchen wir nach unserem Wohnmobil...Unsere Teenies fahren nicht mehr gerne mit, also hätten wir gerne ein Festbett, statt Alkoven, und evtl. eine umbaubare L-Sitzgruppe oder Hubbett.Der Caravan-Salon war in diesem Jahr natürlich Pflichtbesuch... :wink: , aber ein Neufahrzeug wird es sicher nicht werden.Nun sind wir bereits mehrfach über den einen oder anderen Mobilvetta gestolpert, wobei einer direkt mal in 45km Entfernung von privat zu verkaufen wäre.Dienstag werden wir uns den Mobilvetta Kea P82 mal genauer ansehen.Leider haben wir im Internet so gar keine Informationen zu diesem Wohnmobil gefunden.Vielleicht gibt hier ja den einen oder anderen Mobilvetta-Fahrer oder kann zumindest von irgendwelchen Erfahrungen eventuell von Freunden berichten... ;D .Dass es bei den Italienern manchmal siestabedingt :wink: schwieriger ist, an etwaige Ersatzteile zu kommen, hab ich schon gelesen.Mich inte ...

Erfahrung Mobilvetta Kea 59

Hallo Ich bin hier neu im Forum, und wollte mich mal kurz vorstellen.Ich heiße Thomas,und komme aus den schönen Bundesland Mecklenburg Vorpommern Bin 51 Jahre alt,und fahre seit 11 Jahren mit meine Frau eine t4 California kempen.Nun kommt man ja in ein gewisses Alter,wo man es ein bisschen mehr Platz praucht(Bett )Nun wollen wir unseren t4 verkaufen,und uns ein größeres Mobil zulegen.Da habe ich bei Polmowski,in Bilefeld dieses Wohnmobil (Mobilvetta Kea 59) was mich interessieren würde Preis 29990€ Bj 05,10 und hat 37000km auf der Uhr Hat jemand mit diesen Fahrzeug schon Erfahrungen gemacht Thomas

Mobilvetta 540

Hallo Leuts,bei meiner Suche nach einem WOMO bin ich auf den "Mobilvetta Skipper 540" gestoßen. Verkauf vom Händler ganz in meiner Nähe (ca. 65km ).Das Ding wäre, aus 1.Hand, mit 116 PS, trocken, 73t km auf der Uhr , mit Standklima, TÜV / AU neu vom Händler für 10950 € zu haben. Bekannte konnten mir diesen Händler empfehlen und ein Telefongespräch mit ihm war sehr angenehm.Was sagen die Experten dazu? Soll ich mich, als Neuling, daran wagen? Kennt jemand dieses Fahrzeug und kann mir raten worauf ich besonders achten sollte ?Ich werde mir das gute Stück morgen ansehen und probefahren.Ich könnte mir vorstellen, dass manch einer mich kaum noch ernst nehmen kann weil ich über "Kastenwagen" und "Christall 52" nun dieses Fahrzeug "auf dem Schirm" habe aber man muß ja irgendwo anfangen... :oops: mit freundlichen nHannes
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt