Zusatzluftfeder
motorradtraeger

reifen

Reifen- Felgengrösse Fiat Ducato light Bj 2012

hallo, ich habe diese Jahr 2019 ein gebrauchtes Womo von 2012 gekauft (Fiat Ducato 250, 130PS, Automatik, 3,5t light)). Im Schein eingetragen ist die Reifengröße T215/570R15CP (109/107Q). Montiert sind Sommerreifen der Größe 255/55 R18C 116/114T auf Alufelgen (OCR) und es gibt auch eine Betriebserlaubnis die diese Reifengröße inkl. der vergrößerten GFK Radabdeckung scheinbar zulässt. Jetzt möchten wir uns Winterreifen (gebraucht) + Stahlfelgen zulegen. Kann jetzt ohne weiteres auf 15" Reifen/Felgen gewechselt werden? Worauf müssen wir bei der Größe achten? Passt z.B. die Größe 215 70R 15C auf Stahlfelgen: 6Jx15H2? Oder 215/70 R 15 C 109/107R auf Stahlfelge ALCAR 6J x 15, ET 68 ?Welche Restriktionen muss ich beachten? Vielen Dank MfG Stefan

Chausson Titanium 627 GA , Schlüsselnummer, Reifen im Winter

Tach Leut´s,Ich benötige für unser neues WoMo Mj. 2019 noch Winterräder, da das Mobil bei uns ganzjährig genutzt wird. In den Papieren stehen aber unter TSN nur Nullen wie bei Reimporten. Die Frau auf der Zulassungsstelle sagte mir das wäre bei den meisten WoMo´s so, kannte aber den Grund nicht. Wenn ich nun online auf die Suche nach Felgen und Reifen gehen will, fehlt mir diese Schlüsselnummer. Kann da einer helfen, der vielleicht einen gleichen Ford mit Schlüsselnummer hat (die meisten, heißt ja nicht alle)? Was macht Ihr in Sachen Reifen? Fahrt Ihr ganzjährig Winter-, oder Ganzjahresreifen, oder wechselt Ihr regelmäßig?Bis die Tage Euer Wolfi

Reifen in 235 65 R16 - Wer hat Erfahrungen auf Ducato?

Hallo Zusammen, fahre aktuell einen Citroen Jumper BJ 2012 mit 130 PS 6 Meter Länge mit Pössl 2 Win Ausbau. Bin sehr zufrieden, allerdings finde ich den Reifensatz 215/70 R15 eher weniger gut: der Reifen ist zu hart und sieht eher mager aus. Daher möchte ich kommendes Frühjahr auf etwas größeres Wechseln. Überlegung: - 225/70 R15 (in COC enthalten) --> Vorteil: weniger Druck im Reifen möglich; Nachteil bietet mit 1,4 cm mehr Durchmesser kaum Verbesserung bzgl. Bodenfreiheit - 225/65 R16 (nicht in COC) --> Vorteil: weniger Druck im Reifen möglich; Nachteil bietet mit 1,7 cm mehr Durchmesser kaum Verbesserung bzgl. Bodenfreiheit - 235/65 R16 (nicht in COC) --> Vorteil: deutlich weniger Druck im Reifen möglich; Bietet mit 3,0 cm mehr Durchmesser auch Verbesserung bei Bodenfreiheit - 235/60 R17 (in COC enthalten) --> Vorteil: deutlich weniger Druck im Reifen möglich; Bietet mit 3,0 cm mehr Durchmesser auch Verbesserung bei Bodenfreiheit; Nachteil: sehr kleine Flank ...

LMC Liberty Richtiger Reifen fürs Wohnmobil?

Hallo,ich fahre einen LMC Liberty Alkoven mit zulässigem Gesamtgewicht von 3400 Kg. Vordere Achslast sind 1750 Kg, hinten 1900 Kg. Fahrbereit liegen wir immer wenige Kilogramm (max. 60 Kg) über dem zulässigem Gesamtgewicht.Montiert auf Empfehlung meiner Wohnmobilwerkstatt sind Reifen von Hancook Ventara LT 215/70 R 15C; 109/107 S.Ich habe heute mit Hancook telefoniert wegen des korrekten Reifendrucks für diese Reifen und mein Wohnmobil. Das hat man mir schnell ausgerechnet. Vorne 4,0 Bar, Hinten 4,3 Bar. Jedoch bin ich ein wenig verunsichert mit der Bemerkung, dass dieser Reifen für Kleintransporter und eigentlich nicht für Wohnmobile ist. Was meint ihr??

Fiat Ducato 230 - Dämpfer Hinten scheuert am Reifen

Hallo, Ich vermute, dass bei unserem Wohnmobil (Bürstner A 532 auf Ducato - EZ 96) die hinteren Stossdämpfer hinüber sind. Bei Entlastung der rechten Seite gibt's es seit kurzem häufig ein lautes knacken von hinten. Der entsprechende Dämpfer hatte offensichtlich auch Kontakt mit dem Reifen (siehe blanke Stelle auf dem Foto unten).Ich frage mich, ob es tatsächlich nur ein defekter Dämpfer ist oder ob es noch weitere Probleme geben könnte? Zwei neue Dämpfer und gut?Freue mich über Ratschläge und Tipps damit ich mich in der Werkstatt besser verständigen kann (wir befinden uns derzeit in Albanien).Schönen , Michael Hinten Rechts mit Blick nach vorn: https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Hinten-rechts-Blick-nach-vorne-_ecc4.jpg Blank gescheuert: https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Blanke-Stelle-_de21.jpg Zum Vergleich Hinten links: https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Hinten-links-_89c2.jpg Leider kriege ich die Bilder nic ...

Reifen mit CP-Kennzeichnung zwingend?

Hallo,nachdem ich von zwei TÜV-Mitarbeitern zwei verschiedene Aussagen bekommen habe, frage ich mal hier im Forum.Im KFZ-Schein ist als zulässiger Reifen 225/75R16CP eingetragen. Selbst die Angabe zur Traglast fehlt. Darf ich auch 225/75R16C fahren? Ein Mitarbeiter sagte ja, einer nein. Verbindlich festlegen wollten sich aber beide nicht.Wo kann man das genau nachlesen? Laut Angaben der Reifenhersteller hat der CP-Reifen verstärkte Flanken, um das bei Wohnmobilen häufige Stehen besser zu verkraften und somit Standplatten vorzubeugen.Hat jemand hierzu eine belagbare Angabe? spider53

Neue Reifen - Nach 3 Jahren die erste komfortable Reise

Hallo liebe Forumsleute,ich habe jetzt einfach das Bedürfnis kurz zu berichten wie es uns mit den neuen Ganzjahresreifen vom Hersteller Falken während der Urlaubsfahrt nach und in Norspanien erging.Die ersten Reifen waren der Michelin Agilis, laut Fiat hinten und vorne mit 5,5 bar aufgepumpt. War nie wirklich konfortabel, hat bei den geringsten Bobenunebenheiten immer im Aufbau gerumpelt und gescheppert. Aber ich habe gedacht das muss so sein. Bei den neuen Reifen habe ich bei Falken nachgefragt welcher Luftdruck bei den entsprechenden Achslasten denn der Richtige wäre. Sie Antworteten vorne 3,75 und hinten 4,25 bar bei max. Achslast. Ich habe dann vorne 4,00 und hinten 4,5 bar draufgemacht und siehe da, es war die Ruhigste und Angenehmste Reise seit Anbeginn unserer Womo Zeit. Es war als hätten wir ein neues Fahrzeug.Ich wollte dies nur schreiben um mal einen Denkanstoss zu geben ob die 5,5 bar von Fiat wirklich das Richtige sind. Ach ja, der Max. Reifendruck ist auf den Falken Re ...

Welcher M S Reifen für Duc 244?

Hallo zusammen,unser 'Trevor' (Knaus Sport Traveller 500, Duc 244, 2,3 JTD, 110PS/81kW, EZ 04/2003) braucht neue Reifen. Da wir momentan noch Saisonkennzeichen haben, reichen erst nochmal Ganzjahresreifen. Jetzt hab' ich mich hier schon 'ne Weile durch's Forum gelesen, bin aber noch nicht so richtig fündig geworden.1) Welche Reifen könnt Ihr empfehlen für 215/70 R 15 C M&S? -> Und nein, wir wollen nicht auf 225 aufrüsten. ;) Habe den 'Michelin Agilis Camping' im Auge, er ist auch momentan noch hinten auf der Hinterachse drauf.2) Daran schließt sich meine zweite Frage an. Felix möchte die Reifen von hinten nach vorne tauschen (5,2mm Restprofil, Alter der Reifen?) und hinten zwei neue draufmachen. Ich bin skeptisch, habe vielleicht schon von zuvielen Womounfällen aufgrund von von zerfetzten/geplatzten Reifen gelesen in den letzten Jahren und bin deshalb etwas vorsichtiger (Tiremoni ist auch im Einsatz :wink: ). Was denkt Ihr? Freu' mich über Tipps!Danke im Voraus!, A ...

Neue Reifen gesucht für besseren Grip

Das leidige Thema mal wieder :) Ich fahre ein Dukato 250/Leika 7,5m und 4,25t. Der Wagen ist vorne zu leicht und die Reifen neigen zum Durchdrehen. Auf z.B. feuchtem Rasen graben sie sich nicht ein, sondern rutschen einfach nur durch. Ich denke ein gröberes Profil wäre hilfreich.Lt. CoC benötige ich vorn: 225/75 R16CP (116/114Q) W, 6J 16"Ich gehe momentan davon aus, dass die CP Kennzeichnung nicht verbindlich ist. Das werde ich vor der Bestellung noch mit dem Tüv klären. Hat da jemand eine verlässliche Quelle?Die Standardreifen Michelin Agilis und Conti Vanco hatte ich und bin absolut nicht zufrieden.Dieser Reifen ist momentan mein FavoritMaxxis 225/75 R16C 121R/120R VANPRO AShttps://reifen/de/TyreSize/DetailTyre/TransportAllseason/225-75-R16C/225-75-R16C-121R-120R-VANPRO-AS_15114495/15114495?Reinforced=False&Runflat=False&TyreSpeedIndexKey=Q&HasAngebotderWoche=False&TyreManufacturerFilterKey%5B0%5D=18R&stexs=containerOrder-onlineMan beachte den T ...

Knaus Sky TI 17-Zoll-Felgen Reifen

Knaus bietet neuerdings gegen Aufpreis 17"-Felgen und Reifen an. Abgesehen davon, dass das gut aussieht (wäre mir persönlich nicht wichtig) bringt das definitiv mehr Bodenfreiheit. Kann schon jemand berichten, ob das auch einen Unterschied zur kleineren Bereifung in den Themen Fahrkomfort, Lebensdauer der Pneus etc. macht? Der Aufpreis ab Werk ist nicht astronomisch, wenn die gewonnene Bodenfreiheit auch nur einmal einen Schaden am Unterboden vermeidet, dann ist der schon wieder drin.Liebe Ödi(der bei seiner Kaufentscheidung immer noch rumeiert, ihr merkt das schon 8) )

Reifen für Daily 35 c 12

es geht um 6 Räder 195 / 75 R16 C 1. Gewicht ist bei 3,5t grundsätzlich ein Thema daher wollte ich ein wenig Reifen suchen. allerdings finde ich so gut wie nirgends die Gewichte für einen Reifen angegeben - wo findet Ihr die? Letzens hat ein user hier von gewichten von Reifen geschrieben, leider finde ich den Beitrag nicht mehr.2. Leider sind die Conti von 2017 schon wieder ein Reklamationsfall, daher wird das Thema jetzt doch aktuell. Conti will ich nicht mehr3. bei den Conti hat mir der Grip im nassen nicht wirklich gefallen - evtl wäre ein besserer Grip auch am Sand interessant4. Abrollgeräusch, Lebensdauer ist mir relativ egal, ich suche leichte robuste Reifen mit gutem gripHabt Ihr tipps?wie sucht Ihr Reifen?der langjährige Reifenhändler meines vertrauens wurde leider neu übernommen und das Personal getauscht, daher muss ich mich bei der Entscheidungsfindung neu orientieren.Danke für ein paar inputs

Welche Reifen 15 oder 16 Zoll bringen mehr Komfort?

Hallo,welche Reifen geben mehr Komfort?15 oder 16 Zoll auf Fiat Ducato T66?Ich wollte eigentlich 16 zoll drauf haben und es wurde mir auch versprochen (so habe ich das Fahrzeug neu gekauft!!! :oops: ). Plötzlich heißt es, geht nicht mehr, wird nicht mehr gemacht, da es nicht mehr geht???!!! :evil: Mir geht's in erster Linie um den Komfort?Muss ich mich aufregen oder lohnt es nicht???Dank EuchSeppi

Daily AT Reifen

Hallo zusammen.Hat schon mal jemand einen Daily (35S18) auf AT Bereifung gestellt? Was ist hier möglich, was zu beachten? Passt das ohne Höherlegung?Hinten Einzelreifen vorrausgesetzt. Ich nutze meinen Transporter als "daily" und er wird immer weiter ausgebaut. Mit Transporterbereifung kommt man manchmal an die Grenzen, hier gehe ich davon aus, dass eine AT o.ä. nutzbarere Bereifung weiter bringt. Nur sind Infos dazu sehr rar gesäht.Nun hoffe ich hier hat schon jemand Erfahrungen damit.Viele , Stefan

Michelin Agilis Camper Reifen

Hallo zusammen,wir haben einen Hymercar Grand Canyon mit Michelin Agilis Camping Reifen ( 225/75R16CP M+S).Jetzt habe ich schon viel gelesen das dieser Reifen ein reiner Sommerreifen ist, hat jemand Erfahrungen mit diesem Reifen bzw. fahrt Ihr ihn das ganze Jahr oder was habt Ihr für Alternativen?Eigentlich wollten wir einen Ganzjahresreifen und von unserem Verkäufer wurde uns noch gesagt das es einer wäre :(

Risse im Reifen Conti Four Sasion auf einem Duc 250

Hallo, Ich habe Risse in allen 4 Reifen der Grösse 225/70 15. Die Reifen sind die Conti four sasion, sind grade 1 Jahr alt u. 12000 km gelaufen.Die Risse sind in an allen Reifen in der äusseren ersten Rille der Lauffläche u. gehen um den ganzen Reifen. Die Reifen wurden eingeschickt u von Conti begutachtet. Heute die Antwort erhalten, scharkantige Gegenstände sind mit der Bereifung in Berührung gekommen u. haben sie in der vorliegenden Form eingeschnitten. Es wir keine Gewährleistung übernommen. Wie soll das gehen? An einem Reifen könnte ich der Erklärung vieleicht noch glauben, aber an allen Reifen an der gleichen Stelle einmal rum??? https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Rissbildung-Laufflaeche_68193_1a14.jpg https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Rissbildung-Laufflaeche_68193_5333.jpg ...
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt