Zusatzluftfeder
luftfederung

südtirol

Reisebericht Wandern in Südtirol Mautfrei durch Österreich

Hallo Zusammen,Unsere diesjährige Herbstreise sollte uns nach Südtirol, genauer gesagt auf die Seiser Alm zum wandern führen. Für alle diejenigen die Mautfrei durch Österreich fahren möchten, hier unsere gemachten Erfahrungen.Als Zwischenübernachtung für die ca. 880 km lange Anreise aus dem Rheinland haben wir uns den CP in Ottobeuren raus gesucht. Top CP mit einem 5 Sterne Plus Waschhaus und das für 28 € inkl. WLAN, Strom nach Verbrauch.CP in Ottobeuren. https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Ottobeuren_39014_80cf.jpg Im Hintergrund das CP Gebäude.Hier auf dem CP wird sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Einfach mal auf der Homepage schauen! https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Ottobeuren_39014_9cca.jpg Am nächten Morgen ging es weiter über die A7 bis zum Grenzübergang nach Füssen. Die A7 wird dort automatisch zu der Mautfreien B179 die über den Fernpass führt. In Nassereith an der Tankstelle habe ich mir dann zur Sicherheit e ...

Südtirol, Rundreise im September 2019

Unsere 1. längere Tour mit unserem lyseo 727 begann am 12.09. und führte uns von Ostwestfalen-Lippe bis kurz vor den Bodensee, genauer nach Ravensburg, wo wir bei Freunden übernachten konnten. Mitfahrer waren die liebste Ehefrau von allen und unser agilo-Monster Luke, ein 15 Monate junger Border-collie.Das sollte auch der Tag mit den meisten Kilometern gewesen sein, uff.... https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Route-_111675_a171.png Tag 2:Auf der Weiterfahrt Richtung Vorarlberg ging es am bodensee vorbei, und an der Raststätten kurz vor der Grenze wurde nicht vergessen die Gobox zu kaufen, aufzuladen mit genügend Euros und an der frontscheibe anzubringen. Die Fahrt heute waren mit knapp 100 km sehr angenehm. https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Route_111675_0722.png https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Gobox-_111675_77f1.jpeg https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Blick_111675_6061.jpeg https://wohn ...

Südtirol und Florenz - Mautfreie Strecke Österreich

Moinsen in die Runde,da wir Mitte/Ende Mai unser neues Wohnmobil bekommen, möchte ich für unsere letzte Reise, die mit unserem alten Fahrzeug für Ende April nach Italien geplant ist, keine GO Bos für Österreich registrieren.Unsere derzeitige Planung ist eine dreiwöchige Reise bis nach Florenz (südlichstes Ziel) mit Aufenthalten in Südtirol und am Gardasee. Angemacht ist folgende grobe Route: Köln - Schlüsselfeld - Füssen - Gardasee - Florenz - Südtirol - - - - Köln.Könnt ihr besonders schöne, mastfreie Strecken durch Österreich empfehlen? Wenn ich es richtig verstehe, können in I die Gebühren direkt an den Autobahnstationen gezahlt werden, eine gesonderte Registrierung ist nicht notwendig, ähnliches gälte auch für die Schweiz mit der Schwerlastabgabe, die man auf 10 Tage ausstellen lassen kann. Ihr seht, es geht uns nicht um Mautgebühren an sich, sondern um die Vermeidung einer Anmeldung bei der ASFINAG.Wenn der eine oder andere Vorschläge für besonders schöne ...

Eine Woche Italien, von Südtirol bis zur Adria und zurück

Wir hatten uns vorgenommen noch ein paar Tage Sonne zu tanken und das Wetter hier gab uns recht, es regnete in Strömen. Also Wohnmobil ausparken, Wasser tanken, einräumen und ab. Ein Gutschein für ein paar freie Übernachtungen auf einem Campingplatz in Cavallino der Ende 2017 abläuft gibt die grobe Richtung vor. Ansonsten schauen wir im Wetterbericht und entscheiden wo es hingeht. Somit qualifiziert sich Südtirol für einen ersten Stop auf unserer Reise. 1. Tag Wir starten nach dem Mittagessen - bei Regen. Schon wieder. Aber die Hoffnung auf die Sonne in Italien treibt uns an. Es geht aus dem Münchenern Westen über die A95 und die B11 über Mittenwald nach Seefeld. Und es gießt immer noch in Strömen. Den Zirler Berg runter immer schön langsam, das letzte Mal kam er mir nicht so steil vor. Das muss wohl auch am Regen liegen. In Zirl geht es auf die A12 und dann auf die A13 Richtung Brenner. Unser Go Maut-Kasterl piepst munter unter jeder Schilderbrücke, wieder ein paar E ...

Reisebericht Pässetour in Südtirol Oktober 2017

So, hier folgt mal ein Reisebericht, den cih direkt so komplett von meinem Blog unter 4wheelbed.de/suedtirol-paesse-tour-teil-1/ übernommen habe. Weitere Teile folgen in den nächsten Tagen.Eigentlich wollte ich eine ganze Woche nach Südtirol, es hat sich aber leider nicht so ergeben und es kamen einige Dinge dazwischen die so nicht geplant waren. Bevor ich aber gar nicht wegfahre, bin ich eben erst am Donnerstagmorgen zumindest für ein paar Tage gestartet, da zum einen der Wetterbericht noch sehr gut war für die Region Südtirol und zum anderen ich noch den ein oder anderen Pass und somit auch die ein oder andere gemütliche Wanderung machen wollte. Mal sehen wie sich das Wohnmobil auf der geplanten Tour mit folgenden Pässen macht: Paß Thurn (1274m) Staller Sattel – Passo Stalle (2052m) Auronzo Hütte (3 Zinnen) – Rifugio Auronzo (2320m) Passo Tre Croci (1805m) Falzaregopass – Passo di Falzarego (2105m) Valparolapass – Passi di Valparola (2168m) ...

Wie viel Gas mitnehmen für 10 Tage Allgäu Südtirol?

Hallo, ich möchte ab Sonntag 10 Tag nach Bayern in die Berge bzw. auch weiter fahren nach Südtirol. Die Temperaturen sind so 4-6 Grad nachts, mal auch knapp über 0, tagsüber ca. 10 bis 14 Grad. Ich habe meinen Teilintegrierten (Carado t448) noch nicht so lange dass ich abschätzen kann wie viel Gas immer so durchgeht. Mit welchem Gasverbrauch sollte ich rechnen, wenn ich abends die Heizung anmache, bei 10 Grad vielleicht auch mal tagsüber auf unterster Stufe, damit nicht alles so auskühlt. Komme ich da mit 2 x 11 kg hin? Falls nicht, würde ich noch ne 11 kg Buddel extra mitnehmen.Schöne Jens

Südtirol - gute Gaststätten gesucht

Hallo an alle Südtirol Erfahrenen,ich fahre in den nächsten Tagen für ca. 2 Wochen Richtung Südtirol.Daher meine Frage an die Südtirol Erfahrenen:Gibts es Tips für gute (gerne auch kleinere, familiäre) Gaststätten mit regionaler/lokaler Küche zu günstigen Preisen, die vielleicht auch noch idyllisch gelegen sind? Geradezu grandios wäre es, wenn man dort für eine Nacht mit dem WoMo stehen dürfte (muss aber nicht)!Gerne auch Tips mit konkreten Adressen bzw. Geokoordinaten (wenn möglich).Bitte --keine-- Empfehlungen zu Futterkrippen für den Massentourismus posten.Danke im VorausMike

Wohnmobilreise nach Südtirol

2017.08 Südtirol Ziel: Sexten und St. Lorenzen (und die dazugehörige Umgebung) in Südtirol Zeit: 27.08.2017 – 10.09.2017 Strecke: Graz – Villach – Lienz – Sexten – Praagser Wildsee – St- Lorenzen – Sexten – Lienz – Villach – Graz Gefahrene Kilometer: 785 km https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Route_94068_b5de.jpg Besuchte CP: Camping Caravanpark Sexten caravanparksexten.it/ Camping Ansitz Wildberg campingwildberg/ Vorwort wie es zu dem Urlaub gekommen ist Wir haben uns im Vorfeld lange Gedanken gemacht was wir in diesem Urlaub machen könnten, aber so richtig zu 100% waren wir lange von keiner Idee überzeugt. Es sollte diesmal kein reiner Badeurlaub werden sondern auch etwas mehr sportliche Betätigung wie im letzten (auch sehr schönen) Urlaub sein. (Süd)Italien war in unserer Planung eigentlich eher weiter nach hinten priorisiert, da es zwar sicher sehr schön ist, aber es auch noch sehr viele andere Ge ...

Südtirol und Gardasee in den Pfingstferien?

Hallo Zusammen, wir hatten eigentlich geplant, am Pfingstmontag mit unserem Wohnmobil für 3-4 Wochen nach Südtirol und weiter zum Gardasee zu fahren. Nun haben wir gelesen, u.a. auch im Reiseführer des WOMO Verlages, dass vor dieser Zeit gewarnt wird, da in Baden-Württemberg und Bayern Pfingstferien sind und alles dort überfüllt ist. Wie sind Eure Erfahrungen? Ist es wirklich soo schlimm? Wir bevorzugen Campingplätze, da wir dann dort bei Gefallen auch gerne mal einige Tage bleiben um die Gegend intensiver kennen zu lernen. aus Wetzlar, Hubert

Tschüss UKW in Norwegen und Südtirol

Endlich kommt wieder Bewegung in die UKW Abschaltung. Wie die Süddeutsche Zeitung heute schreibt, schaltet Südtirol UKW ab. Und zwar schon Ende 2017. Norwegen handelt sofort, nächste Woche wird bereits Ernst gemacht. Die Schweiz braucht noch etwas länger, bis 2020.Damit gehören dann die in bisher üblicher Weise eingebauten Autoradios endlich auf den Wertstoffhof in die Elektroschrotttonne.In Deutschland wurden Neuwagen sogar im Jahr 2016 und auch jetzt noch mit Radios ohne DAB+ ausgestattet. Jetzt kann man schon planen, was man mit den frei werdenden Frequenzen tolles machen kann.

Südtirol 2015

Berge, Täler Und Seentour in Südtirol - Mai 2015 Hallo zusammen. Als kleines Dankeschön für eure vielen Tipps wollen wir euch an unserer Reise teilnehmen lassen. Papa wie ich mein Herrchen nenne ist immer noch mit planen beschäftigt, so daß er keine Zeit hat was zu schreiben. Da hab ich mir gedacht ich übernehme das für Ihn. Erst mal stelle ich mich vor. Bild im Alter von einem Jahr https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobil-bilder/asd_7d95.jpg Ich heiße „Shadow“ ( sollte mal Socke heißen, da ich drei weiße Pfoten habe die aussehen als hätte ich Socken an), bin jetzt 6 Jahre und wurde als Labrador-Collie Mischling an meine Rudelführer verkauft. Wo bei mir, außer der Farbe ein Labrador drin sein soll weiß ich auch nicht ( außer dem guten Charakter innerhalb der Familie ). Schwimmen tue ich überhaupt nicht gerne außer es gibt Enten im Teich. Ich meine das ich eher ein Schäferhund – Collie Mix bin, falls es die in Spanien (ja, ich bin ein Senor) ü ...

Südtirol Vinschgau Waalwege Wanderwege Infos

Fasziniert von Alf´s ( KudlWackerl) Bildern möchte ich diese auch mal als Thema einbringen.Es gibt immer noch etwas zu entdecken!!!! https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobil-bilder/Waalwanderweg_8080.JPG WaalwanderwegDie Waale mit der Waalerschelle: waalwege.info/de/waalwege.htmlDa es schon immer sehr wenig Wasser im Schnalstal und im Vinschgau gab, wurden die künstlichen Kanäle gebaut – mit viel Mühe und schwerer Arbeit. Es gibt offene, verrohrte und aus dem Fels gehauene Wasserwege. Alle Möglichkeiten wurden ausgeschöpft. Der Waaler, ein Gewässerwart, war zuständig, wenn etwas nicht in Ordnung war am Wasserlauf. In Abständen hatte man eine Waalerschelle am Durchlauf angebracht. Floss das Wasser einen anderen Weg durch Beschädigung oder Verschmutzung, so musste der Waaler kommen, weil die Glocke schwieg. https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobil-bilder/Waalerschelle_7e74.JPG Das Wasser wurde für die Obstplantagen, Weinanbau, Mensch ...

Wohin in die Toskana über Südtirol-Gardasee in 14 Tagen

Hallo liebe Womofans,ich weis, es gibt schon unzählige Beiträge für die Toskana und ganz ehrlich, dadurch wird mir die Auswahl noch erschwert...Wir möchten Ende Mai Richtung Toskana starten und haben insgesamt 14 Tage Zeit.Den ersten Teil der Route haben wir mit jeweils einer Übernachtung folgendermaßen vorgesehen:Ludwigshafen - Schwangau - Südtirol - ???? (auf dem Rückweg Gardasee - Schwangau - Ludwigshafen)Doch wie geht es nach Südtirol weiter? Wohin sollte man unbedingt fahren, lohnt es sich einen Abstecher in die Cinque Terre zu machen?Welche Stellplätze sind empfehlenswert und in der Nähe von Sehenswürdigkeiten?Ich gebe zu, ich habe noch keine großen bzw. gar keine Reisepläne gemacht und will gleich mal den Womoführer Toskana bestellen...Mir fallen spontan nur die Marmorsteinbrüche, Pisa, Florenz, Lucca, die herrlichen Säulenzypressen und den guten Rotwein (Chianti, Montepulciano ?) ein. Immerhin... :D Mein Mann würde auch gerne mal einen Tag relaxen und nicht im ...

Tipps / Mit dem Wohnmobil im Mai durch Südtirol

Hallo WoMo - Freunde,wir planen ab dem 15ten Mai 2015 eine dreiwöchige Wohnmobilreise vom Ruhrgebiet aus durch Südtirol. Wir wären über Tipps von Stell - und Campingplätzen, besonders schönen Stellplätzen,Wanderparkplätzen die auch zur Übernachtung dienen (alles ohne Rummel), Mautregelung, Pass-strapazen....halt alles was man zu einem stressfreien Urlaub braucht wirklich dankbar. Auch für Erfahrungstips wie oft man einen Versorgungsplatz braucht wären wir echt schön.Unser Mobil: Pössl Roadcruiser • Maße: 6,36m x 2,05m x 2,65m (Länge x Breite x Höhe)• zul. Gesamtgewicht 3,5 t• Citröen Jumper 2,2 l – 130 PS Diesel• 120 l Dieseltank geplante Route Ruhrgebiet - Rothenburg ob der TauberRothenburg - FüssenFüssen - Reschenpass - Reschensee (Stellplatz am Reschense oder Stellplatz in Glurns)MartelltalUltentalGampenjochLago Santa GiustinaLago di TovelKurtaschoder Mendelpass zumKalterer SeePaso di LavazeCavaleseKarerpassKarerseeNigerpassSeiser AlmGrödnertalSellajoc ...

Reisebericht Südtirol 2014

Sodele, jeder Urlaub geht zu Ende und nun sind wir wieder im Alltag angekommen.Da möchte ich mich auch mal an einen Reisebericht wagen.... Reisebericht Südtirol 2014 (24.05.2014 – 02.06.2014) Teil 1 Freitagnachmittag: Wir holen das Womo ab und erleben die erste Überraschung, wir bekommen leider nicht den ausgesuchten Knaus Van, fahren jetzt einen LMC Breezer…naja, da war ich erstmal schon etwas enttäuscht, aber eigentlich ist das ja für einen Kurzurlaub nicht so wichtig. Wir beladen das Womo und essen mit den Jungs noch eine Abschiedspizza, denn dieses Mal fahren wir ja ganz allein…. Samstag: Frühstück, Kühlschrank füllen und los geht es Richtung Schwangau.Wir kommen ohne Probleme durch und sind am Nachmittag vor der Käserei angekommen. Erst einmal leckeren Käse einkaufen und eine Brotzeit auf dem Parkplatz in Schwangau machen, noch sind die Höhenschranken zur Seite gedreht.Was machen wir nun? Wir beschließen auf den SP am Campingplatz Bannwaldsee zu fahren…wir ...
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt