aqua
dondo

schneeketten

Felgen bzw Schneeketten für Ducato X250 light 150 PS

Hallo,da es ja scheinbar für den Ducato 2,3l 150 PS Bj 2017 mit dem light Fahrwerk und Reifen 225/75 16C auf Alufelge 6Jx16 H2 ET68 LK 5x118 noch immer keine leistbaren Stahlfelgen gibt (original Fiat Stahlfege kostet laut Händler <150 €), und wir diesmal auch im Winter in Österreich bleiben wollen (sonst war immer Italien oder Istrien ohne Schnee am Plan), muss ich mit Schneefahrbahn rechnen und denke auch über Ketten nach. Wir haben echte Winterreifen mit noch 7 mm Profil auf den originalen Alufelgen drauf. Funktioniert die Kombi überhaupt ohne die Felgen zu ruinieren? Es gibt Ketten für Alufelgen, aber taugen die was? Oder gibt es jemand der schon leistbare Felgen für den Light mit 16" und dem Lochkreis 118 gefunden hat?

Pilote G741C Welche Schneeketten Pewag?

ServusFür unseren Pilote G741C brauche wir Schneeketten Vollintegriert,4800kg, Fiat Duc 250, Alu-Felgen, Reifen 225 R16 75, Alko-RahmenRadkasten Abstand zum Reifen sind 4 cm nach oben und Innenseite zur Federung, Gemessen bei allen Lenkeinschlägen :cry: Eine Anfrage bei Pewag ergab folgende Empfehlung: Austro Super A794S - Freiraum nach inne 20mm und nach oben 40mm erforderlichGeht sich das aus? Bin ich zu ängstlich? Wie verhält sich der Freiraum Innenseitig ( denke das ist die Original-Achse vom Ducato) bei der geplanten 4-Kreisluftfederung Wer hat bei seinem Womo auch so einen kleinen Freiraum bei den Rädern?Was für Ketten würdet Ihr empfehlen?Danke für Erfahrungsberichte Gerhard

Knaus Van I Schneeketten Aufbauhöhe

Hallo Knaus-Van-I Besitzer,ich bin auf der Suche nach Schneeketten für den Kanus Van I mit 225/75/R16 Bereifung. Im Forum habe ich gelesen, dass die "normalen" Schneeketten mit 16mm Gliederstärke/Aufbauhöhe nicht unbedingt geeignet sind für Fiat und den Reifen, da der Aufbau zu hoch wird und beim Einschlagen der Radkasten des Fiat beschädigt werden kann. Nun ist ja der Knaus Van I ein Vollintegrierter und vermutlich ist der Radkasten auch anders als beim Standard Fahrzeug. Daher meine Frage: kann ich 16mm Schneeketten verwenden? Viele ,Christian

Brauchtet Ihr Wintercamper schon einmal Schneeketten?

Hallo Ihr Wintercamper,ich will mit meiner Frau und meinem Sohn zwischen Weihnachten u. Neujahr mal zum Skilaufen. (Falls dann mal Schnee liegt).War ja letztes Jahr nicht wirklich viel.Da stellt sich mir die Frage, ob es wohl Ketten braucht. Vielen sagen jetzt klar. Macht sinn. Wobei für meinen DUC (EZ2015 - Maxi Fahrwerk mit 16") es eigentlich nicht wirklich welche gibt. (Letztes Jahr hatte ich schon einmal danach gesucht....)Dann liest man in vielen Verkaufsanzeigen "Neuwertig - nicht benutzt"Nun stellt sich mir die Frage: Habt Ihr Wintercamper eigentlich schon mal Ketten benötigt? Oder seid Ihr mit Eurer Winterbereifung zurecht gekommen.Zum Skilaufen würden wir eigentlich gerne in Bayern bleiben (Allgäu) oder event. kurz über die Grenze nach Österreich. (Hauptsache ein bisschen Schnee...)

Schneeketten taugliche Winterreifen Ducato 250X

Salut zsammeich bin letzte Winter ca 35km durch die tief verschneiten Seealpen gefahren. Natürlich mit Schneeketten auf den Winterreifen. Die Kolonne fuhr etwa 35-40km/h, die Schneehöhe war 10-30cm. Die Strassen waren nicht geräumt. Danach habe die Reifen kräftig vibriert. Die 2. Saison danach habe ich das selbe mit den vorne/hinten getauschten Rädern erlebt. Wieder waren die Reifen kaputt, mit feinen Vibrationen die sich nach Geschwindigkeit verstärkt haben.Meine Frage: welche echten Winterreifen sind Schneekettentauglich.Salût us em ElsassMF

Fiat Ducato 4,25 t, 225er Reifen: Welche Schneeketten?

Ich habe einen 2013er Adria Sport A 660 DP mit Fiat Ducato (Typ 250)-Basis, Maxi-Chassis auf 4,25 t aufgelastet, 109 kW, Schaltautomatik. Als Winterreifen habe ich mir die Nokian WR C3 225/75 R16C 121R rausgesucht. Die werden kommende Woche montiert.Jetzt benötige ich noch Schneeketten und damit beginnt mein Problem:Rausgesucht habe ich mir die Pewag Schneeketten 37151 Servo SUV RSV 80.Diese tragen 13 mm auf, haben in einem Test aus 2013 in einer Fachzeitschrift gut abgeschnitten, sind sehr leicht zu montieren und für rund 120 EUR zu haben.Wenn ich bei Pewag den Schneekettenkonfigurator benutze, werden mir diese Schneeketten jedoch gar nicht angeboten. Dort lautet die Empfehlung Pewag Schneeketten 12361 Brenta-C 4x4 XMR 79V.Diese tragen jedoch 16 mm auf. Laut Fiat-Handbuch dürfen die Schneeketten aber nur 15 mm auftragen. Bei einem Händler ist bei den Ketten sogar angegeben "Einsatzbereich für SUV, 4x4 und Transporter bis 3.5 to Gesamtgewicht"?!Bei RUD habe ich auch nach ...

Schneeketten Pewag und Noname

Schönen guten Abend,ich habe mir für den Notfall mal zwei Satz Schneeketten gekauft für meine 215/75 R16 Reifen auf dem Ford Transit. Sowohl die Pewag als auch die Noname sind laut Liste für die Reifengröße geeignet - aber besonders die Pewag passen irgendwie nicht. Da fehlen so zwei cm. zum Einhaken des letzten Hakens. Bei den Noname gehts auch nur mit größten Kraftanstrengungen und nicht so geschmeidig wie im Youtube Video.--> LinkHat jemand auch die Pewag Ketten ?Danke PeterPS: Ich weiß dass ich eigentlich keine Ketten auf den 215ern fahren darf aber es geht hier nur um im Notfall mal den 10m Hügel zum SP hoch zu kommen.

Schneeketten für 215/70 15 (Ducato)

Hallo,mein Ducato ist ja über den Winter angemeldet, in der Hoffnung, daß ich das ein oder andere mal der Sonne entgegen fahren kann. :ja: Von hier aus werden das wahrscheinlich nur Kurztrips 2-4 Tage in Richtung Bayerischer Wald und Alpen. Ich hab dem Duc im Oktober 4 neue Conti Vanco 2 Winterreifen spendiert. Aber bei wirklich winterlichen Bedingungen bin ich ohne Schneeketten selbst im Bayerwald wahrscheinlich schnell aufgeschmissen.Also hab ich mal kurz in der Bucht geschaut, ist sowas ausreichend? ebay.de/itm/Maggi-Rapid-Matic-V5-116-PKW-Schneeketten-215-70-15-215-70-R15-/231360579835?pt=Auto_Schneeketten&hash=item35de2a48fb ebay.de/itm/190582789288?_trksid=p2060778.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT ebay.de/itm/220941180775?_trksid=p2060778.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT Denn man kann ja auch gerne das 3-4fache bei der Reifengrösse ausgeben. Was ist der Unterschied?Wie sind Eure Erfahrungen mit Schneeketten be ...

Schneeketten Pro und Contra !?!?!

Hallo zusammen, da mir das Forum und Erfahrenemitglieder schon ne menge guter Tips geben konnten habe ich mal wieder eine Frage :D Hat jemand schon Fahrerfahrung mit Schneeketten auf unseren Gefährten?Ich bin ja , immer auch mit Anhänger unterwegs und muss in den Wintermonaten in Schneereicheregionen (Erzgebirge)Natürlich habe ich gute Winterreifen drauf, da aber mein Schorsch nen Fronttriebler ist, ist das MIT anhänger nicht soooo berauschend.........gerade auf geschloßenen Fahrbahnen merke ich das Vorsichtgeboten ist........Noch dazu mit Anhänger, also habe ich mir mal meine Gedanken zu Schneeketten gemacht...........allerdings noch Nie gefahren mit..........was muss oder sollte man Beachten, und was sind die für und wieder..........Freue mich schon auf eure Erfahrungen und Tips und Tricks......... an alle Wohnmobilfreunde aus Sachsen, der Marco.....

Schneeketten: Entscheidungsfindung...

Hallo zusammen,nachdem wir kürzlich geklärt hatten, dass die Michelin-Camper-Reifen mit M+S-Symbol lt. Bundes verk.ministerium ausreichen für des Gebot wintergerechte Reifen zu verwenden, überlege ich mir, meine vorhandenen derartigen Reifen mit Reifendimension 225/70 R15C zusammen mit Schneeketten doch noch zu verwenden.Die Ketten dienen eigentlich nur zu meiner Beruhigung, weil wir nicht alpine Skisportarten betreiben, wir kommen eher zufällig mit Schnee auf Straßen in Berührung.Frage ist für mich (hab keinerlei Erfahrungen damit), welche Ketten?Eineserseits werden sie wohl nie gebraucht (also keine Höchstqualität), andererseits sollte ich sie bei Bedarf auch drauf kriegen, gerade, weil ich keine aktuellen Erfahrungen habe (zuletzt mit PKW vor Jahrzehnten, da hat es fast nie richtig geklappt). Sie sollten also einfach zu bedienen sein.Wäre dankbar für Beschaffungstipps.

Frage an die Schneeketten-Erfahrenen

Hallo,da ich mich nun das erste Mal mit Schneeketten bewaffnet in die Berge wage und die Trocken-Montageübungen auf Anhieb problemlos funktionierten, bin ich nun am grübeln, wie man denn mit Schneeketten korrekt umgeht. Konkret geht es mir hierbei um die Frage, ob ich mit den Dingern auch auf NICHT schneebedeckter Fahrbahn fahren kann/soll, da ich ja vermutlich nicht sofort irgendwo anhalten und die Ketten entfernen kann, sobald die Strasse wieder frei ist. Ebenso gibt es ja diese blauen Schilder mit dem Schneekettensymbol, die ja zum sofortigen Montieren derselben verpflichten. Das bedeutet aber vermutlich nicht, dass ab diesem Schild gezwungenermaßen schon eine geschlossene Schneedecke liegen wird. Laut RUD-Gebrauchsanweisung soll man mit den Ketten nicht schneller wie 50km/h fahren, wobei dort nicht steht, ob dies auf Schnee oder evtl. auch auf Asphalt zulässig / möglich ist. .Ich denke die Schneeketten-Erfahrenen werden über meine Frage schmunzeln, aber besser Vorsicht als di ...

Schneeketten für DUC 250

Thule CB-12 Schneeketten Nr. 100, 225/65-15, 225/55-16 , 225/50-17 u.aSchneeketten Thule CB-12 Kette 100Unbenutzte noch originalverpackte Schneeketten. Lagen ca. 1 Jahr bei mir im Auto, durch Fahrzeugwechsel jetzt zu verkaufen.Zuverlässige Thule-Qualität. Kettengliederstärke: 12mm; Farbkodierte MontagepunkteFreigaben: Ö-Norm 5117, CUNAIm praktischen Kunststoffkoffer incl. Montageanleitung. Passend bei folgenden Reifengrößen:215/70R14, 195/80R15, 215/70R15, 225/65R15, 235/60R15, 225/55R16, 235/50R16245/45R16, 215/55R17, 225/50R17, 235/45R17, 225/45R18, 235/40R18bis Samstag bei eBay:--> Link

Schneeketten - passen die alten oder nicht?

Hallochen,alte Reifengrösse: 195/75 R16neue Reifengrösse: 205/75 R16 Nur 1 cm breiter, Abrollumfang demgemäß auch einen Tick grösser....aber zB ein abgefahrener 205er könnte sogar kleiner sein als ein neuer 195iger, so gering ist der Unterschied.Passen die alten Ketten oder nicht, was meint ihr? Die sind ja relativ variabel die Dinger.Der Reifenhändler den ich beim Kauf der neuen Reifen gefragt hatte war sich nicht sicher, probieren's, meinte er. Ich habs jetzt auch noch nicht ausprobiert, ist ziemlich kalt und weiss hier momentan.....

Frage zu Thule XS-16 Schneeketten für Iveco 60C18 / Zwilling

Hallo, ich habe nun alle Threads zum Them Schneeketten im Internet durchgelesen. Und auf Thules Website auch eine Freugabe für mein Fahrzeug für die XS-16 / 245 gefunden. Die Kette und das System machen einen ganz vernünftigen Eindruck und Thule macht meiner Erfahrung nach ganz gute Sachen. Hat jemand Erfahrung ob die Ketten sich gut montieren lassen? Ist es problematisch aufgrund der Zwillingsreifen? Sollte ich lieber eine Kette mit klassischem Bügel nehmen? Andere Marken besser? Bezugsquellen? Madden

Schneeketten Ford Transit

Hallo zusammen, erstmal schöne Feiertage. Habe ein Hymer Van 512 im Frühjahr gekauft.Jetzt möchte ich zu den Winterreifen Schneeketten kaufen -weil wir in Skigebiete fahren. In der Betriebsanleitung habe ich jetzt gelesen, dass auf die Serienreifen 215/75/16 keine Ketten montiert werden dürfen -wegen der Freigängigkeit. Ford empfiehlt 195 er Reifen-hier habe ich aber wegen der Traglast Bedenken. Soll ich mir noch 195 Reifen für die Vorderachse zulegen -denn nur hier sind sie zugelassen-muss eingetragen werden. Was tun??? Ist eine Spurverbreiterung von 10 mm pro Seite eine Lösung? Hat diesbezüglich einer aus dem Forenkreis Erfahrung? Einen schönen Tag Terry
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt