Zusatzluftfeder
hubstuetzen

transit

Ford Transit Elektrik Anhängerkupplung

Moin,Gestern hatte ich den Fahrradträger am Womo abgekappt, dabei war das Kabel zu kurz und die Kabel, die im 7 poligen Stecker mit Kabelschuhen befestigt waren rutschten alle ab.Zu dem Zeitpunkt war der Motor aus und die Zündung auch.Ich habe alle Kabel wieder aufgesteckt, aber nichts ging.Hat jemand eine Idee ob vielleicht am Fahrzeug eine Sicherung, oder ein Relais vorhanden ist, das defekt sein könnte? Am Womo geht alles.In der Betriebsanleitung sind viele Sicherungsboxen abgebildet, die ich aber noch nicht alle gefunden habe.Stehe gerade an der Küste in erster Reihe, von daher wäre die Fahrt zum fFH nur die 2.Wahl.

Ford Transit, gesamte Linke Beleuchtung geht nicht mehr

Moins,hier ist vielleicht Andreas gefragt ?ich brauche dringend Hilfe, als ich letzte Woche meinen Trailer angekuppelt habe, funktionierte von einem Tag auf den anderen die komplette Beleuchtung links einschl. am Trailer nicht mehr, es ist KEINE Sicherung kaputt, ALLE kontrolliert nix kaputt, habe auch in der 2. Reihe hinterm Handschuhfach nachgesehen.Auf der rechten Seite funktioniert alles wie gehabt, Bremse geht Blinker, Rückfahrtscheinwerfer und Nebelschlußleuchte.Muß dringend zum TÜV mit Trailer und habe einen sehr wichtigen ärztlichen Termin in Berlin (500 km) , darum drängt die Zeit.Ich versuche es hier einmal, vielleicht hat ja jemand den richtigen Tip.Versuche morgen einen Termin beim Bosch Dienst zu bekommen, aber ob die sich mit damit wirklich auskennen ?Ford Transit Bauj. 2010 2,4 l Zwillingsreifen, 75000 km LMC Aufbau.Hennes

Ford Transit 2,2l 81kW Lenkgetriebe und nun Motorsteuergerät

Nachdem wir nun ein Jahr mit unserem 2008er Roller Team Ford Transit Pannen frei unterwegs wahren, hat uns dieser Saisonstart richtig erwischt. Bei der ersten Testfahrt im Februar 19 ein unschönes Geräusch bei vollem Lenkeinschlag und plötzlich verloren wir Hydrauliköl. Öl aufgefüllt und ab in die Werkstatt. Diagnose Servoleitung undicht muss gewechselt werden. Also eine Woche Werkstatt und 400€ ärmer. Wohnmobil aus Werkstatt abgeholt, abgestellt und nach einer Woche Hydrauliköl wieder leer. Diesmal beidseitiger Ölverlust am linken und rechten Rad. Ab in die Werkstatt und gleich die Diagnose: Lenkgetriebe undicht! Das wird teuer! Also wieder eine Woche Werkstatt regeneriertes Lenkgetriebe und 700€ ärmer aber nun lenkt es wieder ohne zu tropfen. Auf zur ersten Tour in 2019 nach Holland zur Tulpenblüte. Mehrtägige Hinfahrt ohne Problem doch bei der Rückfahrt gerade wieder in Deutschland kurz nach dem Tanken: Motor geht aus alle möglichen roten LED's an und die Meldung W ...

Solar Anlange im Ford Transit MK7 Masse Problem

Moin zusammen!Ich hab ein großes Problem, ich habe meine Solaranlage mit MPPT Regler 100 / 15 von Victron Energy in meinem Ford Transit eingebaut. Es lief alles super... PV Kabel in +/- angeschlossen, die Batterie 180AH wurde auch gut aus dem laderegler geladen.Naja nun wollte ich hinten im Auto noch Verbraucher anschließen und dachte mir, dass ich die Masse der Karosserie nutze um mir Kabel zu sparen.Ich habe also die Batterie an Masse angeschlossen und meine Last auch.... aber auf einmal geht da gar nichts mehr.Immer wenn ich die Masse an die Karosserie lege, dann geht mein Laderegler aus!Woran kann das liegen, hattet ihr diese Masseprobleme bei euren Solaranlagen und Ladereglern auch?Gerne bitte Ratschläge, welche Teile an die Karosserie können und was nicht... bin echt hilflos.Danke

Ford Transit 350 El Standheizung Abgasrohrdurchführung

Liebe WohnmobilfreundeIch bin neu in diesem Forum und habe folgendes Problem, die Abgasrohrfürung meiner Standheizung ( China Luft Heizung) geht durch den Unterboden durch zwei 35mm Bohrungen, der Aufbau ist wie folgt, Bodenblech- Mehrschichtplatte- PVC Belag , mein bedenken ist das das Abgasrohr so heiß wird daß der Holzaufbau und PVC Boden zu brennen beginnen ! Könnt ihr mir Ratschläge geben wie ich das am besten löse ! Hätte mir gedacht , das ich das Holz so 5cm rund um das Durchführ Loch entferne. Oder wie? Bin für jede Zuschrift dankbar

Sanierung Ford Transit Granducca BJ 1994

Hallo Liebe Wohnmobilisten,Wir sind seid 1 Jahr Neulinge und haben uns Privat einen Granducca BJ 1994 zugelegt. Wir waren zuerst sehr happy da alles sehr gut aussah und alles trocken war! Nun haben wir uns nachdem in der kleinen Heck Garage der Boden nachgab uns dazu entschieden alles auszuschlachten und neu aufzubauen.Wir stehen nun aber vor dem kleinen Problem mit der Aussenhaut , welche aus Alu ist , teilweise viele Löcher aufweist.Da ich aus Beruflichen Gründen total auf Flüssigabdichtung der Firma Enke aus Düsseldorf schwöre , würde ich die Gesamte AUssenhaut mit Enkopur und einer Vlieseinlage abdichten. Im Nachgang würden wir dann die abgedichtete Fläche mit Kunststoffchipse vollflächig abchipsen und versiegeln. Damit würden wir das Folieren oder streichen sparen. Der Aussendienstler würde uns da auch bei behilflich sein.Aber nun die Frage , die Eckumrandungen sind jeweils mit Alu Leisten befestigt wo sich bereits verrostete Schrauben befinden welche wir nicht rausbeko ...

Ford Transit Custom 290 L2 2 2 TDCi - Kaufen oder nicht?

Hallo liebe Forengemeinde,ich bin erst seit kurzem in diesem Forum angemeldet, lese allerdings schon seit geraumer Zeit mit. Mein Traum ist es, einen Kastenwagen selbst auszubauen und mit diesem die Welt zu bereisen.Nun bin ich schon etwas länger auf der Suche nach einem entsprechenden Gefährt und denke nun fündig geworden zu sein, erhoffe mir von Euch aber eine objektive Bewertung.Zu den Fahrzeug-Details:- Ford Transit Custom 290 L2 2.2 TDCi- Erstzulassung 04/14- 74kW,101PS- Euro 5 Diesel- Ca. 40.000km Laufleistung- 1 Vorbesitzer (Verwaltung einer Kleinstadt bei uns um die Ecke) - Scheckheft gepflegt, HU neu- Grundausstattung, die nötigsten Sicherheitsvorkehrungen hat er, aber keinen anderen Schnickschnack Bei der ersten äußerlichen Besichtigung sind uns keine Beulen, Rost, etc aufgefallen. Es sind noch 2 Sortimo-Schränke im Auto verbaut, diese könnten verkauft werden.Nach einem ersten Gespräch mit dem Händler liegt der Preis bei 11.500€.Termin zur Probefahrt und erneuten ...

Ford Transit undichte Kupplung

Hallo,seit mein Getriebe am Transit 2,2, 140 Ps, Bj. 2012 repariert wurde (5ter Gang lockert sich auf der Welle) verliere ich etwas an Bremsflüssigkeit, bzw. Kupplungsflüssigkeit.Link zum Fahrzeug: --> LinkNun habe ich die undichte Stelle lokalisiert, siehe Bild.BildMeine Frage in die Runde: ist das Bauteil undicht oder (nur) der Anschluss?Ich sehe nur eine DrahtsicherungMit viel Hoffnung auf Hinweise Forstpointler

Ford Transit auflasten

Hallo,Ich besitze einen 2005 Chausseon auf Ford Transit Fahrgestell mit Zwillingsbereifung.Ich habe 3.85 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht.Besteht die Möglichkeit dort mehr Eintragen zu lassen.Hat irgend einer von euch über 3850 Kg?Habe schon überall gesucht aber nichts gefunden.Eine Zusatzluftfederung hab ich auch drinnen.Dafür aber keine brauchbaren Unterlagen da diese aus Amerika kommt und eigentlich für ein Dodge Wohnmobil ist.Der Dodge hat die gleiche Achse Hinten von der Firma Dana.Die Federung hatte ich noch liegen und das Teil passt eins zu eins.Laut den Daten der Luftfederung kann ich damit 600 Kg mehr zuladen.Die Daten sind aber für den TÜV nicht verwertbar. Frank

Ford Transit, Reich e-control basic, Trennrelais

Hallo zusammen,ich habe von der Fa. Reich folgende Info bekommen:Zitatanfang --------------Die Batterien werden in der E-Box über ein Trennrelais zusammengeschaltet. Somit wird die Ladung der Lichtmaschine auf beide Batterien aufgeteilt. Wenn eine der Batterien voll ist geht die Ladung über auf die andere Batterie. Einen Booster gibt es hier nicht.Ich weiß aber das es viele gibt die sich einen Booster nachrüsten lassen. Zitatende --------------Wenn der Satz: Wenn eine der Batterien voll ist geht die Ladung über auf die andere Batterie.Dann wäre doch ein Booster unnötig? Oder verstehe ich das falsch?Viele Günter

Höchstgeschwindigkeit Ford Transit 2 5 Liter TD 85 PS

Hallo Camper,in meinen Papieren ist eine Höchstgeschwindigkeit von 115 km/h angegeben.Nach meinem ersten Ausritt kann ich sagen, das ist unrealistisch.Liegt das nun möglicherweise am Motor (der verliert Öl, mglweise ist da was kaputt) oder bezieht sich die angegebene Geschwindigkeit auf das Fahrgestell ohne Aufbau?Ich bin kein Physiker, aber bei 85 PS finde ich die 115km/h bei 3,5 Tonnen nicht unwahrscheinlich, aber ich kann mich auch irren. Irgendwelche Erfahrungen?Meinungen?Danke & PeterModeration:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde geändert.

Ford Transit Rhodos, Bank auf Schienen nachrüsten

Hallo zusammen,ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen.Die Campergene wurden mir schon von meinen Eltern in die Wiege gelegt. In den letzten Jahren sind sie ein wenig eingeschlafen, bis ich der Meinung war, es wäre mal wieder an der Zeit, Camperluft zu atmen.Kurz und gut ich kaufte mir einen Ford Transit Rhodos von CS-Reisemobile. Ein tolles Gefährt - wenn's denn fährt....Aktuell haben wir das Problem, das der Rhodos nur für 4 Personen zugelassen ist und die zweite Sitzbank nicht mehr die originale ist. Ich denke, dass ein Vorbesitzer das gesamte Gestühl zu Geld gemacht hat. Es war auf jeden Fall eine Sitzbank eingebaut, die definitiv nicht für den Transit gemacht war, da die Sitzbank mit Schlauchschellen am Boden fixiert war - graus!Die Gelegenheit wollen wir jetzt am Schopf packen und eine 3er-Sitzbank auf "Schlitten" einbauen. Ein freundlicher TÜV'ler hat auch schon drübergeschaut und ganz vorsichtig ganz leicht hellgrünes Licht gegeben. Was wir ...

Transit 94 Batterielampe verhält sich merkwürdig

Hi, ich habe eine Frage zur Batterielampe in meinem Ford Transit von 94.Es ist der 2,5l 80PS Motor verbaut. Beim Start und auch danach leuchtet die Batterielampe im Armaturenbrett. Erst wenn ich den Motor einmal hoch drehen lasse, piept es von irgendwo her und die Lampe geht aus. Danach kommt beim Fahren unter Last auch ein ekelhaftes Quietschen aus dem Motorraum, das nach ein paar Km wieder verschwindet. Das klingt wie ein Keilriemen allerdings wurde der gerade erst gewechselt. Alle Riemen wurden gerade erst gewechselt.Das Quietschen tritt allerdings nicht auf, wenn ich mit dem leuchtenden Batteriesymbol fahre.Durch den hoch drehenden Motor "aktiviere" ich ein Quietschen im Motorraum und "deaktiviere" das Batteriesymbol.Irgendwie macht das alles kein Sinn.Ich habe aber in Youtube Videos von anderen Transits gesehen, dass auch die Fahrer kurz nach dem Start einmal kurz Gas geben und dann die Leuchte aus geht.Muss das so? mfG

Ford Transit 2,4l Bj 07 - Rückfahrlichtschalter

Hallo Zusammen,ich schon wieder :roll: 1. nachdem das Rückfahrlicht nicht mehr geht hatte ich erst das Birnchen kontrolliert > die ist OK.2. Stecker vom Rückfahrlichtschalter gezogen und überbrückt > Rückfahrlicht leuchtet, also Kabel nach hinten OK.3. Alter Rückfahrlichtschalter ausgebaut (Position ist am Getriebe Richtung Kardanwelle, Fahrerseite) und Kugel vom Schalter von Hand gedrückt > Licht geht nicht an, also Schalter kaputt.4. Neuer Schalter eingebaut (SW22, M14), Rückwärtsgang rein > Rückfahrlicht leuchtet nicht :?: 5. Schalter wieder raus und von Hand Kugel gedrückt > Rückfahrlicht leuchtet, Hä :?: ???Hab jetzt nichts weiter versucht. Hat jemand einen Tipp.

Ford Transit starke Vibration beim Bremsen

Moin,Ich hab Mal wieder ein Problem mit meinem 2005 Transit.Folgendes; wo ich das Auto vor 3 Monaten gebraucht erworben habe ist mir ein Vibrieren beim Bremsen aufgefallen.OK neue Bremsklötze und Bremscheiben montiert.Leider das gleiche.Die Vibrationen sind meiner Meinung nach mehreren Versuchen und genauer Lokalisation auch nicht von der Bremse ,da das Lenkrad und das Bremspedal ruhig sind. Es vibriert beim Bremsen die Karosserie und das Armaturenbrett sehr stark.Hört dann bei 80 km/h langsam auf und verschwindet dann bei 60km/h.Reifen sind auch neu.Wenn man leicht Bremst ist es weniger bei 120 km/h und einer starken Bremsung vibriert es so heftig das das Armaturenbrett droht ab zu reisen.Was kann das sein ? Frank
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt