aqua
anhaengerkupplung

truma

China Android Radio Bluetooth zu TRUMA I-NET, VOTRONIC S-BC

Hallo miteinander,habe vom werkseitig verbauten Pioneer auf ein XTRONS TQ108P gewechselt und bin leider auf ein Probleme gestoßen mit dem ich nicht gerechnet habe ....Dafür sind die Probleme ausgeblieben mit denen ich gerechnet habe ... :roll: Das TQ109P hat als Betriebssystem Android 9 und Bluetooth 5.0 Modell SD-BC6Leider kann ich keine Verbindung zur TRUMA INET Box aufbauen - die wird zwar gefunden aber wenn ich auf "verbinden" drücke passiert nix.Die Votronic Box S-BC wird erst gar nicht gefunden.Der Noname OBD Adapter verbindet sich problemlos und auch die mobilen Android Geräte verhalten sich unauffällig.Das Netz (u.a. XDA-Developer) ist voller Bluetooth Probleme bei Android Radio`s - die Implementierung scheint lieblos/rudimentär.Ich habe mir bei Aliexpress einen Bluetooth USB Stick 4.0 Comfast CF-WU725B bestellt - in der MCU kann ich den Treiber dafür auswählen.Hat jemand von Euch ein Android Radio und kann eine Bluetooth-Verbindung zu diesen beiden Komponente ...

PILOTE Explorateur 830 LGJ, wie Truma E 40312 demontieren?

Hallo, ich fahre einen Pilote 830 LGJ und habe folgendes Problem: Eine der beiden Heizungen, die Truma E 40312, ist defekt. So weit so gut nur, die Truma ist im Doppelboden so versteckt eingebaut das ein Ausbau so gut wie unmöglich ist. Meine Frage, wer hat das gleiche Problem bzw. weiss jemand wie die Truma ausgebaut werden kann.Vielen Dank und schönen .Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde ggf. geändert.

Truma Combi 4 Gas Magnetventil undicht

Hallo zusammenwir haben ein Problem mit unserer Truma Combi4. Die Heizung und Warmwasseraufbereitung funktioniert einwandfrei aber bei der Letzten Gasprüfung wurde eine Undichte stelle erkannt. Eine gesonderte Überprüfung der Gasleitungen (Leitung wurde hierzu an der Truma Heizung abgeschraubt und mit Blindstopfen versehen) hat ergeben das diese 100% dicht sind und somit laut Gasprüfer der Fehler an der Truma Heizung zu suchen ist. An der Heizung wird das Gas über ein Magnetventil eingespeist, kann es sein das dieses Ventil undicht ist? Das Ventil wurde vor 2 Jahren schon einmal wegen des gleichen Fehlerbildes getauscht. So ein Ventil geht doch nicht alle 2 Jahre kaputt. Hatt hier jemand Erfahrungen bzw ist der Fehler bekannt? Danke vorabzwilling74

Truma C6002 - Gebläse nur schwach

Liebe Forumsgemeinde,jetzt beginnt die winterliche Heizsaison und ich stelle fest, dass beim Einschalten der Heizung (z.B. Raumtemperatur 10°C, Drehschalter auf 5-6) diese zwar anspringt und heizt, allerdings nur ein recht schwaches Lüftchen aus den Ausströmern kommt. Warmwasserproduktion funktioniert wie immer, Kontrolleuchte grün (bzw. grün + gelb, wenn Wasser heizt).Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, dass die Umluftheizung nicht in höherer Geschwindigkeit bläst?Vielen DankEuer Fridolin

Truma Combi D6 lässt sich nicht hochstellen mit LiFeYPO4

Moin zusammen,ich weiss gar nicht, ob ich hier richtig bin mit meinem Problem oder doch eher im Batterieforum.... ich probier's erst mal hier:Seit kurzen habe ich einen 200 Ah Fertigakku LiFeYPO4 von Lisunenergy.... läuft alles bestens!Bei meiner Truma Combi D6 wurden vor zwei Wochen in der Werkswerkstatt Brennkammer und Glühstift erneuert. Ich bin letzte Woche zwei Tage bei Nachttemperaturen um den Gefrierpunkt frei gestanden, nach der letzten Nacht gab's folgendes Problem:Start Donnerstag Abend, Batteriekapazität lt. Votronic BC 196 Ah (also fast voll!), Heizung auf Stufe 4 (alter Regler) eingestellt.... läuft!Nachts Heizung auf Stufe 2 durchlaufen lassenFreitag früh Heizung auf Stufe 4 gestellt.... läuft! Tagsüber dann Heizung aus.Freitag abend Heizung auf Stufe 4 gestellt und nachts wieder auf Stufe 2 durchlaufen lassen.Samstag früh, restliche Batteriekapazität 58 Ah, Spannung 13,1 V, Temperatur im Fahrzeug ca. 13 Grad, Heizung zum Frühstück auf Stufe 5 hochgestellt, abe ...

Störung Truma Combi 6E

Hallo zusammen,beim elektrischen Betrieb der Heizung Truma Combi 6 E über Landstrom gibt es folgendes Problem:Auf der ersten Stufe mit 900 Watt funktioniert die Heizung tadellos. Lasse ich sie jedoch auf 1800 Watt laufen, so brennt so ziemlich regelmäßig am 2. Tag die Glassicherung durch. Sie sitzt auf der Leistungselektronik auf der Heizung und hat den Wert T 10 A (10 A träge, Ausschaltverzögerung H). Wenn ich diese Sicherung ersetze, ist sie wieder nach 2 Tagen durch. Das Auto (Heizung) ist mittlerweile 5 Jahre alt. Truma Kundendienst habe ich bereits kontaktiert. Dort kennt man diesen Fehler nicht und kann natürlich auch ohne Überprüfung keine Ferndiagnose stellen.Hat vielleicht jemand eine Idee für mich? Konrad

Truma E 2400 Verschraubung Gasanschluss ? ?

Hallo,habe ein Problem mit dem Anschluß einer Truma E-2400 (E 24324)Und zwar ist am Ventilkörper außen eine Art Schneidringverbindung aus Messing (ohne Hülse:? ). Es fehlt die 2te Mutter bei mir. Habe versucht mit einer 8mm Schneidringmutter aber der Innendurchmesser ist zu groß! Wo bekomme ich diese Mutter her.Kann mir bitte jmd weiterhelfen!Beste MarcoBildBildBildist die Verbindung linksBild

Truma C 3402 springt nach erreichter Temperatur nicht an

Guten Abend,leider habe ich im Forum bislang mein Problem noch nicht finden können.Ich habe ein gebrauchtes Womo mit einer Truma C3402 erworben und folgendes Problem festgestellt:Die Heizung springt normal an und erreicht auch die eingestellte Temperatur, dann schaltet sie jedoch ab und springt nicht mehr an obwohl es deutlich kälter geworden ist. Hysterese kann ich ausschließen. Erst, wenn ich das Stellrad auf eine höhere Temperatur einstelle fängt sie wieder an zu heizen. Ich habe die Bedieneinheit heute einmal geöffnet aber keinen äußerlich erkennbaren Fehler festgestellt. Wenn ich ein Eispack direkt an den Fühler halte, schaltet die Heizung nach einer Weile ein und hört kurz nach dem entfernen des Eispack wieder auf zu heizen. Hat jemand hierzu einen Lösungsansatz, Ist die Bedieneinheit defekt, kann man einen neuen Fühler einlösen oder muss sogar die Steuerplatine an der Heizung ersetzt werden?Ich freue mich auf fachmännischen Rat!MlG

Truma Combi D6, mit und ohne Warmwasserbetrieb

Hallo,ich vermute, wir haben die Combi D6 Dieselheizung, ohne Elektrobetrieb.Nun ist meine Frage, was der Unterschied zwischen dem reinen Heizungsbetrieb und dem Warmwasser bzw. Warmwasser+Heizung ist.Ich wundere mich nämlich, dass im Heizbetrieb das Wasser auch warm wird. Dies passt zur Anleitung, dort steht: "Bei gefülltem Boiler wird das Wasser automatisch mitgeheizt."Nun fragte ich mich natürlich, ob man ohne Wasser diese im Winter überhaupt betreiben kann. Auch das bestätigt die Anleitung.Wozu ist dann überhaupt der Mischbetrieb Heizung + Warmwasser? Der Unterschied zum reinen Warmwasserbetrieb ist sicherlich das Umluftgebläse.Jedenfalls scheint die Heizung im reinen Heizbetrieb ja Energie an die Warmwasserbereitung zu verschwenden. Auch das Abgas aus dem Schornstein ist sehr warm. Gut, es ist halt keine Brennwerttherme. Gibt es sowas überhaupt schon?

Bedienteil Truma CP-Plus zeigt verwirrende Zeichen

Hallo,ich habe mir in das Truma CP-Plus Bedienteil eingebaut. Es funktioniert soweit, wie es soll. Nur habe ich das Problem, dass bei einigen Funktionen (w. z.B. Wasseraufbereitung in Boost und Heizen mit Timer) im Display verwirrende Zeichen erscheinen. Das beeinträchtigt nicht die Funktion, ist aber wie gesagt ziemlich verwirrend. Ich betreibe nur eine Truma Combi 6, also keine anderen Geräte wie Klimaanlange etc. Hat einer von Euch eine Erklärung für diesen fehler. Auf eine Antwort vom Truma Service warte ich noch. Jenne

Truma S 3001 springt nicht richtig an

Hallo, habe mir am vergangenen Freitag einen 1976 Thrun und Eicker gekauft. Bin ein WW Einsteiger und habe ein Problem mit der verbauten Truma S 3001 Gasheizung. Wenn ich den Piezo Zünder betätige kann ich offensichtlich den Funken im Schaufenster sehen und auch zeitweilig eine blaue Flamme...Die letzte Gasprüfung war 2009 und die Heizung ist seitdem wohl auch nicht mehr gelaufen. Habe es seit einigen Tagen einige Minuten lang versucht bis letztendlich keine Flamme mehr zu sehen war. Das Thermostat habe ich dabei auf 30 stehen und den Regler neben der Heizung auf 2. Siehe Bilder. Da ich in meinem WW wohne und es langsam schattig wird hoffe ich auf schnelle Hilfe von euch.

Truma Aventa Comfort Demontage

Da unser Van schwarz ist, möchte ich den weissen Dachgehäusedeckel der Truma Aventa Comfort (ganz oder zumindest teilweise) folieren.Trotz intensiver Recherche im Internet habe ich leider keinen Hinweis gefunden, wie man den Deckel bei einer auf dem Dach montierten Anlage demontieren kann. Entgegen der Dometic Dachklimaanlagen hat die Truma Aventa Comfort keine Clipse, um den Deckel einfach zu lösen. Da der Unterbau aus Hartschaumstoff ist, möchte ich da auch nicht mit Gewalt ran :roll: .Vielleicht kennt einer der Foren-User eine Möglichkeit, wie es geht. Vorab besten Dank!Bernd

Truma e1800 reaktivieren

Hallo, habe hier noch eine alte Truma e1800 rumliegen. Die wollte ich gerne stationär in einer Gartenlaube einsetzen.Jetzt stellt sich mir die Frage was ich dazu benötige, um eine Gasflasche an das Teil anzuschließen. Einen Installateur der das dann alles verbindet und prüft hätte ich an der Hand.Danke für alle konstruktiven Vorschläge.PS: für den Fall, dass die e1800 nicht mehr will (Ersatzteile gibts ja kaum noch) würde ich mir ein aktuelleres Modell zulegen, wobei die Fragestellung doch gleich bleibt.

TRUMA C6002 - geht nach einer Weile aus

Moin zusammen,wir waren vergangene Woche unterwegs und haben dabei erstmalig dieses Jahr heizen müssen. Unsere Truma C 6002 ist auch wie sie soll an gegangen, jedoch nach einer Weile Heizbetrieb ist sie ausgegangen. Ich habe dann erst mal hier im Forum gesucht und ein Tipp hat - scheinbar - Erfolg gebracht: Ein Luftschlauch war ab. Nachdem ich diesen wieder gesteckt hatte lief die Heizung länger, aber dann ging sie wieder aus.Ich kann keine Angabe machen, wie lange es jeweils gedauert hat bis zur Abschaltung, da ich nicht so lange vor dem Regelknopf stehen und beobachten konnte und wollte, aber die Heizung hat wohl immer 1 - 2 Stunden gearbeitet vor der Abschaltung. Sie ist dann auch jedes mal nach dem Wiedereinschalten in Betrieb gegangen, aber eben auch wieder aus nach gewisser Zeit.Habt ihr vielleicht einen Tipp woran das liegen könnte?Im Anhang ein Bild des Tyschildes.Uwe https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Truma-C4004_90300_69d4.jpg

Truma C3402 Leck auf Unterseite

Hallo ihrWir haben die Truma C3402.Wegen Zündkerzen Wechsel würde sie komplett ausgebaut.Nach dem wieder Einbau ist sie undicht.Auf der Unterseite befindet sich ein Röhrchen anbzw auf dieses Röhrchen kommt ein Verbindungsstück, auf dieses wiederum kommt ein Schlauch (Kaltwasser)Wenn die Truma eine Weile heizt fängt es an zu laufen.Entweder ist an oder um das Röhrchen ein feiner Riss.Oder die Verbindung mit diesem Verbindungsstück ist fehlerhaft.Ich weiß die Beschreibung ist wenig fachmännisch. Mehr Infos, ggf ein Bild kann ich anfügen.Kennt jemand dieses Problem?Danke Birgit
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt