Caravan
anhaengerkupplung

undicht

Knaus Live i 650 MEG Jan 2020 zugelassen Rückwand undicht

Hallo zusammen, mein neuer Knaus hat eine nasse Rückwand und muss auf Garantie repariert werden! Wer hat Erfahrung mit der Werksreparatur-Abteilung in Jandelsbrunn. Lt. Aussage meines Händlers, kann ich eine Reparatur in der Hersteller-Werkstatt verlangen. Jetzt meine Frage, hat Jemand Erfahrung mit dieser Werkstatt und kann einiges hier dazu berichten. Es sind für mich ca.400km bis Jandelsbrunn, mein ausliefernder Händler ist auch 300km weit weg, der nächste autorisierte Händler mit Werkstatt 60 km. Bringt es mir Vorteile wenn das Fzg. im Werk instandgesetzt wird? Es wäre für meine Entscheidung sehr hilfreich, wenn ich hierzu einige Erfahrungsberichte bekommen würde.Schon mal im Voraus besten Dank. Viele Richard

Eura Mobil Activia One Dachlaminat gelöst - Heki undicht

Hallo Eura-Fahrer,bei unserem Activia One 690 HB Bj. 2015 hat sich im vergangenem Jahr im GFK-Laminat (im Bereich zwischen HEKI und Dachrahmen) eine ca. fußballgroße Beule gebildet. Meine Anfrage beim Händler wurde abgetan, ich solle mir keine Sorgen machen, das Laminat ist dicht. Die Beule wurde größer und erreichte schließlich das Dachfenster und die Dichtung vom Fenster zum Laminat wurde undicht. Der Eura-Händler hat das Dachfenster neu eingedichtet und somit war Feuchtigkeit kein Thema mehr. Das Laminat löst sich immer weiter, inzwischen ist es großflächig um das ganze Dachfenster herum lose. Der Eura-Händler meint ich solle mir keine Sorgen machen, das sei durchaus nicht ungewöhnlich. Das Laminat sei nur an den Übergängen (Dach-Alkoven, Dach-Heck) mit dem Styrodur-Kern "ordentlich" verklebt, ansonsten liege es mehr oder weniger "lose" verlegt. Das GFK bleibe dicht und die Fahrzeugsteifigkeit würde nicht beeinträchtigt. Meine Fragen an euch. Gibt ...

Knaus Live i 650 MEG Heckgarage undicht schwarze Spuren

Bei meinem nagelneuen Vollintegriertem Knaus Live i Bj.2019 und zugelassen in Februar 2020 mit gerade mal 2 300 km tauchen plötzlich im hinteren Bereich der Heckgarage an der Rückwand zum Boden hin schwarze getrocknete teer- bitumenähnliche Rückstände auf? Wer hat ähnliche Schlieren in seinem Kofferraum entdeckt. Werde natürlich bei meinem Händler reklamieren, möchte aber gerne vorab wissen, ob dieser Mangel öfters schon aufgetreten ist. Auch würde mich interessieren wo diese schwarze Masse herkommt.Vielleicht kann jemand aus Erfahrung genaueres berichten. Schon mal im Voraus besten Dank und schöne RichardBildurl=https://wohnmobilforum.de]Bild

Truma Schlauchverbindung undicht

Hallo,unter dem Schrank wo meine Truma drin steht sind zwei T-Stücke die jeweils drei Wasserschläuverbinden. Einer ist undicht, ich würde diese gerne wechseln damit sie wieder dicht sind. Mein Problem ist das ich dort sehr schlecht dran komme um die -Verbinder und Schlauch Schellen zu tauschen.Habt ihr einen Tipp?Truma raus bauen wäre das beste aber da hängt Gas und Strom dran was mir zu heikel ist. BildBild

Truma FrostControl undicht, schleichender Wasserschaden

Ich habe einen Wasserschaden und die Ursache ist die Truma FrostControl. Der Ablass bei diesem Ventil erfolgt über eine Gummimembrane mit aufgesetztem O Ring, die im Betrieb gegen eine kleine Plastikdose mit den zwei Zuläufen gedrückt wird. Wird das Ventil geöffnet (manuell oder über den Frostauslöser) öffnet die Membran und das Wasser fließt nach unten ab. Die Verteiler/Ablaufdose wird nur mit einem Federbügel gegen die Gummimembrane gedrückt! Billigste Konstruktion eines deutschen Herstellers!Gefährdet (Dichtungsalterung) sind in meinen Augen alle älteren Frostkontrol (graues Gehäuse) im Zusammenhang mit einem Druckwassersystem. Der Wasserdruck steht immer an der Membran an und versucht natürlich diese aufzudrücken. Über eine Feder kommt der Gegendruck.Ist die Membrane undicht (Alterung, Kalk) läuft Wasser in kleinen Tropfen aus dem FrostControlbodengehäuse. Ist der Abfluss des FrostControl mit wenig Dekasil durch den Boden nach außen geführt passiert zwar nicht a ...

Knaus Traveller 595 - Abwasserrohr unter Spüle undicht

Bei meinem Knaus Traveller 595 (BJ 1996) ist das Abwasserrohr am 90 Grad Winkel am Unterboden undicht. Leider habe ich noch keine Erfahrung, wie es instandzusetzen ist. Könnt ihr mit weiterhelfen? Es handelt sich ja sehr wahrscheinlich um ein PE-Rohr welches nicht zu kleben ist. Was mir ein wenig Sorgen macht ist auch die Abdichtung im Unterboden. Danke für eure Tipps. Bilder habe ich beigefügt.--> Link--> Link--> Link

Euramobil Grauwassertank undicht

Hallo, die Dichtung direkt am Tank ist undicht geworden.Die Schiebervorrichtung ist perfekt dicht.Jetzt habe ich versucht die Schrauben am Tank direkt zu lösen, dabei habe ichfestgestellt, dass 2 Schrauben nicht herausgehen.Scheint so, als ob das Gewinde kaputt ist.An diese Schrauben war ich bislang nochniemals am schrauben. Die müssen schon ab "Werk" so montiert worden sein.Ich kriege die Schrauben einfach nicht rausHier mal ein Bild vom Grauwassertank:url=https://wohnmobilforum.de]Bildgibts dafür evtl. eine andere Möglichkeit, das wieder dicht zu bekommen, evtl. eine Manschette oder ähnliches?Für Tipps wäre ich sehr dankbar!das Wohnmobil steht nicht auf dem Kopfdas Bild ist direkt vom Smartphone eingefügt.

Dach undicht Hymer Camp55 Baujahr 1985

Hallo Leute ich habe mir vor 2 Wochen ein Wohnmobil gekauft .Der Verkäufer sagte es ist alle Dicht und Trocken . Nun kam der Regen und es Tropft rein .Denke das , das Riffelblech auf dem Dach eventuell neu Versiegelt oder Dichtgemacht werden muss .Natürlich müsste innen an der Decke dann in naher Zukunft auch etwas erneuert werden . Der Verkäufer sagt gekauft wie gesehen . Habe ich ein Recht darauf den Wagen zurück zu geben ?? Sollte ich das Riffelblech selbst abdichten oder es vom Fachmann machen lassen ?Alte Dichtmasse ringsherum abschneiden und mit Silkaflex 521 neu Versiegeln in der Hoffnung das es dann Dicht ist ?Franz

Kühler undicht Ducato X250 Multijet 131PS 2011

Hallo Zusammen,ich habe nach einer Ausfahrt am WE leichte Wasserflecken auf der Fahrerseite direkt unter dem Kühler festgestellt.Es handelt sich um einen Ducato, Bj 2011, 131PS mit manueller KLimaanlage.Nach einer Analyse (Ist es der Ladeluftkühler oder Wasserkühler Motor) kann ich sagen, das es wohl der normale Wasserkühler ist.Was die Reparatur aber nicht unbedingt angenehmer macht. Meine Frage daher an Euch: Wer hat das schon mal gemacht und was gibt es an Besonderheiten dabei zu beachten?Was ich bisher weiß ist, das es am besten ist zuerst die Frontschütze / Kühlergrill zu demontieren.Der Ladeluftkühler sitz ja unterhalb vom normalen Kühler, also kann der doch drin bleiben und man trennt die beiden nur, oder?Vor dem Kühler sitzt ja noch ein Kühler der wohl nur gelöst aber nicht komplett raus muss.Das Kühlwasser werde ich auffangen. Ansonsten sind natürlich die Schlauchschellen zu ersetzten.Ihr seht, das ist noch was an wissen notwendig, wozu Ihr mir hoffentlich helfen ...

Abwassertank undicht - Elnagh Marlin

Hallo zusammen,aus meinem Abwassertank fließt es leicht raus, wenn dieser gefüllt ist, trotz geschlossenem Schieber. Ich wollte mir mal den Zugschieber anschauen doch dann hatte ich gesehen, dass da schon mal erheblich nachgeholfen wurde. Ich habe das WoMo noch nicht so lange. Hat jemand eine Idee, wie ich das Zeug weg kriege? Hier wurde fleißig Masse auf den Teil zwischen Zugschieber - Körper und Grautank geschmiert. Könnte von der Konsistenz her Silikon sein... Hier mal ein Bild. Ich möchte den Schieber ganz gerne auseinander bauen und die Dichtung reinigen. Danke für eure Hilfe! BildBild

2 Jahre altes LMC Alkoven - undicht?

Liebe Leute,dies ist mein erster Beitrag von dem her ich euch alle und hoffe, dass ihr mit mir als kompletten WOMO-Laien etwas Rücksicht habt, wenn ich all zu blöde Fragen stelle :).Ich habe zwei Fragen an euch.Ist es außergewöhnlich wenn ein zwei Jahre altes LMC Alkoven im Bereich der Alkovenwölbung / Seitenwand leicht undicht wird? Reparatur sollte ja von LMC aufgrund der Longlife-Garantie übernommen werden.Darf ich davon ausgehen, dass herausquellende klebrige Dichtungsmasse zwischen Karosserie und Gummileiste, welcher aber noch sehr elastisch und leider auch schmutzanfällig ist, normal ist? LG und Danke schon mal für die Antworten.

Fahrerhausscheibe Dreiecksfenster undicht

Hallo Zusammen, An meinem Dethleffs Globetrotter I532 sind die Dreiecksscheiben auf Beifahrer und Fahrerseite (siehe Bild) undicht. Nachdem ich bei mehreren Werkstätten im Raum Stuttgart anfragte, bekam ich immer die Aussagen, dass es enwtweder garnicht zu repariere sei oder es mindestens 3000 Euro +neue Scheibe kosten soll. Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Zuletzt teilte mir eine Dethleffswerkstatt mit, dass man auch die Dichtung von außen entfernen könnte und dann eine Dichtnaht setzten müsste im engebauten Zustand der Scheibe. Mir ist klar, dass das nicht lange hält. Ich würde das dann halt jedes Jahr neu machen. Hat jemand eine Idee, wie ich das sonst noch reparieren könnte?Danke schonmal!

Frankia FF2 Rahmenfenster undicht

Hallihallo,als bisheriger "nur-Leser" der jetzt erstmalig einen Rat aus dem Forum braucht möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Norbert, wohne im äußersten Südwesten der Republik und tingele gerne mit Frau und Hund Willi mit unserem Frankia FF2 durch die Gegend. Da innerhalb kurzer Zeit zwei von drei Dachluken meines Frankia undicht waren -mittlerweile sind alle drei neu abgedichtet- hat über die Winterpause eines der Rahmenfenster seine Dichtigkeit verloren und Wasser ins WoMo transportiert. Vorsorglich möchte ich sämtliche Fenster neu abdichten lassen und habe in einer WoMo-Werkstatt diesbezüglich vorgesprochen. Dort meinte man, dass ein Ausbau der (hundsgewöhnlichen) Rahmenfenster möglicherweise nicht einfach ist und die Fenster dabei Schaden nehmen könnten (==> teure Neubeschaffung). Es wäre am Besten eine Silikon-Naht um den Rahmen zu legen - schnell, billig, dicht. Nach umfangreicher Recherche im Forum, habe ich immer wieder erfahren, dass weder ...

Dethleffs Esprit A5880 Alkhoven Fenster Ausbau - undicht

Hallo zusammen,wir haben ein Problem mit unserem Alkoven Fenster. Im letzten Sommer mussten wir nach einer heftigen Regennacht feststellen, dass wir ein Dichtigkeitsproblem im Alkoven haben. Wir haben einen Dethleffs Esprit A5880 Bj 2000. Als Ursache vermute ich das nach vorne ausgerichtete Fenster (siehe Foto), weshalb ich dieses gerne ausbauen, checken und neu abdichten würde. Das Problem ist nun allerdings, dass ich nicht weiß, wie ich das Fenster ausbauen kann. Es handelt sich um ein fest verschlossenes Fenster, das mit einer Gummidichtung direkt in der Alkoven Wand befestigt ist. Soweit ich es erkennen kann, ist das Fenster nicht von innen verschraubt. Zumindest kann ich keine Schrauben erkennen. Von Innen sie es quasi aus wie von außen: Der Gummi sitzt direkt an der Alkovenwand und überragt diese um einige Zentimeter. Die Dichtung umschießt die Wand also von außen und innen.Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das Fenster ausbauen kann? Kann es sein, dass es wirklich nu ...

Weinsberg Oberschrank ausbauen Undicht Schimmel

Hallo, nach 10 Jahren hat es unser Womo jetzt auch erwischt. Obwohl es seit 2 Monaten komplett abgedeckt ist, hat sich Wasser auf dem Dach gesammelt und ist offensichtlich über eine undicht gewordene Verklebung einer Dachluke in den Innenraum gelangt. Bei der 4-wöchigen Kontrolle habe ich heute Schimmel und Feutigkeit im Oberschrank und unter der Verkleidung der Dachhaube festgestellt. Meine Fragen:1. Kann mir jemand sagen, wie ich den Oberschrank ausbaue? Ich bin sicher, dass sich zwischen Dach und Schrank ebenfalls Schimmel gebildet hat, den ich entfernen möchte. Alle sichtbaren Schrauben / Verbindungen habe ich entfernt/ gelöst, trotzdem kann ich den Schrank nur auf der rechten Seite minimal bewegen. https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Bild1-Oberschrank_41199_8a0d.jpg Bild 1 Oberschrank (Klappen demontiert) https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Bild-2_41199_7593.jpg Bild 2 Linkes Fach von Schimmel befallenÜbrigens handelt es sich bei dem W ...
 

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt