Dometic
hubstuetzen

wassertank

Rapido 8066DF-Wassertank 130l füllt sich nur mit ca 50l

Hallo miteinander,wir haben seit etwa 2 Jahren das o.g. Modell und von Beginn an das Problem, dass sowohl bei der Betankung mit Schlauch als auch mit Gießkanne sich nur ca. 50l Frischwasser einfüllen lassen. Die Anzeige zeigt auch nur ca. 50% Befüllung an. Es blubbert Luft aus dem Einfüllstutzen und das war es. Mehr geht nicht rein. Nun würde ich erwarten, dass es eine Entlüftung gibt, die die Luft austreten lässt - aber ich weiss beim besten Willen nicht, ob es eine gibt bzw. wie ich prüfen kann, ob sie funktioniert. In den Bordunterlagen findet sich nichts was hilft. Am Einfüllstutzen ist keine Entlüftung... Könnt Ihr mir einen Tipp geben? Vielen Dank, Marc

HYMER Exsis I588,zu kleiner Wassertank,Knacken im Armabrett

Es sind innerhalb der vergangenen zwei Jahre mehrere Mängel zu Tage getreten, die größtenteils mittlerweile durch den Händler DÜRRWANG & MÖHRLEIN, wo ich das WOMO neu kaufte, abgearbeitet wurden. Folgende Hauptmängel bestehen noch: 1.Der Wassertank sollte 100 L groß sein und eine 20 L "Fahrfunktion" aufweisen. Der Tank hatte bereits 2018 eine Fehlfunktion: Er hielt das Wasser nicht. Direkt vor einer Reise hatten wir den Mangel festgestellt und konnten nach Telefonat zu Dürrwang und Möhrlein fahren, wo der Tank unverzüglich notdürftig repariert wurde. Man sagte uns damals, dass der Tank nun nicht mehr die 20 L Fahrfunkton aufweise. Später stellte ich fest, dass die Wasseranzeige des Frischwassertankes anzeigte, als wenn ein zu kleiner Tank eingebaut sei und reklamierte das beim Händler. Der Monteur stellte fest, dass der Tank nur 80 L Kapazität aufweise. (Der Monteur literte mit einer 10 L Gießkanne aus.) Ich habe selbst mit Wasseruhr ausgelitert und konnte ...

Einfuelldeckel Wassertank lässt sich nicht abnehmen

Bei unserem Knaus Sun Ti 650 MF liegt der Wasserdeckel hinter einer abschließbaren Aussenklappe (Servicebox). Trotzdem ist ein abschließbarer Tankdeckel verbaut den ich allerdings nie abgeschlossen habe.Nun lässt sich aus unerfindlichen Gründen der Deckel nicht mehr abnehmen. Ich habe es auch mit dem Schlüssel versucht, kein Erfolg.Das Schloss ist nun entfernt, trotzdem scheint der Deckel irgendwie noch zumindest teilweise verschlossen zu sein. Er lässt sich nicht drehen.Leider kenne ich nicht die Technik des Verschlusses (habe nie darauf geachtet).Kennt sich da jemand aus und hat eine Idee wie ich den Deckel abbekommen könnte? Notfalls auch so daß ein neuer Deckel notwendig wäre?Vielen Dank für Anregungen.

Karmann Dexter 600 - Wassertank übergelaufen

Hallo zusammen, wir haben uns vor kurzem einen fast neuen Karmann Dexter 600 (EZ Anfang 2019) zugelegt, und ich hätte gerne Eure Einschätzung zu drei Fragen: 1. Der Wassertank ist anscheinend so konstruiert, dass man sehr genau darauf achten muss, beim befüllen sehr rechtzeitig wieder abzudrehen. Sonst drückt nämlich Wasser durch den Drehverschluss der Revisionsöffnung im Tank nach oben heraus, und sucht sich anschliessend seinen Weg durch die Fussbodenkonstruktion, ehe es schliesslich unterhalb der Seitentür austritt. Eigene Dummheit, oder sollte der Tank nicht doch etwas idiotensicherer konstruiert sein? Und zum Wasser: Trocknet das in der Fussbodenkonstruktion von selbst weg, oder habe ich mir gerade ein grösseres Problem eingehandelt?2. Die Bettkonstruktion blockiert den Türöffner der Hecktür, die Tür lässt sich also nicht von innen öffnen. Kleines Ärgernis, oder reklamationswürdig? Immerhin sollte das doch im Brandfall ein Fluchtweg sein, oder?3. Gerade eine zweite ...

Entlüftung Wassertank - Kann es sein, dass es gar keine gibt

Hallo zusammmen, Ich habe mir vor ungefähr 1 1/2 Jahren einen VW LT 28 angeschafft, allerdings gibt es ein Problem mit dem Wassertank. Es ist ein fester schwarzer Tank, der circa 100 Liter speichern kann und mit einer Gardena Kupplung versehen ist ( siehe Bilder). Wenn ich nun diesen Tank befüllen möchte bläht dieser sich auf. Ich habe den Tank nach einer Entlüftung abgesucht aber keine gefunden. Wo könnte ich diese finden oder kann es sein,dass dieser gar keine Entlüftung hat und über Pumpe und Wasserhahn entlüftet hat? Das Auffüllen hat ursprünglich warscheinlich mal funktioniert, aber seit er in meinem Besitz ist, ist das Wassersystem ein Dauerproblem. An den Wassertank angeschlossen sind eine 12 Volt Pumpe und ein Kaltwasserhahn für Wohnmobile. Wenn dann ein bisschen Wasser im Tank ist, funktioniert der Wasserfluss auch nur Stoßweise, die Wasserpumpe ist aber in Ordnung (die habe ich ausgebaut und getestet) und der Wasserhahn ist Recht neu. Aber da könnte es sein, das ...

Wassertank Laika Kreos 3001 Bj 2006

HalloWir haben uns einen Laika Kreos 3001 Baujahr 2006 gekauft.Habe zu Hause den Frischwassertank aufgefüllt bis er überlief. Alles gut.Dann habe ich auf den Schalter im Batteriefach gedrückt um den Frischwassertank abzulassen.Danach wollt ich wieder auffüllen und siehe da ich bekomme nur noch 80 Liter von den 120 Liter Fassungsvermögen rein dann läuft es aus alle Knopflöchern raus.Nach kurzen Zeit hört es auf und die Standanzeige zeigt 2/3 an.Der Wassertank ist so verbaut das ich nicht an ihn ran komme.Der Schalter zum Ablassen blinkt bei Betätigung und man hört auch das ein Ventil fährt. Wenn man den Schalter in die andere Richtung drückt fährt das Ventil auch, die Lampe hört auf zu blinken und das Wasser hört auf zu laufen.Bekomme aber nicht mehr als 80 Liter rein.Wer kann mir helfen, was mache ich falsch.LGPeter

Wassertank befüllen mit Gardenakupplung für Roller u a

Hallo liebe Roller-Team-Freunde und andere aus der Trigano-Gruppe.Wir haben den Wasserfülladapter (WAFA) entwickelt, der ein bequemes Befüllen von Frischwassertanks mit Hilfe bekannter Schnellkupplugssysteme für 1/2 Zoll Schläuche ermöglicht. WAFA passt auf Tankdeckel von Roller-Team, Challenger, Mobilvetta u.a. Fotos findet ihr in unserem Angebot auf E-Bay: --> Link . Im Zweifel einfach ein Foto des Tankdeckels zur Prüfung senden.

Insektenschutz für Wassertank

Hallo, ich habe beim Ablassen und nachher zur Trocknung des Frischwasser Tankes den Einfüllstutzen und die Wartungsöffnung des Tankes immer offen gelassen. Durch diese Öffnungen können auch Insekten in den Tank gelangen. Ich habe nun beide Öffnungen mit einem rest der vorhandenen Insektenschutz Gaze abgedichtet. Den Einfüllstutzen nur mit Gaze und einem Gummiring, die Wartungsöffnung habe ich rund herum das beiliegende Klettband auf den Wassertank verklebt. Ist ja selbstklebend. Nun die Gaze grob zugeschnitten und aufgedrückt. Ich denke so habe ich die Insekten etc. ausgesperrt. Wie macht Ihr das?

Wassertank einbauen erweitern

Gerne hätte meine bestehenden Wassertank 45l mit einen weiteren 60l Tank erweitert. Zufällig hätte ich einen Wasserkanister, der perfekt neben dem bestehenden Tank passen würde. Bei dem Kanister gibt es jedoch eine Herausforderung. Diese wäre (Bitte Bild im Anhang betrachten): Der Kanister soll liegend eingebaut werden, da dieser etwas bauchig ist wird es etwas schwierig sein den gesamten Wasserinhalt zu leeren. Daher wäre meine Idee gewesen, erst den Kanister mit dem bestehenden Tank zu verbinden und in dem Tank ebenfalls einen Ablaufkorken einzubauen um im Sommer das stehende Wasser zu entleeren, dass schon mehr als 2 Wochen sich im Kanister befindet.Bild

Dometic ctw 4110 - interner Wassertank nicht voll befüllbar

Hallo, ich habe Probleme mit meiner ctw 4110 von Dometic. Wenn ich den internen 7 Liter Wassertank fülle läuft ca ein Drittel der Wassermenge direkt in die Schüssel, das heißt der Druck der 7 Liter ist zu hoch. Wenn ich weniger Wasser einfülle habe ich das Problem nicht. Hat das schon mal jemand gehabt, bzw. Irgendwo muss ja eine Art Ventil eingebaut sein, dass nur auf Druck öffnet.Außerdem hat die Spülleistung stark nachgelassen, jetzt hab ich 3 Optionen, Entkalkung der Anlage (was für ein Mittel nehme ich am besten?), Ausbau des Spülring und aufbohren oder Austausch. Wer kann mir beschreiben wie ich den Ring ausbauen kann? Markus

Wassertank für den Winter vorbereiten

Hallo, bei den Vorbereitungen unseres Wobi´s für die kalte Jahreszeit ( noch bei schönem warmem Wetter) kam mir angesichts des noch vollen Wassertanks, mit Silberionen drin, und den transparenten PVC-Schläuchen mit diversen dunklen Ablagerungen eine Idee vor dem Ablassen des Tanks mit 120 l gutem Wasser, keinerlei Belag oder Verschmutzung im Tank. Ich zapf das sonst mit Schlauch ab und nehme es für den Garten. Ich wollte aber auch die Schläuche reinigen. Bisher immer das Zeugs in den Tank ( entweder Chlorlösung oder einfach Soda, immer einzeln!) , in die Leitungen gepumpt, gewartet und dann klargespült.Die letzte Reinigung des Tanks zum Befreien der gesamten Oberfläche von der Chemie ist eine blöde Turnerei auf dem Boden, mit einem Tuch in die Tiefen durch die Öffnung usw., Ihr kennt das ja alles auch. Dazu hatte ich keine Lust; mir kam also die Idee, den Schlauch zur Schuflopumpe aufzuteilen, ein Y-Stück dazwischen zu hängen und ein längeres Schlauchende in einen Eime ...

Kalkflecken aussen vom Wassertank beseitigen?

Hallo an all, bei meinem Hymer B675 habe ich leider durch Wasser welches im Fahrbetrieb aus dem Tank läuft einige hässliche Kalkflecken im Lack, welche ich bisher nicht wirklich beseitigen konnte. Dazu habe ich nun zwei Fragen - vll. hat jemand dazu Erfahrungen.Wie lassen sich diese möglichst schonend entfernen ? (Politur/Lackreiniger hatte bisher nicht den durchschlagenden Erfolg)Ist es normal dass ständig Wasser aus dem Tank nach aussen läuft? Mein :razz: meint "man soll ja auch nur mit 20% Füllung fahren" toll und dann wenn ich stehen bleiben will Regenwasser auffangen.... :lol: kann es ja wohl nicht sein. Hat jemand eine Idee wie ich das herausspritzen verhindern kann?Danke für den Input Harald

Alter Karmann, Schloss Wassertank aussen

An meinem Karmann Missouri hat es auf der rechten Seite, etwa in der Mitte den Stutzen zum Wassertank, daran ein Deckel mit Schloss.Das funktioniert so, wenn geschlossen lässt es sich leer drehen, wenn offen, kann man den Deckel wegnehmen. Bayonettverschluss??Nur lässt sich der Deckel leer drehe, ob offen oder geschlossen.Mit Mühe und Not habe ich den Deckel offen bekommen.Jetzt wollte ich mir einen neuen Schloss-Deckel besorgen und habe auch einen auf den erste Blick "gleichen" Deckel gefunden. Aber nach dem Auspacken sieht man den Unterschied, der neue Deckel geht nicht, der "Alte" ist innen etwas länger. Der Campinghändler kann aber ein solchen nicht liefern.Weiss jemand wo es so was gibt? oder wie kann man so einen Deckel mit Schloss öffnen Ich habe Fotos gemacht.ALT https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Alt-1_3524_8d4d.JPG https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Alt-2_3524_6d63.JPG NEU https://wohnmobilforum.de/ ...

Extrem verdreckter Wassertank - reinigen oder neu?

Hallo,wir haben ein 16 Jahre altes Wohnmobil (Chausson Welcome26) übernommen und sind gerade dabei es fit für die kommenden Urlaube zu machen. Der Frischwassertank ist ein Sondermodell von SIR, der unter den Metallrahmen der 2er Sitzbank passt. Der Tank sieht so aus, als wurde er in den letzten 16 Jahren nicht sonderlich gepflegt: Biofilm, Kalkablagerungen, eine rötliche Verfärbung am Boden, viele Dichtungen nur noch in Fetzen und zum Teil mit Silikon nachgebessert.Frage an die erfahrenen Wohnmobilexperten: lohnt es eurer Meinung nach so einen Tank nochmal gründlich zu reinigen, oder sollte der besser neu? Bekommt man mit den gängigen Reinigungskombinationen den Tank wieder richtig sauber oder bringt das nichts mehr? Bei neu ist das Problem, dass wir einen neuen Einbauort brauchen, weil es den Original Tank nicht mehr im Zubehör gibt.Wasserleitungen + Pumpe werden wir in jedem Fall komplett neu legen, alle Armaturen kommen auch neu. Truma Therme wurde beriets entkalkt.Ich bin eu ...

Wassertank-Ablasstechnik Stopfen LMC Exporer

Hallo zusammen,Im Wassertank meines 3 Jahre alten LMC Exporer ist eine Ablasstechnik verbaut, die ich von meinen vorherigen Wohnmobilen nicht kannte (siehe Bilder).Am Boden ist ein Schraubverschluss montiert, der über einen Vierkantstab mit Handrad auf- und zugedreht werden kann. So weit so gut...Es befindet sich noch ein Zylinder mit Feder und Scheiben am Vierkant, der auch noch mit abdichtet.Die Technik in diesem Zylinder hat sich zerlegt, so dass das Wasser ausläuft weil der Zylinder nicht mehr fest auf das Ablassloch gedrückt wird.Kennt jeman diese Technik? Wieso dichtet der Zylinder, das Wasser könnte von oben durchlaufen... Wiw hält der Zylinder am Vierkant?Ich bin überfordert...Habe die gesamte Einheit bei LMC neu bestellt, würde aber vor dem Einbau die Funktion verstehen.Freue mich über Eure InfosManfred https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Ablasstechnik1_83765_9abf.jpeg https://wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobile/Ablasstechnik2_83765 ...
 

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt