Zusatzluftfeder
hubstuetzen

wechselrichter

Richtiger Anschluss Ective 1500 3000w wechselrichter

Moin Moin , ich möchte einen Wechselrichter anschließen und habe diesbezüglich ein paar Installations Fragen.Dieses https://amazon.de/gp/product/B00OS3BOM8/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1 Modell habe ich mir gekauft.Außerdem möchte ich gerne eine 200Ah Sicherung dazwischen setzen und da habe ich an so https://amazon.de/gp/product/B07ST3BXY2/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1 etwas gedacht. nun nehme ich 2 mal 16m2 Plusleitungen und 2 mal 16m2 Minusleitungen und schließe die an meine Batterie an. Die anderen enden kommen an den Wechselrichter und irgendwie muss ich ja auch noch, d.h. Ich möchte eben diese 200Ah Sicherung dazwischen klemmen . Meine erste frage ist Trenne ich die Plus oder die Minusleitungen ? Ich möchte den Schalter ja irgendwie am Fahrzeug befestigen und da ist ja die Masse ziemlich dicht im Falle ich nehme die Plusleitung . Aber macht es Sinn eine Sicherung zwischen die Masse Leitung zu legen ? Nicht das da ein ...

Wechselrichter defekt?

Hallo ich habe mir einen neues wechselrichter gekauft von privatperson. Der wechselrichter ist von voltcraft msw 2000. Hab den von einer autowerkstatt an 2 12 volt batterien anschliessen lassen aber das teil piepst die ganze zeit und das rote und grüne lämpchen leuchtet dauerhaft! Auch das gebläse läuft nicht... hab probiert ob es ein handy laden kann aber da geht gar nichts! Hab jetzt ein wenig recherchiert und gelesen das es an der sicherung im wechselrichter liegen kann? Oder ist es vermutlich doch defekt? Über ratschläge wäre ich sehr dankbar!

Wechselrichter, brauch ich den?

Hallo,Bitte entschuldigt gleich zu Beginn die vermutlich sehr dumme Frage, denn ich habe keinerlei Ahnung von StromIch habe mit ein eigenes Wohnmobil zugelegt und der Vorbesitzer hat bei meiner Einweisung ganz beiläufig erklärt, dass es eine zweite Aufbau Batterie hat. Ich dachte, dass das für mich nicht besonders von Bedeutung ist, Da ich sowieso immer am Strom stehe, daher gestehe ich, Ich hab nicht näher nachgehakt oder nachgedacht.Jetzt hab ich aber schon auf meiner ersten Fahrt im neuen Mobil entdeckt: Also autark sein ist Klasse, man hat so viel mehr Möglichkeiten!Ich nehme an, der Vorbesitzer hat die zweite Batterie eingebaut für den Fernseher und die SAT Anlage, die läuft nämlich auf 12 Volt. Einen Wechselrichter scheint es nicht zu geben, denn aus den 230v Steckdosen kommt kein Strom.Alle Lampen sind auf LED umgerüstet, das ist auch schon mal gut.Es gibt 2 12v Steckdosen im Aufbau. Soweit so gut, aber das sind wir schon beim ersten Problem. Die 12v Steckdosen im Aufba ...

Probleme mit Batterien AGM 160 Ah und Wechselrichter bei 230

Benötige Hilfe von den Stromgurus. Folgendes Problem ist seit einigen Tagen da.Wir sind in Frankreich unterwegs und die 230 Volt Versorgung mit Wechselrichter macht Probleme.Die Konfiguration läuft seit einem Jahr gut.2 AGM mit zusammen 160 Äh.Votronic Batteriecomputer1500/2000 W Wechselrichter.Ladung über 300 Watt Solar und beim Fahren Ladebooster.Der Batteriecomputer zeigt volle Kapazität. Spannung ca. 13,4 Volt.Kaffeemaschine mit 500 Watt lässt die Spannung nach ca. 1 Minute auf unter 10.9 Volt absacken.Wechselrichter schaltet ab. Kapazität immer noch über 80%.Spannung geht danach schnell wieder in den normalen Bereich von ca 12,4 Volt.Habe die Batterien beim Boschdienst testen lassen, beide in Ordnung.Sind ca 2,5 Jahre alt.Weiß momentan keinen Rat, vielleicht kann uns jemand weiterhelfen.Klingt nach kaputter Batterie, ist es aber anscheinend nicht. aus dem sonnigen Südfrankreich, Holger.

230V von Wechselrichter auf alle Steckdosen leiten

Hallo liebe Leute,ich habe einen Sinus Wechselrichter von Ective (1500-3000W) --> Link, dessen 230V mit einer separat installierten Steckdose verbunden ist, die sich an der Außenseite eines Stauschrankes befindet. Die Erreichbarkeit ist o.k. aber die 230V liegen beim Freistehen eben nur an dieser Steckdose an. Unabhängig davon befinden sich 4 weitere 230V Steckdosen im Innenraum (Dethleffs Magic Edition), die bei Anschluss an Landstrom versorgt werden.Ein Freund hat mir berichtet, dass bei seinem WoMo (Carthago) alle Innenraumsteckdosen mit 230V versorgt werden, wenn der WR eingeschaltet ist. Das wäre natürlich noch komfortabler. Gibt es eine Möglichkeit, das zu bewerkstelligen?

WAECO Wechselrichter und Kaffeepadmaschine

Hallo liebe Community,ich bräuchte mal Euer Schwarmwissen.Und zwar habe ich eine Frage zum WAECO 8200 012VS Wechselrichter in Kombination mit einer Philipps Kaffeepadmaschine.Der WR hat eine Dauerleistung von 1600 Watt und kann 30 Minuten lang 2000 Watt bedienen.Die Philipps Padmaschine hat nominal 1500 Watt. Wir möchten gerne z.B. auf einem Rastplatz mal zwischendurch einen frischen Kaffee trinken. Für 2 Tassen sollte das ja allemal reichen. Danach können die Solarpanels oder die LiMa die Batterien ja wieder komplett voll laden. Der WR sollte die Leistung also problemlos bedienen können. Tatsache ist jedoch, dass die Kaffeemaschine nicht aufhört zu blinken (das macht sie so lange, bis das Wasser aufgeheizt ist) Nach ca. 10 Sekunden blinkt die Kaffeemaschine weiter und entnimmt nur noch ca. 40 Watt. (laut Batteriecomputer). Hängen wir am Landstrom, heizt die Kaffeemaschine ganz normal auf.Wenn ich nun testweise einen Fön mit 1.600 - 1.800 Watt anschließe, wird mir die Stroment ...

Rapido I 9060 DF - welcher Wechselrichter ist eingebaut?

Kann mir Jemand sagen, welcher Wechselrichter im Fahrzeug verbaut ist und ob alle 230 V Steckdosen angeschlossen sind.Danke im vorausJogi45Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde geändert.

Welches Kabel Sicherung Wechselrichter oder geht das so ?

Hallo,es wurde hier schon mehrmals gepostet welches Kabel an Wechselrichter.Ich möchte aber mein eigenes Thema/Frage öffnen.Ich habe 2 Solarzellen je 160 Watt ...zusammen 320 WattAuf Solarladeregler Epever 30 A .Weiter auf 2 Batterien Langzeit Solarbatterie 220Ah 12V Sun Energie ....zusammen 440Ah wenn man es so nimmt.Von da will ich jetzt auf Wechselrichter 2500W 5000W Reiner Sinus Spannungswandler 12V auf 230V Inverter .Und das von Batterie mit einem 35mm² Kabel . Kabellänge ca. 1,20 m.Am + Kabel hängt ein Victron Battery Protect 12V 24V 100A Batteriewächter Tiefentladeschutz BP-100 und eine 100 Amp Automatische Sicherung Automat Automatik Schalter Auto KFZ 36V bis zum Wechselrichter.An den Wechselrichter will ich nur ein mini Kühlschrank 48L A+ anschliessen der hat glaub 106kwh im Jahr..Wattzahl steht leider nicht da. Sonst soll da eigentlich nichts dran vorerst. Aber es kann sein das ich mal TV oder Heizgerät(1000W/2000W) dran machen will.Deshalb meine Frage re ...

Wechselrichter Solatronics Gold oder Blau

Hallo zusammen,ich interessiere mich für einen Sinuswechselrichter von Solartronics in der Leistung 1500/3000 Watt.Dort gibt es einen blauen und einen goldenen WR.Ausser geringen Unterschieden in den Abmessungen, der Gehäuseoptik und Farbe und dem Unterschied bei den USB Anschlüssen(Gold 2,1A, Blau 0,5A, was mir aber egal ist) kann ich keinen Unterschied feststellen. Auch der Preis ist identisch.Kennst jemand zufällig beide Geräte und/oder kann mir einen Tipp geben, welches der Geräte die bessere Wahl wäre?Oder ist es tatsächlich vollkommen egal?Danke für die Mühe und viele Wolfgang

Fiat Mc Louis Wechselrichter defekt

Halloich bin ein Neuling in Sachsen Wechselrichter .Ich habe mir einen WR 1500W reine Sinus gekauft.alles angeschlossen Plus und Minus zwei seperate Steckdosen mit Erdung wie im Haus angeschlossen.Als ich das Laptop angeschlossen habe ( mit erdung Stecker ) ladet es nicht,ich einen Akkulader von Akkuschrauber (ohne Erdung) an die steckdosen und dieser ladet.Also dachte ich alles ok. Dann habe ich das Laptop direkt an den WR angeschlossen und es ladete nicht da man im WR den Stecker des Laptops drehen konnte ,habe ich dies getan und das Laptop Ladete.also drehete ich den Stecker der zu den Steckdosen ging,und dan geschahs der WR ging kaputt.Kann mir jemand helfen und sagen pass falsch ging.mfgThiemo

LiFePO4 vs Wechselrichter

Habe mir eine neue 200 AH Lithium Batterie von Greenakku gekauft.LIONTRON-LiFePO4-12-8V-200Ah-LX-Smart-BMS-mit-BluetoothDazu einen 1500/3000 Watt Wechselrichter von Solartronicsspannungswandler-12v-1500/3000-watt-power-usb-2.1a-reiner-sinus-gold-editionIm Wohnmobil gegen alte Batterie ausgetauscht.1.) Zwei Tage lang über Landstrom und den EBL99 die Batterie aufgeladen (laut Greenakku kann die Einstellung des EBL bei Batterie Wahl GEL belassen werden) - bis diese dann über Bluetooth und App 100 % angezeigt hat2.) Alle Lichter - TV - Kühlschrank - Heizung inkl. Lüfter in Betrieb genommen (im WoMO 12 Volt am Panel über der Tür eingeschalten) - 100 % Funktion3.) Wechselrichter eingeschalten - keine Sekunde später alles aus4.) Keine Sicherung rausgeflogen5.) 12 Volt System geht erst wieder, wenn kurz der Landstrom an und wieder abgehängt wirdWo könnte hier das Problem liegen - weiss jemand Rat?Danke und

Wechselrichter HIP 2000 defekt, Tip zur Reparatur?

Hallo und ein guten Abend.Ich habe mir (leider) einen gebrauchten Wechselrichter HIP 2000 über eine bekannte Kleinanzeige gekauft.Heute kam meine neue LifePo4 Batterie 100 AH. Nach unpacking 42% Ladezustand. Also dicke genug Leistung.Ich habe den gebrauchten Inverter angeschlossen, Power LED leuchtet grün, kein Geräusch der beiden Lüfter, kein Probelauf mit Bohrmaschine möglich. Ein schöner Abend....Weiß jemand eine Reparaturadresse? Für eue Tips meinen Dank schon jetzt.Viele Reinhardt

WAECO Sinus Wechselrichter MSI 412 Anschluss

Hallo zusammen,habe im letzen Jahr unser Womo gekauft.Der Vorbesitzer hat den o.g. Wechselrichter eingebaut. Bei der Überprüfung habe ich festgestellt, dass er nicht über eine 12V-Dose sondern direkt an die Batterie angeklemmt wurde. Hat den Stecker wohl entfernt. Absicherung: Fehlanzeige. Das Teil hat 350 Watt. Meine Fage: Wie hoch sollte die Sicherung sein, die ich einbauen werde. Hier ein Auszug aus der BA.Wie ist das jetzt? 15 Ampere??? 50 A--------- Zitat:ACHTUNG! Achten Sie beim Einstecken des Steckers in die Fahrzeugsteckdose auf eine feste Verbindung. Bei einer unzureichendenVerbindung kommt es zu einer Erwärmung des Steckers. Die Belastbarkeit der Fahrzeugsteckdose, die Zuleitung und dieAbsicherung müssen mindestens 15 Ampere betragen. DieAbsicherung darf nicht eigenmächtig erhöht werden.7.2 MSI412 und MSI424 anschließenAchten Sie darauf, dass zwischen Pluspol (+) und Wechselrichter eine fachgerechte Absicherung vorhanden ist. Beachten Sie folgende Werte: ...

Ducato X250, Batterien,Wechselrichter kaufen,Ort für Einbau

Wegen der geplanten Anschaffung eines eBike (Pedelec) als Tandem ist unsere Elektrische Anlage, d.h. Batterie zu schwach, auch muss zum Laden des Akkus ein Wechselrichter her.Geplant sind - 2 AMG Batterien mit je ca. 80-100 Ah- Wechselrichter (12v -> 220V) mit dauersinus ca. 1000W Dauerleistung, der Wechselrichter muss NICHT die ganze 220V Anlage versorgen, seine Ausgänge reichen für meinen Bedarf.- Einbau der Batterien unter dem Fahrersitz wie bisherMeine Fragen dazu:- Wo baue ich den Wechselrichter hin. Mir ist bekannt, dass er möglichst nah an die Batterien soll (kurze Kabelstrecken).Der Ducato ist ja fast ein Standardfahrzeug bei den WoMos, ich vermute, ich wäre nicht der erste, der einen Wechselrichter und stärkere Batterein einbaut, ich wäre dankbar für konkrete Tipps und/oder Fotos.- Ich nehme gerne Empfehlungen für Wechselrichter / AGM Batterien entgegen (ich weiss, dass es an anderer Stelle des Forums auch Beiträge dazu gibt)Verbraucher / Gewohnheiten- LED-Lampen ...

Wechselrichter einbauen, wie, wo

Hi all,ich brauche jetzt leider doch einen Wechselrichter.Ein paar mal habe ich gelesen dass die Victron Phönix gut sein solln.500 W für rund 180 Euro ist ok. greenakku.de/Wechselrichter/Offgrid-Inselwechselrichter/Victron-Phoenix/Phoenix-Wechselrichter-12-500-230V-VE-Direct::810.html?MODsid=i4ofk6o4d6ic4ie7oumabaf9g7 Im Schnitt wird er knapp 200 W bringen müssen.Sollte passen?Oder kennt wer was besseres oder mit besserem Preis Leistungs Verhältnis?Zum Einau:Den Strom benötige ich ganz hinten, 5m von den Batterien entfernt.Ist es besser den Wechselrichter bei den Batterien einzubauen und den Strom mit einem Verlängerungskabel nach hinten zu ziehen ... oder ...Mit schön dicken Kabeln nach hinten gehen und dort den Wechselrichter einbauen?Reicht die Sicherung im Wechselrichter oder soll ich zusätzlich eine nah an der Batterie einbauen?Kabelquerschnitt ... 6 m Kabel, 17 A Strom 2 % Verlust = 16 mm2 = 70 Euro für Kabel ... oder eben ein besseres Verlängerungskabel? ...
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt