Dometic
motorradtraeger

wlan

Router f LTE u WLAN mit MIMO-Antennenanschluss gesucht

Hallo in die Runde,ich habe eine MIMO-Antenne für LTE und WLAN auf dem Dach (LPMM 7-27-24-58) und habe diese bisher an einem Huawei E5786, der Antennenanschlüsse für LTE hat, für den LTE-Empfang genutzt (super!). Für den WLAN-Teil hat der Router leider keine externen Antennenanschlüsse. Nun möchte ich auch die Fähigkeiten der MIMO-Antenne bzgl. WLAN-Empfang nutzen und suche einen Router/Repeater, an den ich die MIMO-Antenne sowohl für LTE als auch für WLAN anschließen kann. Der Router von Teltronika RUT950 scheint ein solcher zu sein. Die Meinungen hier im Forum dazu sind durchweg gut. Die Bewertungen bei amazon hingegen sind ziemlich durchwachsen. Meine Frage ist nun, ob der RUT950 derzeit das Maß der Dinge ist oder ob es Alternativen gibt. Danke schon mal vorweg! :)

Probleme WLAN mit Anmeldeseite mit Teltonika RUT955

Hallo Zusammen, nachdem ich in einigen Erfahrungsberichten von anderen Campern immer wieder von den Teltonika Router gelesen habe, habe ich mir vor einigen Wochen den Teltonika RUT955 zugelegt. Nach den ersten Einsätzen bin ich eigentlich recht zufrieden, allerdings habe ich häufig Probleme den Router in WLANs / Hotspots zu verwenden die eine Anmeldeseite (Captive Portal) verwenden. Der Router meldet sich dann zwar im WLAN an, bekommt auch eine IP und DNS Einstellungen per DHCP, ich kann aber mit keinem Gerät die Captive Seite öffnen. Gibt es hier andere Nutzer die das gleiche Problem haben? Hat evtl. jemand eine Lösung? VGDD

Wlan Repeater fürs Home-LAN

Hallo User,Anlässlich meiner Tel-Umstellung auf IP Tel. habe ich einen Wlan Repeater besorgt. China: --> Link Ziel war und ist auch mein Android-Autoradio ans Home-Lan zu bringen wenn es nahe dem Haus steht. Updates also die ja wöchentlich kommen. Brauche also Sendeleistung UND 2,4Ghz + 5 Ghz !!! Kann der Repeater.Ergebnis: Perfekter Repeater mit hoher Sendeleistung, 4 Antennen die ich Quarter eingestellt 1. mein Haus versorgen und bei anderer Einstellung auch eine Richtwirkung haben.Einfache Erst - Einstellung per Lankabel am PC.Kann das Ding nur empfehlen für schlappe 10,59Teuronen. Paul der aufs Frühjahr wartet

WIN 10, hoher Datenverbrauch im mobilen WLAN

Hi all,wir sind „unterwegs“, hab mein WIN 10 Netbook dabei und geh mit einem mobilen Router (Huawei) und einer Telekom Data SIM (prepaid, 1 GB in 30 Tagen zu € 15 ) ins Internet. Das hat bisher prima funktioniert, mit meinem Surfverhalten (bissi in Foren stöbern, ab-und-zu einen Kommentar schreiben, hauptsächlich aber nach lokalen POIs suchen und Infos dazu sammeln ) hab ich damit immer locker ausgereicht. Unsere letzte Tour mit gleichem Equipment hat binnen 24 Tagen gerade mal 890 MB an Datenvolumen verbraucht.Jetzt stelle ich deutlich erhöhten Verbrauch fest : das erste GB hab ich in 4 Tagen weg … :eek:Also nachbezahlt und mal alles an (unerwünschtem) Datenverkehr abgeschaltet:- Windows update AUS- One Drive Syncro AUSEs hat sich nicht wesentlich was geändert, hab jetzt in 3 Tagen 500 MB verbraten. Also läuft da immer noch was im Hintergrund – aber WAS ???:nixweiss:Meine schmalbrüstigen WIN – Kenntnisse sind da schon zu Ende, habt ihr eine Idee, was ich noch (zeitw ...

Verträglichkeit zweier WLAN Netze im Womo

Hallo,mal eine Frage. Wie verhalten sich zwei WLAN Netze im Womo? Ich habe hier eine neue Selfsat Snipe Air liegen, die ich einbauen werde. Die sendet das TV Signal per eigenem WLAN an die Empfänger. Und ich benötige für die mitfahrende Jugend ein stabiles WLAN zum surfen und für mich zum bissel Arbeiten.Wenn ich jetzt einen Router (von Alfa hab eich im Blick) installiere mit einer Tube und entsprechender Antenne, habe ich ja relativ viel Tinte aufm Wlan-Füller :lach: Würde das Surfnetzt jetzt das TV-Netz stören? Der Abstand zwischen den Sendern sind ja nicht mal 2 Meter.Klar kann man TV-Wlan ausschalten wenn man es nicht braucht, aber naja, macht man es dann auch......Danke

WLAN-Antenne und -Router

Hallo zusammen,wir haben uns gerade ein Wohnmobil gekauft und tüfteln gerade an der besten Lösung fürs Internet, da ich beruflich darauf angewiesen bin. Mein aktueller (rudimentärer) Kenntnisstand:1) Satellit: Beste Lösung für Erreichbarkeit, recht teuer in Anschaffung und laufend, verzögertes Signal.2) WLAN-Antenne: Günstig und gute Lösung für Plätze mit offenem WLAN, aber problematisch, wenn alle darauf zugreifen wollen.3) Mobilfunk-WLAN-Router: Wandelt Mobilfunksignal in WLAN um, gute Erreichbarkeit, man braucht halt einen guten Datentarif.Ich denke eine Kombi von 2) und 3) nach - und dann über den Telekom-Unlimited-Tarif, der keine Einschränkungen und Drosselung vorsieht (alternativ großer Datentarif und häufiger WLAN-Antennen-Nutzung). Dann könnte ich mir eventuell auch die Satelletinschüssel fürs Fernsehen sparen und über Internet/Mediatheken TV schauen. Weiß jemand, ob es solche Router gibt und hat eine Empfehlung? Laufen solche Router über 12 Volt? &am ...

Campingplatz 2,4 GHz Wlan-Netz verstärken

Hallo zusammen,ich möchte das, mit einem Passwort geschützte, 2,4 GHz Wlan-Netz eines Campingplatzes verstärken.Mittlerweile habe ich so viel gelesen, dass ich jetzt ganz verwirrt bin :? Zudem sind viele Berichte veraltert bzw. die Geräte/Antennen gibt es nicht mehr oderwurden durch neuere Geräte (zu denen ich keine Bewertung finde) ersetzt.Aber es scheint ja trotzdem viele gute Möglichkeiten zu geben,...aber was würdet ihr empfehlen?Hier ein paar meiner Favoriten (wenn ich das verlinken darf 8) ): https://amazon.de/TP-Link-CPE210-Outdoor-Access-300Mbit/dp/B00OO47F0G/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1519290757&sr=8-1&keywords=CPE210 https://wlan-shop24.de/24-GHz-WLAN-USB-System-Station-Long-Range-WLAN-Adapter-17dBi-Richtantenne-Wetterfest https://wlan-shop24.de/24-GHz-WLAN-USB-System-Mobil-Long-Range-WLAN-Adapter-7dBi-Rundstrahlantenne-Wetterfest https://ebay.de/itm/EnGenius-ENS-202-EXT-Outdoor-Access-Point-N300-2-4-GHz-WLAN-Verstarker/202234668570?epid=1 ...

Mobilfunk WLAN Hotspot mit externen Antennen

Hallo,Ich habe immer wieder und gerade in D-Land :eek: Empfangsprobleme. Erst letzte Woche im Bayerischen Wald: Internet entweder sagenhaft langsam oder der Empfang bricht ganz weg.. :? Manchmal half es, das Tablet direkt ans Fenster zu stellen. Wahrscheinlich schirmt die Alu-Hülle einiges ab. Also, ich brauche einfach stabileren Empfang. Möglichst auch mit mehr Bandbreite. Ich weiss, es gibt schon Threads zum Thema, wollte mich da aber nicht dranhängen, sonst muss man sich erst wieder durch zig Beiträge lesen. In einem der Threads https://wohnmobilforum.de/w-t118985.html?hilit=huawei%20e5377 hatte Peter(Pipo) den Huawei-Router E5377 empfohlen. Der wäre momentan mein Favorit. Man könnte daran per CRC9-Stecker 2 Aussenantennen anbringen, was hoffentlich den Empfang wesentlich verbessern würde.Andre von Amumot hat in seinem Blog zum Thema https://amumot.de/wlan-im-auto-internet-fuer-unterwegs-im-wohnmobil/ diese Aussenantennen empfohlen https://amazon.de/Antennentech ...

WPA2 WLAN Schlüssel wurde gehackt

Der aktuelle Sicherheits Standard für WLAN WPA2 wurde von einem Forscher gehakt.Dh. die Kommunikation aller Rechner, Handys, Router, Lampen, Autos usw. können abgehört werden.Alle Hersteller sind dabei die Lücke zu schließen. Microsoft hat bereits letzte Woche einen Patch verteilt.Achtet bitte auf Systemupdates und installiert diese auch!! --> Link

Wlan Repeater unterwegs sinnvoll?

Hallo zusammen,ich wollte im Womo mal n bisschen aufrüsten was Wlan Empfang auf Campingplätzen und Stellplätzen anbelangt. Nun habe ich gehört, dass mit einem Repeater das Signal verstärkt werden kann und auch mehrere Endgeräte das Wlan über den Repeater nutzen können. Nun war ich bei "Geiz ist geil" und hab mich beraten lassen. Der Verkäufer meinte allerdings, daß wird nicht funktionieren, da der Repeater ja auch nur das nutzen kann was ankommt. Zwar erscheint das Signal stärker, aber wenn man dann Daten abfragt oder sendet hat man vom Repeater aus ja auch nur wieder das schlechte Signal aufm Platz. Kurzum, er meinte das bringt nix. Schade, hatte mich eigentlich schon für den AVM Fritz 1750e Repeater entschieden.Sorry ich bin Laie und hoffe ich konnte das einigermaßen verständlich machen.Was meint Ihr dazu? Wie macht Ihr das im Urlaub? Christian

WLAN HOTSPOT - Welcher Anbieter für Datenvolumen

Hallo,Mein Mann kümmert sich ums Grillen, ich mich um die Technik. Ich bräuchte mal euer Kollektivwissen.Habe gerade von NetGear den Mobile Hotspot Router AC810 (600mbit) mit weiterer Antenne bestellt. Ist noch nicht da, daher kann ich zum Gerät nicht viel sagen, ausser dass ich wohl eine DatenSIM brauche.Hier dann meine Frage:Ich hätte gern eine Karte die es mir ermöglicht (auch völlig auf uns gestellt also ohne WLAN vom CP) ins Netz zu kommen und gegebenenfalls auch mal einen Film schauen zu können. Ich stelle mir da eine Prepaid oder Monat zu Monat Karte vor die ich entweder selbst auflade (wenn nur Monat zu Monat) oder die ihr Datenvolumen bei Nichtnutzung behält.Gibt es sowas? Wer hat von euch Erfahrung damit? Ich hab nen neuen Strang aufgemacht, weil die Technik sich ja ständig verändert.Danke schon mal.

Rückfahrkamera WLAN im Sunlight

Hallo zusammen.Habe mir bei einem Vertragshändler für Sunlight ein Angebot für einen neuen T68 machen lassen. Als wir zum Punkt Rückfahrkamera kamen, hatten wir Differenzen. In meinem MB Vito habe ich eine RFK in der Kennzeichenhalterung, die per WLAN mit dem iPad verbunden ist. Es ist das Produkt einer dreibuchstabigen Firma, die ich hier wohl nicht nennen darf. Funktioniert im Vito super, vor allem, weil ich das iPad zusammen mit einem Tracker auch als Navi nutze.Das würde ich gerne genauso im WoMo installieren. D.h. RFK mit WLAN in der Kennzeichenhalterung und am Amaturenbrett eine Halterung fürs iPad.Da meinte der Händler: Das geht nicht! Der Kühlschrank würde das WLAN-Signal stören. Er bot mir dann nen Naviceiver an. (Er ist übrigens auch Vertragshändler für ne Autoradio-Firma!).Was ist eure Meinung? Ist ne WLAN-Kamera im WoMo wirklich nicht möglich?VG, WoMoRalle Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Thema ...

Wo würdet ihr eine externe WLAN Antenne am TI installieren?

Hallo,ich möche mir eine Outdoor WLAN Antenne zulegen, um auf das SP/CP-WLAN-Signal besser zu empfangen. Innen wird ein Router das Signal dann auf die Endgeräte verteilen.Dazu gab es hier schon einige Themen. Habe ich gesucht, gefunden und gelesen. Dennochbin ich mir noch unschlüssig, wie und wo ich die externe Rundstab-Antenne an unserem TI installiere. Daher suche ich nun nach ein paar Montagebeispielen:- auf dem Dach? - auf dem Fahrradträger?- per Saugfuß an der Außenwand?- an einem Mast?- dauerhaft oder nur temporär?- klappbar oder fest?- wo und wie ist das Kabel nach innen durchgeführt?Wie habt Ihr das gelöst?

Erfahrungen zu Bitebird 4G Wlan Router für 48 Länder

Hallo ins Forum,wir suchen Erfahrungen zu diesem Wlan Router für 48 Länder.Okay, wir brauchen meistens nur Frankreich, Schweiz, ab und an England und vielleicht mal Spanien perspektivisch,aber die Idee hört sich gut an.--> LinkHat das Teil schon jemand in Betrieb?Wenn ja, wie sind die Erfahrungen.Man kann ja bis zu 10 Verwender (familientauglich :) damit bedienen.Freu mich über Erfahrungen und Hinweise. Danke. Espumas

offenes WLAN wie gefährlich ist das?

Hallo zusammen,stehe auf Cplatz in Südtirol mit freiem WLAN. Bin am überlegen, ob ich extra mittels Simyo mir für 1 Woche einen Zugang ins Internet kaufe für 5€, den ich aber eigentlich gar nicht brauche hier. Es wäre nur für Email abholen uswFRAGE bitte an die Fachleute: wie muss man sich ein offenes WLAN vorstellen? Kann da jeder Laie mit einer speziellen Software (ich wüsste keine und bin seit 30 Jahren PC-Anwender) sehen, was ich eingebe mittels Tastatur oder ist das eher nur Informatikern möglich?Ich möchte das Risiko einschätzen können. Bitte keine konstruierten Horrorszenarien entwerfen, sondern bitte eine realistisches Bild darstellen. Vielen Dank im voraus für eine sachliche Diskussion.
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt