Zusatzluftfeder
luftfederung

zahnriemen

Ducato 2,8 JTD - Zahnriemen läuft nach wechsel nach innen

Hallo,bei meinem Hymer B 544 (Ducato 2,8 JTD) wurde der Zahnriemen mit beiden Rollen gewechselt.Nach 400 km hörte man beim Gasgeben ein mal drehzahlabhängigrs Heulen/Singen.Auch nach abnehmen des Rippenriemens war ist das leichte Singen beim Gasgeben noch da.Dann stellte ich fest das der Zahnriemen nicht mittig sondern an der inneren Kante des Nockenwellenrades läuft !Kann das der Grund für das Geräusch sein ? .... und ... was kann der Grund für das nach innen versetzte laufen des Zahnriemens sein ?[img]C:\Users\uwe-c\Documents\Autos\Wohnmobile\WoMo%20ROW-%20AO%2013%20Hymer%20B%20544\Hymer%20B%20544%20Zahnriemen%20wechseln\DSCN1730+[/img]Uwe

Zahnriemen und WAPU wechsel Ducato 250 130 Multijet

Hallo, ich fahre einen Ducato 250 130 Multijet Bj. 2012. Laut Fiat ist bei 180000 km oder nach 5 Jahren ein Zahnriemenwechsel samt Wasserpumpe fällig. Die Jahre sind bei mir nun erreicht und ich würde den Zahnriemen gerne selbst tauschen. Hierzu hätte ich ein paar Fragen da ich an einem 250 Ducato diese tätigkeit noch nicht durchgeführt habe.1. Welches Spezialwerkzeug wird benötigt2. Braucht man einen Abzieher für das Antriebsrad der Dieselhochdruckpumpe3. OT Fixierung nur für Kurbelwelle und Nockenwelle nötig und wo sind hiefür die Makierungen bzw. die Fixierpunkte.4. Wie sieht es bei der Dieselhochdruckpumpe aus mit Fixierung Für Antworten bedanke ich mich schon mal im voraus.LG Manfred

Zahnriemen kostet ein kleines Vermögen

Hallo, ich wollte bei meinem Fiat Ducato den Zahnriemen und auch gleich das Motoröl mit wechseln lassen.Nach dem ich eine Werkstatt in meiner Nähe gefunden habe, die über ein ausreichend hohes Werkstatttor verfügen.Es ist eine freie Werkstatt,die in der Gegend einen guten Ruf hat.Da ich davon ausgehe,das eine Vertragswerkstatt teurer ist als eine freie Werkstatt, habe ich mir keinen Kostenvoranschlag machen lassen.Nun traf mich der Schlag als ich die Rechnung bekam. Ölwechsel + Zahnriemenwechsel = 1499.- Euro :-((((Berechnet wurden 16 Stunden Arbeit.Also ich bin kein Fachmann aber 16 Stunden für einen Fachmann??? Wobei eine Stunde warscheinlich auf den Ölwechsel entfallen.Das klingt mir echt zuviel.Mehraufwand wegen eines Problems wurde nicht aufgeführt und auch telefonisch nicht angesprochen.Da ich mehrmals zwecks Abholung mit der Werkstatt telefoniert habe, hätte es durchaus die Gelegenheit gegeben mir dies mitzuteilen.Dazu muß ich noch sagen, mein Fahrzeug war zwei Tage l ...

Zahnriemen,Ölfilter gewechselt oder nicht?

Hallo, bei unserem Mitte Oktober gekauftem Womo (Privat) soll laut Vorbesitzer der Zahnriemen und Öl inkls.Filter erst im Juni Gewechselt worden sein. Ich habe dieser Tage mal vorne unter den Motor geschaut also der Ölfilter sieht nicht neu aus(seit dem Wechsel wurde das Womo beim Vorbesitzer nur noch wenige km gefahren) Auch fehlt der Aufkleber wo steht wann der Zahnriemen gewechselt wurde(bei jedem Zahnriemen ist so ein Aufkleber dabei)Die Rechnung vom Wechsel Zahnriemen und Ölfilter habe ich(Öl ist nicht Aufgeführt :roll: )Die Werkstatt(Hinterhof) die das gemacht hat ist der Direkte Nachbar mmhhh -Zahnriemendeckel abmachen und mal Nachsehen? wie geht der Deckel ab????MfG Berni57

Zahnriemen Markierungen Peugeot J5 1991

Hallo Alle,Ich bin neu hier und mir demnach nicht sicher, ob es dieses Thema schonmal gab.. Vorweg entschuldigung, wenn dem so ist (Die Suchfunktion spuckt mir nichts aus jedenfalls..). Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Peugeot J5 (2,5D, 54KW, BJ:1991) mit 137.000Km gekauft. Jetzt würde ich gerne, bevor es auf die ersten grossen Reisen geht, den Zahnriemen wechseln lassen. Da ich nicht weiss wann er zuletzt gewechselt wurde (Intervall liegt bei 120000 wenn ich mich nicht irre), habe ich mal die Verkleidung abmontiert um zu sehen was mein nicht-fachmännisches Auge zu dem Zustand sagt :) Dabei sind mir diverse (rote) Markierungen aufgefallen, an allen Rollen (die ich sehen konnte). Meine Frage, um es nicht unnötig noch länger zu machen, weiss jemand von euch, ob diese Markierungen von Werk aus auf den Motoren bzw. Rollen sind, oder ob diese auf einen Zahnriemenwechsel hindeuten?!? Da er ja erst 137.000 runter hat, dürfte dieser dann ja nicht allzu lange her sein. Und ja, ich w ...

Ducato 290: Maxi? Zahnriemen? Haltbarkeit?

Hallo Zusammen, kann mir jemand die Unterschiede eines Ducato 290 Maxi und non-Maxi erklären/auflisten? Zudem habe ich unterschiedliche Infos gelesen zum Thema Zahnriemen. Stimmen 100TKm oder 7 Jahre als Wartungintervall? Wie schwierig ist das selber tauschen für einen nicht ungeübten?Zuletzt habe ich noch eine Frage zur Haltbarkeit. Sind Fahrzeuge über 200.000 km noch lohnenswert zu betrachten oder haben die es eigentlich schon so gut wie hinter sich? Wo ist hier mit Schwachstellen zu rechnen (Getriebe habe ich gelesen?!)? & DankeDominik

Wechsel Zahnriemen Fiat Talento - Schrauber gesucht!

Hallo alle zusammen,seit letzter Woche sind mein Mann und ich stolze Besitzer unseres Knuffis - eines Fiat Talento Hymervan, Bj. 94, 1,9 D, 52 kW, knappe 150.000 km hat er auf dem Buckel und ausser einigen Roststellen und der ausgelutschten Zusatzbatterie bietet er (noch) keinen Grund zur Klage! Der Haertetest wird aber erst in einigen Wochen folgen, wenn wir mit ihm das erste Mal auf Tour gehen - ein mehrwoechiger Aufenthalt in Sizilien.Natuerlich moechten wir dem Kleinen erst mal die notwendige Pflege angedeihen lassen, und nach diversen Horrorgeschichten ueber gerissene Zahnriemen und Motorschaden soll dieser ausgetauscht werden, obwohl es laut Laufleistung noch nicht Not tut (sicher ist sicher!). Ausserdem sollen saemtliche Oele und Filter gewechselt werden. Eine gute Gelegenheit, mich als neues Mitglied und den Knuffi hier im Forum einzufuehren! :-) Denn wir sind nun auf der Suche nach einem Schrauber, der fuer uns den Riemen - evtl. alles zusammen - austauschen oder erledigen ka ...

Zahnriemen wechseln

Einen schönen guten Tag aus dem Schwarzwald. Da ich wohl bald den Zahnriemen wechseln muss und mich im Winter in Spanien aufhalte hab ich mir überlegt ob ich das nicht dort machen lassen kann. Ich weiß das es eine Werkstatt( WoMo) bei Murcia gibt der ich wohl vertrauen kann und auch jemanden hat der Deutsch spricht. Hat jemand vielleicht eine Ahnung wie hoch der Stundensatz ist? Bei uns hier im Bereich Freiburg liegt der Satz bei 78€ Der Austausch liegt laut Kostenvoranschlag bei 750€. Ich könnte mir vorstellen das ich das dort bei gleicher Leistung billiger bekomme. Ach so, ich habe einen Fiat Ducato 244 baujahr 2006Wenn jemand etwas weiß last es mich hörenSiggi

Ducato 244 Zahnriemen bei 60000 Neu ?

Hallo .Mein Ducato BJ 20006 ist jetzt zur Jahresinspektion ..und macht mir einigen Ärger nachdem 2012 knapp 1500 € für Bremsscheiben und Bremsbeläge sowie durchgerostete Krümmer, das Abgasrohr und Auspuff angefallen waren und die Schaltung nicht mehr ging weil das Gelenk einrostete meint die Werkstatt nun , dass der Kühler auch hin ist ...mit 6 Jahren ...wo gibts denn sowas.... macht 450 € und :dass nach 1400000 Km oder 6 Jahren der Zahnriemen erneuert werden muss ...kostet 750 €Inspektion nochmal 350 €dann sind jetzt auch noch die Sommer und die Winterreifen runter ...macht nochmal 1000 €dazu noch die üblichen Inspektionen und Prüfungen , Gas, TÜV , Dichtigkeit usw Kann das alles sein ...ist das normal ....?zur Info mein Womo steht 300 Tage im Jahr in einer trockenen Halle ...und wird nur 2 Wochen im Winter genutzt was aber auch dem Aufbau nicht wirklich was brachte ..der hatte in der Garantiezeit einen Wasserschaden , der zwar repariert ist ..aber natürlich im ...

Dethleffs Zahnriemen

Hallo!Nachdem jetzt wieder April ist ,ist unser Dethleffs integrierter I001 MJ131 wieder zugelassen.Dachte mir nach 5 Jahren und 103 000 Km spendiere ich ihm folgendes:ZahnriemensatzWasserpumpe mit neuem FrostschutzRiemen LimaRiemen KlimaKraftstofffilterBrems- ,Kupplungsflüssigkeitneues GetriebeölDas Ganze habe ich in einem 1-Mann KFZ-Meisterbetrieb machen lassen.Hat gekostet: 890 € (510€ Materiel ,380€ Arbeitslohn)Den Motorölwechsel hab ich selber gemacht.Ist ne Menge Geld ,denke aber beim FFH hätte ich wesentlich mehr bezahlt.Anschließend war ich noch bei Dethleffs und hab die Dichtigkeitsprüfung wegen der Garantie machen lassen -nochmal 90€ weg.Jetzt kann ich beruhigt in die neue Saison starten.Der Frühling klopft ja endlich. ,ne schöne Saison allzeit gute Fahrt und gute Tage und Nächte in eurem WOMO wünscht euch Rolf

Zahnriemen und Zylinderkopfdichtung wechseln Motor 230A3000

Hallo Womo Gemeinde, habe schon die Suchfunktion benutzt, aber leider nicht fündig geworden bezüglich dem oben genannten Themen. Ist BJ.96, 60KW 1,9L TD. 1. Gibt es eine Rep.anleitung im Netz für die oben genannten Themen? 2. Wie hoch ist denn das Wechselintervall für den Riemen? 5 Jahre oder 90.000km? 3. Ist Sonderwerkzeug nötig? Über eine Rückantwort wäre ich sehr dankbar :-) Viele liebe , Jochen

Zahnriemen, wann muss er wirklich erneuert werden?

Moin Moin Leute, als ich heute mein Womo von der Durchsicht aus der Werkstatt holte wurde mir gesagt, dass der Zahnriemen DRINGEND!!! gewechselt werden muss. Zwar hat der Motor erst knapp 83.000 km runter, aber das Auto ist 5 1/2 Jahre alt und da wäre es schon nötig. Von der km-Leistung erst bei 100 000km. Da mich der Zahnriemen mal eben bummelige 400 € kosten wird, ich gerde 300 € für die Durchsicht hingeblättert habe und wir Ende September noch an den Bodensee wollen, ist mir das jetzt ein bisschen to much. Wie sind eure Erfahrungen? Ist es wirklich so dringend oder dachte Mann mal wieder, dass man der Tanta ja mal ein bisschen Angst machen kann, vielleicht lässt sie es ja gleich machen? Klar, ich kratze die Kröten zur Not auch zusammen, aber so klamm möchte ich eigentlich nicht in den Urlaub fahren und wenn es nicht nötig ist, auch gerne verzichten und es Ende Oktober zusammen mit dem Reifenwechsel machen lassen. Verdammt, das ist soooo fies. Also, was meint ihr??? ...

Zahnriemen / Steuerkette

Hallo Forumsfreunde, wie ich mich bereits vorstellte bin ich hier im Forum "Neuling" und auch in Sachen Wohnmobil Neuling/Anfänger und deshalb vollkommen ohne Erfahrung bzw. Wissen. Ich habe viele Jahre mit meinem Pkw MB, W123, 240 D mit 90 PS. einen Wohnwagen durch die Berge und Täler halb Europas gezerrt, o h n e irgend ein Problem meines 90 Ps Diesels! Da ich mir nun eine WM zugelegt habe, befasse ich mich hier im Forum mit dieser Sache und habe demzufolge schon etliche Seiten/Einträge gelesen. Und immer wieder stelle ich fest, dass die Sache Zahnriemen ein großes Thema ist. Teilweise haben WM mit einer Fahrleistung von 70/80 000 km schon den 2ten Zahnriemen verbaut. Ich frage mich, w a r u m verbraucht ein WM so stark Zahnriemen? Mein damaliges Zugfahrzeug des Wohnwagens mit nur 90 PS. habe ich bis 287 000 km gefahren und Zahnriemen/Steuerkette war nie ein Thema. Frage zum schnellen Verschleiß des Zahnriemens beim WM. 1.) Sind die eingesetzten Motoren grundsätzlich zu ...

TÜV-Termin: AU nur mit neuem Zahnriemen?

Hab meine Rollbude (Ducato-230 2.8 ) gestern beim Händler vorbeigebracht mit der Bitte um ein Rundumsoglospaket mit Gas, TÜV und AU. Beiläufig fragt er danach, wann der Zahnriemen getauscht worden sei. Fiat gibt beim Ducato an, den Riemen alle 5 Jahre oder nach 120tkm zu wechseln. Das Fahrzeug wird jetzt 11 Jahre alt (wurde schon mal gewechselt), hat jetzt aber erst 62tkm. Er muß zur AU den Motor "hochjagen" und übernimmt keine Verantwortung, wenn dabei der Zahnriemen reißt (ich auch nicht). Meinen Vorschlag, den Motor eben nicht so hoch zu jagen, hat er abgelehnt: AU macht er nur mit einem neuen Zahnriemen für rund 500€ !! Dann sach ich zu ihm, wenn das Fahrzeug nun ma da ist (50km entfernt), dann soll er eben TÜV ohne AU machen und mir das so bestätigen, damit ich AU samt Stempel woanders nachträglich beziehen kann. Geht nicht, wenn keine AU, dann kuckt sich der TÜV-Fritze die Kiste erst garnicht an. Was haltet ihr davon? Also, in meinem 30 Führerscheinjahren hat noch ...

Wasser, Eis, Zahnriemen, Motorschaden

Nachbericht: Heute war es soweit, meine Fiat-Werkstatt meldete sich, mein Fahrzeug ist repariert und kann abgeholt werden. Es war doch eine sehr umfangreiche Reparatur: Zylinderkopf mit allen Ventilen und Kipphebeln usw. Da Garantie nicht mehr möglich war, habe ich mit EuraMobil und Fiat Kontakt aufgenommen. Bereits wenige Stunden später signalisiert Euramobil per Mail starke Unterstützung. Nach 48 Stunden bekomme ich auch von Fiat die Nachricht: 90% Kulanz auf die Rechnung. Ich war ein wenig erleichtert. Dennoch muß ich selber noch einen beachtlichen Anteil bezahlen. Das alles hätte nicht sein müssen, da Fiat ja dieses Problem kennt. - Es wurde z. B. bei der letzten Inspektion eine Abdeckung im Motorraum angebracht ohne mir das mitzuteilen - Nun gut, ich denke das wird mir nicht noch einmal passieren. Außerdem werde ich jetzt natürlich Vorsorge treffen. Nützliche Anregungen gibt es ja hier reichlich. an alle Peter
 
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt