Dometic
motorradtraeger

Fähre AnekLines Forza Venedig Patras Camping on Board


Kidi am 11 Jun 2015 16:00:16

Hallo,
Machen im September 2015 das erste Mal Camping on Board. Fahren mit Anek Lines (Fähre Forza) von Venedig nach Patras. Haben ein 8,50m langes Wohnmobil plus einen Anhänger 3,50m.
Habe gehört das beim Beladen im Schiff gewendet werden muss. Mit 3-Achs-Wohnmobil und Anhänger wird das denke ich schwierig sein. Kann mir jemand darüber Auskunft geben?

Liebe

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

DirksBiMo am 11 Jun 2015 17:24:00

Moin,

auf dem Dampfer wenden auch Lastzüge, da sollte eine Fahrendes Haus auch kein prob. darstellen. :wink:


--> Link



Dirk

NaviGer am 11 Jun 2015 20:28:56

Hallo kidi,
herzlich willkommen.

Zur Forza: die ist außen 26,60m breit, innen so rund 24m. Da kannst Du locker einfach wenden.
Evtl. mußt Du nach dem Reinfahren ein Stück zurück, damit Du in der richtigen Position für das Hinausfahren bist. Das Rückwärtsfahren dürfte dabei das größte Problem sein.
Die Lademeister weisen einen eigentlich immer so ein, daß man möglichst schnell wieder herunterkommt - umso früher haben sie Feierabend.

Und bloß nicht verrückt machen lassen von den Lademeistern. Gaaaaaanz laaaaaaaangsam rückwärtsfahren, umso weniger Hektik kommt auf. Die greifen Dir evtl. sogar ins Lenkrad.
Erfahrung haben sie ja, haften tun sie jedoch nicht.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Weg nach Griechenland, Fähre oder Landweg pro und contra
Stellplatz zwischen Igoumenitsa und Patras?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt