Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Reise hoch zur Nordsee und dann scharf rechts...Empfehlungen


Schrauber71 am 14 Jul 2015 20:15:06

Der aktuelle Plan ist in ca. 14 Tagen hoch zur Nordsee zu fahren. Wir starten aus der Münsteraner Ecke.
An der Nordsee irgendwann angekommen soll es scharf rechts ab gehen. Die Phantasie sagt entlang der Nordseeküste hin zur Ostseeküste bis "Höhe" Rostock, vielleicht auch etwas weiter...sind da flexibel. Reisedauer gut 2 Wochen.
Kids im Alter von 5 und 8 sind mit dabei.

Zu diesen groben Eckdaten würde ich mich über Anregungen freuen. Spannende Stellplätze, Ausflugsziele, Stadtfeste, Musikevents, Freizeitparks, Badestellen...usw. Richtig klasse wären natürlich auch entsprechende Bilder...

Was immer ihr habt wird dem Familienrat vorgeführt :-)

Manfred

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

frankjasper8 am 14 Jul 2015 21:57:41

Hallo Manfred, hallo Familienrat! :D

Vorweg gefragt: Unsere Stellplatzkarte hier --> Link ist Dir/Euch bekannt?

Die Nordsee fängt ja schon im Binnenland an, denn die großen Traumschiffe werden ja bei uns in Deutschland an der Ems in Papenburg bei der Meyer-Werft gebaut. :) Und die Werft kann man besichtigen --> Link
Achtung: Die Karten für die Werftbesichtigung gibt es nur über die Touri-Info in Papenburg. Per Bus bringt man die Gäste dann zum Werftgelände. Nicht selbst bei der Werft vorfahren!

Dann wäre vielleicht der Leuchtturm in Pilsum --> Link ein Ziel, der aus den Otto-Filmen bekannt ist. Appropos Otto; kennt Ihr das Otto-Huus in Emden? --> Link

Schön ist es an der Küste dann in Greetsiel mit seinem Kutterhafen --> Link oder in Norden-Norddeich, wo es das Spass-Bad "Ocean-Wave" gibt und die Seehund-Aufzucht-Station.

Großstadt-Flair könntet Ihr dann in Bremerhaven oder Wilhelmshaven schnuppern. Schaut doch mal in meinen Reisebericht:
--> Link

Bei Bedarf kann ich Euch morgen gern noch mehr Tipps geben, aber es werden sicher auch noch von anderen Forumsmitgliedern reichlich Tipps kommen. :)

moorseecity am 14 Jul 2015 22:07:00

frankjasper8 hat geschrieben:rechts...Empfehlungen

Zitat frankjasper8

Re: Reise hoch zur Nordsee und dann scharf rechts...Empfehlu

Beitrag von frankjasper8 » 14 Jul 2015 20:57:41
Hallo Manfred, hallo Familienrat! :D




he ich komme aus der ecke.........klasse beschreibung die du abgegeben hast, mit link echt super :lol: kann ich nur unterstreichen

Schrauber71 am 14 Jul 2015 22:22:22

Sehr geiler Anfang- Danke! :-)

Ich werde hier die Tage sammeln und eine Grobroute zusammenstellen.

Manfred

Limanda am 14 Jul 2015 22:47:47

Nicht vergessen: Ich stehe auf dem Deich und warte. Frank beschreibt meine Heimat schon sehr genau :)

OscRa am 14 Jul 2015 23:02:54

Bin schon zwei mal bis zur Nordsee und dann nach rechts bis zu Stralsund (und auch Rügen schon zwei mal mitgenommen). Bin auch schon mal bis zur Polnischen Grenze gefahren
Die Nordsee ist für mich schon immer einmalig schön gewesen, da hat sich nichts geändert. Die Ostsee auch. Allerdings begann nach der ehemaligen Grenze irgend wann mal reine Kommerz, für jeden Pipifax ist man zur Kasse gebeten worden. Warum soll man für die Besichtigung von z.B. des Kreidefelsens Eintritt zahlen. Das ist Natur, die uns allen gehört, oder? Parkplätze sind z.T. teurer als in Berlin.
Ich würde dem Tip von Frank folgen.

, Oskar

Schrauber71 am 14 Jul 2015 23:07:49

Ja, die Kosten hier und dort sind schon ein wenig hmmmm irritierend...
Ich arbeite mich grad durch die Stellplatzkarte- die Küste entlang. Ein paar schöne SP sind ja schon auf dem Weg :-)

Manfred

markgraefin am 14 Jul 2015 23:10:04

Schrauber71 hat geschrieben:An der Nordsee irgendwann angekommen soll es scharf rechts ab gehen. Die Phantasie sagt entlang der Nordseeküste hin zur Ostseeküste bis "Höhe" Rostock,


Vom 6. bis 9. August ist die Hanse Sail in Rostock.

Es werden in diesem Jahr so viele Schiffe wie noch nie erwartet.

Wenn ihr herkommen wollt, unbedingt den Campingplatz buchen.


Markgräfin

Limanda am 14 Jul 2015 23:16:50

Sail Bremerhaven 12.-16. August. Die Tourimanger haben es tatsächlich geschafft dass nicht wieder beide Großveranstaltungen auf ein Datum fallen.

Stephan2703 am 15 Jul 2015 15:23:39

Wenn ihr den Ostfriesischen Raum weiter Richtung Norden verlasst, erspart euch Hamburg und nehmt die Fähre Glückstadt/Wischhafen. Kostet ca. 15 Euro, erspart aber den gleichen Betrag an Diesel. So bleibt ihr an der Nordsee und könnt theoretisch bis an die dänische Grenze hochfahren. Dann Richtung Flensburg, sind nur ca. 50 km, und ihr seit schon an der Ostsee. Flensburg ist ganz nett und hat auch einen Hafen. Solltet ihr die Stadt besichtigen, geht von der Fuzßgängerzone in die kleinen Seitenhöfe. Da ist noch richtig schöne alte Architektur zu sehen. Sind auch überall Geschäfte drinnen.

Direkt neben Flensburg ist Glücksburg. Das Wasserschloß ist schön und sehenswert. Von da gehts über die B199 Richtung Kappeln (50km). Kappeln ist Top. Schleimündung mit der Möglichkeit einer Schiffstour nach Schleswig. Hier gibts Haitabu, das Wikingerdorf mit Museum.

Weiter an der Ostsee lang Richtung Eckernförde. (30km)

Dann Kiel (30km) und weiter Richtung Lübeck (Holstentor) nach Meck-Pom.

Viel Spaß!

GePe126 am 15 Jul 2015 17:24:55

Hallo Manfred!
Vielleicht ist ja der Ort Duhnen in der Nähe von Cuxhaven was für Euch.

Von dort kann man eine Wattwagenfahrt zur Insel Neuwerk machen.

Thomas

Chypie am 15 Jul 2015 17:41:02

Gibt es noch ein paar Vorschläge von der Ostsee ?
Wir fahren am Freitag diese Tour , Anfang ist Ostsee Heidkoppel unserer Ehemalige dauer Campingplatz (Wohnwagen) Bei Laboe bis Rügen in 14 Tagen

Chypie

sini2000 am 15 Jul 2015 20:15:35

Erst Nordsee Tip, dann Ostsee ;-)

Nordsee - mit Kindern finde ich Burhave sehr gut. Man kann entweder beim Knaus Camping Park auf der Womowiese stehen - die ist direkt am Spielplatz und am "Strand". Aber auch direkt neben der Nordseelagune - ein Freibad mit viel Sandstrand, großen mit Meerwasser gefüllten Becken und Wasserautos und Spielzeug für Kinder. Bei schlechtem Wetter ist die Spielscheune gegenüber.
Man kann auch im Yachthafen in Feddarwaddersiel stehen, die Lagune liegt allerdings etwas näher zum Knaus Park.

Ostsee waren wir letztes Jahr am Bliesdorfer Strand.

Und vor 2 Jahren machten wir eine Ostsee Tour genau anders rum ;-). Ab Teil 3 - siehe Link - wird es Ostsee.

--> Link

Julia10 am 15 Jul 2015 20:33:25

Nahe Roststock, Elmenhorst

Direkt neben dem Stellplatz --> Link

ist ein großer Kletterpark --> Link. Vielleicht wäredas etwas.

Zoo Rostock ist liegt auch in der Ecke-http://www.zoo-rostock.de/

Immer schön ist Travemünde zum "Schiffe gucken". Morgens und Nachmittag fahren die großen Fähren von und nach Skandinavien durch die schmale Hafeneinfahrt. Strand und große Spielgeräte gibs dort auch.

2 Stellplätze stehen dort zur Verfügung.

Niendorf mit großem Vogelpark und ein angrenzender Stellplatz, ebenfalls mit großem Strandbereich und im Hafen leckerer Fisch.


Julia

Julia10 am 15 Jul 2015 20:45:26

Hier noch ein paar Fotos

--> Link

Nordsee und Ostsee :!: .

--> Link

Gute Reise und viel Spaß am Meer.

Julia

frankjasper8 am 15 Jul 2015 21:27:04

Und jetzt auch noch ein paar weitere Tipps von mir:

Cuxhaven kann ich Euch auch empfehlen. Der Stellplatz im Ortsteil Duhnen --> Link ist nur ein paar hundert Meter vom Nordseestrand entfernt. Duhnen ist ein Stadtteil von Cuxhaven mit vielen Restaurants und Geschäften. Die Wattwagenfahrt wurde ja schon erwähnt und ist sehr zu empfehlen --> Link Ich habe das auch schon gemacht.

In Cuxhaven gibt es noch den Stellplatz im Fährhafen, die sogenannte "Platte": --> Link
Da steht man direkt an der Schifffahrtsstrasse und sieht die großen Seeschiffe auf dem Weg nach oder von Hamburg in der Elbmündung. Hier ist mal eine Web-Cam von dort: --> Link
Dort in der Nähe ist auch die "Alte Liebe", wo man mit dem Schiff nach Helgoland oder nur zu den Seehundsbänken in der Elbmündung fahren kann.

Auf der Weiterfahrt könntet Ihr in Hamburg Station machen und das Miniaturwunderland besichtigen, die Modelleisenbahnanlage in der Speicherstadt. Und natürlich sollte man dann auch eine Hafenrundfahrt und/oder eine Stadtrundfahrt machen. Hier --> Link könnt Ihr nachlesen, wann ein Kreuzfahrtschiff in Hamburg ist

Für die Reise entlang der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste könnt Ihr wieder in meinem Reisebericht --> Link nachlesen: Besonders empfehlen kann ich die Orte Tönning an der Eider, wo man mit einem Schiff zum Eider-Sperrwerk fahren kann, oder Friedrichstadt, wo man wie in Holland eine Grachtenfahrt durch die Kanäle der Stadt machen kann. Bei der Gelegenheit könntet Ihr die Halligen besuchen oder auf eine der Inseln schippern.

An der Ostseeküste wäre die Schlei noch zu nennen mit der Wickinger-Stadt Haitabu bei Schleswig. Schleswig hat auch einen Stellplatz und von hier kann man per Schiff bis Kappeln fahren. Kappeln ist ja der Drehort der "Landarzt"-Serie.

Rostock und Travemünde wurde ja schon genannt und auch die Sail-Veranstaltungen wurden erwähnt. Dabei solltet Ihr bedenken, daß es zu der Zeit dann sehr voll sein wird auf den Stell- und Campingplätzen. Reservieren wäre dort dann sicherlich ratsam.

Aber ich denke, Eure Tour wird gar nicht so weit gehen. Zu viel Strecke ist nämlich auch nicht zu empfehlen.
Ich hoffe, ich konnte Euch für die Sitzungen des Familienrates einige Diskussionsgrundlagen vorlegen.

Ich wünsche jedenfalls viel Vergnügen bei der Planung Eurer Tour und vielleicht lasst Ihr uns dann ja an der Reise teilhaben und schreibt einen schönen Bericht mit schönen Bildern. :D

haroba am 16 Jul 2015 08:42:25

Moin!

Aus Ostfriesland kommen nun noch mehr Tipps.

Ostfrieslandtipps - meine ganz persönlichen Tipps abseits der sonstigen Route
--> Link

Ostfrieslands Süden
--> Link

Rund um Hooksiel
--> Link

Weser - Elbe
--> Link

Schnüstert auf der Homepage (s.o.) und du findest auch was zur Ostsee.
Aber so weit kommt ihr in 14 Tage gar nicht! Grins!

Die Fähre Wischhafen-Glückstadt kostet 17,50 € (WoMo 6,60 m mit 2 Personen).
Bin sie gestern nach gefahren.
Der Eiderstedt-Bericht ist noch nicht fertig.

Munterholln!

Hartmut

iwoi am 16 Jul 2015 08:47:48

Klasse Tipps, ich werde mir davon auch einiges notieren. Will Anfang September bis .... an die Ostsee.

Schrauber71 am 19 Jul 2015 13:57:35

Sooooo,

die grobe Route ist ja schon in der Übrerschrift umrissen.
Nach Zwischenstationen gefragt:

Oldenburg soll erster Halt werden. Neben dem Stellplatz am Spendenstein winkt ein Campingplatz. Das Kulturfest der Stadt passt klasse zum Zeitplan.
Als nächstes Ziel ist Cuxhafen / Duhnen dran. Hier winkt der Kultursommer mit städtischem Rahmenprogramm.
Danach weiter zur Fähre Wischhafen. Ob wir dort auch Zwischenstation machen oder direkt übersetzen...mal sehen.
Weiter geht es nach Bad Seegeberg...
Weiter Richtung Timmerdorfer Strand...und weiteres wird noch geplant.

Danke schon einmal für die bisherigen Tipps.

Manfred

baerentatze am 19 Jul 2015 14:50:04

. . .kann leider keinen Tip dazu beitragen(komme aus der Schweiz)
. . .möchte mich aber für die vielen Vorschläge von euch,bedanken
Elfried

Limanda am 19 Jul 2015 14:56:29

Mich erstaunt ein wenig dass ihr Bremerhaven scheinbar nicht auf dem Schirm habt. Wer zur Nordseeküste fährt könnte sich auch ein wenig mit dem Lebensraum (Nationalpark) und den dort lebenden Menschen auseinandersetzen. In den Sielhäfen entlang der Wurster Küste gibt es einiges zu entdecken.

Schrauber71 am 19 Jul 2015 16:28:27

Ät Limanda:

Bremerhafen kam uns auch in den Sinn, wurde seitens meiner Frau aber verneint...
Irgendwo muß man ja auch die Grenze setzen. Wir sind nur 2 Wochen unterwegs und wollen das jetzt nicht im Eiltempo abrasen...
Aber Bremerhafen hat sicher auch seine Reize.

Manfred

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Midges in Deutschland
16 besondere Reisetipps: jedes Bundesland 1x
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt