Dometic
anhaengerkupplung

Einbau Android 2 DIN Radio 6,95 Z mit Navi, OBD2 u 2 Kameras 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9


JackSchmidt am 05 Mär 2016 09:54:31

Hallo Thorsten,

bei mir hat der Rahmen gut gepasst. Er war von Pumpkin.

Verlinkt habe ich ihn im ersten Beitrag.

Anzeige vom Forum


Energiemacher am 05 Mär 2016 12:43:34

:sorry: wo habe ich nur meine Augen? :vogel:


Grüße
Thorsten

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Energiemacher am 12 Mär 2016 16:05:41

Hallo,

habt ihr die beiliegende Fernbedienung schon getestet?
Wie gut funktioniert diese?

Oder hat jemand zufällig die Bedienung des Radios per BT über das Smartphone eingerichtet?

Grüße
Thorsten ....der zwischen dem 6.95" und 7" (keine FB im Lieferumfang) schwankt.

Anzeige vom Forum


JackSchmidt am 12 Mär 2016 16:09:43

Hallo Torsten, Fernbedienung geht. Ist aber Infrarot und benötigt Sichtverbindung.

BT habe ich nur mit dem Smartphone getestet. Musik und Telefon geht einwandfrei.Auch vor dem Womo im Liegestuhl.....

jochen-muc am 12 Mär 2016 16:54:16

Komisch bei mir hat der Rahmen nciht gepasst, wir haben heute ganz schön rumgefräst an einem DIN2 Rahmen , aber jetzt passt es.

Problem aktuell irgendwie bin ich mir nicht sicher wo ich den GPS Empfänger plazieren soll, im Moment habe ich ihn unter dem "Buckel" der Tachoverkleidung eingebaut, weil er ja da freie "Sichh" nach oben hat. Meint Ihr das ist okay ? Test war eigentlich dud (im Vergleich mit einem Handy was direkt daneben lag)

Energiemacher am 12 Mär 2016 21:09:56

jochen-muc hat geschrieben:Komisch bei mir hat der Rahmen nciht gepasst, wir haben heute ganz schön rumgefräst an einem DIN2 Rahmen , aber jetzt passt es.


Welchen Rahmen hast du denn verwendet?
Den Rahmen von Pumpkin, welchen auch Jack verlinkt hat?

Was musstest du denn "fräsen"? Hast du Bilder gemacht? :-)


dieter2 hat geschrieben:Hallo Jack

Ich habe ja das gleiche Gerät eingebaut.
Dieter


Bei Dieter sieht es aus als wäre da kein Rahmen verbaut!?
Dieter, wie hast du denn das Radio eingebaut?



Grüße
Thorsten

taps am 13 Mär 2016 12:32:23

Hallo,

GPS-Antenne bei mir unter dem Armaturenbrett, super Empfang.

Fernbedienung funktioniert.

Einbaurahmen FORD:
Ich brauchte 2 Rahmen. Der Äußere ist der hier:
--> Link.
Der Innere war beim Pumpkin mit dabei. Leider hat dieser (siehe oberer Rand) hinten keine Auflage und ist so dünn, dass er ein wenig durchhängt, da muss ich noch mal was unterfüttern. Komischerweise ist er unten gerade...

Stromversorgung:
Habe jetzt die Stromversorgung nochmal umgestellt.
Zündschlüssel auf Stellung 1 war mir zu nervig. Beim Starten des Motors aus dieser Stellung wird durch das Zündschloss bedingt das Radion kurz stromlos und startet neu.

Außerdem, wenn ich aus dem Bett heraus die Fernbedienung benutzen möchte, steckt die ganze Nacht der Zündschlüssel.

Habe jetzt die Zuleitung (geschaltetes +) wieder auf Dauerplus gelegt. (Bordnetz vom EBL) Das hat allerdings den Nachteil, dass das Radio nun beim Ausschalten nur in Standby geht und das Bordnetz belastet.
Schalte ich am Bedienpaneel des Womo die 12V- Versorgung aus, ist das Radio auch ganz aus. (Und verliert die Sender).
Das ist dann künftig mein Modus für längere Standzeiten.

Ansonsten teste ich gerade, wieviel Strom das Teil wirklich zieht. Das Amperemeter vom Bedienpaneel zeigt 1A plus.
Das heißt, die Energiebilanz (durch Solarpaneel) ist positiv.
Da das Amperemeter jedoch nur ein Schätzeisen ist, muss ich mal nach einer Woche sehen, was meine 2x 85Ah noch draufhaben.

Ich werde berichten

Gruß
Andreas

Gnutsiel am 15 Mär 2016 17:07:18

Hallo,

leider muss ich auch nochmal auf die Rahmenfrage eingehen.

Ich habe das gleiche System angeschafft, incl. Einbaurahmen und dem dazu gehörenden Außenrahmen.

Somit habe ich nun zwei Rahmen und keiner passt so wirklich. Der eine ist zu breit, das wird dann der gewesen sein, an dem einer von Euch fräsen musste, aber dennoch ist er nicht hoch genug. Der andere passt von der Breite, aber ist noch ein bisschen weniger oben und unten.

Ich muss dazusagen, dass in unserem Ducato (Bj. 2015) bisher noch kein Radio montiert war, hier ist alles noch jungfräulich. Wenn ich nun aber einbauen würde, was ich habe, würde es eher wie bei Dieter aussehen, nur noch ein wenig "luftiger". Alles in allem viel Platz außen rum.

Nun die Frage, benötigt man hier generell noch einen Ducato Einbau Rahmen? Denn einen Antennenadapter muss ich ebenfalls noch anschaffen. Erwähnenswert wäre eventuell noch, dass sich derzeit nur die Original Blenden, das sind zwei so 1 Din Ablagen, im Schacht befinden.

Danke schon mal für Tipps vorab.

Viele Grüße,

Richard

Svingo am 15 Mär 2016 17:25:47

Hallo Richard,

war bei mir auch ein Problem hab das gleiche Fahrzeug wie du auch Baujahr 2015. Hab mir letzlich diese hier von Carav für teuer Geld gekauft

--> Link

Hat aber auch nur mäßig gepaßt!

Hab das ganze dann etwas mit dem Fein Multimaster nachgearbeitet. Jetzt paßt es!

Viele Grüße

Svingo

jochen-muc am 15 Mär 2016 18:44:19

JackSchmidt hat geschrieben:
Der Radioempfang war im Stand gut, aber während der Fahrt hatte ich starke Störungen der Sender.
Es fehlte die Phantomeinspeisung --> Link. Kleine Ursache, große Wirkung. Nach dem Einbau war der Empfang genauso gut wie beim JVC .




Jetzt habe ich mal eine Frage:

Ich De... habe tatsächlich beim Einbau diesen eigentlich bestellten Antennenadapter vergessen :? habe ich leider erst heute bemerkt, dass der im Büro liegen geblieben ist
Da Gustl jetzt gerade beim WOMO Werkstatt steht, habe ich dort angerufen und gefragt ob man mir den nicht schnell einbauen kann, wenn ich das Teil vorbeibringe.
(nachdem ich finde das ich bei der Werkstatt was "gut" habe wollte ich halt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen :mrgreen: )

Jetzt habe ich folgende Antwort bekommen:
Eigentlich kann dieses Teil Ihnen keine Verbesserung bringen, weil Ihr Ducato eine passive Antenne hat und dieser Verstärker nur bei einer aktiven Antenne eine Wirkung erzielt :eek:


Mir ist auf der Fahrt nach Erding übirgens kein sonderlich schlechter Empfang aufgefallen, aber das kann natürlich auch daran liegen das im Großraum München ja viele Sendemasten stehen.

Was haltet Ihr den von dieser Aussage und habt ihr alle den Verstärker verbaut?

Und wegen des Ausbaus, waren da bei Lieferung eigentlich Sicherungsklammern dabei p? (Leider ist die restliche Überbleibselkiste ebenfalls im Womo und wo würde man den das blaue Kabel dann anschließen, direkt am Radio?

Svingo am 15 Mär 2016 18:56:12

Hallo Jochen,

ich hatte das Radio zunächst mal zum testen ohne den Antennenadapter betrieben und dabei auch nur einen schlechten Empfang gehabt. Dieser zeigte sich dadurch, daß das Radio mit der AF Funktion ständig die Sender wechselte. Auf dem Rückweg von meiner "Testfahrt" (exakt gleiche Strecke) habe ich den Adapter dann eingesteckt und hatte das Problem nicht mehr!
Hatte aber auch gelesen, daß es eine passive Antenne sein soll.
Deshalb der vorgenannte Test.
Ggf sind aber auch unterschiedliche Antennen verbaut?
Keine Ahnung! Habe exakt den gleichen Antennenadapter gekauft wie Jack.

Viele Grüße

Svingo

Anzeige vom Forum


Gnutsiel am 15 Mär 2016 20:04:36

Hallo,

danke für den Tip, ich komme so langsam dahinter, was es mit den unterschiedlichen Blenden so auf sich hat. Bei uns ist wohl nur die Auslieferblende vorhanden. Kabel und Lautsprecher sowie Antennenanschluss haben wr allerdings.

Das bringt mich zum nächsten Thema, Antennenverstärker haben wir ja auch noch keinen, an diesem Punkt des Projektplans war ich noch nicht :-), wollte erstmal sehen, was am Ende des Kabels hängt und was das Radio gerne möchte.

Viele Grüße,

Richard

Gnutsiel am 16 Mär 2016 22:56:59

Hallo,

was meinen die Fachleute, könnte das hier --> Link beim aktuellen Ducato auch passen? Steht zumindest dabei... Aber so gesehen finde ich viele, bei denen es dabei steht und irgendwie sehen alle anders aus.

Viele Grüße,

Richard

dieter2 am 16 Mär 2016 23:10:56

Ich hatte mir den Rahmen auch bei Ebay gekauft.

Aussen passte er perfekt, innen war er etwas zu klein.
Habe auch innen nacharbeien müssen bis das Radio rein passte.

Gruß Dieter

jochen-muc am 18 Mär 2016 11:58:16

[quote="Svingo"]Hallo Jochen,

ich hatte das Radio zunächst mal zum testen ohne den Antennenadapter betrieben und dabei auch nur einen schlechten Empfang gehabt. Dieser zeigte sich dadurch, daß das Radio mit der AF Funktion ständig die Sender wechselte. Auf dem Rückweg von meiner "Testfahrt" (exakt gleiche Strecke) habe ich den Adapter dann eingesteckt und hatte das Problem nicht mehr!
Hatte aber auch gelesen, daß es eine passive Antenne sein soll.
Deshalb der vorgenannte Test.
Ggf sind aber auch unterschiedliche Antennen verbaut?
Keine Ahnung! Habe exakt den gleichen Antennenadapter gekauft wie Jack.

Viele Grüße

Svingo



Und wo habt Ihr das blaue Kabel angeklemmt ?

Energiemacher am 18 Mär 2016 22:16:13

Jochen, bist du dir sicher das du das Radio selbst einbauen und anschließen möchtest?

Du hast mit einem falschen Anschluss, das Radio auch schnell zu teurem Schrott verwandelt.

Im Anschlussplan ist eigentlich gut beschriftet wo "Antenna Power+" ist bzw. hinkommt. Nämlich an den A3 im Iso-Stecker.
Alternativ kannst du auch den Remoteausgang missbrauchen oder dir sonstwo 12V+ abzweigen.
Du hast hier fast grenzenlose Möglichkeiten.

Viel Erfolg

Grüße
Thorsten

jochen-muc am 18 Mär 2016 22:32:22

Energiemacher hat geschrieben:Jochen, bist du dir sicher das du das Radio selbst einbauen und anschließen möchtest?


Viel Erfolg

Grüße
Thorsten


Oh ja ich bin mir ganz sicher :ja: , dass ich das nicht alleine mache (bzw gemacht habe) :lol: .

Da hat mir ein Spezl geholfen, aber der ist halt auch nicht gerade ums Eck bzw immer greifbar.

Nur wie gesagt haben wir (eher ich) einfach vergessen das Ding mit zum Womi zu bringen als der Einbau erfolgt ist und jetzt bin ich halt am überlegen, ob ich das auf die Schnelle selber nachrüsten sollte.

Womi wurde direkt nach dem Einbau zum Händlergefahren und ich werde es wohl morgen wieder holen.

jochen-muc am 19 Mär 2016 17:35:10

dieter2 hat geschrieben:Ich habe mir auf mein Pumpkin 7" Android Radio/Navi jetzt noch TomTom mit Westeuropa aufgespielt.

Die APP TomTom GO geht in den Gerätespeicher und die Wersteuropakarte mit über 5 GB auf mikro SD
Kann jetzt wählen zwischen iGO Primo, TomTom u. Sygic, alles klasse Naviprogramme.
Ist ein tolles Gerät.

Dieter



Hallo Dieter bekommt man diese Aufteilung automatisch oder muss man das festlegen ?

Hast Du das Tom Tom Programm im Auto vom App Store runtergeladen ?

Gnutsiel am 20 Mär 2016 17:33:26

dieter2 hat geschrieben:Ich hatte mir den Rahmen auch bei Ebay gekauft.

Aussen passte er perfekt, innen war er etwas zu klein.
Habe auch innen nacharbeien müssen bis das Radio rein passte.

Gruß Dieter


Hei Dieter,

wie hast Du da nachgearbeitet? Da wird es schon mindestens einen Dremel brauchen, oder? Mit a bissl Schleifpapier macht man da eher keinen Stich, denke ich mal. Sonst sieht es ja auch nicht sonderlich gut aus, vermute ich.

Ich frage, weil die Angaben 2DIN wohl auch eher dehnbar, in diesem Falle eher schrumpfbar, sind. Also ist meiner innen nun auch zu schmal...

Viele Grüße,

Richard

P.s.: an alle die es interessiert, ich habe an dem Antennen Verstärker aus dem Eingangslink auch Spannung angelegt und keinerlei Empfangsverbesserung gemerkt. Ist die Original Ducato Antenne wirklich aktiv?

Gnutsiel am 21 Mär 2016 13:47:36

Hallo,

ich habe jetzt nochmal über die Antennenverstärkungsthematik nachgedacht, bitte um Korrektur, sollte ich da was falsch verstanden haben.

Die Frage ist ja nicht, ob die im Ducato eingebaute Antenne aktiv oder passiv ist, sondern ob ein aktiver Verstärker eine Verbesserung bringt. Richtig? Wenn man eine aktive (verstärkte) Antenne hätte, würde man ja keinen externen Verstärker benötigen, aber die aktive Antenne bräuchte Energie.

Schlussfolgerung: die Antenne ist passiv und ein zusätzlicher Verstärker verbessert das Signal.

Gut, dann passe ich jetzt noch den Rahmen an und wen es interessiert, der bekommt gerne ein Bild vom fertigen Einbau.

Viele Grüße,

Richard

JackSchmidt am 21 Mär 2016 14:49:02

Hallo Richard,

über Bilder freuen sich alle. Um so mehr, um so besser.

jochen-muc am 21 Mär 2016 17:56:06

Hat jemand schon eine 64 GB Speicherkarte probiert ? Und funktioniert die ?

andwein am 22 Mär 2016 10:47:28

Gnutsiel hat geschrieben:Schlussfolgerung: die Antenne ist passiv und ein zusätzlicher Verstärker verbessert das Signal.
Richard

Nein, nicht unbedingt richtig. Ein Verstärker verstärkt nur das was er bekommt. Meist verstärkt er nicht nur das Nutzsignal sondern auch die Störsignale und das Rauschen. Antennenverstärker sind nur die zweitbeste Lösung. Die beste Lösung ist: Antenne aufs Dach. So wie bei allen Pkw-Modellen. Da bekommt die Antenne ein genügend kräftiges Signal, der integrierte Verstärker gleicht nur die Kabelverluste aus.
Gruß Andreas

Energiemacher am 22 Mär 2016 11:45:52

jochen-muc hat geschrieben:Hat jemand schon eine 64 GB Speicherkarte probiert ? Und funktioniert die ?


Ja und Nein!

Ich habe eine Intenso 64GB Class 10 eingesteckt. Das Radio zeigt die Karte aber nicht an.
Auch einen 64GB Stick am 3G/USB Eingang wird nicht erkannt.

Ich habe aber auch irgendwo gelesen das 32GB max. wären (mir persönlich reicht das auch aus) aber auch schon einige 64 und 128GB Sticks und Karten zum laufen bekommen haben.
Man sollte die Karte aber mit FAT32 formatieren.
Ich wollte meine Karte/Stick jedoch nicht neu formatieren.

Vielleicht versuchst du es einfach dann mal und berichtest.


Grüße
Thorsten

jochen-muc am 22 Mär 2016 12:53:54

Na dud weil Du es bist Torsten :ja:

Ich müsste heute noch diese Karte bekommen

--> Link

und werde die mal probieren erst im Urzustand einfach einzustecken und sollte das nix bringen sie zu formatieren, mal sehen was passiert.

Energiemacher am 22 Mär 2016 12:59:03

Hi,

VIELLEICHT klappt es aber auch wenn die 64er Karte in zwei Partitionen teilst.

z.B. mit sowas: --> Link

Wenn du eine leere Karte hast, kannst du ja alles durchtesten.

Meine 64GB Karte ist in Gebrauch, da kann ich leider keine Experimente machen.

Grüße
Thorsten

Energiemacher am 22 Mär 2016 13:14:07

Achso....

Ich habe gerade festgestellt das man an den beiden 3G/USB Anschlüssen nicht gleichzeitig 2USB Sticks anschließen kann.
Ich wollte gerade einen weiteren USB-Stick anschließen, dieser wird aber dann nicht erkannt.
Es wird immer nur der als erstes verbundene erkannt und im Dateimanager angezeigt.

Das könnte auch ein Grund sein, warum mein 64GB USB-Stick nicht angezeigt wurde, denn ich hatte noch einen anderen eingesteckt.

Was jedoch geht einen USB über den Fronanschluss und einen weiteren über den 3G/USB-Stecker einzubinden.

Grüße
Thorsten

reinermhs am 22 Mär 2016 13:19:57

Hallo Jack,
ich bin neu im Forum habe mit großem Interesse deine Beiträge zum „Pumpkin 6.95" gelesen… könnte auch die Lösung für mich werden? Mein Fahrzeug ein Ducato Bj 2014 mit Adria Ausbau… würde gerne eine Kamera in die 3. Bremsleuchte einbauen, eine Camper Navi Lösung soll rein… Hatte auch tragbare Lösungen von Becker od. Garmin (mit Lifetime Updates) angedacht aber das „Pumpkin 6.95" könnte eine Lösung für alles sein… OK, würde gerne Fragen wo kauft man das „Pumpkin 6.95" aktuell am besten wie bekommt und was kosten die Navi Updates alles andere ist in deinem Beitrag bestens beschrieben…

JackSchmidt am 22 Mär 2016 14:23:49

Hallo Reiner,

wo man es aktuell am günstigsten bekommt, kann ich Dir nicht sagen. Mein Einbau ist ja schon etwas her.
Das letzte Update für die Karten war kostenlos von Pumpkin.

Im Internet sind auch immer die neusten Karten zu finden.

Werde aber dazu keine Links veröffentlichen, da ich nicht abschätzen kann, ob sie legal sind.

Thorsten hat das neuste Modell ohne DVD erfolgreich eingebaut. (7 Zoll und nochmals günstiger)
Das würde ich jetzt auch nehmen, da ich die DVD nicht nutze.

Energiemacher am 22 Mär 2016 14:27:50

Moin,

dank Google findet man einige Shop´s die Pumpkin Radios verkaufen. Dort lassen sich auch die Preise vergleichen.
Ich habe bei Amazon gekauft, weil ich weiß das es dort problemlos ist wenn etwas mit dem Gerät ist.
Auch die Rückgabe wäre kein Problem gewesen wenn es nicht gepasst hätte.

Dafür habe ich etwas mehr bezahlt dort.

Alternativ fällt mir Pumpkin direkt oder auch Aliexpress ein.

Grüße
Thorsten

jochen-muc am 22 Mär 2016 14:58:39

[quote="Energiemacher"]Achso....

Ich habe gerade festgestellt das man an den beiden 3G/USB Anschlüssen nicht gleichzeitig 2USB Sticks anschließen kann.
Ich wollte gerade einen weiteren USB-Stick anschließen, dieser wird aber dann nicht erkannt.
Es wird immer nur der als erstes verbundene erkannt und im Dateimanager angezeigt.

Das könnte auch ein Grund sein, warum mein 64GB USB-Stick nicht angezeigt wurde, denn ich hatte noch einen anderen eingesteckt.

Was jedoch geht einen USB über den Fronanschluss und einen weiteren über den 3G/USB-Stecker einzubinden.

Grüße
Thorsten



Hmm lt. Beschreibung ist ja ein Slot 3G und der andere USB ? Kann es sein, dass es damit etwas zu tun hat ?


Reiner ich habe es auch auf Amazon gekauft im Februar, aus den gleichen Gründen wie Thorsten, wegen der damit verbundenen Rückgabeoption. Würde ich jetzt aktuell eines kaufen würde ich ein Modell wählen vom man den DAB+ Dongel nachrüsten kann, den es ja gibt auch wenn damit evtl der CD Schacht wegfallen würde, wobei ich dort gerne auch mal DVD schaue wenn ich z.B. warte das jemand vom Einkaufen kommt oder so

Energiemacher am 22 Mär 2016 16:15:58

jochen-muc hat geschrieben:

Hmm lt. Beschreibung ist ja ein Slot 3G und der andere USB ? Kann es sein, dass es damit etwas zu tun hat ?


Meiner Meinung nach nicht.
Da EIN USB-Stick immer erkannt wird, egal an welchem Anschluss dieser Steckt.
Scheinbar kann aber der Anschluss, jeweils nur einen USB-Stick verwalten.
Wie es mit 3G-Stick UND USB-Stick funktioniert kann ich nicht sagen, da ich keinen 3G-Stick nutze.

Grüße
Thorsten

reinermhs am 22 Mär 2016 21:17:53

Vielen Dank für die schnelle Antwort ihr beiden... Thorsten ich bin mir aber völlig unsicher welches der vielen Geräte auf den Seiten das richtige ist :( Kaufen bei Aliexpress bedeutet wohl auch von China direkt Zoll Einfuhrumsatzsteuer und abholen im Zollamt... keine Garantie nerv oder? Auf autopumpkin hab ich das gefunden... autoradio-mit-navi/universal-autoradio-dvd-player-gps-navigation/pumpkin-7-zoll-universal-android-4-4-4-autoradio-moniceiver-mit-parrot-bluetooth-1080p-1024x600-touchscreen-unterstutzt-dab-gps-navi-obd2-wifi-ohne-cd-laufwerk-2-din.html
Nur steht da nichts von Kartenmaterial also doch nicht das richtige...
Beste Grüße Reiner

Energiemacher am 22 Mär 2016 21:34:45

reinermhs hat geschrieben:ich bin mir aber völlig unsicher welches der vielen Geräte auf den Seiten das richtige ist


Was verstehst du unter "richtig"?

Es gibt hier kein richtig oder falsch!
Die Auswahl welches Radio deinen Ansprüchen entspricht bzw. am nächsten kommt musst du schon alleine treffen.
Die Gerätbeschreibungen sind sehr ausführlich und umfassend bei autopumpkin.de! Auch ein Gerätevergleich ist auf der Seite dort möglich.

Und bei Aliexpress gibt es auch Anbieter die über UK verkaufen, d.h. Zollfreier Import aus der EU.
Garantieansprüche sind sicher schwierig durchzusetzen.

Jack, hat aber sein Gerät im ersten Beitrag schon verlinkt.
Und ich habe dieses gekauft: --> Link

Noch Fragen? :-)

Grüße
Thorsten

villadsen am 22 Mär 2016 22:33:35

Energiemacher hat geschrieben:
Wie es mit 3G-Stick UND USB-Stick funktioniert kann ich nicht sagen, da ich keinen 3G-Stick nutze.

Grüße
Thorsten


Das funktioniert bei mir ohne Probleme mit einen Speed Stick von der Deutschen Telekom und einen 32GB USB Stick.
MfG
Thomas V.

reinermhs am 23 Mär 2016 16:24:05

Hallo Thorsten,
vielen Dank für dein Feedback :)
mit dem Radio und dem Zubehör sind wir klar und ich denke, den Einbau werd ich hinkriegen... Bleiben nur noch die Karten! Hast du Tipps für die Camping Kartenlösungen?
Schöne Ostertage :)
Reiner

Gnutsiel am 30 Mär 2016 12:19:46

JackSchmidt hat geschrieben:Hallo Richard,

über Bilder freuen sich alle. Um so mehr, um so besser.


Eigentlich wollte ich schreiben: "Was lange währt... aber es dauert noch ein wenig :-("

Der erste von mir verlinkte Rahmen hat jetzt nicht so optimal gepasst und hätte nach-bearbeitet werden müssen. Mangels passendem Werkzeug und den damit verbundenen Anschaffungskosten bei gleichzeitiger Skepsis über weitere, geeignete Arbeiten für dieses Gerät, habe ich mich kurzerhand für einen anderen Rahmen --> Link entschieden.

Der kam auch prompt und war günstiger als ein vernünftiger Dremel, den ich nicht so oft brauchen würde. Leider bin ich damit immer noch nicht zufrieden, da ich keine gleichmäßige Ebene der Gerätefront hinbekommen habe. Der kleine Rahmen um das Radio sitzt schlicht 5mm tiefer als die Radio-blende und der Rahmen außen herum. Also bin ich noch immer am überlegen, wie ich das am besten gleichmäßig bekomme.

Nur ein Update, Bilder habe ich somit nicht vergessen. Aber ein Gerät zu installieren, ohne eine Radiovorbereitung gehabt zu haben, kann mitunter Abendfüllend sein.

Viele Grüße,

Richard

chrisAT am 11 Apr 2016 21:50:23

JackSchmidt hat geschrieben:An einem Update auf Android 5.0 arbeitet der Hersteller bereits und will dieses dann kostenlos zu Verfügung stellen. Von 4.2 auf 4.4 hatte er ein Update bereits veröffentlicht. Systempflege scheint also auch weiterhin gegeben.


von wo hast du diese Info? Ich bin durch deinen Beitrag auch auf Pumpkin gestoßen aber nachdem es scheinbar bis dato, fast ein dreiviertel Jahr nach der Erstellung deines Beitrags immer noch kein Update gibt kommen mir da gewisse Zweifel.

Raider84 am 20 Apr 2016 22:21:58

Hallo, hat jemand das Radio mit dem Ducato/jumper Einbaurahmen schon probiert? Dieser teure Rahmen mit dem bogenförmigen oberen Ende.
--> Link

Passt der Rahmen mit dem Radio gut oder auch hier Probleme? Wäre viel Geld wenn nicht, daher über Rückmeldung dankbar.
Heike

chrisAT am 20 Apr 2016 22:32:06

JackSchmidt hat geschrieben:An einem Update auf Android 5.0 arbeitet der Hersteller bereits und will dieses dann kostenlos zu Verfügung stellen. Von 4.2 auf 4.4 hatte er ein Update bereits veröffentlicht. Systempflege scheint also auch weiterhin gegeben.


Also im Pumpkin Forum wurde mir folgende Antwort gegeben:
Für dieses und andere Geräte wird es kein Update auf Android 5.x geben. Ein neues Gerät mit Android 5.x kommt demnächst auf den Markt.

Es liegt sicherlich nicht daran, dass "Pumpkin" das nicht wollte aber ich habe den Eindruck, dass "Pumpkin" nur begrenzt Einfluss auf den tatsächlichen Hersteller hat.

D.h. jetzt nicht, dass das Gerät schlecht ist aber Hoffnungen auf Updates sollte man sich keine machen.

jama1 am 21 Apr 2016 15:08:51

Hallo,

ich bin noch eine Antwort schuldig.
Es hat etwas länger mit dem Einbau --> Link gedauert wie geplant. Einige Dremel-Vorgänge weiter habe ich den Rahmen angepasst.
Mir gefehlt dies noch nicht so richtig aber es funktioniert.
Was mich persönlich am Gerät stört ist der Speicher und DAB+ Empfang. Es ist definitiv zu wenig Platz für mehrere App´s. Im Internet kursieren auch andere ROM´s die das Problem beseitigen sollen. DAB+ ist sehr "bockig" und die Umschaltung DAB -> UKF ist hier auch nicht vorgesehen. Vielleicht mache ich da noch was aber erst wird damit gefahren.

LG

Janosch

Bild

jochen-muc am 21 Apr 2016 22:55:35

Nachdem ich nach langer Zeit mal wieder a bissal spielen konnte, habe ich wieder was nciht erklärbares gefunden.

Öffne ich den Browser dann geht alles normal. Gehe ich aber auf Lesezeichen und wähle eines der vorgespeicherten Seiten, wird das Browsen sofort beendet und der Browser geht zu.

Speicher ich aber eine Seite selber funktioniert das normal, komisch


Was auch passier ist:

Ich habe versucht Amazon Prime Music runterzuladen, hat geklappt. Anders als normal konnte ich aber für Lieder die ich runterlade, keinen Speicherort angeben.

Also habe ich die ganze App auf die Karte verschoben, hat vor zwei Wochen geklappt.

Heute wieder das Radio angemacht, versucht die App zu starten (die auch als Symbol zu sehen war) und was behauptet das Ding ?

Amazon Prime Musik ist nicht vorhanden :lol:

highviper am 23 Apr 2016 11:58:15

Habe mir das hier eingebaut.
Xtrons TD101

Zusätzlich habe ich die Lenkrad Fernbedienung,Rückfahrkamera und DAB+ angeschlossen.
Der Radioempfang ist genial,hatte ich so von einem Chinaradio nicht erwartet.
Direkt aus einer Campingapp zu navigieren ist einfach eine Freude und vereinfacht die
Adresseingabe extrem.

highviper am 23 Apr 2016 12:02:40


Energiemacher am 23 Apr 2016 12:54:05

highviper hat geschrieben:Direkt aus einer Campingapp zu navigieren ist einfach eine Freude und vereinfacht die
Adresseingabe extrem.


Was ist denn "Campingapp"?

Grüße
Thorsten


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fernsehen ohne das Dach zu durchbohren
Welchen aktuelle Pumpkin Naviceiver?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt