aqua
luftfederung

Einbau Android 2 DIN Radio 6,95 Z mit Navi, OBD2 u 2 Kameras 1, 2, 3, 4, 5 ... 9


JackSchmidt am 03 Aug 2015 08:39:55

Einbau Android Doppel DIN Radio 6,95“

Hallo, heute berichte ich vom Einbau meines Android Doppel DIN Radios „Pumpkin 6.95" Android 4.4 Autoradio --> Link, DVD Player, GPS Navigation iGO, unterstützt Bluetooth, Ipod, OBD2 --> Link, Wifi Dashcam“

Der passende Einbaurahmen: --> Link

Bisher hatte ich das JVC --> Link und es war auch nicht schlecht. Ich habe jedoch ein Womo - Navi mit der Möglichkeit eigne POIs einzufügen im Radio vermisst. Desweiteren fehlte mir Internetradio und ein ordentlicher Player der im Zufallsmodus nicht nach jedem Ausschalten von vorne beginnt.

All das und mehr habe ich mit dem Pamkin Radio verwirklichen können. Derzeit habe ich eine Rückfahrkamera und eine Kamera --> Link für den Grauwasserauslauf --> Link angeschlossen. Der Anschluss einer Dashcam ist zusätzlich möglich.

Mit zu Lieferumfang gehört das Navi- iGO EU und Toque pro.
Der Monitor reagiert sehr flüssig und hat ein gestochen scharfes Bild. Der Prozessor schlägt sich Tapfer. Mit allen Einblendungen (3D) im iGO ist kein Ruckel zu spüren. Die Externe Navi- Maus ist sehr schnell und hat den Standpunkt auch in der Garage in Sekunden ermittelt.

Auf Anhieb arbeiten alle Apps ohne Aussetzer und es ließen sich alle Installieren, die ich zusätzlich haben wollte.
W-LAN und Bluetooth waren schnell eingebunden. Genauso wie das Telefon/Buch. Mit dem externen Mikrophon ist die Verständigung gut.

Die dauerhafte Erkennung des zweiten (rechten) SD Kartenschachtes war ein Problem, da nach jedem Neustart die MP3 Dateien nicht mehr angezeigt wurden. Das ist aber ein Problem von Android 4.4 und hat mit dem Radio nichts zu tun. Dieses Problem konnte ich jedoch lösen. (Lösung weiter unten)

An einem Update auf Android 5.0 arbeitet der Hersteller bereits und will dieses dann kostenlos zu Verfügung stellen. Von 4.2 auf 4.4 hatte er ein Update bereits veröffentlicht. Systempflege scheint also auch weiterhin gegeben.

Der Radioempfang war im Stand gut, aber während der Fahrt hatte ich starke Störungen der Sender.
Es fehlte die Phantomeinspeisung --> Link. Kleine Ursache, große Wirkung. Nach dem Einbau war der Empfang genauso gut wie beim JVC .

Da ich das Radio über den EBL an die Hausbatterie angeschlossen habe, musste ich die Zuleitung zum Zündungsplus noch mit einem Wippenschalter Schalter --> Link unterbrechen.

Ob die Kontrollleuchten an den Schaltern lange halten, kann ich noch nicht sagen, da sie an der Oberseite heiß werden.
Die Sicherung für das Radio ist dann am EBL entsprechend der Belegung (bei mir Reserve 4) einfach einzustecken. Die Beschriftung nicht vergessen (auch in den Unterlagen).

Für den Stecker am EBL habe ich diesen --> Link genommen: UP-Lok Set 12pol mit Dichtung

Eine Lenkradfernbedienung habe ich nicht und deswegen auch nicht angeschlossen.

Die Zuleitung für das Licht vom Radio habe ich auch nicht angeschlossen, da sie bei eingeschaltetem Fahrzeuglicht das Display geringfügig abdunkelt und ich auch tagsüber mit Licht fahre.

Wer sich tiefer einlesen möchte, sollte sich hier etwas umschauen:
--> Link
--> Link
--> Link
--> Link

Zum Thema iGo bitte im entsprechenden Beitrag hier im Forum nachfragen --> Link


Jetzt einige Bilder und Screenshots mit den Anschlussplänen.





Moderation durch Mantishrimp:Bild auf Wunsch des TE getauscht






































Startbildschirm






Musikplayer Poweramp






Radio




Torque





Telefon




iGO Navi





Igo POIs importiert von POI plaza.com --> Link gleich im richtigen Format!





Klanganpassung im Womo




YouTube




Wetter




TuneIn Radio






Chorme Browser





Alles eingebaut und auf mehreren Ausfahrten getestet. Ich bin rundherum zufrieden.

Der Klang ist mit dem Poweramp Player wesentlich besser als mit dem alten JVC. :disse:

Richtig Freude macht dem Kind im Mann das ablassen des Grauwassers mit der neuen Kamera. :bia:

Das Navi ist Top und sehr schnell. An den Einstellungen muss ich aber noch etwas feilen, da es sehr viele sind.



Da es zum Teil etwas mühsam ist, alle Einbauberichte zusammen zu suchen, werde ich zukünftig an meine neuen Berichte links zu meinen älteren Einbauberichten anhängen. So kann man schnell alle Berichte für den T449/ T69 finden.

Viele der Berichte lassen sich auch für andere Hersteller verwenden.

1. Einbau VB SemiAir Luftunterstützung Ducato X250/ Carado T449 --> Link

2. Einbau Abwasserventil mit Funk Fernbedienung in Carado T449 --> Link

3. Einbau LiFeYPO4 400A Carado T449/ Sunlight T69 --> Link

4. Einbau Truma, CP-Plus, Carado T449 --> Link

5. Im Beitrag von Klaus (Boschi) und von mir ergänzt: Toiletten Umbau C 250/260 --> Link

6. Einbau von 4 Auszügen in Küchenunterschrank Carado T449 --> Link

7. Einbau einer Gassteckdose in Carado T449 --> Link

8. Heizungsoptimierung Carado T449/ Sunlight T69 --> Link

9. Anbau von zwei Ablaufrollen an Carado T449 --> Link

10. Einbau Wechselrichter und Zusatzladegerät in Carado T449 --> Link

11. Einbau von zwei Gastankflaschen 14Kg in Carado T449 --> Link

12. Schuhregal für T449 --> Link

13. Anbau Kurbelstützen hinten T449 --> Link

14. Anbau Fahrrad/ Rollerträger 130Kg Nutzlast, Carado T449/ Sunlight T69 --> Link

Bitte Fragen zu den anderen Beiträgen in den Beiträgen direkt stellen, sonst blickt keiner mehr durch.

Viel Spaß beim Lesen und Schrauben

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

xbmcg am 03 Aug 2015 11:30:40

Schönes Projekt!

Micht schreckt nur die Bedienung während der Fahrt etwas ab, zu viele Apps / Möglichkeiten.
Die normalen Doppel-Din Navis haben eine aufgeräumtere Oberfläche, können aber auch nicht so viel.

JackSchmidt am 03 Aug 2015 11:53:03

Hallo,

für den der es mag, gibt es eine App die ein "Auto" Ansicht hat. Ich bediene aber während der Fahrt nichts. Das macht meine bessere Hälfte. Da es die gleiche Oberfläche wie das Handy ist, geht das auch ohne Studium von dicken Bedienungsanleitungen.

marmarq am 03 Aug 2015 14:32:39

Gut gemacht Jack!

So wie Du hatten wir es vor zwei Jahren auch gemacht, tolle Sache! Allerdings ist das 2DIN Zen.. (damals noch WIN CE) jetzt geg. ein 1 DIN 7 Zöller Chinakracher ausgetauschst worden. Der Radioempfang des 2DIN Zen..blieb trotz div. Antennenversuche, mehr als verbesserungswürdig.

Unter dem 1DIN 7 Zöller (Navi Primo) steckt nun ein Kenwood, mit Anschluß an der Serien Ducato Spiegelantenne. Fahrt von F. bis PA. BR3 hören ohne hörbare Störungen!

Ja ja, die Primo Soft ist ne nette Spielwiese!
--> Link
--> Link
--> Link

Berichte bitte weiter


Gr mani

PS: Dein LiFeYpo4 Einbau, Klasse!
Hab ich auch vor wenn die beiden Gels mal hopps gehen, aaber ob ich auch das so hinbekomme wie DU und die vielen anderen hier im Forum ?????

JackSchmidt am 04 Aug 2015 08:22:56

Hallo Mani,

ich schaue auch schon länger nach einem Radio mit Android. Bis zum Pumpkin könnte mich jedoch keins überzeugen.

Das Zen war mir immer zu teuer und mit Win CE wollte ich keines haben.

Bei den POIs mus ich noch die richtigen Bilder einbinden. Hab ich bis jetzt nicht geschafft.

Zum Lipo antwortete ich Dir im Beitrag. Sonst blickt keiner mehr durch.

Roman am 04 Aug 2015 08:34:59

Hallo Jack,

zunächst meinen Respekt für Deine Dokumentation. Die ist so vollständig und schlüssig, dass man sie eigentlich oben anpinnen müsste. Evtl. in einer eigene Unterrubrik "Einbau von Naviceivern".

Der Preis für das "Pumpkin" ist ja schon bestechend, wenn man es z.B. mit einem anderen Android Radio wie dem "Blaupunkt Cape Town 945" vergleicht.
Nun hab ich mal etwas Tante Googel bemüht und z.B. bezüglich des Radioempfangs nicht viel Gutes gelesen....Hier mal ein Zitat von vielen:....."Das Radioteil ist ungenügend trotz Phantomeinspeisung. Ich dachte bereits, der schlechte Radioempfang des Clarion ließe sich nicht mehr unterbieten, aber das Pumpkin kann es."......

Wie sind da bisher Deine Erfahrungen ? Wir hören unterwegs zwar auch vorwiegend MP3, aber wenn ich mal das Radio brauche, nervt mich nichts mehr als ein grottenschlechter Empfang.


Roman

JackSchmidt am 04 Aug 2015 08:46:04

Hallo Roman,

das hatte ich auch gelesen und es war bis zum Einbau der Phantomeinspeisung auch schlecht. Jetzt ist er genau so gut wie bei meinem JVC.

Grade am Wochenende getestet und mit der Veröffentlichung extra gewartet um Fakten zu haben.

Gefahren bin ich von der Wetterau bis ins Taubertal ca. 140Km und hatte beim hören von Hr2 hin und zurück keine Probleme.

Ich habe gelesen das nicht alle Phantomeinspeisungen gleich gut sind. Die Experten raten zu einer um die 30€.

Ich habs halt mal mit der von Hama probiert. Bei mir geht's :D

redrider am 12 Sep 2015 15:20:16

Hallo aus Köln,
hat die IGO Navi-Software auch TMC, also auch Verkehrsdurchsagen ?
Wenn ja, welche Einstellmöglichkeiten gibt es da ( automatisch neue Route oder auch nur nach Aufforderung )?
Kann die IGO Navi auch Routen erstellen ? Also von A nach D über B und C ?

Danke für die Antworten
redrider

JackSchmidt am 12 Sep 2015 16:02:26

Hallo redrider,

TMC ist nicht verbaut. Ich habe aber gelesen, dass man es nachrüsten kann.

Vermisst habe ich es aber noch nicht, da ich über W-Lan/ Handy online bin und die aktuellen Verkehrsnachrichten im iGO habe.

Routen kannst Du erstellen.

jazzfriend am 12 Sep 2015 18:36:01

Hallo Jack,
wie lange braucht das Gerät um das Betriebssystem zu laden?

Klaus

JackSchmidt am 12 Sep 2015 18:47:03

Hallo Klaus,

das geht schneller als beim Handy oder Tab. Gestoppt habe ich die Zeit noch nicht. Aber subjektiv ist es nicht so lange, dass es nervt.

Wenn ich wieder im Womo bin, stoppe ich mal die Zeit.

JackSchmidt am 13 Sep 2015 20:04:15

Hallo Klaus, 32 Sekunden dauert der Kaltstart :D



jazzfriend am 13 Sep 2015 20:46:10

Danke

redrider am 16 Sep 2015 09:34:38

Hallo zusammen,
habe mir auch das von Jack beschriebene Navi einschl.Einbaurahmen und 3G-Dongel am Samstag bei Pumpkin bestellt und es war gestern Mittag schon da. Super !!!! Separat hatte ich einen Antennenverstärker von einem anderen Anbieter bestellt. War ebenfalls gestern im Briefkasten.
Gestern Nachmittag dann alles eingebaut. Ging wirklich alles sehr einfach und ist auch von einem Laien wie ich einer bin problemlos.
Was ich heute noch machen werde ist jedoch, das Radio auf Dauerstrom zu legen und nicht, wie es wohl vorgesehen ist, über Zündung.
Was mir bisher aufgefallen ist:
1. Radioempfang recht gut
2. Navidurchsagen sehr leise. Weiss noch nicht, wie ich die lauter bekomme.
3. Navisoftware: Naja: kein TTS, alles aus einem Mischmasch aus Deutsch und Englisch. Das gefällt mir garnicht.
4. 3G-Dongel wird nicht erkannt. Ich hatte den extra bei Pumpkin mitbestellt, weil ja angeblich nur dieser mit dem Gerät kompatibel ist.
Vielleicht kann mir der ein oder andere ja noch einen Tipp geben.
Ansonsten ist der erste Eindruck OK.
Liebe aus Köln
redrider

JackSchmidt am 16 Sep 2015 10:12:41

Hallo redrider,

die Lautstärke vom iGO kannst Du so verstellen.







Für iGO bietet Pumpkin eine neue Software zum aktualisieren an. --> Link Musst Du mal schauen. Wenn ich den richtigen Link dazu finde, schicke ich ihn Dir per PM.

Versuch doch mal den anderen USB Anschluss und Du musst vorher die PIN Sperre auf der SIM Karte deaktivieren. Am besten mit einem Handy.

dieter2 am 16 Sep 2015 11:03:59

Hallo Jack

Ich habe ja das gleiche Gerät eingebaut.
Ich bin zufrieden, auch mit den Radioempfang.
Ich hatte den NDR Niedersachsen noch weit hinter Kassel, fast schon bis Kirchheim.
Wir sind mit den IGO Primo super durch Frankreich gefahren.
Alles Andere ist wie auf mein Samsung Tablet.
Was mir auch gut gefällt ist der Monitor, leichte Berührung reicht um es zu bedienen.

Im 2Din Gerät im PKW mit WinCE muß ich fast den Bildschirm eindrücken um was zu bewegen.

Ich habe mir noch Sygic aus den PlayStore geholt, das läuft auch super.
TomTom kommt als nächstes, mein lieblings Navi.

Dieter

JackSchmidt am 16 Sep 2015 12:17:41

Hallo Dieter, bis jetzt bin ich auch sehr zufrieden mit dem Radio. Macht was es soll und besser als gedacht.
Beim iGo bin ich noch am testen mit den Einstellungen für die Womo Navigation.
Im Moment komme ich aber nicht zum Fahren :-(

redrider am 16 Sep 2015 14:57:02

Hallo Jack,

lieben Dank für die Info´s.
Das mit der Lautstärke habe ich mittlerweile gelöst. So wie du beschrieben hast, hatte ich es vorher schon probiert. Hat aber leider nicht geholfen.
Ich habe jetzt in einem Menüpunkt, wo man die Lautsprecher für vorne und hinten variiren kann, angepasst. Jetzt geht´s.
Die Frage zum 3G-Dongel hatte ich auch direkt an Pumpkin geschrieben und schon Nachricht erhalten. Sie schreiben, dass die SIM-Karte im WCDMA-Format sein muss. Weiss im Moment noch nichts damit anzufangen. Muss ich noch weiter googlen.
Die Karte die ich habe ist eine ganz normale Internet-Karte von 1&1.
Die Karte ist leider nicht zu entsperren.
Liebe
redrider

sabmatt am 17 Sep 2015 11:36:40

siehe --> Link
und/oder --> Link

redrider am 18 Sep 2015 09:06:57

sabmatt: DANKE

tobi02 am 18 Sep 2015 09:47:01

Spannend was es alles so gibt.
Zu dem Ding hätte ich ein paar Fragen.

1.)
Kann die Software Routenimport fürs Navi? Wenn ja in welchem Format und wie kommt das auf das Navi? Wlan?

2.)
Kann man SD Karten mit MP3s irgendwo von Aussen einstecken?

3.)
Läuft die Navigationssoftware im Offlinemodus. Also ohne einwahl beim Mobilfunkbetreiber?

4.)
Ist es möglich beliebige Apps einzuspielen? Ist ja ein Android. Das sollte doch möglich sein. so könnte man notfalls z.b. das Navi einfach wechseln.

Spannend! Spannend!

JackSchmidt am 18 Sep 2015 10:35:38

Hallo Tobi,

schau dir den ersten Beitrag und die Links dazu an.

Dort sind alle deine Fragen erklärt.

Das iGO ist eine ofline Navigation die zusätzliche Informationen über den aktuellen Verkehr online bekommt.

redrider am 22 Sep 2015 10:22:58

Hallo zusammen,
habe das Gerät jetzt bei zwei Touren ausprobieren können. Die erste Tour war eine reine Katastrophe. Freitag Nachmittag von Köln nach Winterswijk in Holland. Irre viel Verkehr und das Navi routete immer eine neue Route, wenn auch nur eine Zeitverzögerung durch Stau von 2 Minuten vorlag. Dadurch 40 km Umweg und mindestens 1 Stunde länger unterwegs.
Bei der nächsten Tour vorgestern von Köln nach Kleve am Niederrhein ging es dann wesentlich besser. Zwischenzeitlich hatte ich mich näher mit dem Gerät beschäftigt. Es gibt bei den Einstellungen einen Schieber, den man verstellen kann. Habe den jetzt so eingestellt, dass nur noch Zeitverzögerungen über 25 Minuten in der Routenplanung berücksichtigt werden.
Trotzdem ist es so, dass man eine Ansage vor jedem Stau bekommt: " Sie nähern sich einem Stau ". Dann kann man immer noch die genauen Angaben über den Stau abrufen und entscheiden, ob man nun doch die Route verlässt und den Stau umfährt.
Was ich auch ganz nett finde ist die Angabe: " Bitte beachten sie die Geschwindigkeitsbegrenzung ". Auch hier kann man eine Einstellung so vornehmen, dass man nicht direkt bei z.B. Tempo 50 gewarnt wird, sondern erst bei 105% ( oder auch mehr ) Überschreitung.
Radarfallen kann man auch in zig Kategorien aufteilen. Wenn man alle wählt ist es pausenlos irgendwie am Bimmeln. Geht garnicht.
Ich habe mir jetzt nur die stationären Kästen geladen. Das reicht dann auch schon, da nicht nur die Kästen in meiner Richtung, sondern auch die in Gegenrichtung angezeigt werden.
Wo ich jetzt noch drann arbeite sind die Ansagen. Diese kommen mir einfach zu spät rüber. Auf der Landstrasse kommt die Ansage zum Abbiegen erst so ca. 150 Meter vorher. Wenn man jetzt so mit Tempo 80 unterwegs ist, muss man schon ziemlich hart abbremsen. Aber ich denke, dass es da auch eine Einstellungsmöglichkeit gibt. Wenn einer die kennt: Her damit.
Es gibt so viele Einstellmöglichkeiten zum Navi, wie ich es noch von keinem anderen Gerät her kenne. Und viele Einstellungen sind dann auch noch in Englisch formuliert. Das erschwert die Sache und ist unnötig. Warum bekomme ich von Pumpkin keine Navisoftware ausschliesslich auf Deutsch ???????
So, dass war mal ein erster Eindruck von mir
Bis denne
Gernot

sabmatt am 22 Sep 2015 10:42:41

redrider hat geschrieben:Habe den jetzt so eingestellt, dass nur noch Zeitverzögerungen über 25 Minuten in der Routenplanung berücksichtigt werden.

Hallo Gernot,
heißt das, daß wenn ich eine Pause von mehr als 25 Minuten mache, eine neue Route berechnet wird ? Die alte kann ich dann nicht weiterfahren ?
Das finde ich blöd. Kann diese Zeitverzögerung ganz abgeschalten werden ?

JackSchmidt am 22 Sep 2015 11:27:33

sabmatt hat geschrieben:Hallo Gernot,
heißt das, daß wenn ich eine Pause von mehr als 25 Minuten mache, eine neue Route berechnet wird ? Die alte kann ich dann nicht weiterfahren ?
Das finde ich blöd. Kann diese Zeitverzögerung ganz abgeschalten werden ?



Hallo, nein so ist das nicht. Nur wenn vor Dir ein Stau gemeldet wird und die Stauzeit über der von Dir einstellten liegt, empfiehlt er eine Umleitung.

JackSchmidt am 22 Sep 2015 11:37:08

Hallo Gernot,

es gibt ein Update von Pumkin auf deren HP für iGO. Nach dem Update ist dann fast alles in Deutsch. Link zu den Seiten in meinem ersten Beitrag.

redrider am 22 Sep 2015 12:01:49

Super und Danke Jack.
Werde ich dann mal probieren.
Jetzt aber mal ne saublöde Frage:
Wie mache ich so ein update? Muss ich die Karte aus dem Gerät nehmen und in meinen PC Stecken?
Oder muss ich dass über mein Navi direkt machen, also eine Internetverbindung aufbauen?
Du merkst schon. Ich bin in solchen Dingen nicht so fit.

Gernot

JackSchmidt am 22 Sep 2015 12:37:04

Hallo Gernot,

Datei runter laden und auf einer SD Karte speichern. (min 8 GB)
Die alte iGO App deinstallieren, die alte SD in den Einstellungen vom Radio abmelden, das Radio herunter fahren. Alte SD Karte aus dem linken Steckplatz entnehmen. Die neue einstecken und das Radio starten. Kurz warten bis die Karte erkannt wurde. Bei dem Download ist auch die neue App dabe. Auf der Karte die APK anklicken. Fertig.

redrider am 22 Sep 2015 13:19:03

Danke Jack. Da habe ich ja mal wieder eine Aufgabe für morgen.
Heute geht leider nicht. Schwiegervater hat Geburtstag
LG
Gernot

dieter2 am 22 Sep 2015 14:55:00

Ich suche das iGO Update, wo finde ich die auf der Pumpkin Seite ?

Registriert bin ich.

Dieter

sabmatt am 22 Sep 2015 16:18:10

Danke Jack, hätte mich auch sehr gewundert.

JackSchmidt am 22 Sep 2015 16:36:58

Hallo an alle die den Link direkten Link suchen. Ich werde ihn hier nicht einstellen, da ich nicht abschätzen kann, ob es sich um eine legale Software handelt. Der Link ist auf der HP zu finden. Der Link zur HP ist in meinem ersten Beitrag.

dieter2 am 22 Sep 2015 16:55:26

Hier ist der Link

--> Link

Neueste Karten auf den offiziellen Support Center von Pumpkin

Dieter

redrider am 23 Sep 2015 17:12:30

Hallo,
selbst auf die Gefahr hin das ich lästig werde:
Habe mir von der Pumpkin-Seite die neueste Software runter geladen. Es sind über 4,6 MIO KB.
Es ist jetzt eine " RAR "-Datei, die ich aber leider nicht öffnen kann.
Kann mir einer von euch weiterhelfen ?
LG
Gernot

JackSchmidt am 23 Sep 2015 17:28:11

Hallo Gernot, kein Problem. Die Daten sind gepackt. Du benötigst ein Programm um sie zu entpacken. --> Link

redrider am 25 Sep 2015 08:40:52

Hallo Dieter und Jack,
nochmals lieben Dank für die Unterstützung. Hat alles prima geklappt und alles auf deutsch.
Jetzt verstehe sogar ich, was die Anweisungen alle bedeuten.
aus Köln
Gernot

msfox am 29 Sep 2015 18:12:10

Ich bin auch auf der Suche nach einem Android-Autoradio und auch schon über das Pumpkin gestolpert. Mit der Aufwärtung bezüglich "Phantomeinspeisung" und der super Beschreibung hier wird es sicher die Anschaffung in der nächsten Saison.
Vorweg aber eine Frage:

Der ODBC2-Dongle läuft ja über Bluetooth. Kann man dann parallel noch das Pumpkin als Freisprecheinrichtung für das Handy verwenden?

Ansonsten: Ich nutze auf meinem Smartphone "MapFactorFree" (mit OpenStreetMap-Karten), wo ich auch die Stellplätze aus dem "Boardatlas" importieren konnte. Dies wollte ich dann auf das Pumpkin übernehmen.

JackSchmidt am 29 Sep 2015 18:33:40

Hallo Fox, ob es parallel geht habe ich noch nicht getestet. Aber es lässt sich leicht über das Menü umschalten.
Nach dem der erste Spieltrieb befriedigt ist, benutze ich den OBD nicht mehr dauerhaft ;-) Würde ich nur noch einschalten, wenn ich eine Fehlermeldung habe.

dieter2 am 29 Sep 2015 19:31:47

msfox hat geschrieben:Ansonsten: Ich nutze auf meinem Smartphone "MapFactorFree" (mit OpenStreetMap-Karten), wo ich auch die Stellplätze aus dem "Boardatlas" importieren konnte. Dies wollte ich dann auf das Pumpkin übernehmen.


Das ist ja das schöne am Android Betriebssystem, völlig offen für andere Anwendungen, da träumen Apple Nutzer nur davon :ja:

Habe mir das Sygic Naviproramm aus den PlayStore geholt.

Dieter

JackSchmidt am 29 Sep 2015 19:41:27

Hallo Dieter, ist das im Vergleich zu iGO?

redrider am 01 Okt 2015 10:06:14

Hallo Dieter,
das wollte ich eigentlich auch machen, bekomme die Sygic-Software aber leider nicht auf die SD-Karte kopiert.
Wie hast du das genau gemacht ?
Liebe aus Köln
Gernot

marmarq am 01 Okt 2015 13:47:36

redrider hat geschrieben:bekomme die Sygic-Software aber leider nicht auf die SD-Karte kopiert.

Entweder vom Playstore direkt oder wenn vorhanden die APK inst.

Gr mani

Bluebandito am 08 Okt 2015 23:22:34

Vielen Dank für die super Anleitung.
Ich habe fälschlicherweise Geld in die Aufrüstung meines Pioneer AHV4400BT gesteckt.
Das Teil kann trotz teurem Navi nicht im Ansatz, was so ein Android kann.
Werde mir auch so ein Teil zulegen.

Ich finde Deine Anleitungen mehr als super spreche Dir großen Respekt zu und nominiere Dich zum Hero of the year.
:-)

JackSchmidt am 09 Okt 2015 02:29:11

Hallo Bluebandito, danke für die Blumen :tach:

Wenn es auch zum Hero of the year nach meiner Auffassung nicht ganz reicht :D :oops:

Es freut mich, wenn ich durch die Vorstellung des Radios inspirieren konnte.

Hatte ja erst das JVC. Es war nicht schlecht, aber eben sehr eingeschränkt in der Benutzung.

Mit dem neuen geht bis jetzt alles was ich wollte und mehr 8)

JackSchmidt am 26 Okt 2015 09:14:39

Hallo an alle Ducato 244 Fahrer die bisher noch kein Doppel DIN Schacht haben.

Habe dazu ein schönes Video gefunden [youtube]https://www.youtube.com/watch?v=VumD70vFtC0[/youtube]

Wenn man will, geht fast alles 8) :daumen2:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fernsehen ohne das Dach zu durchbohren
Welchen aktuelle Pumpkin Naviceiver?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt