aqua
anhaengerkupplung

Lesbos mit Wohnmobil ??


volki am 09 Aug 2015 23:28:29

War schon jemand mit Wohnmobil auf Lesbos und kann berichten?

Da wir sowieso in der Nord-West-Ecke der Türkei wären, es gäbe eine Fähre von Ayvalik (TR) nach Mytilini (GR).
Wäre nur 60 Km weit. Gibt es auch dazu Erfahrungen?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Stephan99 am 10 Aug 2015 13:32:28

Hallo Volki,

wir waren im September 2009 auf Lesbos. Ist auf jeden Fall eine Reise wert. Wann wollt ihr denn fahren?
Welche Infos brauchst du?

LG

volki am 10 Aug 2015 18:21:06

Stephan99 hat geschrieben:Hallo Volki,wir waren im September 2009 auf Lesbos. Ist auf jeden Fall eine Reise wert. Wann wollt ihr denn fahren? Welche Infos brauchst du? LG

Eigentlich alles was Wohnmobil betrifft
Strassen-(Zustand) + Verkehr
Wasser zum Trinken und in den Tank
V+E (hat es öff. Toiletten (zB Tixi)?

CP oder "Frei-Stehen"?

Besuch wäre evt. schon diesen Herbst

Hast du Erfahrung mit der Fähre aus Ayvalik (TR) nach Mytilini (GR).?

frauke am 10 Aug 2015 18:29:17

Hallo Volki,

wir hatten letztes Jahr Womo-Fahrer getroffen, die einige Zeit auf Lesbos frei am Strand gestanden sind. Unter den Surfern sei das wohl "normal".
Nähere Infos kann ich Dir allerdings leider nicht geben...aber auch die, welche am Strand stehen, benötigen ja irgendwann man Wasser :wink:

anton-reiser am 10 Aug 2015 20:29:49

es gibt aktuelle zeitungsberichte, lesbos werde von flüchtlingsmassen überschwemmt. die türkische küste ist nur 7km entfernt. und jede nacht fahren die boote los. letzte woche waren es 9000 flüchtlinge. ob man angesichts des massenhaften elends entspannt am ufer campen kann, erscheint mir höchst fraglich.
anton

volki am 11 Aug 2015 08:54:26

anton-reiser hat geschrieben:es gibt aktuelle zeitungsberichte, lesbos werde von flüchtlingsmassen überschwemmt. die türkische küste ist nur 7km entfernt. und jede nacht fahren die boote los. letzte woche waren es 9000 flüchtlinge. ob man angesichts des massenhaften elends entspannt am ufer campen kann, erscheint mir höchst fraglich.anton

Noch höher fraglich, sind Meinungen von selbst ernannten Moralaposteln, die 1. selber keine Ahnung haben und nur Statements anderer wiederholen und 2. die nicht lesen können.
Ich habe nur um Informationen von Wissenden gebeten, zu einer Insel die quasi am Wege liegt, die mir aber total unbekannt ist, und den Flüchtlingen wird es am meisten helfen, wenn wir dort nicht hingehen :mrgreen:

Noch sind wir nicht dort

anton-reiser am 11 Aug 2015 09:53:56

hallo volki,

ich dachte, ich hätte dir eine information gegeben. dich davor bewahrt, unvorbereitet in ein flüchtlingschaos zu geraten. uns selbst passierte letztes jahr vergleichbares bei gioia tauro, süditalien. ein niederdrückendes erlebnis.

als reaktion beschimpfst du mich als selbst ernannten, unwissenden moralapostel, der nicht lesen kann.

na dann, gute weiterreise.

anton

Lancelot am 11 Aug 2015 16:55:16

Ich weiß nicht, wie Lesbos im Vergleich zu Kos abschneidet - aktuell .. :nixweiss:
Aber den Bericht von heute über die Zustände auf Kos würde ich in meine Planungen einfließen lassen ...
--> Link

Arme Schweine ! Beide Seiten !
Die Flüchtlinge sind verzweifelt - die Ordnungshüter hoffnungslos überfordert :(

anton-reiser am 11 Aug 2015 17:27:32

hier ein zeitungsartikel, auf den ich mich bezog:

--> Link


anton

volki am 11 Aug 2015 18:54:08

Frage 1:
War schon jemand mit Wohnmobil auf Lesbos und kann berichten?

Frage 2:
Da wir sowieso in der Nord-West-Ecke der Türkei wären, es gäbe eine Fähre von Ayvalik (TR) nach Mytilini (GR).
Wäre nur 60 Km weit. Gibt es auch dazu Erfahrungen?
---------------------------------
Es wäre nett, wenn nur diese Fragen beantwortet würden, damit wir uns eine eigene Meinung bilden könnten :cry:
Hinweise auf Zeitungsartikel und TV sind nicht nötig. Man glaubt es nicht, aber die gibt es auch in meinem Land :D

schneegie am 15 Aug 2015 15:01:21

Wir glauben nicht, dass sich angesichts der Reaktion auf eine gut gemeinte Information hier noch jemand meldet. Wir jedenfalls haben keine Lust, uns beschimpfen zu lassen. Und behalten unser Wissen lieber für uns.
Freundliche
Elisabeth und schneegie

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Jetzt nach Griechenland?
Landweg nach Griechenland
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt