Dometic
luftfederung

Regal für die Heckgarage selber bauen oder fertig kaufen?


CampingBen am 22 Sep 2015 11:43:44

Hallo,
ich bin neu hier und muss mich erst einmal zurecht finden. Ich habe einen Dethleffs 6970 EZ 02.98 und möchte gerne eine praktisches Regalsystem für die Heckgarage. Habe auch schon einige Anbieter dazu gefunden. ist ja nicht schwer dank Google. Nun stellt sich mir aber die Frage ob ich preislich günstiger weg komme wenn ich selber eins baue? Die Konstruktionen der gängigen Regale für diese Eurobehälter sieht nicht so schwierig aus. Handwerklich stellt das für mich kein Problem dar. Nur, lohnt sich der Aufwand das selber zu machen? Bin dankbar für Tips!

schnecke0815 am 22 Sep 2015 15:45:58

Hast du eine Schulterklopfmaschine oder eine dir Anerkennung zollende Ehefrau?

Dann lohnt sich der Selbstbau auf jeden Fall. :razz:

Opus am 22 Sep 2015 16:26:26

Moin auch,

selber bauen sollte kein Problem sein.
Kannst das Alugestänge gleich passend zuschneiden lassen.
Zusammenstecken, Eurobehälter rein und gut.

Kosten halten sich im Rahmen.

Opus

CampingBen am 23 Sep 2015 17:02:51

Erst mal danke für die Tips. Frau ist da, nur mit dem Schulterklopfen haperts noch!> Halten die Behälter auch ohne Sicherung? Welche Profile für das Gestänge kannst Du empfehlen? Viele

schnecke0815 am 23 Sep 2015 17:04:48

Schau mal hier wie professionell Regale gebaut werden

--> Link

mercurius46 am 23 Sep 2015 17:15:54

Hallo CampingBen,

wenn Du handwerklich geschickt bist und über die notwendigen Werkzeuge verfügst, dann dürfte Dich das hier interessieren: --> Link

CampingBen am 23 Sep 2015 17:45:55

:-) Super, ich danke euch sehr für Eure Unterstützung. Ist ja echt klasse hier! Das schaue ich mir erst mal in Ruhe an an!

womo1972 am 23 Sep 2015 19:31:09

Hallo CampingBen,

ich habe mein Regal dieses Jahr gebaut. Die Alu Vierkantrohre, Verbinder und Füße habe ich hier --> Link günstig gekauft.

Es sieht so aus:



Unten in der Mitte habe ich extra Platz für den Cadac Grill gelassen. Die Stühle stelle ich durch die Seiten-Gargen-Tür rein.


Als "Führungsschienen" für die Boxen habe ich einfach Holzleisten verwendet. Auf der linken Seite habe ich etwas Platz für Regenschirm etc. gelassen.
Ist auf dem Foto nicht zu erknnen, aber links neben dem schwarzen Schirm ist ein horizontales Alu-Profil (oben und unten eins), so dass der Schrim nicht zur Seite kippen kann.



Die Gesamtkosten habe ich vergessen, ich schätze aber so um die 100 bis 140 EUR. Die Euro Boxen habe ich im Angebot bei Toom Markt gekauft.

vg

CampingBen am 03 Mai 2016 15:05:47

Hi Leute,
hat etwas lange gedauert, aber jetzt hab ich das passende Material für den Eigenbau gefunden. Ich habe das Regal mit Alusteck so gebaut, dass es sich auch durch die Öffnung der Heckgarage einschieben und dann ausklappen läßt. Ist alles nur aus Aluprofilen und Steckverbindern gesteckt und mit Profi-Sekundenkleber fixiert. Habe einen Anbieter gefunden, der alle Profile auf den millimeter genau zugeschnitten hat. Und das beste, das Regal ist echt stabil! Mindestens genauso gut wie die herkömmlichen Regelsysteme – aber preiswerter! Danke nochmal für Eure Hilfe!

Hier mal ein Bild von der fertigen Konstruktion:
Bild

HollandSued am 03 Mai 2016 15:22:06

Sauber!

Bitte Hersteller angeben, damit andere auch was davon haben.

.

CampingBen am 03 Mai 2016 21:59:21

Danke!

Hier der Link zum Anbieter: --> Link

Leider gibt es auf ALUSTECK.de noch keine Bauanleitung dazu. Aber das Material ist das Beste, was ich bisher von der Qualität her an Alu Stecksystemen gesehen habe. Dagegen sehen die anderen Anbieter für Alu Stecksysteme echt blass aus. Tja, das Original ist halt doch immer besser als eine noch so gute Kopie. Auch die Zuschnitte der Aluprofile waren bei Alusteck extrem sauber und genau.

Wenn Ihr Hilfe braucht, lasst es mich wissen!

wh1967 am 04 Mai 2016 08:34:07

CampingBen hat geschrieben:Wenn Ihr Hilfe braucht, lasst es mich wissen!


Ich muss ja noch ein 3/4 Jahr auf mein WoMo warten. Aber vielleicht komme ich dann darauf zurück.

fring00 am 25 Mai 2016 18:45:27

Hallo Ben
Hast du die Eckverbinder mit Stahlkern oder ohne verwendet
LG
Wolfgang

CampingBen am 03 Jun 2016 22:24:38

Hi,
Ich habe nur für den Regalboden unten Eckverbinder mit Stahlkern und Gewinde verbaut, da diese für das Einschrauben der Stellfüße mit Gewinde erforderlich waren.

Diese hier --> Link und diese --> Link.

tantefrieda am 04 Jun 2016 17:34:05

Supercool geworden.
Unsere Garage ist derzeit mit Boxen aus dem schwedischen Möbelhaus und einigen Spanngurten zwar ziemlich praktisch und vor allem auch flexibel (abhängig vom Golfgepäck) ausgestattet. Dennoch liebäugle ich immer noch mit einer Regellösung - und da sind diese Tipps hier echt super!

Viele Grüße

billyduc am 06 Jun 2016 21:10:05

Hey, bekommst alle notwendigen Bauteile bei Item Profiltechnik. Dort gibt es auch coole Sonderlösungen. Bei Eigenbau bist du flexibler und kannst auf deine Sonderwünsche besser Rücksicht nehmen...z.B. Grill, verschiedene Kistengrössen ... bis zum "speziellen Weinregal"

CampingBen am 12 Jul 2016 10:17:47

Hallo zusammen,
Hier gibt es jetzt auch eine Anleitung für den Bau eines Heckgaragen Regals mit dem oben gezeigten System: --> Link

Hoffe es hilft Euch weiter.
LG

Thoddie am 12 Mär 2017 16:31:47

CampingBen hat geschrieben:Hallo zusammen,
Hier gibt es jetzt auch eine Anleitung für den Bau eines Heckgaragen Regals mit dem oben gezeigten System: --> Link

Hoffe es hilft Euch weiter.
LG

Habe ich soeben angefordert. Vielen Dank für die wertvollen Tips hier.

Oppendorf am 12 Mär 2017 17:29:15

Ich finde mobilade.de sehr gut und praktisch. Vielleicht gibt es ein paar Ideen.
Gruss Bruno


--> Link

Thoddie am 15 Mär 2017 14:58:06

Oppendorf hat geschrieben:Ich finde mobilade.de sehr gut und praktisch. Vielleicht gibt es ein paar Ideen.
Gruss Bruno

--> Link

Das stimmt. Nur ist man dort offensichtlich nicht an Umsatz interessiert. Ich habe auf meine konkrete Anfrage (vorgestern) bis jetzt noch keine Antwort erhalten.

Svingo am 15 Mär 2017 16:30:09

Wir haben 2 Regale und einen Ständer für Campingmöbel von IDEA --> Link bei uns in der Heckgarage (Sunlight A70) verbaut und sind sehr zufrieden.
Beratung, Planung und Lieferung bzw. Einbau haben perfekt geklappt!
Boxen haben wir direkt bei Auer --> Link bestellt.
Sind um Klassen stabiler wir die grauen Boxen von Toom obwohl sie fast das gleiche kosten. Seither ist die Heckgarage perfekt organisiert.

Viele Grüße

Svingo

Thoddie am 16 Mär 2017 11:32:03

Oppendorf hat geschrieben:Ich finde mobilade.de sehr gut und praktisch. Vielleicht gibt es ein paar Ideen.
Gruss Bruno
--> Link

Thoddie hat geschrieben:Das stimmt. Nur ist man dort offensichtlich nicht an Umsatz interessiert. Ich habe auf meine konkrete Anfrage (vorgestern) bis jetzt noch keine Antwort erhalten.

Gestern hatte ich endlich eine Antwort (meine Anfrage ist offensichtlich Spam-Ordner gelandet) vom Anbieter (Mobilade.de).
Schade eigentlich, aber die wollen 1.230,-€ (inkl. Versand) haben. Hui. Nun gut, ich hatte nicht erwartet, dass es günstig werden würde.

Svingo hat geschrieben:Wir haben 2 Regale und einen Ständer für Campingmöbel von IDEA --> Link bei uns in der Heckgarage (Sunlight A70) verbaut und sind sehr zufrieden.

Viele Grüße
Svingo

Sie doch so nett und teil uns die Preise mit. IDEA ist momentan auch mein Favorit.

fuchsroere am 16 Mär 2017 21:35:20

Gestern hatte ich endlich eine Antwort (meine Anfrage ist offensichtlich Spam-Ordner gelandet) vom Anbieter (Mobilade.de).
Schade eigentlich, aber die wollen 1.230,-€ (inkl. Versand) haben. Hui. Nun gut, ich hatte nicht erwartet, dass es günstig werden würde.

Hoppala das ist ne Hausnummer :roll:

Svingo am 16 Mär 2017 22:11:02

Hallo Thoddie,

Auf der Homepage gibt es eine sehr übersichtliche Preisliste

--> Link

Frau Wuttke reagiert normal auch sehr schnell auf konkrete Anfragen.

sternleinzähler am 17 Mär 2017 00:41:09

Frau Wuttke kann ich auch nur empfehlen!
Stellt dir das Regal auf deine Einbausituation zusammen, so dass es genau passt!
Macht dir auf Wunsch Vorschläge und Verbesserungen zu deinen Vorstellungen und hat von vielen Womos Pläne/Skizzen die schon verwirklicht wurden.
Einbau incl. Anfertigung ist in wenigen Std. erledigt (bei mir ein knapper Nachmittag ~3h)!
Mein Einbau incl. Boxen und Sonderwünschen ca. 2/3 des og Preises
(Bin nicht verwandt oder verschwägert und nicht am Umsatz beteiligt [aber nach wie vor begeistert])

Thoddie am 17 Mär 2017 08:25:16

CampingBen hat geschrieben:Hallo zusammen,
Hier gibt es jetzt auch eine Anleitung für den Bau eines Heckgaragen Regals mit dem oben gezeigten System: --> Link

Hoffe es hilft Euch weiter.
LG

Ich habe dort einmal angefragt, was denn das Muster-Regal, das dort abgebildet ist, kosten wird. Das wäre abhängig vom Materialaufwand und die Preise für die Einzelteile könne ich ja im Online-Shop recherchieren, schrieb man mir. Danke, für soviel Kundendienst. Dann werde ich halt IDEA-Kunde.
Im Grunde habe ich ja sowas geahnt: Das fertige Regal mit Boxen auf Rollen, das quasi nur noch mit zwei Schrauben befestigt wird, kostet natürlich am meisten: Bei Mobilade.
Günstiger wird es (vermutlich), wenn man selber schraubt, dafür aber einen Fertigbausatz nutzt, den der Hersteller bereits bereitstellt: Bei Alusteck.
Den größten Preiswert erhält man, wenn man bei einem Gleichgesinnten kauft, der/die selber aus "unseren Reihen" kommt: Bei IDEA.
Ich habe mich entschieden. Dieses Wochenende nehme ich detaillierte Maße der Garage und werde mich mit Frau Wuttke in Verbindung setzen.
Euch allen vielen Dank und schönes Wochenende.

silent1 am 17 Mär 2017 08:35:42

Hast Du es hier mal versucht?
Ralf ist auch hier im Forum aktiv.
--> Link

Lancelot am 17 Mär 2017 08:37:53

silent1 hat geschrieben: Ralf ist auch hier im Forum aktiv.
--> Link


... und er hat "unsere" Regale eingebaut .. :ja:
Wir sind top-zufrieden :gut:

Oppendorf am 18 Mär 2017 10:05:41

Es zeigt sich, dass es mehrere gute Regallösungen gibt, die für die Garage sehr wichtig sind.
Ich wollte nicht mehr reinkrabbeln in die Garage und jederzeit auch wenn andere Sachen daneben stehen an meine Kisten kommen können. Ich bin 1,90 m und heilfroh, dass ich mich für die mobilade entschieden habe und von außen im stehen jederzeit bedienen kann. Ohne bücken und so weiter.
Auch wenn die vielleicht etwas teurer ist, ich glaube es gibt zur Zeit nichts komfortableres für die Handhabung, nur meine Meinung. Garage Hymer SL 778 zur Info.
Gruß Bruno

Thoddie am 18 Mär 2017 10:40:09

Oppendorf hat geschrieben:Auch wenn die vielleicht etwas teurer ist, ich glaube es gibt zur Zeit nichts komfortableres für die Handhabung, nur meine Meinung. Garage Hymer SL 778 zur Info. Gruß Bruno

Hallo Bruno,
ich gebe dir sowas von recht, wenn du sagst, dass es nichts komfortableres gibt. Und wenn ich mir irgendwann ein Hymer SL 778 leisten kann, kommt da hinten auch ein Regal von Mobilade rein. Ich gönne es jedermann von Herzen, weil es wirklich toll ist. Aber, solange mein Womo nur halb so teuer ist, wie deines war, ist leider auch nur eine Regallösung zum halben Preis drin. ;-)
Trotzdem vielen Dank, für die vielen Empfehlungen, dann gehen kommende Woche zwei Anfragen raus. Die Entfernung spielt auch keine Rolle, beide sind in Baden-Württemberg - somit etwa gleiche Strecke aus Niedersachsen.

GeoCamper am 18 Mär 2017 12:02:30

Unser Vorbesitzer hat sich für das Schubladensystem entschieden, mit dem wir sehr zu frieden sind.
Die Schubladen kann man individuell zusammen stellen und kombinieren.
Sind auch sehr leicht aber stabil.

Gruß
Carsten

diper am 18 Mär 2017 16:08:34

Habe selber gebaut. Alles vom örtlichen Obi. Gesamtkosten mit Boxen ca 300 €Bild

Svingo am 18 Mär 2017 16:20:23

Hallo Thoddie,

Die IDEA Regale werden auch als Bausatz verschickt. Die Einbauanleitungen sind sehr gut! Unsere beiden Regale haben wir damals einbauen lassen. Dies aber nur weil es nur ca. 50 Kilometer sind. Den Ständer für die Campingmöbel hab ich mir dann aber auch schicken lassen. War zum Auf- und Einbau überhaupt kein Problem!

Viele Grüße

Svingo

lmhost am 18 Mär 2017 20:31:57

Ansonsten auch hier
--> Link

Ausderasche am 18 Mär 2017 23:29:37

Ich habe es mit dem hier --> Link selber gemacht. Man muss sich ein bisschen in die Zubehörliste einlesen. Aber da die Profile (Nuten) nach außen offen sind, kann man dort Muttern oder auch Nutensteine einbringen und dann Ringösen, Schrauben,Haken, etc. befestigen.

Ich bin es zufrieden.

Wer will kann sich das Regal auch vor Ort zusammenstellen und einbauen lassen.

Gruß
Frank

Thoddie am 20 Nov 2017 16:46:32

GeoCamper hat geschrieben:Unser Vorbesitzer hat sich für das Schubladensystem entschieden, mit dem wir sehr zu frieden sind.
Die Schubladen kann man individuell zusammen stellen und kombinieren.
Sind auch sehr leicht aber stabil.

Gruß
Carsten

Ich habe mich inspirieren lassen und bin - nach etwa 11.500km - ebenfalls sehr zufrieden damit:

Bild

JaDo am 16 Jan 2018 00:41:16

Hey Thoddie,
das Schubladensystem hat es mir irgendwie auch angetan.
Darf ich fragen, wo du deine 2 Systeme gekauft hast?

Thoddie am 16 Jan 2018 09:22:19

Selbstverständlich gerne.
Ich habe einen Schrank mit kleinen Fächern (--> Link) für Kleinkram und mittlerweile zwei mit großen Fächern (--> Link).
23690
Aus dem Baumarkt habe ich eine Garderobenstange (mit einer Decke gepolstert) quer über alle drei Schränke gelegt und mittels Gurten am Boden fixiert.
Damit sie sich während der Fahrt nicht selbstständig öffnen, habe ich Expandergummis vor die Schubladen gespannt.
Die wichtigsten Vorteile sind, dass die Dinger kaum etwas wiegen, es sie in den verschiedensten Größen gibt und man sehen kann, was sich darin befindet.
Und preiswert! Habe ich preiswert schon erwähnt?

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Bau Laborfahrzeug, Leerkabine mit Gas Generator, Leistung
Fenstereinbau u a , Werkstatt in Mittelhessen gesucht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt