aqua
luftfederung

Womo als Studentenbude in Würzburg?


flens am 24 Sep 2015 20:16:08

Moinsen allerseits,

mein Filius will in 2 Wochen ein Studium in Würzburg beginnen und hat sich erst sehr kurzfristig dazu entschlossen. Die Wohnungssuche nach einem möblierten Zimmer oder einer kleinen Wohnung in Würzburg oder Umgebung gestaltet sich aus der Ferne Norddeutschlands sehr schwierig. Nun überlege ich, ihm jedenfalls mein Wohnmobil (8,35 m lang) vor Ort hinzustellen, das er dann vorübergehend als "Wohnung" benutzen kann, bis er vor Ort etwas gefunden hat.

Welcher Forianer stammt aus Würzburg oder der Umgebung und kann mir etwas dazu sagen, welcher der vor Ort ansässigen Campingplätze dafür wohl am besten geeignet wäre? Stellplätze dürften wohl eher schwierig werden, wenn ich das Forum hier so richtig durchforstet habe. Ist natürlich bei einer eventuell mehrere Wochen dauernden Übergangslösung auch eine finanzielle Frage ....

Oder gibt es ev. auch eine andere Möglichkeit, das Wohnmobil irgendwo in der Nähe (er hat einen PKW dabei und ist somit flexibel) abzustellen? Ver- und Entsorgung muss aber gewährleistet sein.

Oder noch besser: hat jemand vielleicht einen Tipp, wo ich ein freies Zimmer oder eine kleine Wohnung für ihn anmieten kann (I-net habe ich durch, Makler alle abtelefoniert, usw.)

Bin für alle Tips dankbar!
aus dem hohen Norden,

flens

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

felix52 am 24 Sep 2015 22:23:35

Jou Flens,
kenn ich.
Mein Sohn war hier auch vor 7 Jahren in der gleichen Situation.
Erst runter nach Nürnberg, dann Nancy.
Immer, wenn Welche ihr Studium beendet hatten, wurden in Studenten Wg´s
natürlich Plätze frei. Diesen Weg sollte Dein Sohn beschreiten. Entsprechende
Netzwerke wird es vor Ort geben. Aber eben "im Netz" vor Ort. Deshalb kann ich Dir
dafür leider keine Adressen geben.

Viel Erfolg
:ja:

Die "Wohnmobillösung" zwischenzeitlich in Nürnberg nach 3 Jahren funktionierte
für 4 Wochen problemlos. Aber nur deshalb, weil es eben in Nürnberg in Universitätsnähe
3 kostenlose SPs gibt. In Würzburg wohl eher nicht? :gruebel:

Tipsel am 24 Sep 2015 23:21:40

Was ist mit dem Campingplatz am Kanuclub? --> Link

Die haben Dauercamper und sollten demnach wohl ganzjährig geöffnet haben. Frag doch mal nach.

tztz2000 am 24 Sep 2015 23:46:08

Tipsel hat geschrieben:Was ist mit dem Campingplatz am Kanuclub? --> Link

7 m Länge ist die maximale Länge, die dort geht.
Ich denke nicht, dass der Platz ganzjährig geöffnet ist -> Hochwasserzone.

Tipsel am 24 Sep 2015 23:48:49

Aber die haben Dauercamperplätze. Ich tät mal fragen. Der normale Stellplatz ist auch direkt am Main und ganzjährig geöffnet.

tztz2000 am 25 Sep 2015 00:02:44

Fragen kann man, aber mit seinen 8,35 m kommt er da nicht drauf. Der Platzwart meckert schon bei unserem 7 m Kasten.
Mehr geht tatsächlich nicht, das letzte Mal konnten wir nicht mal unsere Hecktüren öffnen, so eng war's.

Tipsel am 25 Sep 2015 00:04:09

Auf die Länge hab ich damals garnicht geachtet :oops: wir sind ja ganz kurz.

tztz2000 am 25 Sep 2015 00:15:00

Wir auch....

....im Vergleich zu ihm! :D :lach:

wiebke am 25 Sep 2015 00:23:33

ich meine mich erinnern zu können, daß es hinter der Gaststätte (Pizzeria?)
noch Stellmöglichkeiten gab.....
mal anrufen ist nicht verkehrt

WomoRadler am 25 Sep 2015 00:41:37

Einzimmerwohnungen --> Link

Stellplatz in Eibelstadt. Ruhiger Platz und alles in der Nähe was lebensnotwendig ist. Kein Stadtverkehr. Zur Uni geht es über Randersacker nach Gerbrunn/Hubland. --> Link

flens am 25 Sep 2015 08:46:10

Moin Moin,

danke schon mal für die bisherigen Tipps, das hilft doch schon einmal!

Das Problem mit der Länge auf dem Platz des Kanu-Clubs hatte ich bereits gesehen, und die Immobilienbörsen im Internet haben wir natürlich auch schon abgegrast.

Ich habe auch PNs bekommen, danke auch dafür.

Mal sehen, ob noch was kommt ..

aus dem hohen Norden!

Fiduca am 25 Sep 2015 10:23:41

Hallo,

das Unigelände am Hubland in Würzburg ist ja ein Riesenareal.
Die ehemalige Wohnsiedlung der US-Army wurde von der Uni-Würzburg übernommen. Hier sind jede Menge Wohnblocks und auch Freiflächen vorhanden.
Ich würde mal das Studentenwerk ansprechen, ob nicht die Möglichkeit besteht einen Platz zu finden.
Wenn nein, empfehle ich den Campingplatz Kalte Quelle

--> Link


Reinhard

lex2222 am 28 Sep 2015 16:09:53

Fiduca hat geschrieben:Die ehemalige Wohnsiedlung der US-Army wurde von der Uni-Würzburg übernommen. Hier sind jede Menge Wohnblocks und auch Freiflächen vorhanden.

... dieses Gelände wird großflächig für die Landesgartenschau 2018 umgebaut, da ist z.Zt. die Hölle los!
Aber direkt am Unigelände an der Straße "Am Hubland" stehen immer Womos und Wohnwagen (natürlich ohne VE).
Schau mal auf Google maps zu 49.778555, 9.966772, da kannst du sie sogar sehen.
Für einen begrenzten Zeitraum wäre das evtl. eine Möglichkeit.

renle95 am 28 Sep 2015 17:29:56

Ja stimmt, an der Hubland-Uni stehen immer Wohnmobile. Ich fahre da jeden Tag vorbei, habe allerdings noch nie jemanden ein- und aussteigen sehn. Denke fast die werden da nur abgestellt.

Kitzingen, am Bleichwasen, wäre noch eine Alternative. Der SP ist direkt am Main, Brötchenservice vor Ort. Im Städtchen ist man ruckzuck, nur über die Alte Mainbrücke.
Auf der B8 von Kitzingen nach Würzburg/Hubland ca. 20 Min. mit dem Auto.
Kitzingen ist ein liebenswertes Städtchen.

flens am 28 Sep 2015 20:18:27

Danke allerseits!

rena am 06 Okt 2015 07:52:21

Ich habe gerade in Facebook von einem schönen Stellplatz am Weingut Deppisch in Würzburg gelesen.
Sind sogar Duschen etc. vorhanden.

Lancelot am 06 Okt 2015 07:56:46

rena hat geschrieben: .. von einem schönen Stellplatz am Weingut Deppisch in Würzburg gelesen.


Sind aber fast 80 km zur Uni-Würzburg ...
Da muß er sich morgens beeilen, beim duschen .. :wink:

tztz2000 am 06 Okt 2015 08:31:44

Mein lieber Wolfgang....

....Heimatkunde 5-, setzen!.... :D

....von Erlenbach nach WÜ sind es 32 km über die B8!


Das kann der junge Herr auch mit dem Velo fahren!

Lancelot am 06 Okt 2015 09:12:26

Edit : gelöscht

Lancelot am 06 Okt 2015 09:18:01

Das falsche erwischt ... :oops:
Sorry :)


flens am 06 Okt 2015 09:27:12

Sehr schön! So lerne ich auch noch etwas ..

Vielen Dank Euch allen, er hat mit viel Glück am Ende doch noch eine Studentenbude gefunden und nun kann es losgehen - und mir bleibt die Renovierung des Wohnmobils nach den Studentenpartys erspart ...

,

flens

topolino666 am 06 Okt 2015 09:36:16

flens, hätte er das Fahrzeug führerscheintechnisch fahren dürfen?

Tipsel am 06 Okt 2015 09:37:50

Fürs Womo ist die Lösung mit der Studentenbude auf alle Fälle besser :daumen2:

flens am 07 Okt 2015 21:01:14

topolino666 hat geschrieben:flens, hätte er das Fahrzeug führerscheintechnisch fahren dürfen?


Nein, hätte er nicht. Bei Hochwasser o.ä. Hätte es kritisch werden können. Aber das hat sich ja jetzt erledigt!

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wegen der Hunde im Womo...
WoMo zum Reisen und als Pendlerwohnung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt