Dometic
anhaengerkupplung

Nervt: Wohnmobilcenter Am Wasserturm Blankenburg 1, 2, 3


mmknipser am 25 Sep 2015 11:12:42

Ich verkaufe für meine Stiefmutter gerade einen drei Jahre jungen XGO-Kastenwagen. In allen Anzeigen (hier, bei Caraworld, ebay-Kleinanzeigen, mobile.de) habe ich klar und deutlich reingeschrieben, dass ich keine Händleranfragen möchte. War klar, dass es der ein oder andere trotzdem versuchen wird.

Neben vielen unseriösen Anfragen per Mail und Telefon von angeblichen Privatleuten und offensichtlichen Händlern (vielfach mit Migrationshintergrund nach dem Motto: "Herr Özgür bescheißt Sie gerne schon in zweiter Generation", aber auch deutschen Händlern auf Dummenjagd) sticht ein Händler als besonders penetrant aus der Masse der Nervenden heraus: Das Wohnmobilcenter Am Wasserturm in Blankenburg. Die haben tagelang mehrfach angerufen, mir einen Fantasiepreis genannt und haben auch weiter genervt, obwohl ich mehrfach deutlich gemacht habe, dass ich keinerlei Interesse habe an jedweder Geschäftsbeziehung mit ihnen. Auch meine eindringliche BItte, mich in Ruhe zu lassen, blieb leider ungehört. Erst seit ich drohte, sie anzuzeigen wegen Nötigung, wenn ich noch einmal einen Anruf von der Firma bekomme, habe ich Ruhe.



Mario

P.S.: Ich bin weder Rassist noch ausländerfeindlich - ganz im Gegenteil. Ich helfe beispielsweise Flüchtlingen aus Kriegsgebieten und habe selbst viele ausländische Freunde und auch nichts gegen wunderbare Neger (kleiner Scherz, Herr Innenminister Hermann in Bayern). Aber wenn 20 Herr Özgürs, Ahmeds oder Halals anrufen und nerven, muss man das auch mal sagen können, ohne gleich als fremdenfeindlich zu gelten.

alexg am 25 Sep 2015 12:09:40

Scheinbar können die dort nicht lesen, wenn Händleranfragen definitiv unerwünscht sind...

Auf ihrer Homepage schreiben sie:
Als seriöses, deutschlandweit agierendes Unternehmen ist es das Ziel des Wohnmobilcenters Am Wasserturm, Ihnen den Verkauf Ihres Fahrzeugs so leicht wie möglich zu machen.
Vergessen wird hierbei der Zusatz: "... und Ihren Geldbeutel nach erfolgtem Verkauf so leicht wie möglich zu lassen." :D

Hier noch ein paar ähnliche Erfahrungen: --> Link

Viele Aufkäufer lassen einen nicht mehr in Ruhe. Ich habe letztes Jahr ähnliche Erfahrungen mit einem anderen Händler (Wohnmobilpark in Bad Honnef) gemacht, der mich zwei Wochen lang fast täglich anrief, obwohl ich ihm gleich zu Anfang zu verstehen gab, dass ich kein Interesse an seinem unrealistischen Preis hätte und ein anderes Angebot 2000€ über seinem lag. Er forderte mich auf, ihm meinen Preis zu nennen. Dass dieser wohl über dem anderen Angebot liegen sollte, hat er irgendwie nicht kapiert. Der Telefonterror hörte erst auf, als ich seine Nummer in meinem Handy sperrte...

Und selbst wenn so ein Händler mir einen annehmbaren Preis am Telefon nennen würde, und dann später vor Ort bei Besichtigung weiter runterhandeln wollte, würde ich ihn mit der Frage, ob er das Buch "Der Weg war umsonst" kenne, gezielt des Anwesens verweisen... 8)


Alex

Bergbewohner1 am 25 Sep 2015 18:40:32

Als ich Im Frühjahr meinen Rapido im Angebot hatte, haben die auch genervt. Ich wollte ja ein größeres, das habe ich denen dann geschrieben, vorher brauchen sie sich nicht wieder zu melden. Habe dann nie wieder was gehört. Das ging ja alles noch, aber schlecht deutsch sprechende Aufkäufer die einen auch noch beleidigen, wenn ihnen der Preis nicht passt, stößt etwas unangenehm auf.

berny2 am 25 Sep 2015 18:51:28

mmknipser hat geschrieben:In allen Anzeigen (hier, bei Caraworld, ebay-Kleinanzeigen, mobile.de) habe ich klar und deutlich reingeschrieben, dass ich keine Händleranfragen möchte.

Bei ebay und mobile brauchste Dich nicht zu wundern. Ich würde eher per Kleinanzeige im wöchentlichen Käseblatt versuchen.
Und wenn ein Penetranter anruft, legste einfach das Telefon unter ein Kissen und lässt den Anrufer zappeln...

Vang am 25 Sep 2015 19:07:55

Ja den Leuten ist das egal wenn sie $$$ in Aussicht sehen. Am besten so anonym wie möglich anbieten :|

PittiC am 25 Sep 2015 19:35:40

Moderne Telefone lassen es zu Rufnummern abzuweisen.

Tinduck am 25 Sep 2015 19:43:58

Du musst die Anrufer einfach nur bitten, dass Sie Dir als Zeichen ihrer ernsthaften Kaufabsichten einen symbolischen Vorschuss von 200 Euro per Western Union überweisen :D

SCNR

bis denn,

Uwe

mmknipser am 25 Sep 2015 22:30:29

Tinduck hat geschrieben:Du musst die Anrufer einfach nur bitten, dass Sie Dir als Zeichen ihrer ernsthaften Kaufabsichten einen symbolischen Vorschuss von 200 Euro per Western Union überweisen :D

SCNR

bis denn,

Uwe


Gute Idee. Ein angeblicher Pole hat mir geschrieben, er wolle das Wohnmobil kaufen. In gebrochenem Deutsch, angeblich per Internet-Übersetzungsmaschine übersetzt. Erst wollte er mehr Fotos, in der dritten Mail forderte er dann Kopien von Fahrzeugbrief, Fahrzeugschein, TÜV-Bericht und Serviceheft (diese Wörter allesamt fehlerfrei!), um bei der polnischen Dekra anzufragen, ob er das Fahrzeug dort zulassen kann.

Zuerst dachte ich, ich lösche die Mail, dann wollte ich ihm antworten, dass ich nicht bescheuert bin und sicher keine Dokumente nach Polen maile.

Dann fand ich was Besseres: Aus den Tiefen des Internet habe ich mir den Fahrzeugschein eines völlig anderen Wohnmobils kopiert (in dem die Fahrgestellnr. bereits unkenntlich gemacht war) und ihm geschickt. Das sollte er verstehen, und ich habe meinen Spaß :-)

Gast am 26 Sep 2015 07:03:54

Meine Erfahrungen zeigen , das wirklich interessierte auch auf Mails antworten -> Firmen i.d.R. nicht .
Ich gebe erst einmal nur meine "Neu eingerichtete oder altbewährte Müllmail" Adresse ein .
Mann bekommt ziemlich schnell mit wer es ernst meint -> Ich antworte auch lieber auf Mails und Anrufe mit unterdrückter Nummer (meine wird gesendet) nehme ich nicht an.Das sind meist diese Ahmeds ;D und unseriöse/nervige Händler .....

Von 20 Anrufern , die ich bekommen habe , denke ich das es nur 2 verschiedene (abgesprochene)Interessenten waren -> wollten alle den Preis drücken ......

ganderker am 26 Sep 2015 09:03:19

also ich kann bei meinem Fritz-Router und 1+1-Anbieter mehrere TelNr vergeben. Bei Inseraten nehme ich eine davon auf das 2. Telefon, nach Ende der Abwicklung lösche ich die Nr wieder, dann habe ich Ruhe vor weiteren Anrufen. Dazu kommen noch die Nummernfilter usw usw, keine Anrufe in der Zeit von....
Das hat fast jeder Router, einfach mal nachschauen.... :D

mmknipser am 26 Sep 2015 09:04:40

Thema ist ja jetzt erledigt, nachdem ich mit Anzeige gedroht habe. Aber danke für die Tipps.

scubafat am 29 Sep 2015 19:52:47

Tinduck hat geschrieben:Du musst die Anrufer einfach nur bitten, dass Sie Dir als Zeichen ihrer ernsthaften Kaufabsichten einen symbolischen Vorschuss von 200 Euro per Western Union überweisen :D

SCNR

bis denn,

Uwe

Cooler Tipp :D

Erdenmensch am 04 Feb 2016 10:47:08

Kann die Masche des Wohnmobilcenter am Wasserturm nur bestätigen. Sie wollten meinen sehr gut ausgestatteten Kastenwagen (Globecar) für 39.000 Euro ankaufen. Termin Besichtigung wäre heute gewesen. Nach dem ich die volle Summe direkt heute verlangt habe, haben sie mir mitgeteilt, dass der angebliche Käufer wieder abgesprungen ist und sie nur noch 35.000 Euro bezahlen können.
Also gezielte dumm dreiste und betrügerisches Geschäftsgebahren.
War nicht anders zu erwarten.
Freue mich schon auf den noch folgenden Anruf!
Lohnt sich nicht mit denen seine Zeit zu vergeuden....unseriöse Firma !
Weiß gar nicht warum es einen positiven Focus Bericht gab.
Werde dort mal nachfragen, was das soll.

Alles Gute und schöne Reisen

garagenspanner am 04 Feb 2016 12:25:05

Nach meinen Recherchen sitzt die besagte Firma in einem Plattenbau. (siehe google-Bildmaterial)
Es ist eine 1-Personen-Gesellschaft . (siehe Impressum)
Im Handelsregister ist nachzulesen , das die Firma vormals in Heide (Kreis Pinneberg) sesshaft war , 2011 nach Blankenburg (Harz) verlegt wurde.
Die im Impressum genannte Anschrift stimmt nicht mit der Anschrift im Handelsregister überein.
Sämtlich von mir genannten Daten und Fakten sind frei zugängliche Informationen im Internet.
Der Inhaber dieser Firma ist identisch mit dem Inhaber der Firma CM-Mobile in Harsleben.
Ein Jeder mag sich sein Teil denken , ich nehme bewußt keine Wertung vor .

Gruß
Jan

klink_bks am 04 Feb 2016 12:35:46

:) Selbst bei uns in der Lokalpresse :)

inserieren die regelmaessig Ankaeufe, und wir sind ja wirklich nicht der Nabel der Welt

Gruss von der schoenen Mittelmosel
Achim

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Komplett holzfreie Wohnmobile? Hymer vs Eura vs ???
Alternativen Pössel Family Four
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt