aqua
hubstuetzen

Sprinter Allrad Wohnmobilhersteller


Bugeye am 31 Dez 2015 13:15:20

Hallo Allen,

Meine Name ist Carl, 44 und seit kurz sehr interessiert(begeistert durch... :wink: ) in ein Kastenwagen/Womo. Derziet noch eine Dachzelt aber zu klein mit kleine Tochter) Ich wohne in Leuven(bei Brüssel) also Flame und mein Deutsch ist leider nicht perfect. Meine Frage an euch ist die Folgende...

Ich suche ein bequemes Hersteller von Wohnwagen auf basis der Sprinter 4x4. Ich habe eine Frau und kleines Mädchen(bald 3J). Ich habe den HRZ Star schon gefunden; unter 6m, Stockbetten hinten(Tochter kann ruhig schlafen gehen weil wir noch ein Bierchen trinken können vorne... :wink: ). Hub/Dachbett soll BREIT sein(Ich habe Schulter Probleme...) also 160cm.
Ich habe schon die Beitage kurz gelesen von Sprinter4x4 über HRZ... Muss Ich mich Sorgen machen dar es Für uns um SEHR VIEL Geld handelt! :eek:
CS hatt leider kein Stockbetten hinter oder...? Welche Marken gibt's noch? Dopfer,...

Bitte HILFE!

Liebe Grüsse und schönes Rutsch ins neue Jahr!!!!

Carl

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

gerhardo am 31 Dez 2015 13:31:24

Hymer bietet auch Sprinter 4x4
gerhardo

Bugeye am 31 Dez 2015 13:47:49

Weiss Ich aber nur 2(+1(...)) Betten und auch zu lang.

Grüsse,

Carl

Roman am 31 Dez 2015 17:35:17

Bugeye hat geschrieben:...Ich habe den HRZ Star schon gefunden; ....Ich habe schon die Beitage kurz gelesen von Sprinter4x4 über HRZ... Muss Ich mich Sorgen machen dar es Für uns um SEHR VIEL Geld handelt! :eek:
CS hatt leider kein Stockbetten hinter oder...?...


Hallo Carl,

willkommen im Forum.

ich vermute, dass viele negative Berichte zu HRZ eher der "Chemie" zwischen Kunde und dem Geschäftsführer dort geschuldet sind, als der tatsächlichen Qualität der Ausbauten. Die sind nämlich nach meiner Einschätzung sehr hochwertig.

Aber bei "CS" wirst Du auch fündig. Schau Dir mal das Modell "Cosmo" an. Du hast ein großes Hubbett und einen sogenannten Cargoraum, in den dir aber auf Wunsch CS auch ein Stockbett einbaut.

Cosmo: --> Link

Wenn es kein 4x4 Sprinter sein müsste, hätte auch die Fa. Bresler ein passendes Modell auf Fiat Ducato im Angebot. Den "Junior 541 DKF". Den Ducato bekommt man ja auch mit Allradantrieb von der Fa. Dangel.

Bresler: --> Link
Dangel: --> Link

Da es sich bei Bresler um einen Individualausbauer handelt, könnte ich mir vorstellen, dass man dir den Grundriss auch in einen Sprinter bauen würde. Ruf einfach bei Interesse mal dort an.

Gruß
Roman

Edit: Dein Deutsch ist übrigens fast perfekt..... :wink:

Flatus am 31 Dez 2015 18:00:04

Kaiser Motorhomes fertigt alle ihre Modelle auch als 4x4 Sprinter. Gar kein Problem.
Einzig ihre Web-Seite ist übel.

Gruss Flatus
.

Bugeye am 31 Dez 2015 18:18:36

Hallo Roman,

Danke Fürs Info. Bresler Junior 541DKF ist ähnlich wie Pössl Vario 545 und der letzte habe Ich mir schon angekuckt. Muss mahl sehen Für die Preise von allrad... Ich kaufe so etwas für 15 Jahren, dann sind wir beide 60 und unser Marie 18. Der Sprinter ist viel teuer als der Ducato aber Inglhaut und Dangel fragen ungefähr gleiches Geld für 4x4 und glaube Inglhaut ist besser(und hat Untersetzung(low gear)).
Wir mussen bestimmt nach die Börse in Stuttgart gehen!

Liebe Grüsse,

Carl

Roman am 31 Dez 2015 18:58:29

Bugeye hat geschrieben:....Bresler Junior 541DKF ist ähnlich wie Pössl Vario 545.....Der Sprinter ist viel teuer als der Ducato aber Inglhaut und Dangel fragen ungefähr gleiches Geld für 4x4 und glaube Inglhaut ist besser(und hat Untersetzung(low gear)).....


Hallo Carl,

es kommt natürlich darauf an, welche Ansprüche Du an den Allradantrieb stellst. 90% der Womo Fahrer wird der Serien 4x4 von Mercedes genügen. Den bekommt man für rund 10.000 Euro Aufpreis. In der Größenordnung liegt wohl auch der Dangel für den Ducato.
Der König der Allradantriebe kommt sicher von Iglhaut im Sprinter. Dort ist man dann aber mit 20.000 Euro Aufpreis dabei. Bist du sicher, dass Du das brauchst...?

Auch wenn der Bresler und der Pössl ähnliche Grundrisse haben, sind das doch zwei verschiedene Womoklassen. Der "Vario" läuft vom Band eines Serien Herstellers während der Bresler vom Schreiner individuell ausgebaut wird. Leider wirst Du beide in Stuttgart nicht vergleichen können, da Bresler auf der CMT nicht vertreten ist. Da müsstest Du schon auf die "f.r.ee". nach München fahren oder bis zum Caravan Salon in Düsseldorf warten.

Gruß
Roman

gipsy30 am 02 Jan 2016 00:05:36

Also Woelcke baut auch auf 4x4 Sprinter

--> Link

Gruss

andreaveloce am 02 Jan 2016 00:16:50

gipsy30 hat geschrieben:Also Woelcke baut auch auf 4x4 Sprinter

--> Link

Gruss


Moin,

das ist richtig, allerdings baut die Firma Woelcke keine Kastenwagen aus.

Allen ein gutes neues Jahr 2016,

Andreas

Bugeye am 02 Jan 2016 18:00:45

Schönes neues Jahr an Allen! Iglhaut ist tatsächlich sehr teuer... :eek: Wahrscheinlich wird's also MB Allrad werden mit Untersetzung.
Wiss vielleicht Jemand der Preis von HRZ Star oder wo kann Ich Preise finden(nicht auf Ihren Website). Gibt's noch andere Hersteller mit Stockbetten(quer) hinten und Hubbett?

Grüsse,

Carl

Roman am 02 Jan 2016 19:02:51

Bugeye hat geschrieben:....Wiss vielleicht Jemand der Preis von HRZ Star oder wo kann Ich Preise finden(nicht auf Ihren Website). Gibt's noch andere Hersteller mit Stockbetten(quer) hinten und Hubbett?....


Hallo Carl.

Preise gibt's bei HRZ nur auf Anfrage. Eine E-Mail reicht aus und 2-3 Tage später hast Du die jeweilige Preiseliste für das gewünschte Modell in Deinem Postfach.
Warum muss das Stockbett quer eingebaut sein ? Was stört Dich z.B. am CS-Cosmo ?

Gruß
Roman

Greybird am 05 Jan 2016 19:54:05

Hallo Carl,

wir selbst fahren seit 2 Jahren einen HRZ Beach mit Mercedes Werksallrad und Untersetzung sowie einer Iglhaut 100 % Differentialsperre an der Hinterachse, Zyklonfilter u. Unterfahrschutz für die Vorderachse, der nach unseren Vorstellungen individualisiert worden ist und wir sind bis heute sehr zufrieden. Sicherlich hat "ein HRZ" seinen Preis, aber er ist es aus unserer Sicht wert. Unsere individuellen Ausbauwünsche wurden realisiert, der Möbelbau hat wirklich Schreinerqualität, auch die Fahrzeugelektrik ist vorbildlich verlegt, mit dem Service dort bei HRZ sind wir auch zufrieden.

Wenn du an einem Fahrzeugerwerb wirklich interessiert bist, dann solltest du mit HRZ einen Termin ausmachen oder sie auf einer Messe (CMT in Stuttgart oder Caravan in Düsseldorf oder ALLRADMESSE in Bad Kissingen) besuchen und dich über die Möglichkeiten im Einzelnen informieren. Der Endpreis ist natürlich von deinen individuellen Wünschen abhängig.

Bernhard

andreaveloce am 05 Jan 2016 22:11:39

Hallo Carl,

da kann ich Bernhard nur zustimmen: mit Frau und Herrn Akkawi von HRZ hatten wir vergangenes Jahr auf der CMT einen sehr angenehmen, interessanten und informativen Kontakt. Dasselbe gilt auch für die geführten Telefonate / Mailkontakte.

Kontakte sie doch mal und verabrede Dich auf eine der von Bernhard genannten Messen. Mein Tip: Abenteuer Allrad in Bad Kissingen. Wenn Du Lust auf Reisen abseits des Mainstreams hast. Die Messe ist Ende Mai.

Schöne Grüße,

Andreas

Bugeye am 10 Jan 2016 19:56:55

Hallo Andreas & Bernhard,

Plan ist morgen HRZ anzurufen und dann weiss Ich warscheinlich viel mehr. Der Star wegt 2800kg(+ allrad 150kg) also dass muss gehen glaube Ich; Auto Schaltgetrieb,... brauch Ich nicht.

Grüsse,

Carl

andreaveloce am 11 Jan 2016 00:33:57

Carl: mach das. Und dann zur Messe nach Stuttgart und schau Dir die Autos von HRZ im Original an, das lohnt sich. Ich habe das Gefühl, dass dieses Jahr das Thema "Exploration" einen recht großen Raum auf der Messe einnimmt. Wenn's nicht so weit wäre, wären wir da. Letztes Jahr war's super.

Andreas

Bugeye am 13 Jan 2016 18:25:56

Ist CS auch auf die Messe?

Grüsse,

Carl

tztz2000 am 13 Jan 2016 18:51:44

CS direkt nicht, aber der Vertreter Fischer in Reutlingen ist da -> Halle/Stand: 5 B71
--> Link

Bugeye am 16 Jan 2016 18:29:41

Hotel gebucht in Herrenberg & Tübingen; Freitagmorgen früh fahren wir los; 530km... Hoffentlicht wissen wir nächstes Wochenende mehr...

Grüsse,

Carl

andreaveloce am 16 Jan 2016 18:40:57

...wir waren vergangenes Jahr im Hotel Relaxa Waldschatten in Stuttgart (ganz in der Nähe der Solitude, eine ehemalige Rennstrecke). Von da ca. 3km mit dem Auto zur S-Bahn-Station und dann bequem mit der Bahn zum Flughafen/Messegelände. War eine feine Sache.

Von uns aus sind's auch gut 600 km bis nach Stuttgart. Aber wir haben das Wochenende auf der CMT als sehr schön abgespeichert. Und ich erinnere mich auch an einen CS Independent, den die Fa. Fischer ausstellte.

Genießt das Wochenende. Ihr seid dann gedanklich bestimmt wesentlich weiter. Viel Spaß auf der Messe!

Andreas

Bugeye am 24 Jan 2016 20:40:54

Wieder zuhause; 1200+km... Tübingen ist sehr schön! Allrad geht leider nicht unter 3,5T. 'Slechtwegen' Option (6cm höherlegung) ist möglich und mehr Bodenfreiheit ist auch schon etwas ins Gelände... Warscheinlich wirds HRZ Dream oder CS Corona wegen die grosse Badezimmer... Ich glaube HRZ ist bedeutend teurer oder irre Ich mir wirklich so...? Basispreis Dream und Corona...

Grüsse,

Carl

andreaveloce am 25 Jan 2016 20:01:35

Moin Carl,

das Allrad unter 3,5 t nicht geht glaube ich nicht. Die 210 / 213 / 216 er bis 3,0 t zGG können nicht mit Allradantrieb geordert werden, die 310 / 313 / 316 er bis 3,5 t zGG schon (zGG = zulässiges Gesamtgewicht).

Ich habe mir vergangenes Jahr von HRZ ein Angebot für einen HRZ Freedom machen lassen. Da ist der Allradantrieb natürlich dabei. Konfiguration und Preisliste kann ich Dir gerne zukommen lassen - schick mir einfach eine pn mit Deiner Mailadresse. Ach so: in der (neuen) Zeitschrift "der Reisemobilist" (Ausgabe 3 von 2015, das ist die Aktuellste) ist ein ausführlicher Test des HRZ Freedom drin - liest sich ziemlich gut.

CS kann ich preislich nicht einschätzen, glaube aber, dass diese auf ähnlich (hohem) Niveaus wie HRZ unterwegs sind.

Einen schönen Abend wünscht

Andreas

tztz2000 am 25 Jan 2016 20:08:12

Ein Freund von mir fährt einen 7 m Sprinter CS Luxor mit Werksallrad, Euro 5 ohne Bluetec, 6-Zyl.-Motor, Automatik, 3,88 to, abgelastet auf 3,5 to.
Dafür hat er keine Markise, kein Solar, aber mit Lithium-Batterie und Efoy. Das geht sehr knapp, aber es geht.

hauke12 am 03 Feb 2016 09:45:34

Hallo Carl,
Vor einer ähnlichen Frage stand ich vor 4 Jahren, bin dann bei Domo Reisevan gelandet. Habe den Ausbau vom kurzen Radstand in den mittellangen genommen und dadurch im Heck super viel Laderaum gewonnen oder alternativ 2 Schlafplaetze für Kinder. Zum Glueck hatte ich dann letztendlich doch ohne Allrad geordert. Man kommt voll beladen doch immer an die Gewichtsgrenze. Mein Fehler war vielleicht der 3l Motor mit Automatik-fährt sich super, schluckt aber ohne Ende und wiegt einiges-da könnte man wohl auch Allrad für nehmen. Aber den Grundriss würde ich sofort wieder ordern.
Viele grüße
hauke

Bugeye am 03 Feb 2016 21:21:47

Hallo Hauke,

Domo habe Ich auch schon angesehen aber kostet doch viel mehr; der 590HB zbs €79500(incl. Mwst), ohne allrad... Waran liegt dieses Preisunterschied?

Grüsse,

Carl

Alter Hans am 03 Feb 2016 21:37:08

Hallo,
ormocar in der Pfalz - Hauenstein an der B10 - baut neben qualitativ hochwertigen Leerkabinen auch teilausgebaute oder voll ausgebaute Mobile auf fast jedem Chassis. GfK Sandwichbauweise mit PU Schaum weitestgehend ohne Holzeinlagen. Ein Entwurf eines Auftraggebers wird im Rahmen der Möglickeiten umgesetzt.
Haben wohl immer noch sehr lange Lieferzeiten? Muss man abfragen.

hauke12 am 04 Feb 2016 11:22:14

Hallo Carl,
zum Thema Preis kann ich wenig sagen- habe mich seit dem Kauf nicht mehr mit dem Thema befasst. Vor 4 Jahren war es vom Preis her sehr attraktiv und vom Grundriß optimal.
Einfach mal den Tobias Schulz anrufen oder vorbeifahren.
gruss
Hauke

Bugeye am 25 Feb 2016 22:09:18

Hallo Hans,

Wir gehen warscheinlich nach Bad Kissingen und dann können wir auch mahl nach Hauenstein fahren... Habe schon sehr fieles positives gelesen über Ormocar. Warscheinlich ist dieses für uns die beste Lösung; Stockbetten quer hinten, separate Dusche und breites(Hub)Bett...
Nur noch ein Preis bekommen... Der neuer Crafter kommt ende dieses Jahr auch...

Grüsse,

Carl

andreaveloce am 26 Feb 2016 00:31:05

Hallo Carl,

ich glaube, dass Du in Bad Kissingen auf der Abenteuer Allrad viele Teilnehmer Deines Threads treffen könntest. zumindest wir sind auch da. Können uns gerne am Stand W 25 treffen ( Fa. Woelcke).

Würde mich freuen, Dich kennenzulernen.

Bis dahin (vielleicht),

Andreas

Bugeye am 29 Feb 2016 09:13:27

Hallo Andreas,

Machen wir bestimmt. Bis begin Mai.

Grüsse,

Carl

andreaveloce am 30 Mai 2016 19:37:22

Hallo Carl,

und? Warst Du auf der Abenteuer Allrad in Bad Kissingen? Gibt es neue Erkenntnisse für Dich?

Viele Grüße,

Andreas

Bugeye am 26 Jun 2016 19:54:42

Hallo Andreas,

Tatsächlich waren wir dar und dass lohnt sich! Wir gehen warten auf der neue VW Crafter(IAA Frankfurt) und warscheinlich doch allrad. Ich gehe Domo mahl schreiben dar Ich das Hubbett interessant finde allein geht's zu niedrig... Vielleicht mit ein höheres Dach kann mann doch noch drunter sitzen... Ich wolle auch unter 6m00 bleiben.

Grüsse,

Carl

Bugeye am 20 Jul 2016 21:48:19

Weiss Jemand ob der neuer Sprinter dieselbste Breite hat(auf Fotos sieht es so aus). Der neuer Crafter wird etwas langer(7cm also 598) und glaube 4cm breiter. Ich weiss nur paar cm's aber bei Kastenwagen... Geht DOMO auch auf basis VW Umbauten machen?

Grüsse,

Carl

Roman am 20 Jul 2016 22:09:18

Bugeye hat geschrieben:Weiss Jemand ob der neuer Sprinter dieselbste Breite hat(auf Fotos sieht es so aus)....


Ich glaube nicht, dass die Fotos mit abgeklebter Frontpartie, die zum Teil in Magazinen und im Netz kursieren irgendetwas mit dem neuen Sprinter zu tun haben. Es würde sich dann ja letztendlich wieder nur um ein Facelift handeln. Das kann sich MB eigentlich nicht leisten. Nein es ist vielmehr so, dass durchaus üblich ist, gut 2 Jahre vor Markteinführung des neuen Modell´s, neue Technologien und Motoren im alten Modell einzubauen und zu testen.

Das neue "Gehäuse" dafür wir wohl erst in 2017 erstmals als "Erlkönig" das Licht der Welt erblicken. Sollte ich mich irren...mir soll´s recht sein. Dann hat man als Besitzer des "alten" Sprinters kein Modell, das auch zwangsläufig "alt" aussieht ( so wie das beim vorigen Wechsel der Fall war)..... :wink:

Aber ich gehe auch davon aus, dass sich an den Maßen nicht viel ändern wird. Evtl. kommt zusätzlich eine Variante um die 6,40m. Ebenso wird der Sprinter weiterhin eleganter bleiben als der Ducato, was wiederum eine deutlich stärkere Verjüngung im Dachbereich bedeutet als beim Duc.

Gruß
Roman

teuchmc am 21 Jul 2016 04:08:42

Bugeye hat geschrieben: Der neuer Crafter wird etwas langer(7cm also 598) und glaube 4cm breiter. Ich weiss nur paar cm's aber bei Kastenwagen...
Grüsse,

Carl


Länge ist ja eh variabel. Laut dem,was ich gelesen und gesehen habe, braucht man für nen anständigen Querschläfer weiterhin die Aufsätze.4cm hin oder her. Mich stört eher dieses neudeutsch Downsizing bei den Motoren und der ganze Elektronikkram.Ist aber ne andere Baustelle....
Sonnigen Tach erstmal.Uwe

Bugeye am 21 Jul 2016 10:15:40

Ok, danke für die Antwörte! Wir warten sicherlich auf der neue VW Crafter und warscheinlich wissen wir in ein paar Monate mehr über neue Sprinter. Die 2L Motoren VW stören mich auch ein bisschen dar mit 3,5T... 6,4M Werde ideal; (separate)Betten in die längsrichtung.

Grüsse,

Carl

Bugeye am 21 Jul 2016 11:58:23

Gelesen dass der Crafter auch der V6 aus den Amarok bekommt... 8) 8) 8)

teuchmc am 21 Jul 2016 16:22:12

Bugeye hat geschrieben:Gelesen dass der Crafter auch der V6 aus den Amarok bekommt... 8) 8) 8)


Dann wird der fast unbezahlbar für nen Kasten bei den VW-Apothekerpreisen.
Sonnigen Tag weiterhin.Uwe

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Zusatzluftfederung - Bälge verlieren Luft
ATU Ölwechsel
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt