aqua
luftfederung

1. Mal nach Polen/Masuren


siemueller am 14 Jan 2016 13:42:32

Hallo !
Habe mich im Forum bereits durch viele Beiträge "gearbeitet" und glaube eine Bestätigung für mein Vorhaben gefunden zu haben. Wir möchten Anfang Juni 2016 nach Masuren. Die Reise soll auf jeden Fall in Stettin anfangen, da dort meine Eltern herkommen. Mal sehen, ob ich die "alte Adresse" noch ausfindig machen kann. Dann soll´s irgendwie weiter gehen Richtung Masuren. Meine Frage an die Kundigen unter euch. Wie sieht´s in Polen mit Maut aus und was sollte man unbedingt beachten ? Wir stehen gerne frei oder auf SP. CP sind ja auch erschwinglich in Polen und deshalb auch interessant. Wann sind an den Seen große Mückenplagen zu erwarten und wie sieht´s mit Zecken aus. Meine Frau "lockt" diese Tierchen gerne an.
Ich danke schon mal für alle Tips und Hinweise !

Gruss

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Julia10 am 14 Jan 2016 14:16:28

Mautgebühren kannst Du im Internet abrufen. Ich fand, sie waren sehr human. An den Automaten kannst Du mit EC Karte oder bar zahlen. Manchmal sind es umgerechnet 7 Euro mal mehr, je nach Länge der Strecke.

Willst Du über die Autobahn auf dem schnellsten Weg in die Masuren?

Warschau würde ich mir nicht entgehen lassen! Eine wunderschöne Stadt :!: .

Oder an der Ostseeküste entlang????

Die Masuren sind wild und feucht :!: Kannst Dich also auf allerlei Insekten, insbesondere abends einstellen :!:

Weite Flächen, wilde Wiesen, riesige Seen, halt viel Natur und zwischendurch wenig Zivilisation :!:

Stettin ist eine interessante Stadt. Es gibt Internetseiten, in denen Du die alten Straßenbezeichnungen herunterladen kannst. Stadtpläne aus Stettin kannst Du ebenfalls dort einsehen. Alte Fotos gibt es auch reichlich im Netz!
Julia

siemueller am 14 Jan 2016 14:58:58

Hallo Julia !
Danke für deine Antwort. Habe schon sehr interessiert deinen wunderbaren Reisebericht gelesen.
Wir wollen natürlich nicht die Autobahn"runterbrettern" sondern schön an der Küste entlang. Für Teilstrecken mit der Autobahn würde ich die Master Card vorziehen. Eigentlich wollten wir nach Südschweden, aber als ich las das es dort sehr viele Zecken geben soll, haben wir uns umentschieden, da meine Frau sehr sehr aufpassen muss wg. dieser "Viecher".
Nochmals vielen Dank !

Gruss

emil77b am 14 Jan 2016 15:33:14

Hallo Siemüller,

von Stettin Richtung Masuren sollte unter 3,5t m.E. keine Maut zu erwarten sein. Auf den sinnvollsten 2 Hauptstrecken und dicht dabei, gibt es jede Menge interessante Städte und Landschaften zu erkunden.
Die Gefahr vor Mücken- und Zeckenüberfall ist insbesonder im Bereich des ehemaligen Führerhauptquartier , Raum Wegorzewo, bekannt. Ist vll. auch bischen von der Jahreszeit abhängig.

Gruss Emil

haroba am 14 Jan 2016 17:24:17

Moin!

Wir sind 2012 entlang der Ostsee bis nach Masuren gefahren.
--> Link
Sehr schöne Tour. Immer mit der Ruhe. Manchmal gab es grottenschlechte Straßen.
Mücken haben uns nicht gepiesackt.
Oft waren wir ganz alleine auf den Campinplätzen.
Ein wunderschönes Land.
Besonders Danzig hatte es uns angetan.

2014 kamen wir vom Baltikum und sind durch Polen zurückgefahren.
--> Link
Aber das war eher eine Durchreise.

Ach ja: 2005 waren wir mal mit dem PKW in Altheide (Kur).
Dort war es auch sehr schön!
--> Link

Munterholln!
Hartmut

RichyG am 14 Jan 2016 17:48:16

Hallo Siemüller,
wir waren 2010 mit dem Motorrad in Masuren. Wunderschönes Land. Wir waren soooo begeistert. Auch die Menschen überaus freundlich. Es war wie eine Reise in die Vergangenheit, die ja nur aus Büchern kenne! (Urlaubslektüre: Bücher von Sigfried Lenz!!) Wir waren restlos begeistert und werden irgendwann mit dem WoMo zurückkehren.
Unsere Reise fand im Juli statt. Die Stechmücken hielten sich Grenzen. Die Bremsen waren unterschiedlich, natürlich vor allem im Wald und am Wasser aktiv.
Die FSME-Impfung habt Ihr sicher bedacht, möchte Sie aber trotzdem nochmals in Erinnerung bringen. Wir hatten keine Probleme mit dem lästigen Viechzeugs. Aber bei Wanderungen in den Wäldern werdet Ihr bestimmt welche aufsammeln können.
Gruß Richy

Julia10 am 14 Jan 2016 19:26:53

Hier ein Linklauf der die "Zeckengebiete" eingezeichnet sind. Impfen ist eine gute Idee!

--> Link

Selbst an den Küsten der Ostsee, die mit breiten Waldgürteln umsäumt sind, gibt es reichlich Mücken.
Mücken lieben und finden mich :? .

Ein guter Mückenschutz ist umungänglich, finde ich :!:

Julia

RichyG am 14 Jan 2016 21:35:46

Julia10 hat geschrieben: Ein guter Mückenschutz ist unumgänglich, finde ich :!:

Sagt auch meine Frau - und meint mich :motz:
Richy

Christel am 14 Jan 2016 23:20:42

Außerhalb der polnischen Sommerferien vom 24.06.bis 31.08. sind die Campingplätze an der Ostsee leer, das stimmt. Aber dann wird es voll und voller. Ich glaube alle polnischen Familien wollen einmal im Jahr an ihre Ostsee. Die Platzvermieter lassen alles auf die Plätze drauf was kommt. Manchmal muß man sich bei Abfahrt durchfragen, um raus zu kommen. Musik gehört bei den Polen zum Urlaub dazu. Da werden die Türen des PKWs geöffnet, damit Stimmung aufkommt. Auch beim Grillen mit Freunden ist laute Musik ein Muß. Anders sieht es aus auf kleinen privaten Stellplätzen, die hauptsächlich von ausländichen Touristen besucht sind. In den Masuren treiben sich auch hauptsächlich Ausländer auf den Plätzen herum. Da gibt es auch keine Disko. Aber das ist in vielen Ländern des ehemaligen Ostblock üblich, dass am Wochenende Disko auf dem Campingplatz stattfindet. Am Besten man fragt an der Rezeption nach, wenn man den Lärm nicht mag.

ottomar am 15 Jan 2016 11:37:29

Wir waren 2014 im August in Polen - an der Ostseeküste entlang bis zur russischen Grenze, über Masuren und Warschau zurück.

Ich kann manche Erlebnisse, die oben geschildert wurden, nur teilweise bestätigen.

Wir hatten nie Probleme, einen Platz zu finden, weder auf großen, noch kleinen Campingplätzen. Frei zu stehen war überhaupt kein Problem.

Einen heftigen Mückenüberfall erlebten wir nur ein einziges Mal an der Ostsee. An den Seen in Masuren hatten wir mehr Plagegeister erwartet, es war aber alles in erträglichem Rahmen. Das mag vielleicht auch regional unterschiedlich sein.

Und noch ein Tipp: Wer es ernst meint mit "Land-und-Leute-Kennenlernen", der sollte unbedingt auf kleine, bescheidene Campingplätze gehen. Wir haben es immer wieder erlebt, dass sich die dort campierenden Polen riesig freuten, dass sich Ausländer zu ihnen "verirrt" hatten. Viele hochinteressante Gespräche in wildem Kauderwelsch, allerbeste Einkaufs-, Angel- und Besichtigungstipps.

Julia10 am 15 Jan 2016 11:55:26

Ich kann Christels Äußerungen nicht bestätigen. Auf den Campingplätzen (bis auf Einen) war es ruhig, keine laute Musik, keine Gelage.

Selbst in der Hauptsaison habe ich immer eine Platz gefunden, oft waren die Plätze nicht ausgebucht, manchmal sogar recht leer. Kommt immer ein wenig darauf an, welche Plätze man anfährt. In Touristenhochburgen wird es sicherlich enger werden.

Die polnischen Kinder haben alle zur gleichen Zeit Ferien und das 2 Monate lang. Daher sind Familienurlaube an der Ostsee zu der Zeit zu erwarten.

Julia

diebasi am 15 Jan 2016 15:17:47

. Eigentlich wollten wir nach Südschweden, aber als ich las das es dort sehr viele Zecken geben soll, haben wir uns umentschieden, da meine Frau sehr sehr aufpassen muss wg. dieser "Viecher".
Nochmals vielen Dank !

Gruss[/quote]

Gegen Zecken kann man vorbeugen. Gehe zum Arzt und lass dich Impfen. Das sind 3 Impfen im zeitraum von ca. 6 Monaten und wirken dann für 3 Jahre.

emil77b am 15 Jan 2016 15:31:31

Julia10 hat geschrieben:Ich kann Christels Äußerungen nicht bestätigen. Auf den Campingplätzen (bis auf Einen) war es ruhig, keine laute Musik, keine Gelage.

Julia


Dem kann ich mich nur anschließen!!

Gruss Emil

siemueller am 15 Jan 2016 19:48:54

Hallo !

Bis hierhin erstmal vielen Dank an euch alle ! Werde weiterhin sehr interessiert dieses Forum studieren !

Schönes Wochenende wünsche ich !!!

Gruss

peter52 am 23 Jan 2016 19:57:33

Moin,
da hast du dir eine sehr schönes Urlaubsland ausgesucht. Viele deiner Fragen bekommst du in unserem Reisebericht Polen beantwortet. Kannst ja mal reinschauen . --> Link

Wir wünschen Euch viel Spass
Peter

Julia10 am 24 Jan 2016 09:45:08

Hallo Peter, super schöner Reisebericht (Fotos und Infos) . Die Gliederung gefällt mir sehr gut :) :daumen2:

Julia

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Reisebericht Südpolen von Görlitz bis Tarnow
Indian Summer in Masuren und im Bialowieza-Nationalpark
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt